Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

2FOR1 LONDON als Alternative zum LondonPass

München
Beitragender der Stufe 
504 Beiträge
106 Bewertungen
Thema speichern
2FOR1 LONDON als Alternative zum LondonPass

Es wird ja überall für den London Pass mit Travelcard geworben. Dabei kostet z.B ein 3-Tage-Pass für Erwachsene schon £74.00 pro Person. Mit Travelcard £99. Reist man zu zweit kann sich aber folgendes viel eher lohnen. Man kauft pro Person eine Travelcard, die kostet für 7 Tage gerade mal £30. Der Trick dabei ist, dass man sie nicht bei der UBahn kaufen darf sondern am Schalter der Bahngesellschaft "national rail"! Der Unterschied ist das Bahn-Logo auf der Karte! Denn mit der Travelcard MIT Bahnlogo kommt man in den Genuss des "2FOR1" Programms der britischen Bahngesellschaft "National Rail" An sämtlichen Gültigkeitstagen der Karte bekommt man nun alleine in London bei über 150 Attraktionen den Eintritt für die zweite Person geschenkt.

Ich habe die Travelcard bei einem großen London Portal gekauft und innerhalb 3 Tage zu gesendet bekommen.

Salach, Deutschland
9 Beiträge
Antwort speichern
101. AW: 2FOR1 LONDON als Alternative zum LondonPass

Alles klar, vielen Dank für die Info! Dann schaue ich Anfang/Mitte April nochmal nach, ob sich was geändert hat...:-)

Wo in London könnte man den London Pass denn überhaupt kaufen? In den Touri-Büros - evtl. auch direkt am Flughafen (Heathrow)? Oder auch an anderen Stellen? Habe irgendwo auf der Seite, auf der man den London Pass bestellen kann, gelesen, dass man sich das Porto sparen und den LP direkt im Büro abholen kann, aber das ist mir irgendwie zu umständlich... (und kostet mir auch zu viel wertvolle Zeit, wenn ich ehrlich bin). Möchte aber - wie schon gesagt - möglichst ganz auf den LP verzichten...

München
Beitragender der Stufe 
504 Beiträge
106 Bewertungen
Antwort speichern
102. AW: 2FOR1 LONDON als Alternative zum LondonPass

ich hab das hier gefunden:

"Where to buy your London Pass once in London :

Airports: Heathrow (Terminal 1,2 & 3), Gatwick, Stansted and Luton

Train and underground stations: St Pancras International, Piccadilly Circus, Victoria, Liverpool Street, Euston and Paddington stations

Information centres and shop: Ticket Booth, 11a Charing Cross Road (opposite the Garrick Theatre) and Traders Gate (35 Tower Hill, next to the Tower of London)"

Hier gibts noch genauere Infos:

http://www.londontown.com/londonpass.phtml

"You can also buy your ticket in London. For a list of places in London where you can buy your London Pass click here"

Salach, Deutschland
9 Beiträge
Antwort speichern
103. AW: 2FOR1 LONDON als Alternative zum LondonPass

Super, danke!

Am Flughafen (Heathrow) hört sich ja super an! Keine weiten Wege und gleich nach Ankunft schnell erreichbar :-)

Oberhausen ...
1 Beitrag
Antwort speichern
104. AW: 2FOR1 LONDON als Alternative zum LondonPass

Hallo mein Mann und ich waren vom 3.3.-7.3.2014 in London....es ist eine absolute Traumstadt. Wir sind in Gatwick gelandet und haben den "normalen" Zug nach Victoria London genommen für den die Tickets hin und zurück nur 15 € gekostet haben (haben wir vorab im Internet gebucht) und der braucht nur 5 Min länger als der Gatwick Express mit seinen 50 € hin und zurück.

In Victoria angekommen haben wir an dem Schalter der railway ein 7 Tage Ticket 32.- gekauft, dazu gab es das Ticket für 2for1 dafür brauchten wir ein Passfoto was eingeklebt wurde...die Mitarbeiterin an Schalter legte uns direkt einen Flyer dabei....alles ging problemlos.

Alle Sehenswürdigkeiten sind nartürlich sehr gut besucht....aber z.B. für das London Eye waren die Wartezeiten um an die Tickets in der typischen englischen Schlange nicht sooooo lange (35 MIn) und es hat sich gelohnt....der Blick über London bei strahlenden Sonnenschein war giantisch....Empfehlenswert ist auch die Bustour Hopp on Hoff off....und wer noch nie ein Musical in London besucht hat sollte dies unbedingt tun....Wir waren in "The Thriller" so etwas habe ich noch nie erlebt es wurde getanzt, gesungen keiner saß mehr auf seinem Stuhl.....(Y) es war ein Erlebnis was ich wohl nie vergessen werde......

Ich wünsche allen die diese geile Stadt besuchen viel viel Spaß......

Salach, Deutschland
9 Beiträge
Antwort speichern
105. AW: 2FOR1 LONDON als Alternative zum LondonPass

Wollte mich jetzt nicht nochmal durch alle Nachrichten klicken (bin sicher, das ist schon mal gefragt worden...):

wenn man das 7-Tage-Ticket mit dem National-Rail-Zeichen hier in Deutschland vorab bestellt (da gibt's eine Internetseite, weiß gerade nur die Adresse nicht auswendig), muss man diese Karte an einem National-Rail-Schalter abändern lassen, damit ein Passbild drin ist oder genügt an der Kasse der jeweiligen Attraktion die "normale" Mehrtages-Fahrkarte plus die ausgedruckten Gutscheine?

Danke im Voraus

Königshain ...
Beitragender der Stufe 
3 Beiträge
5 Bewertungen
Antwort speichern
106. AW: 2FOR1 LONDON als Alternative zum LondonPass

Hallo, wir fahren Ostern nach London. Ich habe mal noch eine Frage zu dem 2for1. Seit wann braucht man da Passbilder ? Ich habe mir den Attraction Voucher von der jeweiligen Sehenswürdigkeit die wir ansehen wollen ausgedruckt. Es stand immer das man mit dem Voucher zusammen mit der Travelcard (ist auch das Symbol von National Rail drauf) den 2for1 Vorteil nutzen kann. Ist das jetzt anders geworden ?

MfG Ramona

Römerberg
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
20 Bewertungen
Antwort speichern
107. AW: 2FOR1 LONDON als Alternative zum LondonPass

Hallo,

ich fliege am Mittwoch mit meiner Tochter (15) nach London, landen in Heathrow T5. Seit Wochen kämpfe ich mich durch wegen diesen Transportkarten. Meine Nachbarin meinte, es wäre sinnvoller,eine Oystercard zu nehmen. Diese könnte ich von ihr bekommen, da sie ein zu Hause hat. Jetzt bin ich mir aber immer noch nicht sicher,ob ich nicht doch ein Travel-Ticket nehmen soll. Heute abend bin ich dann auf dieses chat gestoßen und bin noch verwirrter wie vorher. Kann ich dieses Ticket auch in London noch erwerben? Und kann ich da den Heathrow Express benutzen oder nicht? Bei den Travelcards geht das ja nicht. Und wie mache ich das mit meiner Tochter? Wir wohnen übrigens am Wembley Stadion, also Zone 4, wenn ich richtig geschaut habe. Wir bleiben übrigens von MI bis SO, also 4-5 Tage. Und die 2for1 bekomme ich die auch, obwohl ich noch keine Travelcard habe? BITTE HELFT MIR!!!!! Vielen Dank

Oberhausen ...
2 Beiträge
2 Bewertungen
Antwort speichern
108. AW: 2FOR1 LONDON als Alternative zum LondonPass

Noch ein Hinweis zur Travelcard, die man an jeder Bahnstation in London bekommt: Die Voucher müssen nicht vorher ausgedruckt werden. Beim Kauf der Karte bekommt man ein Voucherheft ausgehändigt. Einfach danach fragen. Außerdem wird für die Travelcard ein Passfoto benötigt. Einfach eines von zu Hause mitnehmen, auf diese Weise spart man 5£ für ein Automatenfoto.

Germany,Munich
3 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
109. AW: 2FOR1 LONDON als Alternative zum LondonPass

Hallo,

 ich möchte mal unsere Erfahrungen teilen.

Wir waren letzte Woche in London.

Wir sind in Heathrow gelandet. Es gibt verschiedene Möglichkeiten von Zone 6 nach Zone 1 zu kommen. Die für uns günstigste Version war es mit der U-Bahn zu fahren. Wir haben am Flughafen eine Oystercard mit 10 Pfund Aufladung gekauft. Die Karte selbst ist eine wieder aufladbare Karte und kostet 5 Pfund Pfand also insgesamt 15Pfund. Die Preise der Fahrten unterscheiden sich nach Off Peak und Peak Zeiten.

Um in den Genuss einer 1 Woche Travelcard der Railway mit den 2for1 Gutscheinen zu kommen mussten wir an einen größeren Bahnhof – die 1 Tageskarte gibt es wohl überall an den besetzten Railwayschaltern. Wir sind dazu nach Padington gefahren. Für die 1 Woche Travelcard benötigt man ein Passfoto. Die Travelcard für Zone 1-2 für eine Woche kostet 31,40 Pfund. Hier fragt man nach dem 2for1 Flyer in dem hinten Gutscheine sind, die man dann selbst ausfüllen muss.

Das einfachste ist aber wirklich vorab die Gutscheine auf der Webseite auszudrucken und mitzubringen. Man zahlt wirklich nur die Hälfte was sich an vielen Attraktionen mehr als rentiert. Es müsse dazu Beide eine gültige Railway Travelcard besitzen, welche immer vorgezeigt werden müssen. Die Travelcard gilt für U-Bahn und Bus.

Am Ende unseres Aufenthaltes sind wir mit der Oyster wieder zum Flughafen gefahren.

Dort kann man die Oystercards wieder zurückgeben und bekommt sein Pfand und sein Restguthaben wieder zurück.

Viel Spaß in London – eine wirklich tolle Stadt.

Werbach, Deutschland
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
9 Bewertungen
Antwort speichern
110. AW: 2FOR1 LONDON als Alternative zum LondonPass

Hat jemand einen Link wo genau man die Travel-Cards mit dem National-Rail-Logo kaufen kann?

Danke!

Antworten auf Ihre Fragen zu London