Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Vancouver - Calgary, 23 Tage - Wo noch zwischenstoppen?

Augsburg, Germany
3 Beiträge
2 Bewertungen
2 "Hilfreich"-Wertungen
Vancouver - Calgary, 23 Tage - Wo noch zwischenstoppen?
Speichern

Hallo zusammen,

seit Wochen bastel ich an meiner West-Kanada-Reise und bin jetzt halbwegs mit meiner Route zufrieden. Ich habe insgesamt 23 Tage Zeit. Es wird eine Mischung aus Vancouver Island, BC und Alberta. Ich habe nun so gut wie alles verplant, habe aber noch eine Nacht "übrig" und überlege hin- und her, welche der längeren Etappen ich am sinnvollsten entzerre, d. h. wo sich noch ein Stopp lohnt.

Noch eine kurze Erläuterung vorab: Als ich damals den Flug buchte, hatte ich noch keine genaue Strecke im Kopf und dachte mit einem Gabelflug Vancouver-Calgary (Hinflug Vancouver, Rückflug von Calgary) könnte ich erstmal nicht viel falsch machen. Im Nachhinein hätte ich es anders gemacht. Aber nun ist es so und ich bin darauf festgelegt.

Folgende Route habe ich mir ausgetüftelt:

Tag 1 Vancouver (insg. 3ÜN), Ziel: Stadt ausgiebig erkunden

Tag 2 Vancouver

Tag 3 Vancouver

Tag 4 Vancouver von Tsawwassen nach Victoria (insg. 2ÜN), Ziel: Whale Watching und Victoria erkunden

Tag 5 Victoria

Tag 6 Victoria nach Tofino od. Uclulet (3ÜN), Ziel: Bärentour, Pacific Rim NP

Tag 7 Tofino/Uclulet

Tag 8 Tofino/Uclulet

Tag 9 Tofino/Uclulet nach Whistler (1ÜN)

Tag 10 Whistler nach Clearwater (via Kamloops) (3ÜN), Ziel: längere Kanutour

Tag 11 Clearwater/Wells Gray NP

Tag 12 Clearwater/Wells Gray NP

Tag 13 Clearwater nach Revelstoke (2ÜN), Ziel: Wandern, Nationalpark angucken

Tag 14 Revelstoke

Tag 15 Revelstoke nach Jasper (2ÜN), Ziel: wandern, Maligne Canyon, Maligne Lake, Spirit Island

Tag 16 Jasper

Tag 17 Jasper - Icefields Parkway- nach Rivercrossing (1ÜN), Ziel: Icefields Parkway nochmals in Ruhe genießen, Athabasca Wasserfälle anschauen, Wanderung am Gletscher

Tag 18 Rivercrossing nach Banff (3ÜN); Ziel: Wanderung zu den Hoodoos, BEsuch Lake Louise, wandern,wandern, wandern

Tag 19 Banff NP

Tag 20 Banff NP

Tag 21 Banff nach Calgary

Tag 22 ?

Tag 23 Calgary, 21:10 Uhr Rückflug

Wie man sieht ist Tag 22 noch offen, wobei ich das jetzt mehr ein Platzhalter für die eine noch übrige Übernachtung ist. 2 Übernachtungen in Calgary wären mir zu viel des Guten, da mich die Stadt nicht so interessiert. Mir reicht 1 bzw. die anderhalb Tage vollkommen aus.

Da in meiner Route einige längere Fahrstrecken an einem Tag dabei sind, überlege ich nun, bei welcher es sich am meisten lohnen würde, diese zu unterbrechen. Das wären:

Tofino - Whistler (ca. 364km, aber ca. 6h30 Min Fahrzeit)

Whistler - Clearwater (449km,ca. 6h Fahrzeit)

Revelstoke - Jasper (471km Fahrzeit ca. 6h Fahrzeit)

Jetzt interessiert mich natürlich brennend eure Meinung, denn ich muss endlich die restlichen Unterkünfte buchen. Bis Tofino ist es quasi gesetzt.

Viele Grüße!

Zuletzt geändert: Vor 2 Jahren
10 Antworten zu diesem Thema
Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida, Teneriffa
Beitragender der Stufe 
8.084 Beiträge
147 Bewertungen
172 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Vancouver - Calgary, 23 Tage - Wo noch zwischenstoppen?
Speichern

hallo Ja K, die zusätzliche nacht würde ich entweder in Whistler oder Jasper einplanen. in Jasper hast du ja schon einiges aufgeschrieben, was man machen kann, schön ist es auch noch am Patricia Lake.

und Whistler hat eine sehr schöne umgebung, man kann auch dort noch eine kleinere wanderung machen zum Lost Lake.

und mit Calgary hast du recht, die zeit reicht vollkommen aus.

Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
16.546 Beiträge
7 Bewertungen
8 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: Vancouver - Calgary, 23 Tage - Wo noch zwischenstoppen?
Speichern

Hallo Ja K,

der Gabelflug über Calgary ist schon ok. Denn so hast Du doch ein paar Tage mehr Zeit für die Strecke.

Den übrigen Tag wirst Du wahrscheinlich für die Strecke Tofino - Whistler brauchen. Du fährst ja schon eine Stunde von Tofino bis zur Fähre. Du must auch sehr rechtzeitig an der Fähre sein, auch wenn Du reserviert hast. Soweit ich weiss sind das sogar 2 Stunden vorher, aber da müsstest Du mal im Fahrplan nachschauen.

Eine zusätzliche Nacht zwischen Whistler und Clearwater würde allerdings auch nicht schaden. Es ist dort eine wirklich schöne Landschaft. Wenn ich Dir hier einen Rat geben darf: Fahr diese Strecke nicht über I 1 nach Kamploops und I 5 nach Clearwater, sondern fahre den Hwy. 99 nach Norden bis 93 Mile House und dann die 24 über Sheriedan Lake, Bridge Lake nach Little Fort. Das ist die wesentlich interessantere Strecke.

Soll dieser Trip noch heuer sein? Dann hast Du hoffentlich in Banff und Jasper Deine Unterkunft gebucht? Denn dort ist alles ausgebucht.

ETA hast Du gemacht?

Viel Spass

Beate

Augsburg, Germany
3 Beiträge
2 Bewertungen
2 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: Vancouver - Calgary, 23 Tage - Wo noch zwischenstoppen?
Speichern

Vielen Dank für die bisherigen Rückmeldungen!

Wenn ich den übrigen Tag z. B. für die Strecke Tofino - Whistler einsetze - wo wäre es dann sinnvoll zwischen zu übernachten? Laut Google braucht man für die Strecke Tofino bis nach Nanaimo sogar deutlich länger als 2h.

Zwischen Whistler und Clearwater: Hier die gleiche Frage, wo würde eine Zwischenübernachtung sich lohnen?

Der Trip wird sogar sehr bald stattfinden - am 13.08. geht es los, deswegen werde ich selbst schon etwas unruhig, denn ich habe bisher nur meine Unterkunft in Vancouver und in Victoria gebucht. Alles andere ist noch offen ... Für Tipps in dieser Hinsicht bin ich natürlich ebenso dankbar.

Viele Grüße

Zuletzt geändert: Vor 2 Jahren
Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida, Teneriffa
Beitragender der Stufe 
8.084 Beiträge
147 Bewertungen
172 "Hilfreich"-Wertungen
4. AW: Vancouver - Calgary, 23 Tage - Wo noch zwischenstoppen?
Speichern

da ich nicht mehr genau wusste, wie lange wir von Nanaimo (fähre) bis Tofino gebraucht hatten, habe ich gerade mal bei google maps geschaut - dort werden fast 3 h!!! angegeben. es waren auch noch einige baustellen - muss ja jetzt nicht mehr sein...

die fähren würde ich UNBEDINGT vorreservieren. hat den vorteil, dass man in einer extra lane anstehen kann, wo man als erste aufs schiff kann und vor allem, man kommt auf jeden fall mit. gerade die fähre von Nanaimo nach Horseshoe Bay fährt nicht so oft wie die von Victoria aufs festland.

für die route von Tofino nach Victoria sollte man auch ca. 4,5 h einplanen - es war recht viel verkehr.

Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
16.546 Beiträge
7 Bewertungen
8 "Hilfreich"-Wertungen
5. AW: Vancouver - Calgary, 23 Tage - Wo noch zwischenstoppen?
Speichern

Hallo Ja K,

leider kann ich Dir eine Hotels empfehlen, da wir immer mit dem Wohnmobil unterwegs sind. Aber ich sehe bei booking.com doch einige Hotels in Horseshoe Bay oder Porteau Cove.

Zwischen Whistler und Clearwater gibts ein schönes Hotel in Clinton (da waren wir vor vielen Jahren mal und sind erst vor kurzem dort vorbeigefahren, es sieht immer noch gut aus). Das ist die Cariboo Lodge direkt an der Hauptstrasse.

Von dort kannst Du abends noch einen kurzen Ausflug zum "Chasm" machen, das ist ein tiefer Canyon.

Und schau schnellstens mal nach, was in Banff und Jasper noch möglich ist. Im englischen Forum sehe ich immer wieder, dass beide Orte total ausgebucht sind.

Beate

Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida, Teneriffa
Beitragender der Stufe 
8.084 Beiträge
147 Bewertungen
172 "Hilfreich"-Wertungen
6. AW: Vancouver - Calgary, 23 Tage - Wo noch zwischenstoppen?
Speichern

kann ich nur bestätigen, in Jasper und Banff noch relativ kurzfristig eine unterkunft zu buchen, wird äusserst schwierig. dazu sind - vor allem in Jasper - die unterkünfte total überteuert. für ein einfaches motel zahlt man im september z.b. CAD 250! für die etwas besseren können es dann gut und gerne CAD 300 und mehr sein.

wenn es schwierig wird, solltest du vielleicht mal bei den örtlichen tourist infos nachfragen, die sind wirklich sehr hilfsbereit.

ab wann hast du denn das auto gebucht? wir hatten in Vancouver kein auto, war alles gut mit ÖV oder zu fuss erreichbar.

Zuletzt geändert: Vor 2 Jahren
Augsburg, Germany
3 Beiträge
2 Bewertungen
2 "Hilfreich"-Wertungen
7. AW: Vancouver - Calgary, 23 Tage - Wo noch zwischenstoppen?
Speichern

Ohje, das mit Jasper und Banff hört sich nicht gut an. Tofino und Uclulet sowie die anderen Orte wird es vermutlich nicht viel besser aussehen - Nachteil Hauptsaison (hätte ich gerne vermieden, aber ging nicht anders). Wir haben das Auto erst am Abreisetag von Vancouver gebucht, denn mit Auto nach Vancouver reinfahren wollten wir uns nicht antun.

Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida, Teneriffa
Beitragender der Stufe 
8.084 Beiträge
147 Bewertungen
172 "Hilfreich"-Wertungen
8. AW: Vancouver - Calgary, 23 Tage - Wo noch zwischenstoppen?
Speichern

mit GPS ist es kein problem, mit dem auto nach Vancouver reinzufahren. aber nach ankunft im hotel von Vancouver Island fuhren wir dann zurück zum flughafen, um es dort abzugeben.

in Tofino waren wir im "Harbour View", in Banff in der "Aspen Lodge" und in Jasper im "The Crimson". wir waren überall zufrieden. du kannst dir das ja mal anschauen und evtl. "dein glück" versuchen..

noch ein tipp: wenn es sonst nicht klappt mit den hotelbuchungen, schau mal bei den grossen deutschen anbietern, die haben oftmals ein kontigent. sind zwar nicht günstiger als anderswo, aber wenn man sonst keine wahl hat...

1 Beitrag
9. AW: Vancouver - Calgary, 23 Tage - Wo noch zwischenstoppen?
Speichern

Hi, ich lese Deinen Beitrag erst jetzt. Der Trip entspricht meiner Vorstellung für den kommenden August. Warum hättest Du es im Nachhinein anders gemacht? Ich meine den Gabelflug.

Danke für ne Nachricht VGTG

Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
16.546 Beiträge
7 Bewertungen
8 "Hilfreich"-Wertungen
10. AW: Vancouver - Calgary, 23 Tage - Wo noch zwischenstoppen?
Speichern

Hallo Christina,

wenn Du Fragen zu Deiner Tour hast, dann wäre es besser, wenn Du einen eigenen thread mit Deinen eigenen Fragen aufmachst. Dann können wir ganz gezielt auf Deine Fragen antworten und Dir sicher weiterhelfen.

Antwort auf: Vancouver - Calgary, 23 Tage - Wo noch zwischenstoppen?
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.