Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Rundreise 2014 - Meinung zur Route

Dortmund ...
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
1 Bewertung
Rundreise 2014 - Meinung zur Route

Hallo zusammen,

wir hätten gerne mal ein paar Meinungen von erfahrenden Schottlandurlaubern zu unserer geplanten Route, die wir uns selber erstellt haben.

Wir möchten schon genug Zeit haben und nicht stundenlange Autofahrten hinnehmen, damit wir auch viele Eindrücke sammeln können. Lange ausschlafen müssen wir nicht ;)

Verlängern können wir unseren Aufenthalt leider nicht, nur die Route evtl. anpassen.

1. 20.08.14 Anreise Edinburgh

2. 21.08.14 Edinburg

3. 22.08.14 Edinburg

4. 23.08.14 Edinb. - Sterling - Perth - Pitlochry

5. 24.08.14 Pitlochry

6. 25.08.14 Pitlochry - Inverness

7. 26.08.14 Inverness - Fort Augustus- Isle of Skye

8. 27.08.14 Isle of Skye

9. 28.08.14 Isle of Skye - Fort Williams

10. 29.08.14 Fort Williams - Oban

11. 30.08.14 Oban - Glasgow (über Loch Lommond)

12. 31.08.14 Glaswow

13. 01.09.14 Glasgow

14. 02.09.14 Abreise

Her mit euern ehrlichen Antworten :)

Vielen Dank!!

3 Antworten zu diesem Thema
New York
Beitragender der Stufe 
2.586 Beiträge
101 Bewertungen
1. AW: Rundreise 2014 - Meinung zur Route

Hallo,

Ich finde den Plan eigentlich gut ausgearbeitet, realistisch und auch machbar. Die Zeit fuer Edinburgh und Glasgow reicht und schoen, dass ihr auch Zeit fuer die Insel Skye eingeplant habt.

Wien
Beitragender der Stufe 
23 Beiträge
12 Bewertungen
2. AW: Rundreise 2014 - Meinung zur Route

Hey,

fast genau dieselbe Route bin ich ebenso vor ein paar Jahren bereits abgefahren, nur in wesentlich kürzerer Zeit. Ich hätte mir oft gewunschen, hie und da noch ein wenig länger bleiben zu können, also ich finde die Reisedauer grundsätzlich recht ideal und der Plan wirklich gut sowie realistisch ausgearbeitet.

Edinburgh ist eine unglaublich sehenswerte Stadt, perfekt, dass ihr dort so viel Zeit eingeplant habt. Für Pitlochry finde ich einen Tag ehrlich gesagt zu lange (außer ihr habt dort etwas anderes im Sinn, was euch interessiert, dann natürlich nicht ;), zumal die Anreise am Tag davor und die Abreise am Tag danach stattfindet. Es ist ein nettes kleines Städtchen... aber vielleicht ideal, um euch zwischendurch mal auszuspannen , ansonsten ist Stirling - Inverness gut zu schaffen, da es eine angenehme Auto(bahn)strecke ist.

Wir sind damals weiter von Inverness nach Ullapool (Westküste) gefahren und dann entlang der Küstenstraße nach Skye. Diese Küstenstraße (= A832) kann ich wirklich empfehlen, man sieht Land und Leute, hat traumhafte Ausblicke und manchmal ist man stundenlang alleine mit dem Auto unterwegs. Aber bitte nicht unterschätzen, wie lange diese Strecke in Anspruch nimmt, die Straßen in den Highlands entsprechen nicht unbedingt unserem Standard ;) Vielleicht könnt ihr ja da einen kleinen Zwischenstopp "in der Mitte" einplanen und an der Küste in einem kleinen B&B übernachten.

Isle of Skye ist für mich eines der schönsten Stücke von Schottland, hier hätte ich mir gewunschen mehr Zeit zu verbringen. Auf eurem Weg auf die Insel solltet ihr vorher zum Eilean Donan Castle (kurz vor der Überfahrt nach Skye) einen Abstecher machen und dann die Brücke nach Skye nehmen. Auf unserem Rückweg sind wir auf die südliche Seite der Insel gefahren und haben dann die Autofähre nach Mallaig aufs Festland genommen, von dort sind wir weiter nach Fort William. Man erspart sich hier ein wenig Autofahrerei und die kleine Fähre ist doch recht witzig, muss aber natürlich nicht sein.

In Glasgow war ich schon des Öfteren, nicht vergleichbar zum Rest Schottlands, da die alte Industriestadt doch noch an vielen Ecken durchscheint, aber gesehen sollte man die Stadt natürlich schon haben. 2 Tage sind jedenfalls mehr als ausreichend!

Bitte dies nur als Vorschläge ansehen, ich war bereits ein paar Mal in Schottland und habe auch schon einige Rundreisen hinter mir, also vielleicht findet ihr da ja ein paar Anregungen für eure Route. Solltest du noch Fragen haben, nur her damit :)

LG von einer absolut Schottland-Begeisterten

Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
6 Beiträge
13 Bewertungen
3. AW: Rundreise 2014 - Meinung zur Route

Hi

Ich plane Ende Juni eine 1-wöchige Schottlandreise. Beginnend und endend in Edinburgh. Ich war bisher noch nie in Schottland. Möchten uns auf jeden Fall auch Edinburgh anschauen und anschliessend ein paar Tage losfahren mit einem Mietauto. Uns interessieren Schlösser wie auch Landschaften. Was für eine Route schlägst Du mir vor?

Antwort auf: Rundreise 2014 - Meinung zur Route
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Schottland