Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

rundreise: ist das möglich und sinnvoll so?

Bern, Schweiz
Beitragender der Stufe 
4 Beiträge
162 Bewertungen
Thema speichern
rundreise: ist das möglich und sinnvoll so?

hallo zusammen

also, zuerst mal vornweg: ich habe schon mehrere grössere reisen selbst geplant, gebucht und hat alles geklappt. das war vor allem usa. also mit route, auto, hotels etc....(1mal 9 wochen, 1mal 5 wochen)

aber nun gehts nach irland, was neuland ist für mich. ich hab mich wie immer mit büchern, reiseführern und und und eingedeckt und gelesen. für mich war von anfang an klar dass ich in die gegend galway möchte, respektive den südwesten.

ich hab nun eine route und möchte von erfahreren irlandreisenden wissen, wie sie die route finden und ob sie was ändern würden. start und ziel ist dublin, das ist gegeben, da es sonst keine direktflüge gibt aus der schweiz. ich fang am besten einfach an.gebucht ist noch gar nichts, ferien stehen aber fest(hin- und rückflug).

wir werden ein mietauto mieten.

wir, das heisst mein freund und ich( 25 + 27 jahre alt). der ort ist immer der übernachtungsort. werden den tag durch ganz viel anschauen und geniessen.

ablug ist am 28.3 am abend nach dublin

29.3 fahrt nach galway city

30.3 galway

31.3 adare

1.4 dingle

2.4 killarney

3.4 cork

4.4 killkenny

5.4 dublin

6.4 rückflug

ich hab mich informiert, wo was zu sehen ist. daraus ist die route entstanden.

frühere reisrn hab ich immer fast ein jahr vorher geplant und gebucht. diesmal ists ein bisschen spontaner😉

nun bin ich gespannt auf rückmeldungen, tipps.....

vielen dank schon mal!

liebe grüsse aus der schweiz

nadia

7 Antworten zu diesem Thema
Co. Kildare
Reiseziel Experte
für Irland
Beitragender der Stufe 
9.447 Beiträge
63 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: rundreise: ist das möglich und sinnvoll so?

Hallo Nadia! Schön, daß Du Dich so gut auf Deine Reisen vorbereitest.

Ich finde Deine Route in Ordnung, nur weiß ich nicht, warum Du Adare auf dem Plan hast. Wie wäre es, wenn Ihr diese Übernachtung an Dingle anhängt? Dort ist es wirklich schön und selbst ein ganzer Tag ist eigentlich nicht genug. Aber das bleibt natürlich Euch überlassen.

Liebe Grüße in die Schweiz!

Bern, Schweiz
Beitragender der Stufe 
4 Beiträge
162 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: rundreise: ist das möglich und sinnvoll so?

hab adare als zwischenstopp gedacht, weil der weg von galway nach dingle zu lang wäre... ist das nicht so?

Co. Kildare
Reiseziel Experte
für Irland
Beitragender der Stufe 
9.447 Beiträge
63 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: rundreise: ist das möglich und sinnvoll so?

Nun, die Fahrt von Galway nach Dingle wäre schon länger..., es war ja auch nur ein Vorschlag.

Bern, Schweiz
Beitragender der Stufe 
4 Beiträge
162 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: rundreise: ist das möglich und sinnvoll so?

ich weiss. danke dafür:-) andere idee?

Co. Kildare
Reiseziel Experte
für Irland
Beitragender der Stufe 
9.447 Beiträge
63 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: rundreise: ist das möglich und sinnvoll so?

Nein, mir fällt nun auch nichts anderes ein, macht das mal so, wie Ihr Euch das gedacht habt! Ich kann Euch nur raten, so früh wie möglich aus Adare loszufahren, damit Ihr das Beste aus der Zeit machen könnt, die Ihr Dingle habt.

Bern, Schweiz
Beitragender der Stufe 
4 Beiträge
162 Bewertungen
Antwort speichern
6. AW: rundreise: ist das möglich und sinnvoll so?

ok werden das mal so fahren. mal schauen obs gut wird😉 noch insidertipps für b&bs?

wollen nicht unbedingt in hotels gehen, gibt glaube ich gute b&bs, die mag ich lieber.

Co. Kildare
Reiseziel Experte
für Irland
Beitragender der Stufe 
9.447 Beiträge
63 Bewertungen
Antwort speichern
7. AW: rundreise: ist das möglich und sinnvoll so?

Nun, zumindest werdet Ihr dann ja ein bißchen Zeit zwischen Galway und Adare haben, um Euch den Burren anzuschauen. Wolltet Ihr denn auch die Cliffs of Moher mitnehmen? Meiner Meinung nach eine Touristenfalle,s seitdem das Besucherzentrum gebaut wurde, aber der Besuch bleibt jedem einzelnen überlassen. An einen regnerischen oder nebligen Tag lohnt sich der Eintritt wirklich nicht.

Was B&Bs angeht, bin ich leider keine große Hilfe, in Galway haben wir meist im Great Southern am Eyre Square übernachtet (man gönnt sich ja sonst nix), aber das hat die Hände gewechselt und ist doch recht teuer geworden. Dann haben wir mal im Ashford Manor House B&B übernachtet, aber das war wirklich unter aller Sau, bitte da nicht einmal nachfragen!

In Dingle haben wir sehr oft im Captain's House (gleich am Rande des „Zentrums“) und mehrere Male im Bambury's (etwas 5 Minuten zu Fuß bis zum „Zentrum“) übernachtet, beide fanden wir super. Beim Captain's House ist das Parken etwas schwieriger (aber es ist so gemütlich), Bambury's hat einen eigenen Parkplatz und ist auch sehr nett.

In Cork haben wir oft im Garnish House übernachtet, nach DEM überwältigenden Frühstück konnte ich bis abends nichts mehr runterkriegen. Allerdings kann es dort passieren, daß man nicht im Haupthaus untergebracht wird sondern in einem Nebenhaus und dann bei Wind und Wetter ins Haupthaus laufen muß. Aber DAS Frühstück...!

Zu den anderen Orten kann ich leider nichts sagen, es ist schon Ewigkeiten her, da ß wir in Killarney über Nacht waren. Wenn Ihr nicht unbedingt in Killarney übernachten wollt, würde ich Kenmare vorschlagen (meiner Meinung nach eine viel nettere Stadt als Killarney, aber andere bevorzugen halt Killarney und das ist auch okay.

Ich habe noch nie in Kilkenny übernachtet (nur 80 km von meinem Heimatort entfernt).

Manche B&Bs machen erst nach Ostern auf, vergiß das bitte nicht, aber Ostern ist recht früh dieses Jahr, es sollte also okay sein.

Zuletzt geändert: 23. Februar 2018, 00:23
Antwort auf: rundreise: ist das möglich und sinnvoll so?
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Irland
Aktuelle Konversationen