Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tripadvisor
Karibik
Veröffentlichen
Posteingang
Suchen

Havanautos Kuba

Havanautos Kuba

-:- Mitteilung vom Tripadvisor-Personal -:-

Die Tripadvisor-Administratoren haben diesen Beitrag auf Wunsch des Verfassers entfernt.

Die Tripadvisor Veröffentlichungsrichtlinien für Foren finden Sie unter folgendem Link: http://www.tripadvisor.de/pages/forums_posting_guidelines.html

Wir entfernen Beiträge, die sich nicht an unsere Forumrichtlinien halten, und wir behalten uns das Recht vor, Beiträge aus jedwedem Grund zu entfernen.

Entfernt am: 20. Juli 2015, 22:42
 
3 Antworten zu diesem Thema
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
167 Beiträge
38 Bewertungen
7 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Havanautos Kuba
Speichern

Sei froh, dass du einen Japaner bekommen hast, üblich sind eigentlich die chinesischen Geely Emgrand... Die sehen optisch ganz gut aus, sind aber absoluter Schrott: Unserer hatte kaputte Stoßdämpfer und einem Reifen mit 4 Löchern (was wir leider erst am Abend entdeckten) und diversen leichteren Havarien. Also eigentlich nichts was europäischem Standard entspricht. Beim Waschen ist sogar die Lackierung abgeblättert und konnte man bei Dunkelheit nicht fahren, weil die Scheinwerfer dermaßen versandet waren, dass man nichts sah (Nachts sollte man in Kuba aber sowieso nicht waren). Scheibenwischer waren natürlich auch kaputt und haben lediglich den Dreck verschmiert... Für die Karre haben sie uns dann auch bei der Rückgabe noch Geld abgenommen, weil uns der Übergeber bezüglich Sprit falsch instruiert hatte. Also aufpassen! Allerdings: Aus diversen Foren und von freunden hatte ich gehört, dass oftmals die vermieteten Autos gar nicht verfügbar wären, insofern wars ganz okay. Außerdem sind wir summa summarum fast 2.000 km mit der Karre gefahren, unterm Strich wars also wohl nicht ganz so schlecht...

Unser Anbieter war aber Gaviota-Rent-a-Car, ich glaube also, dass es Kuba ziemlich egal ist, von welchem Anbieter man das Auto mietet...

2. AW: Havanautos Kuba

-:- Mitteilung vom Tripadvisor-Personal -:-

Die Tripadvisor-Administratoren haben diesen Beitrag auf Wunsch des Verfassers entfernt.

Die Tripadvisor Veröffentlichungsrichtlinien für Foren finden Sie unter folgendem Link: http://www.tripadvisor.de/pages/forums_posting_guidelines.html

Wir entfernen Beiträge, die sich nicht an unsere Forumrichtlinien halten, und wir behalten uns das Recht vor, Beiträge aus jedwedem Grund zu entfernen.

Entfernt am: 20. Juli 2015, 22:42
 
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
167 Beiträge
38 Bewertungen
7 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: Havanautos Kuba
Speichern

Also diese Kritik halte ich für total überzogen... Man kann nicht in ein seit 50 Jahren abgeschottetes Land fahren und erwarten, dass alles tipptopp wie in Mitteleuropa funktioniert... Ich wollte eigentlich nur zum Ausdruck bringen, dass man sich für Probleme wappnenund zu hohe Erwartungen dämpfen sollte...

Und was die deutschen Reiseveranstalter betrifft: Ich gehe mal davon aus, dass die auch Probleme haben werden, aus Kuba Entschädigungszahlungen einbringlich zu machen....

Antwort auf: Havanautos Kuba
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Karibik