Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

"Knigge" für das Forum

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
15.082 Beiträge
119 Bewertungen
Thema speichern
"Knigge" für das Forum

In letzter Zeit hat es ein paarmal kritische Bewerkungen über den Ton im Forum gegeben und grundsätzlich haben diese Mitglieder natürlich Recht. Es ist eine Gemeinschaft auf freiwilliger Basis und da sollte man sich mich Respekt und Freundlichkeit begegnen.

ABER! Leider vergessen viele Mitglieder, dass wir alle Laien sind, freiwillig recherchieren, oft sehr umständlich und auf andere Foren übergreifend, manchmal zeitraubend aber im Allgemeinen gerne.

Wenn man dann aber merkt, dass manche Leute quasi eine Bestelliste abgeben, die man abarbeiten soll, und manchmal am Liebsten die ganze Reise von uns geplant bekommen möchten, ohne sich auch nur ein kleines bisschen selbst zu informieren - z.B. die früheren Beiträge zum Thema durchlesen - dann kann es schon einmal passieren, dass man gefrustet ist und etwas unwirsch reagiert. Leider trifft es dann vielleicht den Falschen, aber wir sind hier alle nur Menschen.

Natürlich kann so etwas dem Forum schaden, aber viel schlimmer und schädlicher finde ich , dass sich mittlerweile nur noch ein paar Nutzer regelmäßig hier tummeln, und die vielen Neulinge , nachdem sie ihre Fragen beantwortet bekommen haben, sich nie wieder melden. Das ist einfach unfair!!!

Diese Foren leben von Feedbacks, von aktuellen Berichten, persönlichen Erfahrungen, Empfehlungen oder Warnungen. Wie sonst sollen sich die Foren denn weiterentwickeln? Googlen können wir alle selbst...

Und wenn ich hier Auskünfte bekommen habe sollte ich so nett sein und mich nach der Reise wenigstens mit einem kurzen Bericht revanchieren. Auch Kleinigkeiten können sehr wichtig sein.

Ich gebe zu, dass ich in letzter Zeit oft mit dem Gedanken gespielt hier aufzuhören und nur noch im engl. Forum zu schreiben. Andere sind schon abgewandert.

Vielleicht könnt Ihr ja mal darüber nachdenken. Oder vielleicht seht Ihr das auch ganz anders, dann schreibt einfach Eure Meinung dazu.

Tschüss

patara01

12 Antworten zu diesem Thema
Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
15.082 Beiträge
119 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: "Knigge" für das Forum

Dankbarkeit? UNS gegenüber? Also darum geht es hier wirklich nicht, hoffentlich hast Du das nicht falsch verstanden.

Aber wenn immer nur die gleichen Leute ihre eigenen Informationen und Kenntnisse weitergeben, ohne dass neue Informationen hereinkommen, dann treten wir irgendwann auf der Stelle, logisch, oder seh ich das falsch? Denn einige wenige Leute in einem Forum können nicht ständig "up to date" sein,und zumindest in dem Land, für das ich mich hier hauptsächlich engagiere (Türkei) gibt es eine rasante Entwicklung in vielen Bereichen. Soooo oft können die wenigen Aktiven garnicht dorthin fahren um immer auf dem neusten Stand zu sein.

Also bleiben einem nur 2 Möglichkeiten: recherchieren oder nicht antworten. Letzteres aber wäre auf Dauer ganz sicher kontraproduktiv und ließe ein Forum evtl. ganz einschlafen.

Und genau das möchte ich verhindern, in anderen Reiseforen geht es doch auch.

Wie kurz oder ausführlich die Antworten gegeben werden liegt bei jedem selbst. Und es muss ja auch niemand hier Dauergast werden wenn er keine Lust/Zeit hat. Aber ein normales Feedback müsste ja wohl drin sein, und damit wäre zumindest unseren Türkeiforen sehr geholfen!

Aber vielleicht schiele ich auch einfach zu oft nach den englischen Foren, die müssen sich über rege Teilnahme keine Sorgen machen, und Feedbacks sind da viel selbstverständlicher.

Tschüss

patara01

Zuletzt geändert: 09. Januar 2011, 18:18
Krefeld, Deutschland
Beitragender der Stufe 
645 Beiträge
35 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: "Knigge" für das Forum

Hallo zusammen,

Patara sowie altermann haben gleichermaßen Recht.

 Vieles kann man selbst im Internet recherchieren. und ich sehe es auch nicht als meine Aufgabe an, dies für den Anfragenden zu tun. Und eine Anfrage : "wo kann man gut essen" ist sowieso subjektiv, weil man immer nur seine eigene Meinung äußern kann, der Anfragende hat evl ganz andere Vorstellungen. Daher beantworte ich solche Anfragen grundsätzlich nicht. Wie altermann schon sagte, "Erdbeermarmelade und Filterkaffee" werden von vielen Touristen überall erwartet. Man will ins Ausland, aber alles so haben, wie Daheim!! Ist eben deutsche Mentalität.

Ein Feedback sollte eigentlich selbstverständlich sein, denn nur so können anderen Usern aktuelle Infos gegeben werden, aber man kann ja niemanden zwingen und zudem ist nicht auszuschließen, daß durchaus ein Feedback gegeben wird, aber in einem anderen Forum.

Wie schon öfters bemängelt, sind die Foren viel zu unübersichtlich. Habe selbst vor kurzem nach einem Hotel am Tegernsee gesucht und bin in mehreren Foren fündig geworden, allerdings mehr durch Zufall. Und TA ist relativ unbekannt....

Ich für meinen Teil beantworte nur noch die Fragen, die mir sinnvoll erscheinen und zu Gebieten, in denen ich mich auskenne.

Vienna15

Krefeld, Deutschland
Beitragender der Stufe 
645 Beiträge
35 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: "Knigge" für das Forum

hallo altermann,

diesen Gesichtspunkt hatte ich noch nicht bedacht, hat aber was für sich.

Mein Vorschlag wäre, TA sollte nur noch Bewertungen - allerdings in übersichtlichen Foren - zulassen, dann kann sich jeder selbst informieren bzw. eigene Erfahrungen einstellen.

Gruß

Vienna15

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
15.082 Beiträge
119 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: "Knigge" für das Forum

Leute Leute, Ihr macht mich ganz konfus:-)).

Wenn wir das hier so durchziehen würden wäre das Forum doch über kurz oder lang eingeschlafen. Wozu braucht man denn dann noch ein Forum? Bewertungen sind eine eigene Kategorie.

Und natürlich geben wir hier wertvolle Informationen gratis ab, aber auch das ist normal in einem Forum und freiwillig. Und gerade deshalb halte ich es für fair und ausgewogener, wenn der, der hier Infos bekommt, sich irgendwann hier mit neuen Infos revanchiert!

Vielleicht bin ich wirklich verwöhnt durch das englische Forum, denn da läuft alles etwas anders. Natürlich ist auch da nicht alles Friede, Freude...aber die Foren sind mittlerweile Selbstläufer und es geht immer weiter. Auch da wird gegoogelt aber es überwiegen doch mehr die eigenen Erfahrungen der Nutzer. Und die meisten sind ein bisschen engagierter...

Ich sehe irgendwie nicht ein warum das im deutschen Forum nicht auch möglich ist, aber anscheinend sind die meisten Nutzer nicht sehr interessiert an einem "Austausch". Bezeichnend ist ja auch mal wieder, dass nur die Leute hier diskutieren, die sowieso immer da sind...Es wäre auch einmal interessant zu hören was die "Gelegenheitsnutzer" dazu meinen.

Aber natürlich ist es Euer gutes Recht eine andere Auffassung von einem (diesem) Forum zu haben.

Mal sehen, wie es weitergeht.

Tschüss

patara01

Krefeld, Deutschland
Beitragender der Stufe 
645 Beiträge
35 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: "Knigge" für das Forum

hallo Patara,

wie du schon schreibst, die meisten Nutzer wollen eine Info und tschüss.... an der Weitergabe ihrer Erfahrungen ist denen nicht gelegen, außer sie haben sich geärgert und suchen nun ein Ventil. Schade ums Forum, aber es ist vielleicht auch eine Mentalitätsfrage.

Im englischen Forum bedanken sich die User meistens, wenn sie eine Antwort bekommen, im deutschen Forum ist dies die Ausnahme.

Ich fürchte, daß das deutsche Forum so langsam einschläft, aber das liegt nicht an denen, die häufig im Forum sind......

Tschüss

Vienna

Krefeld, Deutschland
Beitragender der Stufe 
645 Beiträge
35 Bewertungen
Antwort speichern
6. AW: "Knigge" für das Forum

hallo altermann,

du sprichst es genau aus.....

LG Vienna

London
Beitragender der Stufe 
1.924 Beiträge
2 Bewertungen
Antwort speichern
7. AW: "Knigge" für das Forum

Hallo ihr Lieben,

danke für die interessante Diskussion. Ein Ziel für 2011 ist das Forum zu beleben, wir haben ja mit Katrin "neues Blut" im Team und werden unsererseits alles tun, daß das Forum nicht einschläft.

Für alle Vorschläge, was wir anders oder besser machen können, sind wir euch dankbar.

LG

Bettina

Sachsen-Anhalt ...
Beitragender der Stufe 
239 Beiträge
32 Bewertungen
Antwort speichern
8. AW: "Knigge" für das Forum

Zuerst möchte ich mich als Neumitglied mal bei all denen bedanken, welche dieses Forum betreuen und sicherlich sehr viel Zeit aufwenden. Noch kann ich nicht über Erfahrung, sondern lediglich über Eindrücke sprechen:

Mir gefaellt, dass Orte und Regionen so dargestellt werden, dass zu jedem Ort auch ein kleines Forum betrieben werden kann. Hier findet man dann ortsspezifische Besonderheiten. Das Gerüst ist also beeindruckend.

Was im Moment fehlt, ist der İnput, das heisst, die vielen Faecher sind nicht gefüllt. Woran es liegt, kann ich nicht beurteilen. İst es nur Bequemlichkeit der User, oder ist diese Möglichkeit zu wenig bekannt? İch für mich nehme jedenfalls die Gelegenheit dankbar an, Orte und Foren aus meiner Region mit İnfos zu bestücken.

Klosterneuburg ...
Reiseziel Experte
für Österreich, China
Beitragender der Stufe 
439 Beiträge
1.083 Bewertungen
Antwort speichern
9. AW: "Knigge" für das Forum

hallo, ich hab das forum erst etwas spät endeckt, weil ich zu beginn nur die bewertungen gesehen habe.

das forum finde ich technisch nicht so gut, weil man die beitraege nicht auf und zuklappen kann, man kann auch nicht vernueftig suchen drinn (im text, nach zeitraum, ect) also man den ganzen sermon immer durchscrollen muss, vielleicht koennt ihr das mal technisch modernisieren.

auch snst tut sich in dem forum relativ wenig. man muesste es bischen attraktiver machen - inhaltich, technisch, moderation - schliesslich sind das ja auch alles klicks die den werbewert von tripadvsor erhoeheh. schaut euch zb www.geizhals.at an, das ist eigenttich eine preisverglichsplattform, die aber auch inzwischen ein sehr lebhaftes forum hat.

Sachsen-Anhalt ...
Beitragender der Stufe 
239 Beiträge
32 Bewertungen
Antwort speichern
10. AW: "Knigge" für das Forum

Hallo BrunoldL

Ja, man könnte Vieles machen, allerdings werden solche "Riesenkisten" wie das hier eine ist, dadurch meistens traeger und anfaelliger für Pannen. İch finde das Abtrennen des Forums von Tipps, Bewertungen usw., wo man ja genügend Bilder raufladen kann, in ein reines Schreibforum gar nicht so schlecht.

Deine Funktionsvorschlaege wie einklappen etc. waeren was, oder zumindest das "neueste Beitraege oben".

Was mir jedoch im Gegensatz zu andern derartigen Portalen gefaellt, ist die Tatsache, dass die Seiten hier doch recht zügig öffnen... Eine Anforderung, welche beispielsweise die RC von Geo "dank" viel sozialem networking, Bewertungssystemen und anderem Schnickschnack nicht mehr gewaehrleisten kann. Da ist mir das hier schon lieber.. Wobei dein zitierter Geizhals ist schon unanstaendig schnell, alle Achtung ..-))

Antwort auf: "Knigge" für das Forum
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.