Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Irland Rundreise

Großalmerode ...
1 Beitrag
Thema speichern
Irland Rundreise

Hallo,

wir planen für Juni unsere erste Reise nach Irland. Günstige Flüge und Mietwagen habe ich bereits gefunden. Habe die letzten Tage ein bisschen im Internet gelesen und einige Ziele rausgesucht. Vielleicht kann hier jemand drüber gucken ob das in 8 Tage zu schaffen ist.

1. Tag Ankunft in Dublin

2. Tag Dublin -> Cork mit Wicklow Mountains und Rock of Cashel

3. Tag Cork -> Killarney mit Killarney Nationalpark und Ring of Kerry

4. Tag Killarney -> Limerick mit Dingle Halbinsel

5. Tag Limerick -> Galway mit Cliffs of Moher und evtl. Kilkee Cliffs

6. Tag Galway -> Dublin mit Clonmacnoise und evtl. Newgrange

7. Tage Dublin

8. Tag Abreise ab Dublin

Bin sehr dankbar über Tipps oder Verbesserungsvorschläge.

Viele Grüße

Julia

5 Antworten zu diesem Thema
Wilnsdorf ...
Beitragender der Stufe 
123 Beiträge
4 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Irland Rundreise

Hallo und willkommen im Forum,

sehr ambitionierte Autoreise die du da geplant hast.

Weis gar nicht ob man dabei zuviel Zeit im Auto verbringt.

Ihr kommt an vielem vorbei aber ob ihr es wirklich zu sehen bekommt ist die Frage.

Ich persönlich würde mich in 8 Tagen auf zwei Basisorte beschränken und von dort Daytrips machen und den Rest für die nächste Reise aufheben

So z.B. von Dublin in die Wicklows sowie Dublin selbst

 von Killarney aus mehrere Dingle ,den ROK ,den National Park ,Gap of Dunloe ,Beara

Damit wären die 8 Tage schon beinahe ausgefüllt.

Auf der Rückreise nach Dublin den Rock of Cashel

 oder aber

Dublin und die Wicklows und Newgrange

dann nach Galway Burren Cliffs of Moher Connemara

auf der Rückreise nach Dublin Clonmacnoise

womit auch 8 Tage ausgefüllt wären

Aber die Geschmäcker sind verschieden und ihr könnt sicher versuchen alles in eine Reise zu packen

Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida
Beitragender der Stufe 
5.948 Beiträge
130 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Irland Rundreise

kann dielfer nur beipflichten "too much"!!!

Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
256 Beiträge
325 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Irland Rundreise

Hallo, würde das gleiche sagen, Viele Deiner Ziele kann man wirklich gut als Tagesausflug buchen, Gerade in Dublin sind viele gute Touristenbüros wo ihr über Flyer und guter Beratung was aussuchen könnt. Da sind auch die Ziele bei, die ihr euch ausgesucht habt. Die Ausflüge gehen zwischen 8 und 12 Stunden. Überall auf jeder Tour gibt es Luchzeiten, so das ihr auch wunderbar etwas warmes essen könnt. Genug Zeit zum Fotostop und Besichtigungen gibt es auch.

Co. Kildare
Reiseziel Experte
für Irland
Beitragender der Stufe 
9.452 Beiträge
63 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Irland Rundreise

Julia, leider muß auch ich sagen, daß Ihr Euch viel zu viel vorgenommen habt. Zum Beispiel: „3. Tag Cork -> Killarney mit Killarney Nationalpark und Ring of Kerry“ - das geht schon, vorausgesetzt, Ihr habt einen Hubschrauber zur Verfügung... Ihr möchtet doch bestimmt auch mal anhalten und durchatmen.

Bei Deiner vorgeschlagenen Route sitzt Ihr wirklich nur im Auto und laßt die Landschaft an Euch vorbeiflitzen. Die Dingle-Halbinsel verdient wirklich mehr als nur ein Durchsausen. Vielleicht könntet Ihr Limerick auslassen und lieber in Dingle übernachten.

Also, im Juni geht die Hauptsaison los, aber es sollte möglich sein, Unterkünfte ohne vorherige Reservierung zu finden. Anmerkung: der 4. Juni ist ein sogenanntes „Bank Holiday“, alle Banken sind geschlossen, sonst ist alles geöffnet, aber da es ein langes Wochenende ist, sind Gott und die Welt unterwegs. Falls Ihr dann schon in Irland seid, solltet Ihr auf jeden Fall so wie möglich eine Unterkunft buchen.

Überdenke nochmal Deinen Plan. Manchmal ist weniger wirklich mehr!

Dresden, Deutschland
9 Beiträge
Antwort speichern
5. AW: Irland Rundreise

Stimme den Anderen zu, es ist schon machbar, aber dann ist wirklich jeder Tag sehr vollgepackt. Würde vielleicht zwei Tage extra Planen, dann hat man nicht so einen Stress.

Antwort auf: Irland Rundreise
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Irland
Aktuelle Konversationen