Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Jeder kann im Tripadvisor unerkannt Rufschädigung durführen.

Kastelruth, Italien
8 Beiträge
Jeder kann im Tripadvisor unerkannt Rufschädigung durführen.

Meines Wissens nach, darf man nichts schlechtes gegen ein Restaurant publik machen. Bisher war das verboten oder es wäre auch heute noch verboten. Doch im Tripadvisor kann sich ein Jeder einfach ixbeliebig registrieren und gegen ein Restaurant seinen Frust ablassen. Mir ist das schon öfters als Restaurantinhaber passiert. Da hilft kein Anwalt .... eigentlich kann man sich gar nicht gegen solche Personen wehren. Es wird am Image rumgehackt und ganz legal , weil jeder so gut versteckt ist. Dies ist ein großes Leid für jeden Restaurant und Hotelinhaber.

Tripadvisor muß unbedingt strengere Richtlinien für die Registrierung festlegen. Meiner Meinung nach sollte ein Jeder zumindest eine Steuernummer oder Ausweisnummer angeben müssen, damit man sich als Geschädigter gegen Schlechtreder wehren kann.

Frankfurt am Main ...
Reiseziel Experte
für Hessen, Frankfurt am Main, Mallorca
Beitragender der Stufe 
605 Beiträge
104 Bewertungen
1. AW: Jeder kann im Tripadvisor unerkannt Rufschädigung durführen.

Manchmal haben die "Schlecht Redner" wie du sie nennst, auch einen Grund für ihre Beiträge. Damit muss man leben können. Wer meint eine schlechte Bewertung richtet Schäden an, hat eben nicht genug Gäste überzeugt, eine gute zu schreiben.

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
16.058 Beiträge
127 Bewertungen
2. AW: Jeder kann im Tripadvisor unerkannt Rufschädigung durführen.

Tripadvisor ist nicht die einzige Plattform für Restaurantkritiken, ich kenne da noch etliche weitere. Und der Sinn dabei ist ja, dass man möglichst ehrlich und fair seine Erfahrungen mit einem Restaurant wiedergibt, positive wie auch negative. Natürlich gibt es da auch gefakte Kritiken, ebenfalls positive wie negative, aber wie soll das immer genau überprüft werden?

Die Idee mit der Ausweis-oder Steuernummer finde ich fragwürdig, da gäb es vermutlich bald überhaupt keine Bewertungen mehr, denn wer gibt für so etwas schon gerne solch sensible Daten preis...?!?

Ich versteh natürlich die Ängste der Restaurantbesitzer, andererseits setzt sich Qualität im allgemeinen durch, und wenn die positiven Kritiken überwiegen fällt eine negative Beurteilung sicher nicht ins Gewicht.

Zuletzt geändert: 18. August 2015, 23:13
Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
16.058 Beiträge
127 Bewertungen
3. AW: Jeder kann im Tripadvisor unerkannt Rufschädigung durführen.

Im übrigen finde ich, dass wenn eine positive Kritik erlaubt und vermutlich auch erwünscht ist auch eine negative Kritik möglich sein muss, sonst macht das Ganze keinen Sinn.

Hier bei TA hat der Besitzer die Möglichkeit auf die Bewertung zu reagieren und zu antworten, das passiert vor allem bei Hotelkritiken sehr oft.

Frankfurt am Main ...
Reiseziel Experte
für Hessen, Frankfurt am Main, Mallorca
Beitragender der Stufe 
605 Beiträge
104 Bewertungen
4. AW: Jeder kann im Tripadvisor unerkannt Rufschädigung durführen.

Manche Ersteller solcher Frustbeiträge, kommen schon auf abenteuerliche Ideen.

2 Beiträge
5. AW: Jeder kann im Tripadvisor unerkannt Rufschädigung durführen.

Genau manchmal stimmen Bewertungen schon .... aber eben nur manchmal. Jeder mit Steuernummer registrieren und dann wird das ganze fair.

Zuletzt geändert: 19. August 2015, 17:04
Frankfurt am Main ...
Reiseziel Experte
für Hessen, Frankfurt am Main, Mallorca
Beitragender der Stufe 
605 Beiträge
104 Bewertungen
6. AW: Jeder kann im Tripadvisor unerkannt Rufschädigung durführen.

Vielleicht noch die Kontonummer, das der zu tiefst Geschädigte, gleich den Schadenersatz abbuchen kann?

Welches Zeug raucht ihr? Hätte ich auch gerne.

Wien, Österreich
Reiseziel Experte
für Ladakh, Usbekistan, Neukaledonien, Portugal, Fidschi, Vanuatu, Tahiti, Papua-Neuguinea, Cookinseln, Aitutaki, Ile Des Pins, Die Osterinsel, Samoa, Bora Bora, Moorea
Beitragender der Stufe 
1.335 Beiträge
281 Bewertungen
7. AW: Jeder kann im Tripadvisor unerkannt Rufschädigung durführen.

..dafür gibt es ja dieses Forum, um die "Schwarzen Schafe" zu finden.

Es muss doch JEDEM überlassen sein, seine Meinung, seine Erfahrung oder sein Erlebnis vor Ort "POSITIV oder NEGATIV" zu beurteilen und hier darzustellen.

Eine "ZENSUR", wie oben vorgeschlagen ( wer ist der Bewerter) ist doch völlig abzulehnen.

Viele hier, man muss nur lesen, haben sehr schlechte Erfahrungen mit Anmietungen, Buchungen, Urlaubsportalen, Unterkünften oder "erschlichenen" Kreditkartengebühren und stellen dann diese Beiträge ein, um andere Reisende zu warnen u n d dafür ist so ein Reiseportal auch da.

Mit ein bißchen Erfahrung hier erkennt man in vielen Fällen sofort ein "Fake",

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
16.058 Beiträge
127 Bewertungen
8. AW: Jeder kann im Tripadvisor unerkannt Rufschädigung durführen.

Daniel C, hast Du Deine Steuernummer angegeben? Denn Deine (einzige) Bewertung ist ja auch ziemlich vernichtend...:-)

Garching bei ...
1 Beitrag
9. AW: Jeder kann im Tripadvisor unerkannt Rufschädigung durführen.

Daniel C. hat aber doch recht.

Es ist kein Fairplay wenn man sich nicht dazu bekennt. Wie soll sich da ein Restaurant rechtfertigen können..... sind wir mal ehrlich... ein bisschen unfair ist das ganze schon.

Frankfurt am Main ...
Reiseziel Experte
für Hessen, Frankfurt am Main, Mallorca
Beitragender der Stufe 
605 Beiträge
104 Bewertungen
10. AW: Jeder kann im Tripadvisor unerkannt Rufschädigung durführen.

Allgemeine Frage, warum melden sich plötzlich User bei TA an, um ihre einmaligen Kommentare los zu werden. Ist schon merkwürdig, wer und was hier alles landet.

Erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen