Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tripadvisor
weltweit
Veröffentlichen
Posteingang

Hotels.com

Gran Canaria ...
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
60 Bewertungen
43 "Hilfreich"-Wertungen
Hotels.com
Speichern

Hotels.com ist ein amerikanisches Unternehmen, dass keine Rechnungen ausstellt.

So wie einigen Kunden vor mir ging es mir leider auch - das heißt, das Finanzamt akzeptiert die Übernachtungskosten nicht, weil wir keine Rechnung, sondern nur eine Reservierungsbestätigung (ohne Mehrwertsteuerausweis) haben. Auch die Mehrwertsteuer bekommen wir nicht aus Deutschland zurück. Hotels.com hüllt sich in Schweigen. Für Geschäftsreisende ein absolutes no go! und das Hotel in dem ich gewesen bin stellte mir natürlich ebenfalls KEINE Rechnung aus!!!

Ich werde nie wieder über Hotels.com buchen!!

14 Antworten zu diesem Thema
Saarland
Beitragender der Stufe 
3 Beiträge
12 Bewertungen
4 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Hotels.com
Speichern

Hallo,

bzgl. hotels.com und der versprochenen Bestpreisgarantie… hier meine aktuelle Erfahrung damit.

Ich buche häufiger Hotels und dachte, ich versuche die Bestpreisgarntie einmal.

Bei hotels.com wollte ich das Versprechen daher einfach mal ausprobieren.

Am 20.07.16 habe ich ein Hotel gebucht.

Das Hotel ist mir durch vorherige Aufenthalte bekannt.

Das gleiche Hotel (gleiche Zimmerkategorie – gleicher Zeitraum, Ausstattung, Verpflegung, Dauer…) war bei agoda güstiger.

Ich hatte ja gleiche Daten verglichen und die Bestpreisgarantie in Anspruch nehmen wollen.

Ich habe Buchungsdatum, Zimmer (Deluxe Room), Ausstattung, Zeitraum… identisch gewählt.

Der Screenshot wurde gemacht und im Anschluss an die Buchung an hotel.com geschickt.

Jetzt geht´s los…

1.Antwort:

„Ihre Anfrage wird umgehend bearbeitet. Sobald wir uns selber von dem niedrigeren Preis überzeugt haben, wenden wir die Bestpreisgarantie an. Es kann allerdings bis zu 30 Tage dauern, bis auch Ihre Bank den Vorgang bearbeitet hat.

Wenn Sie sich für die Später-zahlen-Option entschieden haben, zahlen Sie den ursprünglichen Buchungspreis direkt im Hotel. Der Erstattungsbetrag wird Ihrer Karte oder Ihrem Konto gutgeschrieben, sobald wir bestätigen konnten, dass Ihr Aufenthalt abgeschlossen ist. „

Soweit – so gut.

Dann die Entscheidung (Jetzt wird es gut).

…“vielen Dank, dass Sie sich wegen unserer Bestpreisgarantie für Ihre Buchung mit der Bestätigungsnummer XXXXXXXXXXX an Hotels.com gewandt haben.

Leider können wir der Bestpreisgarantie nicht zustimmen, da in Ihrer Rate kostenloser Parkplatz inkludiert ist und auf der Webseite von Agoda ist die Rate ohne einem Parkplatz.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag“.

Der Gag an der Sache ist, dass das Hotel in Taiwan! (welches ich ja persönlich kenne) gar keinen eigenen Parkplatz hat.

Es stehen in der Umgebung kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Dies ist auch in den anderen Portalen so benannt.

Z.B. Booking, expedia, tripadvisor…

Also: wieder schreiben mit Erklärung und Scren shot der Parkplatzsituation an hotels.com (wollte es ja wissen).

Erst Mal keine Antwort mehr erhalten.

Dann erneuter Versuch per Mail an hotels.com (info und Kundenservice)

Nun wird meine Mail nicht mehr durch den Server gelassen (wurde meine email Adresse gesperrt oder als Spam behandelt???).

Na ja – also gleiche Mail von meiner andereren Mailadresse an hotels.com und den Kundenservice von hotels.com und siehe da – Mail geht durch (wer da Böses denkt…).

O.k. – da ich hartnäckig bin - erfolgt eine Antwort (kingt gar nicht mal so freundlich):

„Wie meine Kollegin Ihnen bereits mitteilte, stimmt außerdem die Zimmergröße nicht überein. Da es sich daher nicht um das gleiche Zimmer handelt, können wir unserer Bestpreisgarantie nicht zustimmen.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen noch einen schönen Tag.“

Ich habe ja die Screen shot´s –

2 Zimmer (je Deluxe, 1 x DZ – 1 x Twin Bed) gebucht.

Bei agoda wird der Twin Bed mit 40 qm angegeben – bei hotels.com mit 30qm

D.h., bei agoda wären lt. Beschreibung 10 qm mehr Zimmergröße zum gleichen Preis.

Ausstattung identisch (Twin Bed, Frühstück, Zeitraum….)

Das andere Zimmer hat die gleiche Größenangab (agoda – hotels.com)

Nach meiner Anfrage hat agoda die Zimmergröße korrigiert – steht jetzt identisch hotel.com im Netz.

D.h. beide mit 30qm.

Dies sind meine Erfahrungen zum Bestpreis.

Wer also darauf hofft…..

Mein Fazit daher:

Also eher vergleichen, guten Service nutzen und auf kostenlose Stornierung gehen.

Dann kann sogar bei späterem Preisvorteil umgebucht werden.

Saarland
Beitragender der Stufe 
3 Beiträge
12 Bewertungen
4 "Hilfreich"-Wertungen
2. AW: Hotels.com
Speichern

Nachtrag - gerade von hotels.com (nach Foren Veröffentlichung) erhalten:

vielen Dank, dass Sie sich wegen unserer Bestpreisgarantie für Ihre Buchung mit der Bestätigungsnummer XXXXX an Hotels.com gewandt haben. Der Bestpreisgarantie wurde zugestimmt und wir haben Ihnen den Erstattungsbetrag von XXX auf Ihre ursprünglich zur Buchung verwendete Kreditkarte zurückgebucht. Hotels.com wird Ihre Rückerstattung innerhalb von 24 Stunden bearbeiten. Danach kommt es auf Ihr Kreditinstitut an, wann Sie den Betrag auf Ihrer Kreditkarte sehen können. Wir wünschen Ihnen einen tollen Aufenthalt und noch einen angenehmen Tag

Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
15.064 Beiträge
7 Bewertungen
8 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: Hotels.com
Speichern

Glückwunsch!!!

Da sieht man mal wieder: nur nicht nachgeben!!!!!

Beate

Paderborn ...
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
5 Bewertungen
4 "Hilfreich"-Wertungen
4. AW: Hotels.com
Speichern

zur Bestpreisgarantie bei hotels.com kann ich nur sagen,dass das bei uns anstandslos für unser Lieblingshotel in Thailand geklappt hat,das Geld war binnen 48 Stunden auf unserem Konto

D
Reiseziel Experte
für Thailand, Hessen, London, Flugreisen
Beitragender der Stufe 
2.516 Beiträge
171 Bewertungen
281 "Hilfreich"-Wertungen
5. AW: Hotels.com
Speichern

an wolfgang w den threadersteller

ich habe es noch nie erlebt, das einem ein hotel beim auschecken keine rechnung erstellt hat

und ich war gerade erst auf einer reise wo ich das hotel ueber hotels dot com

gebucht hatte

und selbstverstaendlich bekam ich beim bezahlen eine rechnung

den das unternehmen ist ja nicht dein vertragspartner, der fuer die rechnungserstellung zustaendig waere sondern lediglich der vermittler

Heilbad ...
1 Beitrag
6. AW: Hotels.com
Speichern

Es kommt noch schlimmer in Bezug auf Hotels.com

Ich habe im Frühjahr 2016 ein Hotel auf Formentera reserviert (Sabina Playa Appartements) und rechtzeitig storniert. Laut den Buchungsbedingungen hätte ich demnach die Anzahlung per Kreditkarte vollständig zurückerhalten sollen. Dies ist bis heute nicht geschehen, obwohl ich mich immer wieder darum bemüht habe und alle Unterlagen wie Kreditkarten-Statement usw. sowohl an das betroffene Hotel als auch an den Vermittler HOTEL.COM gesendet habe (in Englisch). HOTEL.COM nimmt sich dessen rein gar nichts an und weist jeden Anspruch zurück. Wenn ich schon mein Geld nicht zurück erhalte (immerhin rund €110), so möchte ich dieses Forum nutzen, um meiner Enttäuschung Luft zu machen.

Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
15.064 Beiträge
7 Bewertungen
8 "Hilfreich"-Wertungen
7. AW: Hotels.com
Speichern

Dann versuch doch, diese Anzahlung über Deine KK-Firma zurück zu buchen. Normalerweise funktioniert das, wenn Du die nötigen Unterlagen vorlegst.

D
Reiseziel Experte
für Thailand, Hessen, London, Flugreisen
Beitragender der Stufe 
2.516 Beiträge
171 Bewertungen
281 "Hilfreich"-Wertungen
8. AW: Hotels.com
Speichern

beate

ich denke nicht, das sie nach einem jahr oder laenger, diese moeglichkeit noch hat

Schweiz
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
3 Bewertungen
4 "Hilfreich"-Wertungen
9. AW: Hotels.com
Speichern

Hallo Hotels.com-'Geschädigte' (oder solche, die es [nicht] werden wollen.....)

Mein Hotels.com-'Erlebnis' ging so: Ich buchte bei Hotels.com zwei Zimmer in einem TOP-Hotel in der Dom.Rep.

Bei der Buchung habe ich nicht realisiert, dass AUTOMATISCH und SOFORT ein Teilbetrag von der Kreditkarte abgebucht wird. In meinem Fall ca. 2x1'900 US$.

Nach 1 Woche hatte ich ein besseres Hotel im Internet gefunden, habe dann die beiden Zimmer storniert und erwartete die sofortige Rückzahlung resp. Stornierung des abgebuchten Betrages.

Doch weit gefehlt: Erst nach mehrfachem Nachfragen bei Hotels.com wurde mir vom Hotel die Kaution an die Kreditkarte rückerstattet. DIES JEDOCH IN DER LOKALEN WÄHRUNG, D.H MIT EINEM WÄHRUNGS-VERLUST VON CA. SFR. 100.-/PRO ZIMMER.

Von wegen KOSTENLOSE Stornierung, wie auf der HOTELS.COM-Homepage vollmundig angepriesen wird.

Für mich ist das unlauterer Wettbewerb, und daher sollten alle wissen was davon zu halten ist.

Ich für meinen Teil habe auf jeden Fall das letzte Mal bei Hotels.com gebucht resp. mein Account gelöscht.

Düsseldorf ...
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
31 Bewertungen
9 "Hilfreich"-Wertungen
10. AW: Hotels.com
Speichern

Ich habe leider aktuell keine gute Erfahrungen mit der "Bestpreisgarantie" von Hotel.com gemacht.

Ich hatte während einer USA-Rundreise im Oktober 2017 bei Hotels.com ein Hotel in New York für den Folgetag gebucht (nicht stornierbarer Tarif) und einige Stunden später dasselbe Zimmer bei Booking.com fast 100 EUR billiger gesehen - zum Zeitpunkt der Buchung gab es dieses Angebot bei Booking.com noch nicht. Ich habe dann sofort das Online-Formular bei Hotels.com für die Bestpreis-Garantie genutzt und das günstiger Angebot von Booking.com als Screenshot angehängt.

Am nächsten Tag bekam ich die Mitteilung von Hotels.com, dass die Bestpreisgarantie abgelehnt wurde, da das Angebot bei Booking.com nicht mehr verfügbar sei und Screenshots nicht akzeptiert werden können. Auf Nachfrage wurde noch ergänzt, dass man bei der Hotline hätte anrufen müssen, wenn man sicherstellen wolle, dass das günstiger Angebot sofort vom Kundenservice geprüft wird. Davon wird allerdings auf der Seite mit der Bestpreis-Garantie nichts erwähnt. Ich halte die Bezeichnung "Bestpreisgarantie" unter diesen Umständen für irreführend, da es man gerade keine "Garantie" hat, die Differenz erstattet zu bekommen, sondern dies nur erfolgt, wenn der Kundendienst das günstige Angebot online ebenfalls noch findet und er hierfür laut den AGB 24 Stunden Zeit hat. In 24 Stunden können sich aber Hotelpreise gerade bei kurzfristigen Buchungen natürlich ändern. Ich verstehe auch nicht, warum dann überhaupt die Möglichkeit geboten wird, mit der Anfrage Dateien hochzuladen, wenn Screenshots nicht akzeptiert werden.

Mein Fazit: anders als es suggeriert wird, bietet das Absenden des Online-Formulars gerade bei kurzfristigen Buchungen KEINE Garantie, die Differenz zu einem günstigeren Angebot erstattet zu bekommen! Will man dies sicherstellen, muss man direkt bei der Hotline von Hotels.com anrufen - ob man damit seinen Urlaub verbringen will, ist natürlich einen andere Frage…

Antwort auf: Hotels.com
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen