Unterkunft in Mirissa

Wir (junges Paar) haben uns, inspiriert von Empfehlungen, beim letzten und entspannten Teil unserer Sri Lanka-Reise für Mirissa entschieden (tolle Strände) und im Hotel Holaa gewohnt.

Es war einfach von Anfang bis Ende ein wunderschöner und entspannter Aufenthalt in diesem familiär geführten Hotel.

Wir haben vorher eine 7-tägige Rundreise gemacht und wollten die letzten Tage schön am Strand entspannen - mit dem Holaa die perfekte Wahl getroffen.

Das Hotel: es ist noch eine recht neue Anlage, die noch weiter ausgebaut wird. Keine direkte Strandlage, aber in nur 8min zu Fuß erreichbar (Traumstrand)

Die Zimmer: grundlegende Einrichtung war vorhanden. Speziell das Bad war wirklich klasse und die Klimaanlage sehr leise und effizient. Details werden noch nachgerüstet, aber uns hat es schon jetzt an nichts gefehlt.

Das Essen: Wir haben neben einem fantastischen Kochkurs auch immer ein spitzen Frühstück bekommen (original Sri Lanka Frühstück ist hier absolut zu empfehlen!!!) Vom Besitzerehepaar wurde uns auch ein Restaurant am Strand empfohlen (für abends), welches wir gern besucht haben.

Die Besitzer: Es handelt sich hier um ein junges Ehepaar mit kleinem Sohn und ihren Eltern, die uns vom Tag unserer Ankunft das Gefühl gegeben haben, dass wir zu Hause wären. Tipps für unseren Aufenthalt, kostenlose Strandliegen, fantastisches Essen - uns hat es echt an nichts gefehlt.

Fazit: Das Preis-Leistungs-Verhältnis war für diesen tollen Aufenthalt auf jeden Fall im Rahmen. Wir können das Holaa nur jedem weiterempfehlen und würden jederzeit wiederkommen - speziell wenn der Pool bald da ist :)