Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

WLAN Wifi sollte prinzipiell umsonst sein!

Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
71 Beiträge
22 Bewertungen
Thema speichern
WLAN Wifi sollte prinzipiell umsonst sein!

Ich bin viel unterwegs und brauche WLAN Internet, um arbeiten zu können. Leider ist es immer noch so, dass astronome Summe verlangt werden, wenn man in Hotels das WLAN Internet nutzen möchte.... Teils über 22 Euro in Dland und 40 Dollar plus pro 24 Stunden in den Fairmont Hotels Nordamerikas.

Jugendherbergen und Cafes in aller Welt sind da schon Meilen voraus und bieten den Gästen umsonst Internetzugang an. Vielleicht könnte sich die Hotelbranche mal an den "Kleinen" ein Bespiel nehmen und das bieten, was Gäste wirklich brauchen. Sowas nennt man echten Service!

Frohes Surfen!

Forum
Beitragender der Stufe 
104 Beiträge
Antwort speichern
1. AW: WLAN Wifi sollte prinzipiell umsonst sein!

Deine Forderung nach kostenlosem (und schnellem ;-) !) WLAN unterschreibe ich sofort!

Wie kann das sein, dass Jugendherbergen es gratis anbieten und sich einige Hotels so schwer damit tun...?

Thüringen
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
Antwort speichern
2. AW: WLAN Wifi sollte prinzipiell umsonst sein!

im Landhotel Angelika ist WLAN auch umsonst.

in Thüringen

www.landhotel-angelika.eu

Krefeld, Deutschland
Beitragender der Stufe 
645 Beiträge
35 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: WLAN Wifi sollte prinzipiell umsonst sein!

Du hast völlig recht, mich ärgert es auch, daß selbst in Hotels, in denen überwiegend Geschäftsleute logieren, Internet nicht kostenlos ist. In Wien wohne ich regelmäßig im KK Maria Theresia und dort ist Internet - auch im Zimmer - kostenlos. Ein toller Service.

In Berlin - Maritim pro Arte - wollte man 15 Euro für 24 Stunden kassieren, das ist reine Abzocke.

Frankfurt am Main ...
Reiseziel Experte
für Thailand
Beitragender der Stufe 
982 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
4. AW: WLAN Wifi sollte prinzipiell umsonst sein!

wer teure zugänge von hotels nutzt ist selber schuld ... es gibt mittlerweile etliche anbieter von wlan sticks, da kostet die stunde einen euro ...

Köln
Beitragender der Stufe 
49 Beiträge
Antwort speichern
5. AW: WLAN Wifi sollte prinzipiell umsonst sein!

Hi Thaifish

das habe ich noch nicht ausprobiert. Wie genau funktioniert das?

Etliche Anbieter hört sich gut an, aber welchen würdest du aus deiner Erfahrung empfehlen?

Danke Boro

Krefeld, Deutschland
Beitragender der Stufe 
645 Beiträge
35 Bewertungen
Antwort speichern
6. AW: WLAN Wifi sollte prinzipiell umsonst sein!

Hallo ThaiFish: ich habe das teure Angebot auch nicht genutzt, Kollegen waren aber darauf angewiesen, da sie sensible Firmendaten auf dem Laptops haben und den sticks in Punkto Sicherheit nicht vertrauen. Welche Erfahrungen hast du gemacht und mit welchen Anbietern?

Frankfurt am Main ...
Reiseziel Experte
für Thailand
Beitragender der Stufe 
982 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
7. AW: WLAN Wifi sollte prinzipiell umsonst sein!

muss ganz ehrlich sagen ... ich habe diese dinger noch nie benutzt, aber halt schon viel von gehört. aldi bietet sowas an, n24 hat sowas ... einfach mal wlan stick bei google eingeben ...

war einfach nur mal eine anmerkung, dass man heutzutage nicht mehr auf die teuren wlan gebühren von hotels bzw. auch nicht mehr an feste standorte gebunden ist, weil es mittlerweile auch viel günstiger geht.

Krefeld, Deutschland
Beitragender der Stufe 
645 Beiträge
35 Bewertungen
Antwort speichern
8. AW: WLAN Wifi sollte prinzipiell umsonst sein!

Hallo Altermann,

ich suche mir für Städtereisen immer Hotels aus, in denen viele Geschäftsreisende wohnen. Da hat man die Gewähr, daß der Standard stimmt - z.B. Zeitungen umsonst , Teekocher im Zimmer mit kostenlosen Teebeuteln. in Österreich und der Schweiz ist zudem meist auch ein kostenloser WLAN Anschluß dabei. Man sollte sich in jedem Fall vorher per Internet oder direkt beim Hotel informieren, ob WLAN kostenlos ist. oder was es kostet, wenn man unbedingt auf den Laptop angewiesen ist.

Gruß aus Krefeld

Vienna15

Deutschland
2 Beiträge
Antwort speichern
9. AW: WLAN Wifi sollte prinzipiell umsonst sein!

Die anderen Sticks sind nicht WLAN- sondern UMTS-Sticks, die es bei Aldi und quasi überall inzwischen gibt. Internet übers Handynetz. Von daher so abhörsicher wie Handys, Geschwindigkeit in Städten fast im DSL-Bereich aber dafür in ländlichen Bereichen eben auch gern mal etwas dünn, wie eben die Handynetze auch. Aber da gibts große Unterschiede zwischen den Anbietern: das T-Mobile-Netz ist natürlich weiter ausgebaut als eplus, die Preise dafür natürlich auch höher. Aber wer ohnehin viel unterwegs ist kann damit viel Geld für Hotel-WLAN sparen...

Hong Kong
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
8 Bewertungen
Antwort speichern
10. AW: WLAN Wifi sollte prinzipiell umsonst sein!

Hallo, ich lebe im Ausland und habe fast ueberall WIFi umsonnst, auch zuhause, natuerlich. Ich werde demnaechst sehr oft in Deutschland sein, habe IPhone une MacBook Air. Dort gibt es nirgends WIFi umsonnst. Gibt es eine Moeglichkeit so einen Stick zu kaufen mit dem ich ueberall ins Netz kann? Vor allem fuer IPhone und MacBook Air?

Antworten auf Ihre Fragen zu Deutschland