Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tripadvisor
Veröffentlichen
Posteingang

Reisen mit World Insight Erlebnisreisen - nein danke!!!

Passau, Deutschland
1 Beitrag
1 Bewertung
Reisen mit World Insight Erlebnisreisen - nein danke!!!
Speichern

Ich habe eine Rundreise nach Madagaskar für den Zeitraum 18.10. bis 5.11.2017 gebucht gehabt, Weder in meinem Reiseführer noch im Reisekatalog noch in den vom Reiseveranstalter ausgehändigten Reiseunterlagen waren Hinweise zur Pest zu lesen. Aufgrund des Pestausbruchs habe ich die Reise am Tag vor der Reis abgesagt, da mir das Risiko zu groß war. Die Tage zuvor hatte ich mit World Insight Erlebnisreisen telefonischen Kontakt. Mir wurde mitgeteilt, dass die Pest jedes Jahr zwischen Oktober und April auftritt, aber in den Gebieten, wo die Rundreise hingeführt hat, nicht aufgetreten ist. Das hat mich wenig beruhigt und ich habe mich daraufhin bei der WHO informiert. Da gab es ganz konträre Informationen. Laut WHO gab es sehr wohl Pestfälle in den relevanten Gebieten. Zum Zeitpunkt meiner Absage war die Hochzeit der Pest und Entwarnungssignale gab es von keiner Seite. Aufgrund der falschen Informationen und nicht gegebene Informationen im Reisekatalog etc. habe ich zumindest eine teilweise Erstattung der Reisekosten eingefordert. World Insight blieb beim Standpunkt, dass sie alles richtig gemacht haben und ich somit keinen Anspruch auf Erstattung habe. Die Reise wurde auf Biegen und Brechen auf dem Rücken der Gesundheit der Reiseteilnehmer durchgezogen. Wir reden hier von der hochinfektiösen Seuche Pest und nicht von einem Schnupfen. Für mich ein sehr fragwürdiges Gebaren und aufgrund der Entscheidung des Reiseveranstalters künftig keine Option mehr.

6 Antworten zu diesem Thema
Köln, Deutschland
1 Beitrag
1. AW: Reisen mit World Insight Erlebnisreisen - nein danke!!!
Speichern

Keine Gefährdung unserer Reiseteilnehmer in Madagaskar

Wir bedauern, dass Sie sich entschlossen hatten, Ihre Reise mit WORLD INSIGHT nach Madagaskar im Oktober nicht anzutreten. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus folgenden Gründen die von Ihnen gewünschte Erstattung Ihres Reisepreises nicht gewähren konnten und Sie auf eine reguläre Reisestornierung verweisen mussten:

Bevor unsere Reisen nach Madagaskar im Oktober durchgeführt wurden, haben wir uns wie bei jeder Reise zuvor über die gesundheitliche Lage im Land genau informiert. Mögliche Risiken bzgl. unserer Reiseroute haben wir detailliert mit unserer örtlichen Agentur ausgelotet. Es ist selbstverständlich, dass die Sicherheit unserer Reisenden für uns höchste Priorität hat.

Gern möchten wir Sie darüber informieren, dass Fälle von Pest in Madagaskar insofern nicht ungewöhnlich sind, da sie mit Beginn der Regenzeit jährlich auftreten. Die dieses Jahr zusätzlich aufgetretene Lungenpest unterliegt strikten Bekämpfungsmaßnahmen nach internationalen Standards.

Für die Entscheidung über die Durchführung von Fernreisen sind für uns als Reiseveranstalter die Aussagen des Auswärtige Amtes bindend. Dieses hat zum Zeitpunkt Ihrer Reise in seinen medizinischen Hinweisen zu Madagaskar konstatiert:

Für Reisende besteht keine direkte Gefährdung, sofern Grundregeln der Prävention eingehalten werden. (siehe https://www.auswaertiges-amt.de/de/madagaskarsicherheit/207960)

Wenn in Madagaskar von unseren Gästen darauf geachtet wird, in den Infektionsgebieten nicht mit an Lungenpest erkrankten Menschen in Kontakt zu kommen, was während einer Rundreise mit Hotelaufenthalten höchst unwahrscheinlich ist, so ist das Risiko einer Übertragung so gut wie ausgeschlossen.

Aufgrund dessen haben wir uns entschlossen, unsere Reisen nach Madagaskar regulär durchzuführen. Wir freuen uns, dass unsere Reisegruppen, die im Oktober in Madagaskar unterwegs waren und auch derzeit dort unterwegs sind, ihre Reise sorgenfrei genießen können.

Karlsruhe ...
1 Beitrag
2. AW: Reisen mit World Insight Erlebnisreisen - nein danke!!!
Speichern

HALLO,

ich war zum genannten reisetermin mit worldinsight in madagaskar. es ist richtig, dass die lungenpest immer wieder ausbricht, aber es gab keinesfalls gefährdungen für touristen. die lungenpest bricht leider immer wieder in den armenvierteln der großstädte und in den hafenstäden aus. grund ist hier die mangelhafte hygiene.

in diese gebiete gab es keinen tourenverlauf von word-insight. wir haben unsere reise mit unserer sehr kompetenten und erfahrenen reiseführerin "senoya" genossen, keinen gedanken an die lungepest verschwendet und sind alle gesund in deutschland angekommen.

3. AW: Reisen mit World Insight Erlebnisreisen - nein danke!!!
Speichern

Dass in Madagaskar in regelmäßigen Abständen die Pest ausbricht, ist ja nun kein großes Geheimnis. Meiner Ansicht nach birgt jede Reise in exotische Länder gewisse - wenn auch überschaubare - Gefahren. Deshalb informiere ich mich auch bei einer Pauschalreise VOR der Buchung über Einreise- und Impfbestimmungen und eventuelle Risiken. Und dann entscheide ich, ob ich mit den Risiken leben kann oder lieber eine andere Reise buche. Ich war schon mehrfach mit World Insight unterwegs und hatte bisher immer das Gefühl, dass die Sicherheit der Reisegruppe eine hohe Priorität hat. Grundsätzlich ist es für keinen Reiseveranstalter eine gute Referenz, wenn Gäste während der Reise verletzt werden oder schwer erkranken. Man kann also schon davon ausgehen, dass seriöse Reiseveranstalter die politischen und medizinischen Entwicklungen im Auge behalten.

Neufahrn bei ...
1 Beitrag
1 Bewertung
4. AW: Reisen mit World Insight Erlebnisreisen - nein danke!!!
Speichern

Ich stimme dem zu, jede Fernreise birgt gewisse Risiken. Jedoch hat man als Tourist ja eher geringen körperlichen Kontakt mit der Bevölkerung. Wenn man solche Angst vor Krankeiten hat sollte man lieber in der EU bleiben.

Leipzig, Deutschland
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
3 Bewertungen
5. AW: Reisen mit World Insight Erlebnisreisen - nein danke!!!
Speichern

Nie wieder Reisen mit world insight!

Wir haben eine Karibik-Segeltour im Jahr 2016 mit World insight durchgeführt.

Noch nie haben wir bei Reiseveranstaltern ( wir sind Viel-Reisende) solche Pannen und so wenig Service erlebt.

Der Segler war alt ( sogar Segel gerissen, so dass wir mit Motorkraft fahren mussten), der Kapitän unfreundlich und regelmäßig betrunken - so sehr, dass er sich sogar " versegelt" hat uns wir abseits der sonstigen Gruppe ( 4 Segler) auf einer anderen Insel landeten. Essen katastrophal, wir haben regelrecht gehungert. Von world insight keinerlei Unterstützung, es sind uns sogar erhebliche Telefonkosten entstanden.

Auch nach Rückkehr: nur Abwimmeln, keinerlei Service.

Unser persönliches Fazit: wir erwarten für unser Geld zumindest Service vom Veranstalter, insbesondere ( was ja vorkommen kann) bei auftretenden Problemen. Also: nie wieder!

Zuletzt geändert: 28. Mai 2019, 07:20
Ulm, Deutschland
2 Beiträge
6. AW: Reisen mit World Insight Erlebnisreisen - nein danke!!!
Speichern

Hallo zusammen,

war im Jahr 2015 mit Word-Insight Reisen in Costa Rica. Es war gut organisiert. Unser deutschsprachiger Reiseführer Ohlman war wirklich ein sehr guter Reiseführer und Mensch.

Habe daher auch einen Videofilm in Youtube gestellt. Auch das Firmenlogo dürfte ich nach Genehmigung im Film zeigen. zu sehen unter Rudolf Schuller.

Danke

Antwort auf: Reisen mit World Insight Erlebnisreisen - nein danke!!!
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.