Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Grosse Vorsicht vor Sunny Cars

muensingen
2 Beiträge
2 Bewertungen
Thema speichern
Grosse Vorsicht vor Sunny Cars

Hallo zusammen

Ich möchte euch ausdrücklich vor Sunny Cars warnen. Die Firma verspricht Dinge die sie nicht hält. Auf der Homepage wird ausdrücklich geschrieben: "keine versteckte Kosten!!!" Dies ist ganz und gar nicht so. Ein Mietvertrag entsteht nicht zwischen Sunny Cars und dem Mieter sondern direkt mit der Mietwagengesellschaft. Und dort fallen zum Teil ziemlich heftige Gebühren an (Autoputzen, falsche Tankfüllungen berechnet...). Sunny Cars ist fein raus und will sich auch nicht mehr darum kümmern! Also: Sobald es Probleme gibt, ist Sunny Cars wie viele andere Mietwagenfirmen!!! Korrupt und falsch!!!

Nie wieder Sunny Cars!!! Lässt die Finger davon!

175 Antworten zu diesem Thema
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
4 Bewertungen
Antwort speichern
41. AW: Grosse Vorsicht vor Sunny Cars

Sie haben mir einen kleineren Wagen zu einem höheren Preis angeboten!?

Dann kann ich auch die Zusatzkosten bezahlen und den größeren Wagen nehmen oder?

Während des Bestellprozesses habe ich KEINEN Hinweis auf Zusatzkosten gesehen! Gegenüber Ihrem Telefon-Support habe ich die Usability der Webseite bereits bemängelt, als dieser mir sagte wo ich die entsprechenden Angaben gefunden hätte.

Für mich stellt sich der Sachverhalt leider so dar.

Wolfen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
19 Beiträge
Antwort speichern
42. AW: Grosse Vorsicht vor Sunny Cars

danke für den Hinweis. Werd versuchen mir das zu merken :)

Mainz, Deutschland
3 Beiträge
Antwort speichern
43. AW: Grosse Vorsicht vor Sunny Cars

Leider kann ich hier nur den negativen Beiträgen über Sunny Cars zustimmen.

Wir haben einen Mietwagen gebucht, bezahlt und auch einen Voucher erhalten - 4 Wochen vor Reiseantritt.

Es lag dann allerdings vor Ort keine Buchung vor, dh. der Voucher wurde nicht akzeptiert. Nach mehreren Telefonaten mit Sunny Cars wurde mir schließlich vom Verleiher ein Fahrzeug ausgehändigt unter der Vorgabe, dass Sunny Cars innerhalb von 4 Tagen eine Buchungsbestätigung schickt. Dazu war Sunny Cars (trotz weiterer Anrufe meinerseits bei der Hotline) aber nicht in der Lage, weshalb mir die Mietwagengebühr nochmals von der Kreditkarte abgebucht wurde.

Erstattung der doppelten Leihgebühr - Fehlanzeige. Nachdem ich eine Beschwerde abgegeben habe, wurde ich immer nur vertröstet. Aber auch nach 28 Werktagen (6 Wochen!) war keinerlei Fortschritt in dem Fall zu erkennen.

Geld zu nehmen und dann keinen Leihwagen zu vermitteln - das kann es ja nicht sein. Direkt beschweren hilft auch nicht, Sunny Cars sitzt den Fall einfach aus.

Somit auch von mir die Empfehlung: Finger weg von Sunny Cars - das kann am Ende viel teurer werden als das Angebot suggeriert.

Salzburg, Österreich
2 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
44. AW: Grosse Vorsicht vor Sunny Cars

Uns wurde von Sunny cars unterstellt, wir hätten ein Auto mit dem falschen Treibstoff betankt. Auch der Nachweis der rechtmäßigen Betankung wird einfach negiert. So versucht man sich ein Zubrot zu verdienen oder Altschäden anderen auf´s Auge zu drücken. Nun müssen wir Klage erheben.

Unser Fazit; Sunny Cars braucht Keiner !!!

München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
13 Beiträge
3 Bewertungen
Antwort speichern
45. AW: Grosse Vorsicht vor Sunny Cars

Sehr geehrter Kunde, wie bereits auch auf Ciao.de nehmen wir auch hier Stellung! Wie wir Ihnen bereits in unserem Schreiben mitgeteilt haben, hat uns der örtliche Autovermieter darüber informiert, dass die Falschbetankung (Benzin statt Diesel) von Ihnen vorgenommen wurde. Wenngleich auch nur in geringer Menge. Sie haben das Fahrzeug dann mit Diesel aufgefüllt. Das war ausreichend um ein fast neuwertiges Fahrzeug (Bei Anmietung knapp über 4.000 KM Laufleistung) betriebsuntauglich zu machen. Sie schreiben u.a. auf Ciao.de, dass Ihnen vom Vermieter vor Ort ein falsch betanktes Fahrzeug zur Verfügung gestellt wurde. Sie sind aber zwischenzeitlich bereits einige hundert Kilometern mit dem Fahrzeug gefahren (lt. Mietvertrag). Nach Rücksprache mit dem Vermieter vor Ort gehen wir davon aus, dass Ihnen von Sunny Cars ein ordentliches (neuwertiges) Fahrzeug von der Autovermietung vor Ort vermittelt wurde und der Fehler der Betankung tatsächlich bei Ihnen lag... Mgf. Sunny Cars GmbH

Falsch. Sie haben ein ehedem falsch betanktes Fahrzeug weitergereicht und versuchen nun den zu spät bemerkten Schaden weiterzureichen. Das ist strafrechtlich gesehen BETRUG, da mit Vorsatz und wird durch unseren Anwalt ebenfalls geprüft. Ihre Einlassungen bestätigen einmal mehr, das eine Geschäftsverbindung mit Ihnen nicht empfohlen werden darf !!!!!

Salzburg, Österreich
2 Beiträge
1 Bewertung
Antwort speichern
46. AW: Grosse Vorsicht vor Sunny Cars

Auch hier hilft Ihnen ihre fadenscheinige Erklärung nicht von Ihrer Falschbeschuldigung abzulenken. Sie behaupten vorsätzlich nicht zu beweisende Tatsachen und machen sich damit allein strafrechtlich angreifbar. Dies wird Ihnen dann die zuständige Staatsanwaltschaft erklären. Sie behaupten auch nach dem Nachweis der getätigten rechtmäßigen Betankung weiterhin Unwarheiten. Nochmal, Ihre aktive Negierung der Tatsachen beweist einmal mehr Ihr kaufmännisches Unvermögen, was Ihnen wohl nun per Gericht beigebracht werden muss. Bis dahin sollten Sie sich im eingenen Interesse zurückhalten. Und Tschüss

Mainz, Deutschland
3 Beiträge
Antwort speichern
47. AW: Grosse Vorsicht vor Sunny Cars

Schön, dass Sie sich zu dem Fall der Falschbetankung Stellung nehmen.

Mich würde auch Ihre Meinung zu dem Fall des nicht akzeptierten Sunny Car Vouchers interessieren.

Palma de Mallorca ...
1 Beitrag
1 Bewertung
Antwort speichern
48. AW: Grosse Vorsicht vor Sunny Cars

Sunny Cars / Hiper Mallorca "Vorsicht nicht buchen"

Buchung über Sunny Cars, Betrag wurde durch Sunny Cars von der Kreditkarte abgebucht. Bei der Abholungen Mallorca bei Hiper sollten wir 30€ wegen früher Abholung und 15€ Bearbeitungsgebühr nochmals zahlen. Einige Kunden haben diesen Betrag von 45€ zusätzlich gezahlt, man wurde von Hiper regelrecht unter Druck gesetzt das man keinen Mietwagen bekommen würde und das der schon abgebuchter Betrag von Sunny Cars nicht erstattet würde. Wirklich übelste Drückermasche, da man sich nicht mehr am Flughafen befindet. Wir haben ein Taxi zurück zum Flughafen genommen und sofort einen Neuwagen bei der Mietwagenfirma erhalten die so lustige Werbung macht. Der Wagen war 20% billigen bei einem Topservice.

Abschließend muß man feststellen solche Vermittlungsfirmen wie Sunny Cars, sowie Firmen wie Hiper braucht man nicht. Es soll ja eine schöne Zeit sein. Also lieber etwas mehr zahlen als solche Gesellen.

Von Sunny Cars habe ich gerade eine e-Mail erhalten das ich den schon abgebuchten Betrag nicht erstattet bekomme weil die Stornierung nach der Buchungszeit stattfand obwohl sich Hiper weigerte mir einen Mietwagen zu geben. Wenn das mal nicht nach einem Geschäftsmodell aussieht.

Appenzell, Schweiz
2 Beiträge
Antwort speichern
49. AW: Grosse Vorsicht vor Sunny Cars

Ich bin seit vielen Jahren sehr zufrieden mit Sunny Cars und deren Partnern, z.B. In Florida, Kalifornien, Schweiz. Ich buche oft mehrmals im Jahr in Florida und bekomme den Wagen dann von Alamo. Natürlich versuchen die dortigen Mitarbeiter oft noch schnell Zusatzleistungen (z.B. Navi) oder Upgrades auf einen größeren Wagen anzubieten, evtl. auch zusätzliche Versicherungen. Dann muss man eben nur beharrlich sein und alles ablehnen, denn die von Sunny Cars vermittelte Leistung beinhaltet ja alles, was man braucht (je nach dem, wie man die Buchung spezifiziert). Ich habe dieses Jahr bereits im Mai/Juni wieder Sunny Cars in Kombination mit Alamo in Orlando und Los Angeles benutzt und werde auch im Oktober wieder für Orlando buchen. Es gibt für mich keinen Grund, Sunny Cars nicht zu empfehlen.

Münster, Deutschland
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
4 Bewertungen
Antwort speichern
50. AW: Grosse Vorsicht vor Sunny Cars

Ich habe über Sunny-Cars einen Mietwagen in Thailand gebucht und bin vollauf zufrieden.

Für den von mir durch eine Unachtsamkeit verursachten Schaden am Fahrzeug habe ich vor Ort die Eigenbeteiligung gezahlt und diese nach Rückkehr aus dem Urlaub innerhalb von zwei Tagen von Sunny Cars zurück erstattet bekommen.

Insofern: Alles bestens!

Antwort auf: Grosse Vorsicht vor Sunny Cars
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.