Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Mexiko Rundreise / Mextrotter

wien
4 Beiträge
Thema speichern
Mexiko Rundreise / Mextrotter

Wir haben eine Rundreise im Netz gefunden von Mexico City in die Karibik. Das Angebot klingt gut; der Anbieter ist ein Veranstalter vor Ort - Mextrotter - der mit deutschen Veranstaltern zusammen arbeiten soll ... Hat irgendjemand gute / schlechte Erfahrungen mit denen gemacht ... der Preis ist wirklich gut, aber wir sind etwas skeptisch wegen der Internetbuchung, und wären froh wenn uns jemand weiter helfen kann ...

       

       Anne + Heinz aus Wien

       

NRW
Beitragender der Stufe 
66 Beiträge
Antwort speichern
1. AW: Mexiko Rundreise / Mextrotter

Ich mag es eher bequem, ich bin da recht faul, aber man muss sich einfach um nichts groß kümmern. Das ist für mich kein Urlaub, wenn man da noch groß rumplanen muss. Wir haben zu zweit mit Mextrotter eine Tour gemacht, das war prima. Hotels schon gebucht, alles ging glatt und einfach.

Mextrotter wird auf VOX erwähnt.

www.vox.de/voxtours_3295.php…

Zürich
2 Beiträge
Antwort speichern
2. AW: Mexiko Rundreise / Mextrotter

Wir sind in einer sehr ähnlichen Situation (Rundreise Yucatan Halbinsel) und stellen uns genau die gleiche Frage bezüglich der Sicherheit der Internetbuchung.

Hat jemand Erfahrungen in diesem Reisegebiet mit der Firma Mextrotter gemacht?

C. & W. aus Zürich

NRW
Beitragender der Stufe 
66 Beiträge
Antwort speichern
3. AW: Mexiko Rundreise / Mextrotter

Also bei unserer Buchung übers Internet ging alles glatt. Hat prima funktioniert, ohne Probleme.

Ich kann die Erfahrungen und die Meinung von HH-Thomas nicht teilen. Wir waren mit anderen als Kleingruppe unterwegs und es war alles gut organisiert.

Planet Erde
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
93 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Mexiko Rundreise / Mextrotter

Was die Organisation und die Erreichbarkeit des Veranstalters Mextrotter betrifft waren wir sehr zufrieden. Mit den Mitarbeiter, vor Ort, mit welchen wir es zu tun hatten, waren wir eher unzufrieden.

(Wartezeit am Flughafen auf den Shuttel-Service: 45 Minuten! unhöflich...)

Unser deutschsprachiger Guide war oft schlecht gelaunt und nicht immer höflich, wir liesen uns aber dadurch den Urlaub nicht verderben. Auf Details bei Vertragsabschluss, wie deutschsprachiger Reiseleiter oder deutschsprachiger Reiseführer achten, es war so, das vor Ort immer noch ein zusätzlicher Guide, welcher uns mehr erklären konnte, organisiert wurde. Aber er stand uns nur 1-2 Stunden zur Verfügung, auch wurden wir von unserem eigentlichen

Guide gebeten uns kurz zu fassen?!? Der Sinn einer Individualreise ist wie der Name schon sagt, diese individuell zu gestalten, auch was das Zeitraster angeht. Wir haben uns dann durchgesetzt, das ging die ganze Rundreise so und war etwas anstrengend. Trotzdem war es eine schöne Reise.

 

Zürich
2 Beiträge
Antwort speichern
5. AW: Mexiko Rundreise / Mextrotter

Hallo Mutul

Schade, dass dies Rahmenbedigungen der Reise so schlecht waren. Eigentlich "gönnt" man sich ja die Individualreise, um es sich richtig gut gehen zu lassen.

Wann und wie lange wart ihr mit dem Reiseführer unterwegs? Habe ich es richtig verstanden, dass nur teilweise ein deutschsprachiger Reiseleiter verfügbar war?

Wir war die Reaktion des Reisebüros auf euere Reklamationen? Und würdest Du nochmals über dieses Büro eine Reise buchen?

Planet Erde
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
93 Bewertungen
Antwort speichern
6. AW: Mexiko Rundreise / Mextrotter

Hallo Reisen 001,

wir waren die ersten drei Tage alleine unterwegs, und anschliessend sieben Tage mit dem privat-guide,

da auch weitere Strecken zu fahren waren. Es ist bei einer Individualreise immer von großer Wichtigkeit das der Guide nicht nur qualitativ gut sondern auch die Persönlichkeit zu einem Guide hat.

Unser Guide war eine Junge Frau. Wer mit extrem schlechter Laune und einem Desintresse auf einem Stein sitzt, während wir gerade die Inschriften und wundervollen Reliefs bestaunen und Sie darauf aufmerksam machen das sie kulturell gerade etwas verpasst, der hat doch offentsichlich keinen Spass an seinem Job. Sie war wie wir zum Ersten Mal dort.

Sie hatte leider nur oberflächliche Kenntnisse der mesoamerikanischen Kulturen. Oft dachte ich mir auch so behandelt man doch keine Gäste/Kunden...das kam leider noch dazu. Bei den Ausgrabungsstätten bestand dann die Möglichkeit noch einmal einen deutschsprachigen guide zu angagieren. Das lief über mextrotter und war im Reisepreis inbegriffen. Der Inhaber ist aber sehr hilfsbereit und sehr freundlich, aber das andere müsste auch passen.

Ich plane bereits die nächste Mittelamerika Reise und weiß noch nicht wo ich buchen werde.

Ich wünsche ebenso viel Spaß beim Planen und ich hoffe ich konnte etwas helfen. Mutul

NRW
Beitragender der Stufe 
66 Beiträge
Antwort speichern
7. AW: Mexiko Rundreise / Mextrotter

Das ist ja wirklich nicht schön, wenn einem der Guide so den Urlaub vermiest! Habt ihr euch bei Mextrotter beschwert? Kam eine Antwort zurück? Die Reise ist ja schon nicht billig...wir haben für unsere 14 Tage pro Person um die 1000 Euro gezahlt (Flug nicht inbegriffen). Aber allein unser Strandhotel (nach der Tour hatten wir noch 3 Tage Badeverlängerung mitgebucht und waren im schönen Shangri-La Caribe untergebracht) wars wert.

Wir hatten als guide einen netten Österreicher, mit ihm war das kein Problem.

Düsseldorf
Beitragender der Stufe 
32 Beiträge
Antwort speichern
8. AW: Mexiko Rundreise / Mextrotter

Hallo reisen001 und erik0815,

wir stecken in einer ähnlichen Lage, sind eigentlich kurz davor zu buchen. Eigentlich, denn klar, da ist die Internetsicherheit generell, aber was ist heute nicht mehr online? Aber da ist auch die Frage nach einer professionell gestalteten Tour. Wir haben von Mextrotter für eine 14tägige Tour in einer Kleingruppe ein Angebot erhalten. Uns wurde versichert, dass die Reiseleiter deutschstämmig und geprüft sind und "über sehr gutes Fachwissen verfügen". Sie werden als "Studienreiseleiter" bezeichnet. Naja, darauf kann man sich nun verlassen oder nicht.

Weiß jemand hier, ob diese wenig kompetente Reiseleiterin noch bei Mextrotter ist? Die wollen wir nicht haben.

Danke.

Bonn
1 Beitrag
Antwort speichern
9. AW: Mexiko Rundreise / Mextrotter

Hallo an alle Mexikofans,

nachdem der letzte Beitrag zu Mextrotter mittlerweile schon fast drei Monate zurückliegt, wollte ich nochmals fragen, ob jemand zwischenzeitlich weitere Erfahrungen mit diesem Veranstalter gemacht hat. Preis und Programm klingen wirklich gut, aber eine gewisse Skepsis ist bei einer Internetbuchung immer dabei.

Wer kann eine Hotelempfehlung für die Riviera Maya abgeben? Ist für Abendunterhaltung/Ausgehen eher ein Hotel in Playa del Carmen oder Playacar zu empfehlen?

Vielen Dank.

Düsseldorf
Beitragender der Stufe 
32 Beiträge
Antwort speichern
10. AW: Mexiko Rundreise / Mextrotter

Hi Reisefan,

wie schon per PM geantwortet - für uns ist die Reise vom Tisch, zumindest für dieses Jahr. Wir touren jetzt durch Florida.

Aber interessiert bin ich immer noch, Mexiko-Rundreise könnte nächstes Jahr durchaus drin sein.

Wäre an allen Erfahrungen also weiterhin ebenfalls interessiert.

Danke!

TR

Antworten auf Ihre Fragen zu Halbinsel Yucatan