Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Grippeimpfung fuer USA Reisende empfohlen

New York
Beitragender der Stufe 
2.669 Beiträge
123 Bewertungen
Thema speichern
Grippeimpfung fuer USA Reisende empfohlen

Hallo,

in den USA geht gerade eine massive Grippewelle rum. In Notaufnahmen in Boston beispielsweise mussten sie Leute abweisen, weil sie voll waren und keine Patienten mehr annehmen konnten.

Es waere ratsam sich vor einem USA Urlaub, der jetzt demnaechst stattfindet gegen die Grippe impfen zu lassen.

Im Urlaub krank sein ist nicht lustig und im Urlaub im Krankenhaus landen noch weniger.

In diesem Sinne, allen weiterhin gute Gesundheit und schoenes Reisen.

Undine

18 Antworten zu diesem Thema
Schwyz, Schweiz
Reiseziel Experte
für Schweiz
Beitragender der Stufe 
6.795 Beiträge
495 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Grippeimpfung fuer USA Reisende empfohlen

Hallo zusammen, dran denken: eine Grippeimpfung wirkt nicht vom Impftag an. Es geht 7- 14 Tage, bis die Impfung voll wirksam ist. Normalerweise wird hierzulande Oktober /November gegen Grippe geimpft.

Grippeimpfungen wurden von unserem Hausarzt auch vor Asienreisen empfohlen, damit man bei einer möglichen Mückeninfektion nicht zuerst auf Grippe behandelt wird. (z.B Malaria)

Allerdings ist der Nutzen der Grippeimpfung umstritten, weil sie nicht bei allen Leuten gleich gut wirkt und sich die Virenstämme oft noch verändern können.

Ich würde auf jeden Fall mit meinem Hausarzt über die Problematik sprechen, auch was man für den Notfall mitnehmen soll.

mum47

Berlin
Reiseziel Experte
für USA, Kalifornien
Beitragender der Stufe 
480 Beiträge
63 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Grippeimpfung fuer USA Reisende empfohlen

Die Grippeschutzimpfung ist nicht umstritten, da sie ein Jahr lang sehr wirksam vor einer Infektion schützt, auch in den USA.

Ob es aber Sinn macht, Pressemeldungen hier im Forum noch mal zu wiederholen, finde ich eher zweifelhaft.

New York
Beitragender der Stufe 
2.669 Beiträge
123 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Grippeimpfung fuer USA Reisende empfohlen

Vielleicht ist aber nicht jeder auf dem Laufenden und ich denke nicht, dass es schaden kann nochmals drauf aufmerksam zu machen.

Schwyz, Schweiz
Reiseziel Experte
für Schweiz
Beitragender der Stufe 
6.795 Beiträge
495 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Grippeimpfung fuer USA Reisende empfohlen

Ich meine, dass Pressemeldungen eine Sache sind, Meldungen von Personen, die vor Ort leben aber eine ganz andere. Personen vor Ort können besser beurteilen, was dort los ist.

Berlin
Reiseziel Experte
für USA, Kalifornien
Beitragender der Stufe 
480 Beiträge
63 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: Grippeimpfung fuer USA Reisende empfohlen

@mum

Das sehe ich genauso.

Ich war in Texas und Kalifornien in verschiedenen Jahren, in denen hier in Presse und Fernsehen der Eindruck vermittelt wurde, dass die beiden Staaten ein reines Flammenmeer seien. Vor Ort hatte man als Touri aber keinerlei Einschränkungen, man sah nicht mal Feuer (abgebrannte Hänge schon).

Oder die Python-Plage in Florida. Pythons habe ich vor Ort bestenfalls überfahren am Straßenrand gesehen, kein Problem für Reisende (für die Natur schon).

Nicht so gut finde ich die bloße Wiedergabe von deutschen oder teils US-Pressemeldungen ohne eigene Bewertung mit Erfahrungen vor Ort. Ich glaube, dass das Problem an diesem Forum ist, dass die Gliederung in einzelne Staaten den Leser sehr abschreckt. Deshalb ist hier vergleichsweise wenig los. Ein Teil der wenigen Beiträge stammen zudem von Reisezielexperten.

Ich würde das USA-Forum anders gliedern, denn Tripadvisor ist sonst einfach eine Klasse Seite mit vielen Usern.

Schwyz, Schweiz
Reiseziel Experte
für Schweiz
Beitragender der Stufe 
6.795 Beiträge
495 Bewertungen
Antwort speichern
6. AW: Grippeimpfung fuer USA Reisende empfohlen

Hallo Gunnar,

>Ein Teil der wenigen Beiträge stammen zudem von Reisezielexperten<

 Wenn du damit Undine meinst, die lebt "drüben"

Ich lebe da, wo ich die meisten Beiträge drüber "produziere".

Und wenn die "Reisezielexperten" keine Beiträge schreiben würden, wäre TA.de mangels Beteiligung praktisch tot.

Das Mass aller Dinge hier ist TA.com und > die Gliederung in einzelne Staaten< stammt auch von dort.

Wenn ich sehe, wieviele Teilnehmer aus Deutschland auf TA.com posten, kann es keinesfalls an den Strukturen liegen.

mum47

Zuletzt geändert: 13. Januar 2013, 14:54
New York
Beitragender der Stufe 
2.669 Beiträge
123 Bewertungen
Antwort speichern
7. AW: Grippeimpfung fuer USA Reisende empfohlen

@ Gunnar,

Ah, Dir fehlt also die eigene Bewertung von Leuten "vor Ort".

Du, ich wohne seit 20 Jahren in den USA, wieviel mehr "vor Ort" brauchst Du denn?

Und wie bereits Mum47 meinte, wuerden die RE nicht dann und was schreiben waere hier garnichts mehr los.

Uebrigens weisst Du garnicht wieviele stille Mitleser es gibt, die sich Infos fuer eine Reise holen aber nicht registriert sind und zudem weisst Du ebenfalls nicht wieoft Reiseexperten ueber private Nachrichten kontaktiert werden gerade aufgrund geschriebener Beitraege.

Undine

Vermont
Beitragender der Stufe 
385 Beiträge
14 Bewertungen
TripAdvisor-Team
Antwort speichern
8. AW: Grippeimpfung fuer USA Reisende empfohlen

Ich denke nicht, dass die Gliederung des Forums mit der Postfrequenz der Nutzer zu tun hat [siehe .com oder auch die anderen internationalen Foren] - es scheint, als hätten wir mehr stille Mitleser, einige unschätzbare Reisezielexperten und "Gelegenheitsposter", was für den deutschen Markt relativ typisch zu sein scheint.

Mitposten kann ich da nur sagen.

Katrin - Team TripAdvisor

Berlin
Reiseziel Experte
für USA, Kalifornien
Beitragender der Stufe 
480 Beiträge
63 Bewertungen
Antwort speichern
9. AW: Grippeimpfung fuer USA Reisende empfohlen

Und ich glaube, das euer Forum echt eure Schwachstelle ist. Ich schaue mir das jetzt seit ein paar Monaten an. Hier im USA-Forum ist doch kaum was los!

Bitte versteht das als konstruktive Kritik. Tripadvisor ist sonst eine äußerst hilfreiche Seite, die ich seit Jahren nutze.

@Undine

Ich erwarte einfach ein bisschen mehr, als ich in der deutschen Presse oder in der USA Today lesen kann. Wie sieht es in deinem Bekanntenkreis aus? Viele infiziert? Laufen die Leute in New York nur noch mit Mundschutz rum oder geht gar keiner mehr auf die Straße?

Vermont
Beitragender der Stufe 
385 Beiträge
14 Bewertungen
TripAdvisor-Team
Antwort speichern
10. AW: Grippeimpfung fuer USA Reisende empfohlen

Gunnar - wir freuen uns jederzeit über Vorschläge und konstruktive Kritik. Ich würde nur vorschlagen, selbst mit gutem Beispiel voranzugehen und selbst zu posten.

Ist jetzt nicht persönlich gemeint aber es wäre schön, wenn du selbst etwas zu den Foren beitragen würdest anstelle die mangelnden Beiträge zu beklagen.

Nun wieder zurück zum Thema Grippe.

Katrin

Team TripAdvisor

Antwort auf: Grippeimpfung fuer USA Reisende empfohlen
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.