Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Freiwilligenarbeit im Urlaub

Europa
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii
Beitragender der Stufe 
4.173 Beiträge
96 Bewertungen
Thema speichern
Freiwilligenarbeit im Urlaub

habe heute gerade gelesen, dass freiweilligenarbeit in den ferien gerade bei jungen leuten sehr in ist, und auch bereits "professionell" angeboten wird.

anscheinend ist es vor allem interessant mit tieren bzw. in der natur zu arbeiten - ohne den einheimischen einen job wegzunehmen.

bei arbeiten mit kindern gibt es das problem, dass die bezugspersonen zu oft wechseln - manchmal wochenweise.

man sollte aber seine erwartungen nicht zu hoch ansetzen, denn es gibt auch negative erlebnisse, z.b. wo die hilfe in einem lande nicht besonders erwünscht ist.

wer sich also dafür interessiert, sollte genau wissen, was will ich. und erst dann schauen, wie und ob es möglich ist.

12 Antworten zu diesem Thema
Vermont
Beitragender der Stufe 
385 Beiträge
14 Bewertungen
TripAdvisor-Team
Antwort speichern
1. AW: Freiwilligenarbeit im Urlaub

Da werden Erinnerungen wach - ich hatte mich mit 14 oder 15 beworben, in einem Hotel auf einer der Nordseeinseln die Sommerferien über zu arbeiten - hatte ich mir ganz spannend vorgestellt. Meine Eltern setzten mich ab, fragten "willst du das wirklich machen", ich sagte "sicher doch" und die beiden fuhren wieder ab. Das Hotel stellte sich als völlige Bruchbude heraus, die Eigentümer waren wirklich unsympathisch und zum Glück war mit mir noch eine Stundentin dort, die gleich sagte "hier bleiben wir nicht". Lange Rede kurzer Sinn, am nächsten Tag war ich wieder auf dem Weg nach Hause.

Europa
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii
Beitragender der Stufe 
4.173 Beiträge
96 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Freiwilligenarbeit im Urlaub

da hast du glück gehabt katrin, dass das ganze in deutschland stattfand und du mal eben ganz schnell wieder nach hause konntest. stell dir vor, es ist irgendwo in afrika, südamerika, asien.....da sind die "freiwilligen" aber wahrscheinlich auch ein bisschen älter.

würde mich interessieren, ob da jemand seine erfahrungen gemacht hat.

Deutschland
Reiseziel Experte
für USA, Florida, New York City, Miami, Chicago, Kanarische Inseln, Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote, Teneriffa, Niederlande, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
1.393 Beiträge
69 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Freiwilligenarbeit im Urlaub

ich persöhnlich habe da leider keine erfahrungen.......zu dem thema fällt mir aber ein interessanter beitrag ein. in namibia gibt es seit mehr als 30 jahren die Harnas Wildlife Foundation, gegründet von dem ehepaar van der merwe, das ist eine auffangstation für kranke, misshandelte, verletzte oder verwaiste wildtiere, vom erdmännchen bis zum löwen wird dort alles aufgepäppelt und wenn möglich auch wieder ausgewildert. auf dieser farm kann man urlaub machen und nebenbei auch am farmleben teilnehmen, wie zum beispiel die fütterung der tiere............usw. außerdem betreibt harnas ein faszinierendes volontärsprojekt, für interessierte.........gaby

Zuletzt geändert: 12. Oktober 2012, 23:51
New York
Beitragender der Stufe 
2.674 Beiträge
123 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Freiwilligenarbeit im Urlaub

Dasselbe Thema hatte ich erst kuerzlich aufgebracht...

Europa
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii
Beitragender der Stufe 
4.173 Beiträge
96 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: Freiwilligenarbeit im Urlaub

Undine, dein thema war doch arbeien im urlaub. ich meinte jetzt, dass leute dafür noch flug usw. bezahlen, um an irgendwelchen projekten ohne bezahlung mitzuarbeiten.

Schwyz, Schweiz
Reiseziel Experte
für Schweiz
Beitragender der Stufe 
6.856 Beiträge
502 Bewertungen
Antwort speichern
6. AW: Freiwilligenarbeit im Urlaub

Es sind wirklich zwei paar Schuhe, arbeiten im Urlaub, das tun viele in Australien um Geld für den weiteren Urlaub zu verdienen,ob es wirklich immer noch möglich ist, weiss ich nicht.

Bei Freiwilligenarbeit bezahlen manche ausser dem Flug sogar noch Geld für Schlafen und essen.

Die Tochter einer Freundin von uns hat mehrmals solche Aufenthalte in Südamerika gemacht und jeweils um die 1000 sfr.bezahlt + Flug

mum47

Zuletzt geändert: 13. Oktober 2012, 09:41
New York
Beitragender der Stufe 
2.674 Beiträge
123 Bewertungen
Antwort speichern
7. AW: Freiwilligenarbeit im Urlaub

@ weltreisen,

Das war auch ein Beitrag von mir, allerdings ein anderer. Der von mir gedachte mit demselben Thema wurde von mir am 7. Mai.2012 im Forum "allgemeine Themen" unter der Ueberschrift "Freiwilligen Arbeitsurlaub" reingestellt. Du musst zugeben, dass da eine gewisse "Aehnlichkeit" besteht ;o).

Vermont
Beitragender der Stufe 
385 Beiträge
14 Bewertungen
TripAdvisor-Team
Antwort speichern
8. AW: Freiwilligenarbeit im Urlaub

Ich finde den neuen Beitrag hier gut - ich denke mal, dass sich im Laufe der Jahre immer mal wieder Neuauflagen von alten Threads finden, da die älteren Themen vom Frühjahr ja nun einmal, wie es in Foren so üblich ist, auf die hinteren Seiten verdrängt werden.

Vielleicht finden wir den Faden zum Thema "Freiwilligenarbeit" ja wieder.

Katrin - Team TripAdvisor

Frankfurt am Main ...
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
6 Bewertungen
Antwort speichern
9. AW: Freiwilligenarbeit im Urlaub

Letzte Woche habe ich meine kurze Freiwilligenarbeit (Dauer 2 Wochen) auf Bali, Indonesien mit TravelWorks beendet. Ich hatte recht oft die Möglichkeiten zu unterrichten und es hat wirklich Spaß gemacht. Ich habe auch erst gedacht, dass das für die Kinder weniger gut ist, wenn sie andauernd neue Bezugspersonen haben. Allerdings hatte ich immer Unterstützung von einer indonesischen Lehrerin, die auch auf Bahasa Indonesia anschließend alles an Stoff nochmal den Kindern in ihrer Muttersprache erklären konnte. Durch diese Bezugsperson, die die Kinder immer haben, glaube ich nicht, dass die oftmals wechselnden Voluntäre ein großes Problem darstellen, jedenfalls in Indonesien nicht. Ich wollte meine Ferien nicht einfach so verschwenden und mal was Sinnvolles machen und das hab ich auch erreicht. Ich habe dabei auch viel über die balinesische Kultur gelernt und die Sprache Bahasa Indonesia konnte ich auch grob sprechen. Trotzdem hätte ich gerne mehr Zeit gehabt, die Projektkoordinatoren und ihre Familie, wurden in der kurzen Zeit so ein bisschen auch meine Familie und ich habe nur positive Erfahrungen sammeln können. Außerdem bin ich durch die Familie meiner Projektkoordinatoren sehr viel rumgekommen und habe alle möglichen Orte auf Bali gesehen. Ein echter Vorteil war natürlich auch, sich mit einem gemieteten Motorroller fortbewegen zu können, was auf Bali aber eigentlich auch so ziemlich jeder macht. Für die 2 Wochen hat sich also auch das gelohnt. Es gab auch noch andere Voluntäre, welche ich leider erst kurz vor meiner Abreise kennenlernen durfte, da diese die Tage, während ich unterrichtet habe, im Urlaub waren. Die meisten Voluntäre auf Bali bleiben meist mehr als einen Monat, viele bis zu 3 Monaten, es gibt aber auch manche die bleiben ein gesamtes Jahr. Ich hatte die besten Ferien mit den meisten Erfahrungen und bin mir sicher, dass ich meine Leute auf Bali, also die Lehrer und Koordinatoren bald wieder besuche. Ich bin der Überzeugung, dass man, wenn man Freiwilligenarbeit in den Ferien verrichten will, eine gute Entscheidung trifft, wenn man in ein Land geht, wo eine offene und freundliche Mentalität herrscht, denn so kann man sich unglaublich schnell einleben. Auch ist es gut, wenn man eben auch nur kurze Zeit in dem gewählten Land ist, eine Organisation zu wählen, die einen wirklich rundum versorgt und man beispielsweise immer Ansprechpartner um sich hat. Bei einem längeren Aufenthalt ist das, finde ich jedenfalls, eher weniger von Bedarf. Meine Entscheidung mit der Hilfe von TravelWorks nach Indonesien zu gehen, war also keine schlechte, eben auch vor allem wegen der kurzen Zeit, denn gute Betreuung hatte ich echt. Hier deswegen auch nochmal der Link: www.travelworks.de/freiwilligenarbeit.html

10. AW: Freiwilligenarbeit im Urlaub

-:- Mitteilung vom TripAdvisor-Personal -:-

TripAdvisor hat diesen Beitrag entfernt, da er gegen die TripAdvisor Richtlinien in Bezug auf Werbung und Eigenwerbung verstößt.

Wir bitten alle unsere Mitglieder darum, von Werbung und Eigenwerbung jeder Art Abstand zu nehmen. Mitglieder, die mit einem Unternehmen in geschäftlicher Beziehung stehen, dürfen keine Kontaktinformationen oder Websites des betreffenden Unternehmens in ihren Forum-Posts veröffentlichen.

Die TripAdvisor Veröffentlichungsrichtlinien für Foren finden Sie unter folgendem Link: http://www.tripadvisor.de/pages/forums_posting_guidelines.html

Wir entfernen Beiträge, die sich nicht an unsere Forumrichtlinien halten, und wir behalten uns das Recht vor, Beiträge aus jedwedem Grund zu entfernen.

Entfernt am: 20. August 2013, 01:29
 
Antwort auf: Freiwilligenarbeit im Urlaub
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.