Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Hotelbewertung gelöscht - kein Verstoß gegen die Richtlinien

Hannover ...
Beitragender der Stufe 
9 Beiträge
108 Bewertungen
Thema speichern
Hotelbewertung gelöscht - kein Verstoß gegen die Richtlinien

Hallo,

mir wurde nun 2x eine Hotel gelöscht.

HINTERGRUND:

Ich hatte eine Reise in einem Luxushotel auf Kuba gebucht und erhielt eine Woche Vor Abflug eine Bestätigung. Wenige Tage vor dem Abflug erhielt ich eine Absage. Urlaub somit geplatzt!

Das Hotel zählt zu den bestbewerteten auf Kuba.

Auf Basis meiner Erfahrungen habe ich nun 2x meine Erfahrungen dargestellt und das Hotel auch entsprechend schlecht bewertet. Es mag ja ein Top Hotel sein, aber so etwas geht nicht. Dem entsprechend erhielt ich in kürzester Zeit auch zwei hilfreich Bewertungen.

LÖSCHUNG MEINER BEWERTUNG

Beide Bewertungen wurden innerhalb kurzer Zeit gelöscht. Beim ersten Mal erhielt ich eine Mail mit Bezug auf die "Richtlinien für Reisebewertungen". Allerdings konnte ich in dem mir mitgeteilten Auszug keinen Punkt erkennen, in dem ich gegen die Richtlinien verstossen habe.

Zur zweiten Löschung gab es bisher noch keine Info.

Was ist da los? Für mich ist das Zensur!

Wenn ich ein Hotel buche interessiert mich so etwas!! (offensichtlich andere auch, siehe die 2 - nunmehr auch gelöschten - hilfreich Bewertungen.

Auf meine Anfrage bei Tripadvisor gab es bisher noch keine Antwort. Das ärgert mich richtig...

TRIPADVISOR lebt ja schließlich von den Bewertungen und verdient mittelbar dadurch auch sein Geld.

Der Beweggrund für die Löschung ist für mich mehr als fraglich....

Ich werde erst mal keine Bewertungen mehr schreiben....

Vielreisender999

21 Antworten zu diesem Thema
Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
15.975 Beiträge
127 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Hotelbewertung gelöscht - kein Verstoß gegen die Richtlinien

Ich vermute, dass die Bewertung gelöscht wurde, weil Du überhaupt nicht dort gewohnt hast und das Hotel nie persönlich gesehen hast. Du kannst ja höchstens die Buchungsmodalitäten bewerten, nicht aber das Hotel selbst. Und das sollte eigentlich ausschlaggebend sein.

Ist zumindest meine Meinung.

Zuletzt geändert: 07. April 2016, 23:23
S S
D
Reiseziel Experte
für Thailand, Hessen, London, Flugreisen
Beitragender der Stufe 
1.882 Beiträge
162 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Hotelbewertung gelöscht - kein Verstoß gegen die Richtlinien

@ vielreisender

zunaechst einmal waere es ganz sinnvoll, wenn du mal schreibst bei wem du was gebucht hast, und wer dir was abgesagt hat

zum zweiten man kann grundsaetzlich nur etwas bewerten, was man auch gesehen, genutzt oder wie in deinem fall ein hotel ueberhaupt betreten hat

einen reinen buchungsvorgang zu bewerten ist nicht moeglich und wenn du einmal genauer in die richtlinien fuer bewertungen schaust, wirst du feststellen, das ta keine zensur betrieben hat, sondern sich an die richtlinien gehalten hat

vielleicht magst du ja noch etwas zu deinem "vorgang" schreiben

Hannover ...
Beitragender der Stufe 
9 Beiträge
108 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Hotelbewertung gelöscht - kein Verstoß gegen die Richtlinien

@patara01 und

@ S S

erst mal vielen Dank für Eure Rückmeldungen.

BEWERTUNG NUR BEI NUTZUNG

Mag sein, dass es daran liegt, allerdings stimme ich hier mit "S S" nicht überein.

Ich verstehe den Sinn dieses Portales so, dass es eine Entscheidungshilfe für zukünftige Buchungen sein soll. Und da interessiert mich zumindest, wenn irgend etwas passiert, was dies direkt beeinflusst. Bei einem Jahresurlaub vier Tage vor Abflug eine Absage zu erhalten ist nicht i.O. Mir hat das Ganze einen Riesenaufwand beschert: Verschiebung des Urlaubs (zum Glück war mein Arbeitgeber hier wohlwollend flexibel), Suche nach Alternative, etc.

RICHTLINIEN FÜR BEWERTUNGEN

Zu meinem ersten Post erhielt ich folgende Mail. (zu meinem zweiten, mittlerweile ebenfalls gelöschten Post erhielt ich gar keine Rückmeldung). Na, jedenfalls kann ich in der Mail, die ich erhielt keinen Verstoss meinerseits erkennen:

----------------------------------------------------------------------

Liebes TripAdvisor-Mitglied,

vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir haben entschieden, Ihre Bewertung nicht zu veröffentlichen, da sie nicht unseren Richtlinien für Reisebewertungen entspricht. Wir haben die Richtlinien unten aufgelistet. Außerdem können Sie diese unter folgender Adresse finden: tripadvisor.de/help/our_guidelines_for_trave…

*Relevant für andere Reisende

Bitte veröffentlichen Sie keine Inhalte, die bei der Reiseplanung und suche irrelevant sind. (KOMMENTAR: Ist sie ja nicht. [1] hatte ich einen erheblichen Aufwand, [2] hat das ja auch andere [Hilfreich-Bewertung] interessiert.) Wir akzeptieren keine Bewertungen für Reisen oder Erfahrungen mit dem Kundenservice, die vor mehr als einem Jahr seit der Einreichung stattfanden. (KOMMENTAR: Trifft nicht zu) Bitte verwenden Sie keine Beleidigungen, die sich auf den Kundenservice beziehen (z. B. verletzende physische Beschreibungen oder Beschimpfungen), und durch die versucht wird, eine Hetzkampagne zu starten, indem besondere Anstrengungen unternommen werden, dem Ruf einer Marke oder einer Person zu schaden, oder die Community dazu anzustiften, gleichermaßen zu handeln. Bewertungen dürfen keine persönlichen politischen, ethischen oder religiösen Meinungen, Erläuterungen oder Kommentare enthalten. (KOMMENTAR: Trifft nicht zu) Stellen Sie keine Fragen an andere Benutzer von TripAdvisor (einschließlich Vertreter von Unternehmen) und kommentieren Sie andere Bewertungen, Bewerter oder Management-Antworten nicht abfällig. (KOMMENTAR: Trifft nicht zu) Fragen an Mitarbeiter von TripAdvisor können über die Hilfe gestellt werden (http://www.tripadvisor.de/help) und werden nicht als Bewertungen veröffentlicht.

Mit freundlichen Grüßen

TripAdvisor-Service-Team

4. AW: Hotelbewertung gelöscht - kein Verstoß gegen die Richtlinien

-:- Mitteilung vom TripAdvisor-Personal -:-

Die TripAdvisor-Administratoren haben diesen Beitrag auf Wunsch des Verfassers entfernt.

Die TripAdvisor Veröffentlichungsrichtlinien für Foren finden Sie unter folgendem Link: http://www.tripadvisor.de/pages/forums_posting_guidelines.html

Wir entfernen Beiträge, die sich nicht an unsere Forumrichtlinien halten, und wir behalten uns das Recht vor, Beiträge aus jedwedem Grund zu entfernen.

Entfernt am: 29. Juni 2016, 23:30
 
Hannover ...
Beitragender der Stufe 
9 Beiträge
108 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: Hotelbewertung gelöscht - kein Verstoß gegen die Richtlinien

@lisamayer2016

Ich verstehe Sie da voll und ganz.

Zwar gibt es einen Link zu Tripadvisor (siehe oben) aber dannach ist alles verschachtelt. Ehrlich gesagt habe ich keine Lust wer weis wie lange danach zu suchen, wie man mit einem Portal Kontakt aufnimmt.

Wenn die schon so fleißig im Löschen sind, sollte sie zumindest auf Rückfragen reagieren. (Habe z.B. auch keine Rückmeldung auf meine Antwort zu o.g. Mail erhalten.)

Ich finde das Portal und denn Zweck der Bewertungen echt klasse, aber man sollte sich auch im klaren darüber sein, dass man bei Tripadvisor mit unseren Beiträgen Geld verdient. Ignoriert werden kann ich auch an anderer Stelle, ohne hier vorher Zeit und Mühe in eine Bewertung zu stecken...

Auf eine meiner Hotelbewertungen habe ich auch eine Antwort des Hotels erhalten, die ich zumindest patzig fand. Habe mich nicht beschwert, werde da aber sicher nicht nochmal hinfahren...

Naja, Dir/Ihnen wünsche ich auf jeden Fall beim nächsten Hotelaufenthalt angenehmere als die wohl offensichtlich erlebten. Und vielleicht kriegt TRIPADVISOR ja auch noch die Kurve....

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
15.975 Beiträge
127 Bewertungen
Antwort speichern
6. AW: Hotelbewertung gelöscht - kein Verstoß gegen die Richtlinien

Egal wie man zu den Löschungsmodalitäten von TA im allgemeinen und im besonderen steht, die Bewertung von Dir, Vielreisender, ist keine Hotelbewertung sondern eine Bewertung des Buchungsvorgangs, meinetwegen auch von dem Hotel. Aber das sagt über die Qualität des Hotels an sich nichts aus, Du kannst weder die Ausstattung, die Verpflegung noch den Service beschreiben, also ist das für andere Forumsnutzer nicht sehr reiserelevant. Die Buchung wird vermutlich immer unterschiedlich verlaufen, je nach Auslastung usw.

Zuletzt geändert: 11. April 2016, 14:46
Hannover ...
Beitragender der Stufe 
9 Beiträge
108 Bewertungen
Antwort speichern
7. AW: Hotelbewertung gelöscht - kein Verstoß gegen die Richtlinien

Ja, "patara01", da verstehe ich Dich nicht...

- ich plane meinen Urlaub Monate im voraus (...muss ich ja auch mit meinem Arbeitgeber abstimmen...)

- ich buche ein Hotel (5 Sterne) fast zwei Monate vor der geplanten Abreise

- ich erhalte eine Woche vor der geplanten Abreise eine Bestätigung

- ich erhalte vier Tage vor Abreise die Info, dass ich nicht in das Hotel kann

Ich finde das wirklich relevant. Auch wenn das anderen passiert, will ich so etwas wissen, bevor ich buche. Na klar, kann ich weder Zimmer noch Essen bewerten, dass ändert doch aber nichts an den von mir gemachten Erfahrungen.

Ich hoffe, dass das nur ein Einzelfall war, aber wenn das häufiger vorkommt, will ich als Kunde ja auch kein "Roulette" spielen - klappt der Urlaub oder klappt er nicht.

Das ist ja so, als würde man in einem Restaurant ein Essen bestellen und das Essen kommt nicht. Dann kann das Restaurant ja noch so schick sein, für mich war das Erlebnis mies.

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
15.975 Beiträge
127 Bewertungen
Antwort speichern
8. AW: Hotelbewertung gelöscht - kein Verstoß gegen die Richtlinien

Das ist alles richtig.

Aber das hat doch nur indirekt mit dem Hotel an sich zu tun. Wenn ich ein Hotel aussuche möchte ich in erster Linie wissen, wie/wo es liegt, wie es ausgestattet ist, evtl. wie das Essen ist und wie der Service ist.

Ich weiß von vielen Hotels, dass Leute da ganz verschiedene Erfahrungen beim Buchen gemacht haben, also ist das für mich eher sekundär wichtig, denn das kann sich ja anscheinend ständig ändern, im Gegensatz zu dem Hotel an sich (ja, kann sich natürlich auch ändern, aber darum gehts hier ja nicht).

Ich würde solch eine Warnung oder Erfahrung dann vielleicht in einem Forumsbeitrag schreiben, wie Du das ja auch gemacht hast, allerdings eher unfreiwillig...

Meine Meinung, andere mögen das anders sehen.

Zuletzt geändert: 11. April 2016, 18:38
Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
15.975 Beiträge
127 Bewertungen
Antwort speichern
9. AW: Hotelbewertung gelöscht - kein Verstoß gegen die Richtlinien

Wenn Du IN einem Restaurant bist und das Essen kommt nicht oder zu spät oder unvollständig , wäre das für mich ein Grund dem Restaurant eine negativere Bewertung wegen mangelndem oder schlechtem Service zu geben.

Das gehört mit zu einer Restaurantbewertung. Und ist für mich ein Unterschied zu Deiner Hotelbewertung, sorry.

Aber wie gesagt, es ist sicher Ansichtsache.

Zuletzt geändert: 11. April 2016, 18:45
Hannover ...
Beitragender der Stufe 
9 Beiträge
108 Bewertungen
Antwort speichern
10. AW: Hotelbewertung gelöscht - kein Verstoß gegen die Richtlinien

Danke für Deine Rückmeldung(en).

Hab mir mal Dein Profil angeschaut. Echt beeindruckend, Respekt.

Mir fiel auf, dass Deine Bewertungen durchgängig recht positiv sind - meist so im 4-5 Sterne Bereich.

Ich dagegen bin - bitte nicht al Wertung ansehen - dann eher der Typ, der das komplette Sterne-Spektrum verwendet.

Na, Deine positiven Kommentare haben auf jeden Fall dazu geführt, dass ich meine Einstellung zu der Bewertung hinterfragt habe. Ärgere mich trotzdem noch....

...und kurz nochmal auf der sachlichen Ebene - für mich gehört das nicht in das Forum, sondern in die richtige Bewertung. Denn, ich will so etwas - wenn es denn bei einem Hotel häufiger vorkommt, wissen und dazu will ich mir nicht alle möglichen Forenbeiträge zusammensuchen, sondern das gleich auf der Bewertungsseite des Hotels sehen. Und da ärgert es mich eben, dass TRIPADVISOR da meine Meinung unterdrückt, denn in den Richtlinien, die die mir geschickt haben ga es dazu ja keinen Bezug.

Aber, wie Du schon schreibst: Ansichtssache. ;-)

Antwort auf: Hotelbewertung gelöscht - kein Verstoß gegen die Richtlinien
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen