Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Urlaubs Statistiken

New York
Beitragender der Stufe 
2.653 Beiträge
123 Bewertungen
Thema speichern
Urlaubs Statistiken

Hallo,

hier einige interessante Fakten, die "holidaymakers beach habits" (uebersetzt "Urlaubsstrandgewohnheiten") dank einer Umfrage heraus gefunden haben.

Deutsche sind das Volk, das am meisten gerne "ohne alles" baden geht. 15 % gab zu im Urlaub auch mal FKK zu machen.

Briten dagegen sind eher pruede, nur 2 % gaben zu auch mal "ohne" am Strand zu sein.

Expedia hat die Umfrage in 21 Laendern gemacht, die heraus gefunden hat, dass Briten diejenigen sind, die ihre Urlaube am besten planen. Ueber 35 % haben bereits sechs Monate im Vorraus ihren Urlaub geplant, verglichen zum EU Durchschnittsbuerger mit 22 %.

Holland lag dabei bei 30 % und international gesehen waren die Kanadier recht weit vorne mit 31 %.

Vielleicht nicht ganz ueberraschend der Fakt, dass Leute, die nah am Strand wohnen ziemlich relaxed an die Sache gehen und sich mit Urlaubsbuchungen Zeit lassen.

Franzosen, Spanier und Italiener buchen oft last minute; 20 % von ihnen buchen ihren Urlaub weniger als vier Wochen bevor es los geht.

Die Haelfte aller Urlauber sagten, sie ziehen die Tatsache ob es Haie am Urlaubsort hat in Betracht, wobei man sagen muss, dass es weltweit weniger als 100 Hai Attacken pro Jahr gibt.

68 % von Strandurlaubern gaben zu vor Haien Angst zu haben und deswegen nicht ins Wasser zu gehen.

Englaender finden aber immer noch, dass die Kosten eines Urlaubs wichtiger sind als die Tatsache ob es dort Haie hat oder nicht.

Englaender finden es auch wichtiger wie hoch die Kosten eines Urlaubs sind gegenueber Sonnenschein (67%), die Qualitaet des Strandes (66 %), wie das Essen vor Ort ist (62%) und auch ob es Haie im Wasser hat oder nicht (40 %).

63 % der Englaender und Franzosen sehen ihren Urlaub als eine Art der Entspannung an, 65 % sehen Urlaub als eine Moeglichkeit "mal nichts zu tun" an waehrenddessen 82 % der Deutschen zugab "schwimmen zu gehen" waere ihre hoechste Prioritaet.

Expedia manager Andy Washington gab zu, dass auch Kurzurlaube und Ferien auf "Balkonien" immer populaerer werden.

Die Umfrage zeigt, dass Englaender beispielsweise mehrer Kurzurlaube waehrend dem Jahr bevorzugen, mit einem grossen Strandurlaub im Sommer. Englaender verbringen allerdings 20 % weniger Zeit mit Strandurlauben als Deutsche und 15 % Franzosen.

Fand das eigentlich ganz interessant zu lesen :o).

Undine

3 Antworten zu diesem Thema
London, Vereinigtes ...
Beitragender der Stufe 
368 Beiträge
Antwort speichern
1. AW: Urlaubs Statistiken

Hallo,

ich glaube die Umfrage ist recht representativ. Zumindest die Fakten über die Engländer habe ich so auch bisher empfunden. Die Londoner sind immer so beschäftigt das sie alle paar Wochen aus London raus müssen "um mal "nichts zu tun.

Wenn ich mir außerdem gerade das miserable Wetter anschau kann ich auch verstehen, dass ihnen Sonnenschein wichtiger ist als keine Haie ;)

lg

Annette

Berlin, Deutschland
3 Beiträge
Antwort speichern
2. AW: Urlaubs Statistiken

Interessante Statistik - und ich dachte die Deutschen würden alles am genauesten planen. Und das mit FKK sind sicher die Urlauber aus der "Ostzone" :)

Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
18 Beiträge
69 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Urlaubs Statistiken

Und ich habe den Eindruck,dass Expedia nicht nur Daten einholt,sondern auch Unbefugten weitergibt!

Ausserdem hat in meinem Fall(nichtangekündigte Flugverspätung von mehr als 5 Stunden)Expedia mit easy-jet kooperiert.

Finde ich link

Antwort auf: Urlaubs Statistiken
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.