Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Mit 16 (w) alleine durch Irland

1 Beitrag
Mit 16 (w) alleine durch Irland

Hey Leute,

ich bin dieses Jahr 16 geworden und wollte nun das erste mal alleine verreisen.

erst wollte ich vielleicht nur nach Italien doch meine Eltern meinten wenn dann schon richtig also habe ich mir Irland als Ziel aus gesucht, da ich schon7 mal dort gewesen bin und ich dieses Land einfach sehr liebe und man mit 16 alleine doch noch mal andere eindrücke macht als mit den Eltern. Ich möchte nun ein paar Fragen stellen.

1. Ist es überhaupt möglich mit 16 nach und durch Irland zukommen?

2. Findet ihr diese Reise zu "krass"?

3. Welche Orte kann ich als Jugendliche besonders gut besuchen?

4. was schafft man in 2-3 Wochen alles?

5. Wie ist das öffentliche Verkehrsnetz in Irland ?

Ich würde mich SEHR freuen über antworten und tipps

LG Emily

4 Antworten zu diesem Thema
Kehl, Deutschland
Beitragender der Stufe 
631 Beiträge
61 Bewertungen
1. AW: Mit 16 (w) alleine durch Irland

Diese Fragen gehören eher zu WWW oder ein ein anderes Forum.

Wer mit 16 alleine reist, braucht eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern. Ich würde mich erst mal über die Gegebenheiten in Irland informieren, betr. alleinreisender Jugendlicher.

Co. Kildare
Reiseziel Experte
für Irland
Beitragender der Stufe 
9.511 Beiträge
63 Bewertungen
2. AW: Mit 16 (w) alleine durch Irland

Hallo Emily! Das finde ich aber sehr tolerant von Deinen Eltern, daß sie ihrer Tochter erlauben, mit 16 Jahren alleine durch ein anderes Land zu reisen. Tut mir leid, wenn sich das reichlich altmodisch anhört, aber so sehe ich das. Für Frauen ist es immer noch etwas gefährlicher, alleine zu reisen, als für Männer. Irland ist zwar ein sehr sicheres Land, aber dennoch...

Ich war zwar auch mit 16 das erste Mal in Irland, aber das war mit einer Jugendgruppe und mehreren erwachsenen Begleitpersonen.

Hast Du Dir überlegt, vielleicht eine Bustour mit anderen jungen Leuten zu machen, zum Beispiel mit PaddyWagons? Allerdings weiß ich nicht, ob man da nicht mindestens 18 sein muß.

Du wirst auf jeden Fall eine Einverständniserklärung Deiner Eltern brauchen (muß notariell oder im Rathaus bestätigt werden) und doch kann es dann noch passieren, daß Du als alleinreisende Jugendliche schon im Flughafen Probleme bekommst.

Ich denke, Du solltest mit der Reise nach Irland (oder nach sonstwo im Ausland) warten solltest, bis Du 18 bist. Oder schließe Dich einer auf Dein Alter ausgerichteten Tour an.

Luzern, Schweiz
Beitragender der Stufe 
25 Beiträge
43 Bewertungen
3. AW: Mit 16 (w) alleine durch Irland

Hi, ich war mit 16 auch ohne Erwachsene, nur mit einer Freundin in London (zwar nicht so lange) aber wir hatten nie Probleme. Am Flughafen hat das niemand interessiert, im Hotel auch nicht... Wir haben damals auch eine Einverständiserklärung der Eltern dabei die auf eine Passkopie geschrieben wurde, haben die aber nie gebraucht.

Ich finde es übrigens sehr mutig von dir alleine zu vereisen!

Beitragender der Stufe 
8 Beiträge
25 Bewertungen
4. AW: Mit 16 (w) alleine durch Irland

Hallo!

Also "zu krass" finde ich es auch nicht. Die einen sind mit 16 so, die anderen so. Ich hätte das in deinem Alter auch gemacht, hätte ich das Geld gehabt.

Grundsätzlich ist Irland sehr sicher, was ich nicht weiß ob du so ohne weiteres eine Unterkunft buchen kannst als Minderjährige. Von A nach B kommst du mit dem Zug, aber besser noch mit den Fernbussen (Bus Eireann). Ich würde Dir vielleicht empfehlen mit deinen Eltern zusammen vorher eine Reiseroute zu planen. Das heißt Hotels, Hostels oder Bed and Breakfasts vorher zu buchen und zu planen, wann du von wo nach wo fährst. Zwar ist das hin und her Fahren kein Problem, aber hast du Dir Gedanken gemacht was du machst, wenn Du an einem Ort angekommen bist? Viele Sehenswürdigkeiten in Irland stehen mitten im Nirgendwo. Daher bleibt für Dich:

- Von Stadt zu Stadt reisen und die Städte genießen

- Organisierte Tages- oder Mehrtagestouren machen

Für die Touren und als Unterkünfte lege ich dir wärmstens "Paddywagon" ans Herz. Die haben Hostels und Touren für jüngere Leute. Da kommst du erstens mit anderen Jugendlichen in Kontakt, und hättest zweitens bei einer mehrtägigen Tour die Option viel zu sehen und eine Unterkunft schon dabei zu haben.

Zur Reisedauer: Ich weiß nicht wie du "drauf" bist, aber 2-3 Wochen alleine hört sich für mich persönlich ziemlich langweilig an. Für ganz Dublin braucht man vielleicht 3-4 Tage. In den kleineren Städten reicht jeweils 1 Tag.

Zur Sicherheit: Auch wenn Irland relativ sicher ist, halte dich zu später Stunde von typischen Kneipenvierteln (Stichwort Temple Bar) fern wenn du alleine bist und komme bitte nicht auf die Idee zu trampen. In Irland ist man schonmal ganz schnell eine Stunde oder mehr von Hilfe entfernt, je nachdem wo man ist.

Das sind alles Tips die meiner persönlichen Meinung und jahrelanger Irlanderfahrung entspringen. Bitte kläre alle rechtlichen Sachen vorher ab, wie meine Vorredner schon angesprochen haben.

Falls du das durchziehst: safe trip, may the road rise to meet you ;)

Zuletzt geändert: 03. August 2016, 02:21
Antwort auf: Mit 16 (w) alleine durch Irland
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Irland
Aktuelle Konversationen