Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Länderspezialitäten

Thun
6 Beiträge
Thema speichern
Länderspezialitäten

Ich wollte mal ein neues Thema eröffenen, das sich mit außergewöhnlichen Spezialitäten beschäftigt, weil ich das total interssant finde, was andere Völker so essen.

Welchen merkwürdigen Speisen seid ihr bisher im Urlaub begegnet? Was essen die Menschen z.B. in Grönland oder Island besondes gerne und was würdet ihr um nichts auf der Welt essen?

Könnte ja auch eine Motivation sein unbedingt mal in das Land zu fahren, wo es diese Besonderheiten gibt. Ich vermute allderings, dass der ferne Osten mit Kuriositäten das Rennen machen wird ;)

Ich fange mal an. Merkwürdig fand ich das Angebot einer Bananenpizza in Italien. Und von einem Freund habe ich gehört, dass es in Thailand Tintenfischpizza mit Tintenfischtinte und Garnelen gab *gruselig* . Probieren würde ich fast alles, solange es nicht lebt und zappelt ;).

Bin gespannt auf eure Posts.

Gruß Petra

67 Antworten zu diesem Thema
New York
Beitragender der Stufe 
2.649 Beiträge
116 Bewertungen
Antwort speichern
41. AW: Länderspezialitäten

Mag sein aber zwischen roh und "roh und lebendig" ist fuer mich nochmal ein Unterschied, wobei beides nichts fuer mich ist.

New York
Beitragender der Stufe 
2.649 Beiträge
116 Bewertungen
Antwort speichern
42. AW: Länderspezialitäten

Auch, da faellt mir noch eine Spezialitaet ein, die gabs hier mal auf einem Volksfest... panierte und fritierte Butter ( deep fried butter).

Auf sowas koennen nur Amerikaner kommen, ich schwoers!

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beitragender der Stufe 
14.477 Beiträge
114 Bewertungen
Antwort speichern
43. AW: Länderspezialitäten

Zerläuft die nicht?

New York
Beitragender der Stufe 
2.649 Beiträge
116 Bewertungen
Antwort speichern
44. AW: Länderspezialitäten

Anscheinend nicht. Ausprobiert habe ich es nicht und ist mir auch nicht danach ehrlich gesagt.

In Schottland gibt es Mars, das sie fritieren und ausbacken, hat das schon mal wer probiert? Das koennte ich mir noch vorstellen mal zu probieren.

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beitragender der Stufe 
14.477 Beiträge
114 Bewertungen
Antwort speichern
45. AW: Länderspezialitäten

Ich kann Euch jetzt sagen, was Ihr definitiv nicht probieren müsst/solltet:-)).

Heute morgen beim Frühstück kaute ich plötzlich auf etwas komischem herum, und auch der Geschmack war fremd. Beim näheren Betrachten stellte ich fest, dass ich einen Ohrenkneifer zerkaut hatte. Ob er schon tot war weiß ich nicht, er war entweder in meine Kaffeetasse gefallen oder im Körnerbrötchen und da ich immer Zeitung lese beim Frühstück fiel mir das nicht auf....

Er schmeckte irgendwie seltsam und fad, nicht schrecklich, aber... ich kann es nicht zur Nachahmung empfehlen.

Also streichen wir diese Tiere von der Spezialitätenkarte:-))!

New York
Beitragender der Stufe 
2.649 Beiträge
116 Bewertungen
Antwort speichern
46. AW: Länderspezialitäten

Ich hatte in einer Pizzeria auch schon eine Kakerlake in meiner Cola. Auch nicht unbedingt zu empfehlen.

Hat schon mal jemand "Haggis", die Spezialitaet aus Schottland probiert?

Düren, Deutschland
Beitragender der Stufe 
30 Beiträge
Antwort speichern
47. AW: Länderspezialitäten

Wir haben mal einen thäiländischen Abend gemacht und haben uns dazu informiert, was dort eine Spezialität ist. Wir haben an dem Abend als Vorspeise fritierte Heuschrecken gegessen, was gar nicht mal so übel war. Im Gegenteil, es war sogar ganz lecker. Man darf sich das nur nicht genauer anschauen, was man da isst. Man muss auch mal was neues ausprobieren.

Dormagen ...
Beitragender der Stufe 
48 Beiträge
77 Bewertungen
Antwort speichern
48. AW: Länderspezialitäten

Hallo Undine!

Ich lande gerade mal wieder in diesem Forum und wollte doch mal eine Lanze für Haggis brechen! Die Zutaten hören sich gruselig an, aber ich habe inzwischen 3 - 4 Mal Haggis probieren dürfen, und es gibt da wirklich leckere, von guten Metzgern gemachte. Natürlich gibt es auch die trockenen, eher geschmacklosen Varianten, aber die erkennt man ziemlich leicht. Was so ein bisschen nach zerbröselter und gebratener Blutwurst oder Panhas aussieht schmeckt meist gut. Je abgelegener das Hotel oder Restaurant umso besser war bislang der Haggis, in der Stadt gibt es eher die Discountervariante.

Ruhig mal probieren, wenn er dir über den Weg läuft.

Liebe Grüße,

Heike

New York
Beitragender der Stufe 
2.649 Beiträge
116 Bewertungen
Antwort speichern
49. AW: Länderspezialitäten

Er ist mir bereits mehrmals ueber den Weg gelaufen, mal sehn, irgendwann probier ich es.

Aurich, Deutschland
Beitragender der Stufe 
40 Beiträge
Antwort speichern
50. AW: Länderspezialitäten

Aber du wirst es nicht so hinbekommen können, wie in Thailand, oder einem Thailändischen Restaurant. Denn die wissen genau, wie man es würzen muss, damit es nicht "europäisch"schmeckt!

Antwort auf: Länderspezialitäten
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen