Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tripadvisor
Kuba
Veröffentlichen
Posteingang

Welches Transportmittel

Deutschland
Beitragender der Stufe 
9 Beiträge
3 Bewertungen
1 "Hilfreich"-Wertung
Welches Transportmittel
Speichern

Hallo liebe Kubafans

Ich reise im Mai/Juni alleine für zwei Wochen zum ersten Mal nach Kuba. Übernachten will ich in casa particulares. Eine geführte Tour muss nicht unbedingt sein, weil meistens zu viele Infos, zu teuer, vom einten Verkaufsshop zum nächsten etc. Ich bin eher der Typ welcher gerne durch die Dörfchen schlendert, einen Kaffee trinkt und das alltägliche Treiben beobachtet.

Eigentlich wollte ich mit Viazul reisen.....nachdem ich aber auf die Bewertungen gestossen bin, unter anderem auf tripadvisor, bin ich mir da nicht so sicher. Sauberkeit ist das eine, aber wenn sich die Fahrgäste quasi um die Sitzplätze streiten müssen, nee, dafür bin ich zu alt.

Was für (bezahlbare) Optionen gibt es? Mietwagen kommt nicht in Frage.

Geplante Tour von Havanna aus: Vinales, Playa Larga, Cienfuegos Trinidad und evtl. Santa Clara

Für Tipps bin ich sehr dankbar:)

Beste Grüsse

4 Antworten zu diesem Thema
Dortmund ...
Reiseziel Experte
für Thailand, New York City, Namibia, Jordanien
Beitragender der Stufe 
678 Beiträge
74 Bewertungen
85 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Welches Transportmittel
Speichern

Hallo Chris,

das sich Leute um die Sitzplätze in den Bussen streiten, kann ich so nicht bestätigen. Das mit den Bussen klappt schon ganz gut, da brauchst du dir keine Sorgen machen. Aber...

Die Busse sind alt und es gibt auch keine Toiletten in den Bussen. Das fand ich schon lästig. Wir waren auch in Vinales und mit einem Mietwagen bist du auf jeden Fall flexibler. Du siehst halt so kaum was von der Umgebung, sondern bist dazu gezwungen, einen Fahrer/Tour vor Ort zu organisieren. Kostet halt auch wieder Geld, was du auch in einem Mietwagen stecken kannst.

Havanna brauch man keinen Wagen. Ich würde Havanna machen und danach den Mietwagen nehmen. Wir haben es mit Bussen gemacht und es war halt ärgerlich, dass man spontan nichts auf eigene Faust unternehmen konnte.

Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
13 Bewertungen
2 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: Welches Transportmittel
Speichern

Hallo,

Ich war März/April 2 Wochen in Kuba unterwegs. Die Busse von Viazul sind durweg i.O. Daneben gibt es viele weitere Gesellschaften, z. B. Cubatravel. Ganz besonders empfehlen kann ich privat organisierte Fahrten in Collectivo-Taxis. Das sind normale Mittelklassewagen, z. B. Peugeot, mit denen man mit anderen zusammen fährt. Am besten fragt man bei des Inhabern der casas particulares nach. Dann gibt es auch in jedem Ort lokala Reisebüros. Auch in Hotels kann man Ausflüge, Fahrten etc. buchen. LG Gerd

Hattorf am Harz ...
Beitragender der Stufe 
7 Beiträge
62 Bewertungen
19 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: Welches Transportmittel
Speichern

Hallo,

du kannst problemlos ein Sammeltaxi nehmen, da dies eine der üblichen Toúristenrouten ist. Je nach Strecke kostet das zwischen 20 und 35CUC. Es ist zwar nicht komfortabel, da das Taxi ggf. voll belegt ist, aber wesentlich günstiger als ein Mietwagen und zeckmäßig.

Gruß

Hubertus

Deutschland
Beitragender der Stufe 
9 Beiträge
3 Bewertungen
1 "Hilfreich"-Wertung
4. AW: Welches Transportmittel
Speichern

Vielen Dank euch für die Tipps! Ich habe mich nun entschlossen, trotzdem mit Viazul zu reisen. Es handelt sich um die Strecke Havanna-Vinales-Havanna-Cienfuegos-Trinidad-Havanna.

Ich werds überleben😉

Nun hoffe ich, dass dies mit den im voraus gebuchten Routen auch klappt. Bin gespannt. Bald gehts los

Antwort auf: Welches Transportmittel
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Kuba