Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Dom Rep zum ersten Mal: brauche Hilfe beim Kofferpacken!!!!

Deutschland
Beitragender der Stufe 
142 Beiträge
1 Bewertung
Thema speichern
Dom Rep zum ersten Mal: brauche Hilfe beim Kofferpacken!!!!

Hallo Dom Rep-Urlauber,

bald bin ich auch endlich mal unter euch :-)

Genau, ab in die Sonne, oder zumindest ab in die Hitze.

Wir fahren im Dezember nach Puerto Plata. Und klar, ich sehe den Wetterbericht, es ist warm, ziemlich hohe Luftfeuchtigkeit (macht euch das zu schaffen? Ich bin an so Klima überhaupt nicht gewöhnt...), also: was muss ich mitnehmen? Kühlt es Abends wieder ab? Ist es windig? Oder reicht Badeanzug und Flipflops? Wie ist der "dress codes" im Resort?

Hat jemand Antwort auf meine vielen Fragen?

Danke!!!

15 Antworten zu diesem Thema
Deutschland
Beitragender der Stufe 
142 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
11. AW: Dom Rep zum ersten Mal: brauche Hilfe beim Kofferpacken!!!!

Haha, Diät nein, nein, das würde mir vor allem im Urlaub nie einfallen :-)

Aber nur aufs AI-Büffet will ich mich nicht verlassen. Das ist sicher sehr auf den (amerikanischen? deutschen?) Geschmack angepasst, oder? Ich hoffe, es gibt noch echt karibische Küche in Restaurants im Ort?

Ich bin schon sehr gespannt! Auch übrigens auf die Animateure ;-)

Einen lieben Gruß!

Deutschland
Beitragender der Stufe 
142 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
12. AW: Dom Rep zum ersten Mal: brauche Hilfe beim Kofferpacken!!!!

Hallo zusammen,

wir sind ja jetzt schon eine ganze Weile zurück...und obwohl ich ja ganz sicher eine Bewertung schreiben wollte (doch doch, das mache ich noch) hier erstmal einen kleinen Bericht über unsere wunderschöne Zeit in Sosua.

Jetzt wissen wir übrigens auch dass man es ganz anders betont als wir das vorher immer gemacht haben...

Ach, schön wars dort! Die Anlage des Casa Marina ist echt gut gepflegt, Essen war auch gut (ok, es gibt immer Sachen, die einem nicht schmecken, aber man konnte immer etwas finden, was wirklich gut und nach dem eigenen Geschmack war und die Spezialitäten-Restaurants waren erste Sahne - aber dazu mehr später in der Hotelkritik).

Wir haben eure Koffer-pack-Tipps beherzigt und waren so gut auch gegen den ein oder anderen Schauer (wir hatten doch 2-3 eher trübe regnerische Tage, aber kein Vergleich zu regnerischen Novembertagen hier!) gerüstet und dafür, dass es abends auch mal kühler werden kann.

An erster Stelle stand bei uns mal die Entspannung. Herrlich, wir haben uns in die Hängematten gelegt, Cocktailchen gesüffelt und einfach mal komplett abgeschaltet. Lange halte ich das aber immer gar nicht durch, so haben wir Ausflüge gebucht (einer ist leider komplett ins Wasser gefallen) und haben uns auch auf eigene Faust aufgemacht, die nähere Umgebung zu erkunden.

Das heißt per publico nach Cabarete und in Puerto Plato reingefahren, dort übrigens mit einem der Motos weiter in der Stadt umhergeheizt (genial!!!) und auf den Mount Isabel de Torres hoch.

Und so geht eine Woche echt schnell rum!

Wir haben echt nette Leute getroffen, sowohl unter den Urlaubern als auch den Angestellten. Witzig war auch, direkt gegebenüber vom Hotel ein Baseball-Lokalmatch zu sehen und mit johlenden Leuten aus Sosua auf der Bank zu sitzen und naja, 3 Sätze "Konversation" zu versuchen...

Es war wirklich ein sehr schöner Urlaub.

Natürlich sind wir auch in Touristenfallen gestolpert (ich sage nur time shares und lass-mich-dein-Touristenführer-sein), und natürlich haben wir auch unschöne Dinge gesehen.

Aber wir waren gut auf unseren Urlaub vorbereitet und sind nicht blauäugig hingefahren - dank eurer Hilfe! Gracias amigos :-)

Viele liebe Grüße!

Flughafen Hahn
Beitragender der Stufe 
7 Beiträge
4 Bewertungen
Antwort speichern
13. AW: Dom Rep zum ersten Mal: brauche Hilfe beim Kofferpacken!!!!

Hallo,

Gruss zurück, dann hat das CAsa Marina eventuell neue Gäste gewonnen...??!!

hatte schon befürchtet Euch hats nicht gefallen... oder...

aber die privaten Postfächer funktionieren im Moment nicht mehr.

Sosua hat was... ich habe auch schon Heimweh... war nun seit 2005 nicht mehr dort...

könnte ggf auswandern aber im Moment ist es dort auch flau... und ich muss der lieben Polizei noch ne Zeit zur Verfügung stehen, dass sie mich nochmal aus der Pension zurückpfeifen können...

wenn das vorbei ist... schaun wir mal...

Deutschland
Beitragender der Stufe 
142 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
14. AW: Dom Rep zum ersten Mal: brauche Hilfe beim Kofferpacken!!!!

Hallo! Schön, von dir zurück zu hören!!

Wir konnten uns echt nur schwer trennen von Sosua! Dass wir gleich wieder hinfahren, bezweifel ich, aber wir behalten das auf jeden Fall im Auge. Das Casa Marina hat uns gut gefallen. Die Mischung hat für uns gestimmt, also die Leute dort, die Lage, auch dass man direkt nach Sosua rein schlendern konnte und zum Sosua Beach mit all den netten Hüttchen dort, das war echt gut. So war man nicht nur im Resort "eingeschlossen". Ich sage mal, vielleicht 2010?, wenn wir mal wieder in der Sonne überwintern wollen. Dann aber auf jeden Fall länger als 1 Woche. 9 Stunden Flug schlaucht schon.

Ich habe mich jetzt auch mal motiviert und brav die Hotelbewertung geschrieben.

Viele Grüße!

Lagundo (Algund ...
1 Beitrag
1 Bewertung
Antwort speichern
15. AW: Dom Rep zum ersten Mal: brauche Hilfe beim Kofferpacken!!!!

Gibts auch Hinweise zum Thema "Whale Watching" ?

LG Rolf

Antwort auf: Dom Rep zum ersten Mal: brauche Hilfe beim Kofferpacken!!!!
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Dominikanische Republik