Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Kombination Vancouver - Vancouver Island

Heusenstamm ...
Beitragender der Stufe 
104 Beiträge
142 Bewertungen
Kombination Vancouver - Vancouver Island

Liebe Reisefreunde,

wir planen für Sommer eine (Rund-) Reise Seattle - Vancouver - Vancouver Island für drei Wochen. Da alles Neuland für uns ist, freue ich mich über jegliche Tipps was die zeitliche Aufteilung angeht und auf welchen Teil von VI wir uns konzentrieren sollten, wenn wir eben doch nur begrenzt Zeit haben. Wir werden sicherlich mit dem Mietwagen unterwegs und entsprechend mobil sein.

Vielen Dank und Gruß

Cordel

18 Antworten zu diesem Thema
Wien, Österreich
Reiseziel Experte
für Ladakh, Usbekistan, Neukaledonien, Portugal, Fidschi, Vanuatu, Tahiti, Papua-Neuguinea, Cookinseln, Aitutaki, Ile Des Pins, Die Osterinsel, Samoa, Bora Bora, Moorea
Beitragender der Stufe 
1.340 Beiträge
281 Bewertungen
11. AW: Kombination Vancouver - Vancouver Island

Servus Cordel,

..hier noch schnell ein toller Tipp zu einem Reiseerlebnis der besonderen Art, auch wohl einmalig für Kanada,

                                  --- 22 Grizzlys an einem Tag , beim Lachsfischen am Ordford River ---

Du glaubst es n i c h t ?, dann sieh mal hier,

https://www.tripadvisor.at/ShowUserReviews-g…

lg albre 13 TL

Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
94 Bewertungen
12. AW: Kombination Vancouver - Vancouver Island

Lieber Cordel,

ich kann mich den anderen Herrschaften hier nur anschließen. Die Capilano Suspension Bridge ist ein Must See in Vancouver und der Rundweg durch den Wald ist wirklich atemberaubend. Gastown - ein Klassiker und muss man gewesen sein. Vancouver Gallery würde ich auch noch sehr empfehlen, wer sich für Museen interessiert. Das Vancouver Aquarium ist sehr sehenswert. Stanley Park ist sehr schön zum laufen und man kann das gut mit einem Besuch im Vancouver Aquarium verbinden. Am besten morgens früh besichtigen, da es in der Saison schnell sehr voll wird auch mit Schulklassen. Whistler Mountain möchte ich noch wärmstens empfehlen weil wir dort irrsinnige Freude hatten und das immer eine Reise wert ist ganz bis nach oben hinauf. Wir hatten Schnee. Toll.

Ebenso macht Vancouver Island ganz besonders viel Spaß weil die Natur so großartig ist. Victoria ist eine schöne Stadt die zum verweilen einlädt und viel zu bieten hat. Schön finde ich den Pacific Rim National Park, dort haben wir wirklich ganz viel Spaß an der Natur gehabt und das als intensives Erlebnis in Erinnerung.

Wir haben gute 3 Tage auf Vancouver Island verbracht und sind auch weit hoch in den Norden gefahren, was zwar viel Zeit beansprucht aber auch ganz großartig von der Natur her ist hinauf bis Port Hardy.

Nach Jasper ist eine lange Tour, im Prinzip eine Tagesfahrt, aber dennoch lohnenswert. Ob Seattle so sehenswert ist, muss jeder für sich entscheiden. Unsere Motivation damals war die Boeing Fabrik zu besichtigen, was absolut sehenswert ist für denjenigen der sich für Fliegerei und für Flugzeuge interessiert.

Tofino finde ich ist ein "must see" und ein ganz intensives schönes Erlebnis weil es einfach ein netter Ort ist wo man gut sein kann. Wünsche eine tolle Reise!

Heusenstamm ...
Beitragender der Stufe 
104 Beiträge
142 Bewertungen
13. AW: Kombination Vancouver - Vancouver Island

Vielen Dank euch allen für die tollen Tipps! Die Vorfreude steigt stetig!

Maria Enzersdorf ...
Beitragender der Stufe 
4 Beiträge
237 Bewertungen
14. AW: Kombination Vancouver - Vancouver Island

Wir waren im August 2016 einige Tage in Vancouver und nach einer Kreuzfahrt nach Alaska auf der Rückreise einen Tag auf Vancouver Island. Victoria hat uns sehr gut gefallen, haben alles mit einem Guide zu Fuß gemacht. Für die Stadt Vancouver braucht man schon 3 Tage, wenn man diese Stadt genießen möchte. Der Hop on Hop off Bus ist hervorragend. Zu empfehlen ist das Pan Pacific Hotel in Vancouver, hat ein großartiges Frühstück und sehr freundliches und hilfreiches Personal. Alles was im Forum schon angepriesen wurde, kann ich nur bestätigen. Vancouver und Vancouver Island sind immer wieder eine Reise wert.

Zuletzt geändert: 20. Dezember 2016, 22:37
Heusenstamm ...
Beitragender der Stufe 
104 Beiträge
142 Bewertungen
15. AW: Kombination Vancouver - Vancouver Island

Nach vielem Lesen eurer Antworten (DANKE!!!) und weiterer Forumsbeiträge habe ich eine neue Idee für unsere Route und würde gern hören, was ihr davon haltet:

Flug von Deutschland nach Vancouver, 4 Nächte dort (braucht man in Vancouver einen Mietwagen zur Fortbewegung - wir sind sowohl zu Fuß als auch mit dem Rad grundsätzlich gut unterwegs?)

Übersetzen mit der Fähre nach VI und ggf. erst dort einen Mietwagen nehmen, 7 Nächte auf VI (genügt eine Unterkunft (z.B. in der "Mitte"), um den Norden und Süden zu erkunden?)

idealerweise direkt von VI nach Calgary fliegen, die restlichen ca. 8 Nächte für Jasper / Banff und Umgebung

Rückflug von Calgary nach Deutschland

D.h. ich lasse Seattle ganz weg, aber auch die Region zwischen Vancouver und Jasper / Banff.

Was meint ihr?

Danke schon jetzt und viele Grüße

Cordel

Mödling, Österreich
Beitragender der Stufe 
8 Beiträge
655 Bewertungen
16. AW: Kombination Vancouver - Vancouver Island

In Vancouver braucht man keinen Mietwagen. Dort gibt es ein sehr gutes Bus- und U-Bahnsystem.

Zum Rest der Fragen kann ich keine Stellung nehmen.

Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
10.197 Beiträge
5 Bewertungen
17. AW: Kombination Vancouver - Vancouver Island

Hallo Cordel,

heisst das nun, dass die im anderen thread besprochenen Punkte nicht mehr relevant sind?

OK, also hier:

es stimmt, in Vancouver brauchst Du keinen Mietwagen, das geht mit Öffis ganz gut.

Aber auf Vancouver Island ist ein Mietwagen dringend nötig. Und mit einem Quartier in der Mitte wirst Du nicht klarkommen. Unterschätze mal die Entfernungen dort nicht:

Du fährst von Victoria nach Port Hardy ca. 6 Stunden, oneway. Das sind 500 km auf der kürzesten Strecke. Von Victoria bis "in die Mitte", also sagen wir mal Courtenay sind es 3 Stunden.

Dann ist auf VI die Schwierigkeit, dass es nur eine Strasse, am Ostrand entlang, gibt. Man muss also diese lange Strecke auf demselben Weg wieder zurück. Es sei denn, Ihr mietet ein Allrad-Auto und fahrt auf Feldwegen mitten durch die Wälder.

Auch alle Ausflüge von Victoria aus gehen nur mit der selben Strecke wieder zurück. Es ist also etwas umständlich zu fahren.

Wie es mit Flügen zwischen VI und Calgary aussieht müsstest Du erst eruieren. Ich könnte mit aber vorstellen, dass die alle über Vancouver gehen. Aber egal wie, mit diesem Flug werdet ihr einen vollen Tag verlieren.

8 Nächte zwischen Calgary und Jasper sind gerade mal ausreichend.

(1 Calgary, 2 x Banff, 1 x Lake Louise, 2 x Jasper, und dann zurück auf allerschnellstem Weg)

Ich weiss jetzt gar nicht genau: Hast Du eigentlich irgendwo schon mal geschrieben, in welchem Monat diese Tour sein soll??

Beate

Zuletzt geändert: 31. August 2017, 18:27
Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida
Beitragender der Stufe 
6.062 Beiträge
137 Bewertungen
18. AW: Kombination Vancouver - Vancouver Island

hallo Cordel, hier ist mal etwas zu den BC ferries:

bcferries.com/travel_planning/bus_and_coach/

in Vancouver kann man wirklich alles gut zu fuss, evtl. mit dem fahrrad oder bus machen. nach ankunft am besten zuerst zur tourist info (Canada Place) und unterlagen zum sightseeing usw. besorgen.

auf Vancouver Island hatten wir 2 destinationen: Victoria und Tofino. wenn du nur einen ort nimmst, fährst du ziemlich viel hin und her. am besten mal eine map von Vancouver Island ausdrucken.

hast du an einen flug von Victoria über Vancouver nach Calgary gedacht?

eine variante wäre es mit der fähre von VI über Horseshoe Bay, Whistler, Clearwater und nach Jasper, von da aus nach Banff und Calgary. dann müsstet ihr die strecke Calgary-Banff-Jasper nicht hin- und herfahren.

übrigens ist es günstiger, ein auto in Vancouver zu mieten und in Calgary abzugeben, man zahlt dann nicht die einwegmiete.

Antwort auf: Kombination Vancouver - Vancouver Island
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Vancouver