Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Kuba Reise mit cubatrotter? Wer hat Erfahrungen?

München, Deutschland
2 Beiträge
Thema speichern
Kuba Reise mit cubatrotter? Wer hat Erfahrungen?

Hallo an die Forenwelt!

Meine Frau und ich touren seit zwei Wochen durch Florida und überlegen kurzfristig noch Mexiko bzw. Kuba oder beides anzuhängen (unser Rückflug nach Deutschland geht ja erst Mitte August von Miami). Im Netz sind wir auf Trottermundo gestossen, die als Spezialisten mehrere Länder anbieten. Zu Mextrotter finden sich ja eine Menge (meist) positive Referenzen?

Cubatrotter dürfte neu sein. Hat jemand Erfahrungen mit denen gemacht? Wenn ja, wären wir dankebar für Infos?

St. Andra ...
3 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
11. AW: Kuba Reise mit cubatrotter? Wer hat Erfahrungen?

Hallo zusammen,

möchte mich aus gegebenem Anlass gerne einmischen :-) da ich bei meiner Recherche zu unserem geplanten Brasilien Urlaub über "Sambatrotter" =( ist die Variante Länderspezialist für Brasilien) leider überhaupt keine Erfahrungswerte gefunden habe, möchte ich von euch, die über diese Reisespezialisten diverse Länderreisen gebucht haben gerne wissen, ob ihr zufrieden gewesen seid?!

Würdet ihr wieder über Cubatrotter, Mextrotter, ...... Buchen? Eine solche Rundreise nur über Internet zu Buchen, ja da ist einem schon ein wenig mulmig :-)

Wäre über Berichte sehr dankbar

Lg Gabi

Bern, Schweiz
Beitragender der Stufe 
4 Beiträge
3 Bewertungen
Antwort speichern
12. AW: Kuba Reise mit cubatrotter? Wer hat Erfahrungen?

Hallo

Ich werde die Reise erst in zwei Wochen antreten. Kann dir also erst Ende März Bescheid geben, ob alles geklappt hat.

Grüsse, Diana

St. Andra ...
3 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
13. AW: Kuba Reise mit cubatrotter? Wer hat Erfahrungen?

Danke Diana,

es hat sich erledigt, da wir einen günstigeren Anbieter gefunden haben, und die Reise für Sept. 2014 bei diesem gebucht haben!

Aber euch schon mal viel Spaß und eine wirklich spannende und faszinierende Reise durch Brasilien :-)

Liebe Grüße

Gabi

Frankfurt am Main ...
3 Beiträge
Antwort speichern
14. AW: Kuba Reise mit cubatrotter? Wer hat Erfahrungen?

Nach einer Mexiko Yucatan Rundreise mit Mextrotter im vorjahr kommen wir eben zurück von einer Kuba Rundreise mit Cubatrotter.

Kurz auf den Punkt gebracht: genauso toll organisiert und beeindruckend wie unsere Mexiko Reise. Wir waren mit Privatguide 10 Tage unterwegs und entspannten im Abschluss noch ein paar Tage in Varadero am Traumstrand.

Unser Guide (Jorge) hat uns praktisch rund um die Uhr betreut, hat es aber toll verstanden uns auch mal Luft zu geben wenn wir alleine Zeit geniessen wollten.

Wir können Cubatrotter / Trottermundo allen empfehlen (!)

Wien, Österreich
1 Beitrag
Antwort speichern
15. AW: Kuba Reise mit cubatrotter? Wer hat Erfahrungen?

Hallo,

auch wir haben eine Kubareise bei Cubatrotter gebucht. Neun Tage Flexidrive (Mietwagen und Hotel), sechs Tage Badeurlaub (privat gebucht).

Von einer perfekten Reiseabwicklung kann keine Rede sein.

Die Aussagen der Cubatrotter sind oft irreführend, bzw. es wird oft was anderes erzählt wie zuvor. Zugegeben sind die Servicemitarbeiter freundlich, allerdings fehlt es an Professionalität.

Ein paar Punkte die ziemlich desolat waren:

1. Es ist anscheinend nicht möglich, das Cubatrotter einen verbindlichen Preis (incl. Nebenkosten) für das Mietfahrzeug anbieten kann. Es kommen noch "Handling fees" in unbekannter und wilkürlicher Höhe hinzu, Kaskoversicherung etc.. Sämtliche Zusatzkosten müssen vor Ort bar oder per VISA bezahlt werden. Es sollte möglich sein diese Gebühren vorab mit dem Vermieter abzustimmen und auch so im Reiseangebot anzubieten.

2. Undurchsichtige Angaben: Bei einer Mailanfrage an Cubatrotter wollte ich wissen, wie hoch die KFZ Versicherung pro Tag ist. Als Antwort bekom ich 2.- Euro/Tag. Im offiziellen Angebot stand dann was von 15.- bis 20.- pro Tag. Nach nochmaliger Anfrage wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass die 15-. bis 20.- in der Währung CUC sind, was laut Cubatrotter 1,50 bis 2.00 Euro sind. Da der CUC eins zu eins an den US-Doller geknüpft ist, kann das nicht stimmen.

3. Wir sollten kurz vor Reisebeginn einen Zugang zum Cubatrotter Portal bekommen, in dem wir unsere Hotelvoucher runterladen können. Ca. eine Woche vor Reisebeginn hatten wir immer noch nix. Auf Anfrage wurde uns ein pdf Dokument geschickt mit dem wir unsere Voucher vor Ort abholen können. Also nix mit Portal wie angekündigt. Auch bekamen wir nicht die Voucher an sich, sondern nur einen Gutschein. Mit diesem Gutschein sollten wir am Flughafen direkt die "echten" Voucher bekommen. Na mal sehen.

4. In Varadero gelandet machten wir uns gleich auf die Suche nach der Reiseagentur die unsere Voucher haben sollte. Nach langem Fragen haben wir diese auch gefunden, nur da wußte man davon nix. Es wurde viel telefoniert und nach 1h hatte man den Herren gefunden der die Voucher hatte. Nur der war nicht vor Ort. Uns wurde versichert, dass wir diese am nächsten Tag im Hotel bekommen würden. Na mal sehen.

5. Mietwagenabholung verlief vergleichsweise problemlos, wenn gleich Chefe sich selbst ein Trinkgeld genehmigte und die Bearbeitungsgebühr einfach erhöhte. Hier sollte der Reiseanbieter besser mit dem Autovermieter in Kontakt stehen.

6. Das Hotel hatten wir schon vorher gebucht und uns dieses auch per Cubatrotter bestätigen lassen. Da wir allerdings noch keine Voucher hatten mussten wir nach viel Diskussionen erstmal in Vorkasse gehen. Sehr ärgerlich, auch wenn man bedenkt, dass man einen 13h Flug und 2h Organisation von Auto und Vouchern am Flughafen hinter sich hatte.

7. Am nächsten Tag erschien dann tatsächlich der Herr mit unseren Vouchern und wir konnten unsere Reise wie geplant fortsetzen. Ab da hat alles geklappt.

Wir haben das Angebot mit Zahlung nach der Reise von Cubatrotter genutzt, da wir auch skeptisch waren. Vorallem da der Gerichtsstand in Mexiko ist und man quasi rechtlich keine Möglichkeit hat was zu machen falls etwas nicht funktionieren sollte.

Mag sein das es bei anderen Reisen über Cubatrotter besser läuft (so wie man an den Bewertungen hier sehen kann), unsere Erfahrung mit Cubatrotter war eher gemischt.

Fazit:

Pro:

- freundlicher und teils bemühter support von cubatrotter (thx Christiane)

- attraktives Angebot

Contra:

- mangelnde Professionalität bei der Durchführung

- undurchsichtige Aussagen.

Wer, wie wir, das Flexidrive Programm machen will, sollte direkt bei Cuanacan (staatliches Touristikunternehmen auf Cuba) buchen. Cubatrotter treten nur als Vermittler auf. http://www.cubanacan.de/

Im Endeffekt kein Totalreinfall, allerdings war alles eine Spur zu mühsam um richtig entspannt in den Urlaub zu fahren.

St. Andra ...
3 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
16. AW: Kuba Reise mit cubatrotter? Wer hat Erfahrungen?

Hallo Dany,

danke trotzdem für deinen ausführlichen Bericht! Wie bereits erwähnt, haben wir letztendlich im Jänner bei einem anderen Reiseveranstalter gebucht! Die Dame bei Sambatrotter war ja eigentlich sehr bemüht und freundlich (Email Kontakt)!

Als ich angefragt habe, ob sie preislich noch entgegen kommen würden, (dann hätten wir ja bei Sambatrotter gebucht) da der andere Veranstalter wirklich um einiges günstiger war, da wurde sie dann unfreundlich und unprofessionel!

Ein Grund mehr für mich, uns für unseren jetzigen Veranstalter zu entscheiden!

Und wenn wir mit Sambatrotter gereist wären, dann definitiv nur mit der Variante Anzahlung, Rest nach dem Urlaub!

Wenn man mal in dem Land ist, und es funktioniert nicht wie geplant, ist man ja echt ausgeliefert und machtlos!!

Freuen uns also auf eine aufregende Zeit im September in Brasilien,

lg

Lindau, Deutschland
1 Beitrag
Antwort speichern
17. AW: Kuba Reise mit cubatrotter? Wer hat Erfahrungen?

Wir (meine Frau Vroni und ich) sind alte Hasen was Reisen betrifft. Kein Wunder, mit über 60 kommt in ein paar Jahren Weltenbummeln ja schon einiges an Erfahrung zusammen. Wir gehören eigentlich nicht zu den Leuten die in Foren wie diesem ihre Meinung teilen, aber wenn es -und das schon zum 2. Mal- SO GUT läuft, dann soll das mal getan werden!

Wir wurden erst in den letzten Jahren von Individualreisenden zu Leuten, die sich Ihre Reise organisieren lassen. Vor zwei Jahren sind wir auf MEXTROTTER gestoßen und haben dort eine super organisierte Mietwagenreise erlebt (wir haben zuerst überlegt uns einer geführten Gruppen anzuschließen, haben uns im Endeffekt aber doch zur Selbsfahrervariante entschieden) FAZIT: alles super organisiert, super Preis-Leistungsverhältnis.

Zweiter "Trotter-Versuch": KUBA mit CUBATROTTER. Wir waren bereits vor Jahren auf der Karbikinsel. Wer Kuba vor 15 Jahren gekannt hat würde sich nicht schreiben trauen dass dort etwas nicht zu 100% reibungslos organisiert ist; der eine oder andere (der älteren Generation wie wir) kann sich vielleicht auch noch erinnern, dass im Osten Deutschlands Komunismus war ...

Kuba ist organisatorisch ein Caos und Bürokratie und Korruption geben sich die Hand. Respekt einem jeden Unternehmen, dass sich überhaupt traut dort Reisen zu organisieren. Genau mit dieser Einstellung, also dass man nicht von deutschen Massstäben ausgehen darf sind wir dort angekommen.

Umsomehr (oder vielleicht gerade aufgrund unserer Einstellung) wurden wir dann sehr positive überrascht.

Christiane von Cubatrotter hat uns überaus freundlich beraten, die Reiseunterlagen haben wir im Reiseportal ausgedruckt; (das ist auch für die 60+ Generation einfach zu bedienen); dass dann vor Ort gleich beim Mietwagencupon auf 3 Listen geprüft wurde und noch eine Unterschrift vom Supervisor gebraucht wurde, ehe wir den Wagen bekamen, verwunderte uns nicht weiter. Wir nahmen es gelassen. Von den Unterkünften waren wir sehr positive angetan; vor 15 Jahren hat es nicht mal richtige Hotels gegeben ...

Wir planen bereits die nächste Reise mit Trottermundo. Costa Rica oder Brasilien schweben uns da vor. Reiseländer gibt es ja mittlerweile genug von denen.

Wir haben bei unseren zwei bisherigen Reisen jeweils einen Teil anbezahlt und den Rest erst nach der Reise. Vielleicht sparen wir uns bei der nächsten Reise den geringen Aufpreis den man damit verbunden zahlt ...

Klagenfurt ...
3 Beiträge
Antwort speichern
18. AW: Kuba Reise mit cubatrotter? Wer hat Erfahrungen?

Sind soeben aus Kuba retour gekommen. Habe mit cubatrotters eine 6 Tage Reise im Osten der Insel gemacht. Alles top und bestens, vom Erstkontakt in Deutschand bis zur Verabschiedung in Cayo Coco !

Ist unbedingt zu empfehlen.

Heilbronn ...
Beitragender der Stufe 
8 Beiträge
31 Bewertungen
Antwort speichern
19. AW: Kuba Reise mit cubatrotter? Wer hat Erfahrungen?

Mit cubatrotter keine Erfahrung aber mit WorldInsight (Vagabunt) war ich damals auf Kuba. Alle Details und mehr kannst du hier in meinem Reisebericht nachlesen wenn du möchtest: viel-unterwegs.de/kuba-reisebericht-havanna-…

Köln, Deutschland
1 Beitrag
Antwort speichern
20. AW: Kuba Reise mit cubatrotter? Wer hat Erfahrungen?

Hallo Community,

Ich wollte euch unsere Erfahrung mit Cubatrotter mitteilen, bevor noch mehr Leute den gleichen Fehler begehen.

Nie wieder Cubatrotter:

Unsere Erfahrungen mit CUBATROTTER waren ausgesprochen schlecht.

Nicht nur, dass sie eine unrealistische Reiseroute erstellt haben mit falschen Kilometerangaben, die wir zum Glück teilweise vor der Reise noch korrigieren konnten . Wir hatten auch den Eindruck, dass der ausführende Mitarbeiter die Verhältnisse in Cuba, zumal die Straßenverhältnisse, auf Grund seiner illusorischen Reisezeitangaben (Mietauto) nicht kannte. Das führte immer wieder zu gefährlichen Situationen, z.B. Nachtfahrten, von denen auch CUBATROTTER explizit abrät.

Außerdem waren die Preise für Unterkunft und Mietauto horrend. Auf Rückfrage hieß es von der Agentur, wir hätten die Preise ja vorher akzeptiert!!! Wir kamen uns ziemlich abgezockt vor, in einfachsten Unterkünften mit zum Teil extrem schlechten hygienischen Verhältnissen für 80 bis 100 € pro Zimmer übernachten zu müssen, die vor Ort max 25€ gekostet hätten. Uns waren diese Verhältnisse im vorhinein nicht bekannt, sonst hätten wir diese Preise sicherlich niemals akzeptiert.

Außerdem stimmten viele Öffnungszeiten nicht mit den tatsächlichen überein, sodass wir mehr als einmal umsonst anreisten. Wir bekamen den Eindruck, die Agentur ist nicht auf dem Laufenden.

Auf unsere Kritik ging CUBATROTTER derart ein, dass sie die Hinweise gerne für andere Kunden zur Kenntnis nehmen und uns ein Erstattungsangebot für entstandene Misslichkeiten von 50€ angeboten haben.

Das war’s für CUBATROTTER-und für uns auch!

Antworten auf Ihre Fragen zu Kuba