Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Thema Trinkgeld! Wieviel gibt man wem?

Niedersachsen
Beitragender der Stufe 
42 Beiträge
Thema speichern
Thema Trinkgeld! Wieviel gibt man wem?

Hallo zusammen!

Statt des altbekannten Griechenlands fahren wir diesen Herbst nach Spanien, genauer machen wir eine Rundreise durch Andalusien!

Bald geht es looos :-)!

Hätten da aber noch ein paar Fragen zu praktischen Dingen...wie zum Beispiel: Trinkgeld geben! Wie läuft das ab im Hotel, im Restaurant. Wieviel Trinkgeld gibt man?

Danke für eure Hilfe

4 Antworten zu diesem Thema
Germany
Beitragender der Stufe 
2.125 Beiträge
18 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Thema Trinkgeld! Wieviel gibt man wem?

In Spanien bestellt man im Restaurant die Rechnung ("la cuenta") und bekommt die auf einem Teller oder in einer Mappe.

Man legt dann Geld bzw. Kreditkarte hin , der Teller wird abgeholt und mit dem Rückgeld wieder gebracht.

Danach nimmt man die Rechnung raus ,legt das Trinkgeld rein und geht .

Die Höhe des Trinkgelds ist ähnlich wie in Deutschland.

Manchmal ist bei den Preisen in der Karte die MWST in Höhe von 7% nicht enthalten (in der Karte steht dann "IVA no includio" ). Also nicht wundern, wenn die Rechnung em Ende höher wie erwartet ausfällt.

Was absolut unüblich ist und im Restaurant nicht gern gesehen ist , dass man getrennt zahlt.

Spanier laden sich gegenseitig abwechselnd ein .

Also ggf. zusammen zahlen und nachher selbst auseinander rechnen .

In Hotels ist es wie überall: Geld fürs Zimmermädchen ins Zimmer legen .

Niedersachsen
Beitragender der Stufe 
42 Beiträge
Antwort speichern
2. AW: Thema Trinkgeld! Wieviel gibt man wem?

Danke, molineros!

Das Trinkgeld kann ja teilweise eine etwas heikle Sache sein und wir wollen uns "gut benehmen". Hört sich alles recht einfach an, man muss nur die lokale Tradition kennen.

Mir gefällt das ja so wie das die Spanier handhaben am besten. Und es entfällt auch das "machen Sie's 20 Euro" ;-) auf Spanisch zu lernen.

Gruß,

Olivia

BW
Beitragender der Stufe 
18 Beiträge
Antwort speichern
3. AW: Thema Trinkgeld! Wieviel gibt man wem?

Hallo,

wir haben in Barcelona jetzt auch die Erfahrung gemacht, dass Leute gar kein Trinkgeld gegeben haben! Erst dachte ich, das dass sicher nur die unzufriedenen Touristen sind, aber das schienen doch auch einige Spanier so zu machen (können natürlich auch Touristen sein). Das hat uns doch verwundert.

Ansonsten haben viele einfach auch ein wenig Kleingeld auf dem Tisch zurückgelassen.

Was mich etwas irritiert hat: Trinkgeld, das wir im Hotel auf dem Kopfkissen zurückgelassen haben, wurde keinen Tag angenommen. Das scheint nicht üblich zu sein?

Viele Grüße,

Nena

NRW
Beitragender der Stufe 
66 Beiträge
Antwort speichern
4. AW: Thema Trinkgeld! Wieviel gibt man wem?

Hallo Nena,

komisch, dass das nicht genommen wurde. Weiß ich jetzt auch nicht, obwohl wir das den Zimmermädchen immer gerne selbst in die Hand drücken.

Das hast du schon richtig beobachtet, in Spanien generell wird nicht unbedingt sehr großzügig Trinkgeld gegeben. 5% sind da normal, keine 10 oder 15%. Meist wird wie du gesehen hast, einfach ein bisschen Silbergeld auf dem Tisch zurückgelassen.

Auch Taxifahrer erwarten kein Trinkgeld, freuen sich aber sehr, wenn man aufrundet.

Antwort auf: Thema Trinkgeld! Wieviel gibt man wem?
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Spanien