Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Familienurlaub in Bungalow - nie wieder

Zella-Mehlis
1 Beitrag
Thema speichern
Familienurlaub in Bungalow - nie wieder

Wir hatten Ende August 2007 für 14 Tage den Ferienbungalow Pappelweg über Reisbüro Schulz Graal-Müritz gebucht (Familie mit Kleinkind + Oma). Unsere Meinung:

Laut meinem Vertrag hatte ich einen Ferienbungalow für 4 Personen, (laut Internet-Beschreibung bis zu 6 Personen), im Pappelweg 17 gemietet. Pappelweg 17 befindet sich gleich auf der rechten Seite der Einfahrt in den Pappelweg, sieht sehr gut aus. Bezogen haben wir aber den Bungalow Grüner Winkel, Herr Oehler. Dieses Quartier (Gartenlaube) war schwer zu finden, zumal keine persönliche Übergabe erfolgte.

Das im Vertrag beschriebene zweite Schlafzimmer befindet sich im Durchgang zwischen Küche und Schlafzimmer, hat kein Fenster und die Einrichtung besteht nur aus einem Doppelstockbett (niedrige Decke des Bungalows) und es ist gerade soviel Platz, um am Bett vorbeizugehen. Das ist kein Zimmer.

Die Inneneinrichtung des Bungalows ist (sehr) abgewohnt, fleckiger, gewellter Teppichboden, alte Möbel mit unsauberen Flächen (Schrankwand und Sofa). Die Reinigung war mangelhaft (Haare in der Dusche usw.)

Im Schlafzimmer (mit Doppelbett und Kinderbett) herrschte ein muffiger Geruch und Feuchtigkeit, die auch durch Dauerlüften nicht zu beseitigen waren. Diese Feuchtigkeit ist auch der Grund für das Vorhandensein von Asseln. Alle im Schrank befindlichen Kleidungsstücke nahmen den muffigen Geruch an und mussten nach der Rückkehr komplett gewaschen werden.

Der Aussenbereich war in Ordnung und sehr empfehlenswert. Spülmaschine, Herd und Mikrowelle auch in Ordnung.

Fazit:

Urlaub in einer Gartenlaube nach altem DDR-Standard, für 60,-€ pro Nacht viel zu teuer, Einstellung zum Gast seit 20 Jahren unverändert, nie wieder!!

Eine Reisepreisminderung von 60,- € wurde uns vom Reisebüro Schulz angeboten, die wir ablehnten, da nach unserer Meinung dieser Betrag nicht angemessen ist. (zu wenig). Nach längerem Schriftverkehr (Anwalt) erfolgte keinerlei Vergütung.

9 Antworten zu diesem Thema
Sachsen
5 Beiträge
Antwort speichern
1. AW: Familienurlaub in Bungalow - nie wieder

Ja, es gibt Vermieter, denen es nur ums Geld kassieren geht. Dazu kann man Euren wohl zählen. Den einzigen Standard, der angehoben wurde, ist der Preis. Bedauerlich, dass sich vom Reisebüro niemand kümmert oder verantwortlich zeigt, wenn man seine Beschwerde kundtut.

Bei unserem Urlaub machten wir ähnliche Erfahrungen (ungenügende Reinigung, keine Übergabe, ewiges Suchen aufgrund ungenauer Angaben zur Lage, nicht ausreichend Geschirr & Besteck vorhanden, Dachrinne sowie Verandadach defekt, Außenanlage extrem ungepflegt,...) Und das zu völig überhöhten Preisen.

Haben die Unterkunft nicht bezogen und uns auf einige Faust etwas gesucht. Weitaus mehr Service, Freundlichkeit und angemessene Preise.

Sind dort seit 3 Jahren Stammgast.

Sachsen
5 Beiträge
Antwort speichern
2. AW: Familienurlaub in Bungalow - nie wieder

Hatten ähnliche Erfahrungen mit Reisebüro Schulz.

Wir sind jedoch gar nicht erst eingezogen.

Basel
Beitragender der Stufe 
22 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
3. AW: Familienurlaub in Bungalow - nie wieder

Jetzt bin ich aber neugierig - wo sind Sie denn letztendlich gut untergekommen? Ebenfalls in Mecklenburg-Vorpommern?

Vielen Dank für Ihre Antwort,

Maren

Sachsen
5 Beiträge
Antwort speichern
4. AW: Familienurlaub in Bungalow - nie wieder

Ganz in der Nähe vom oben beschriebenen Objekt.

Deutschland
Beitragender der Stufe 
22 Beiträge
Antwort speichern
5. AW: Familienurlaub in Bungalow - nie wieder

Ist das irgendwo hier auf TripAdvisor beschrieben? Gibt es schon Bewertungen dazu?

Danke!

Sachsen
5 Beiträge
Antwort speichern
6. AW: Familienurlaub in Bungalow - nie wieder

Glaube nicht. Jedenfalls nichts gefunden. Wir waren wohl die einzigen Entdecker.

Basel
Beitragender der Stufe 
22 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
7. AW: Familienurlaub in Bungalow - nie wieder

Na dann könnten Sie ja den ersten Beitrag verfassen. Oder soll es ein Geheimtipp bleiben?

Gutes Wochenende!

Sachsen
5 Beiträge
Antwort speichern
8. AW: Familienurlaub in Bungalow - nie wieder

Beitrag verfassen? Noch nicht damit befasst, wie! Sonst gern.

Geheimtipp? Tja, unsere Vermieter sind ausgebucht, sollten wir da noch werben? Öffentlich & groß lieber nicht, sonst müßten wir auf unseren Urlaub verzichten!!!!

Sind halt sehr zufrieden, da das Preis-/Leistungsvehältnis stimmt & es nicht um Abzocke von Urlaubern geht. "Willst du dies noch, mußt du zahlen", wie anderwo s.o.

Pappelweg 17? Naja,.... etwas merkwürdig.

Basel
Beitragender der Stufe 
22 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
9. AW: Familienurlaub in Bungalow - nie wieder

Habe ich heute auch zum ersten Mal hier eingereicht. Mal schauen, was mit meiner Bewertung passiert.

Ist aber ganz einfach zu machen. Einfach dem "easy links" - eine Bewertung schreiben folgen.

Und das Dilemma, ob man einen Geheimtipp preisgibt, muss jeder mit sich selbst ausmachen...

Antwort auf: Familienurlaub in Bungalow - nie wieder
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Mecklenburg-Vorpommern