Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tripadvisor
weltweit
Veröffentlichen
Posteingang

Achtung: LTA Reiseversicherung nicht zu empfehlen

Zürich, Schweiz
1 Beitrag
Achtung: LTA Reiseversicherung nicht zu empfehlen
Speichern

Wir haben mit der Familie zum ersten Mal eine grössere Reise gemacht und wollten diese Einzelreise bei LTA versichern. Ohne es zu wissen, sind wir damit aber einen Vertrag eingegangen. Wenn die nächste Rechnung kommt, ist es zum künden, dann gerade ein paar Tage zu spät. So müssen wir nun für dieses Kahr 155 Euro bezahlen, obwohl wir gar keine Reiseversicherung brauchen. Unsere Anfragen wurden kurz angebunden beantwortet mit dem Hinweis, dass uns das Reisebüro diesbezüglich informiert habe, was aber nicht der Fall war.

Wir können allen nur abraten, bei LTA eine Versicherung abzuschliessen.

17 Antworten zu diesem Thema
Cairns, Australien
1 Beitrag
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-Wertung
1. AW: Achtung: LTA Reiseversicherung nicht zu empfehlen
Speichern

Mir ist genau das gleiche passiert!

Ich habe gedacht einen unverbindliche Information zu bestellen und die Formulierung deutete auch darauf hin, dass wenn ich keine Zahlung leiste, keine Versicherung zu Stande kommt.

Nun kam allerdings die Rechnung, natürlich nach Ablauf der Frist.

Kann man dagegen vorgehen?

Nürnberg ...
1 Beitrag
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-Wertung
2. AW: Achtung: LTA Reiseversicherung nicht zu empfehlen
Speichern

Man muss eben auch die Versicherungsbedingungen l e s e n, wenn man einen günstigen Reiseschutz sucht.

1 Beitrag
3. AW: Achtung: LTA Reiseversicherung nicht zu empfehlen
Speichern

Versicherungsbedingungen LESEN

Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
28 Bewertungen
21 "Hilfreich"-Wertungen
4. AW: Achtung: LTA Reiseversicherung nicht zu empfehlen
Speichern

Finger weg von diesem Versicherer!

Ich hatte eine Reiserücktrittsversicherung bei LTA für eine Reise über Silvester nach Madeira abgeschlossen. Wegen einer plötzlichen Erkrankung musste ich diese Reise stornieren. Dies wurde der LTA mitgeteilt. Der medizinische Dienst der Versicherung forderte noch bestimmte ärztliche Bescheinigungen an, die unmittelbar übersandt wurden. Danach wurde der Fall akzeptiert. Nun begann die hier schon oft beschriebene Verzögerungstaktik der Gesellschaft. Auf telefonische Rückfrage wurde mitgeteilt, dass die Abwicklung eines Versicherungsfalls in der Regel 5-6 Wochen dauert. Nach Ablauf dieser Zeit wurde auf Nachfrage mitgeteilt, dass zur Zeit ein erhöhtes Aufkommen an Schadensfällen vorliege, daher würde die Bearbeitung etwas längere Zeit in Anspruch nehmen. Nach weiterer Nachfrage war nun auf einmal der hohe Krankenstand bei der Versicherungsgesellschaft Schuld an der "ungewöhnlich" langen Bearbeitungszeit. Von da an war mir klar, dass die Gesellschaft lediglich die Auszahlung hinauszögern wollte. Ich setzte der Gesellschaft nun eine letzte Frist zu Zahlung des Erstattungsbetrages und drohte an, die Verbraucherzentrale einzuschalten und hatte mich bereits an eine TV-Serie mit Hinweis auf das Geschäftsgebahren der Gesellschaft gewandt. Darüber hinaus drohte ich der Gesellschaft an, die ganze Angelegenheit durch meinen Anwalt regeln zu lassen. Jetzt auf einmal kam Bewegung in die Sache. Just zum Datum der gesetzten Frist erhielt ich eine Email, dass die Angelegenheit nun bearbeitet sei und das Geld in den nächsten Tagen überwiesen werde. Vier Tage später ging dann das Geld tatsächlich auf meinem Konto ein.

Fazit: lieber ein paar Euro mehr bezahlen und dafür den ganzen Ärger vermeiden.

5. AW: Achtung: LTA Reiseversicherung nicht zu empfehlen
Speichern

Sehr geehrter Herr S.,

für die lange Bearbeitungszeit können wir uns nur in aller Form bei Ihnen entschuldigen. Diese ist bei uns absolut nicht der Regelfall. Zum Zeitpunkt Ihrer Schadensmeldung kamen tatsächlich mehrere unglückliche Umstände zusammen, die eine schnellere Bearbeitung verhindert haben.

Wir können Ihnen versichern, dass es nicht unser Ansinnen ist, unsere Kunden durch lange Bearbeitungszeiten hinzuhalten oder gar zu verärgern.

Der Fall ist inzwischen abgeschlossen und die Zahlungen wurden entsprechend geleistet.

Wir hoffen, dass Sie zumindest mit dem erreichten Ziel zufrieden sind, auch wenn der Weg dahin sehr beschwerlich und so auch nicht in unserem Sinne war.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr LTA Team

1 Beitrag
6. AW: Achtung: LTA Reiseversicherung nicht zu empfehlen
Speichern

Lasst die Finger von dieser Versicherung!

Wir mussten leider unsere Reise in Thailand abbrechen. Natürlich lief alles über die LTA und ihren medizinischen Dienst.

Als wir wieder in Deutschland waren, haben wir alle geforderten Unterlagen und ärztlichen Bescheinigungen per Einschreiben hin geschickt und bekamen eine Bearbeitungszeit von 2-3 Wochen zugesagt. Die Kostenzusammenstellung sollte zu diesem Zeitpunkt von der LTA vorgenommen werden, da sie -lt. Einem Mitarbeiter der LTA - den Betrag prüfen und überweisen muss.

Nach 4 Wochen Bearbeitungszeit habe ich dann die Initiative ergriffen und einige Male angerufen. Bei jedem Anruf wurde der Vorgang angemahnt und angeblich der höchsten Priorität zugewiesen. Als ich dann tatsächlich eine Email von dem Sachbearbeiter nach weiteren 2 Wochen bekam, dachte ich, dass ich nicht richtig lese.

Angeblich wäre es nicht möglich aus meinen Unterlagen herauszulesen welche Leistungen wir nicht in Anspruch genommen haben. Ich solle doch eine Kostenaufstellung vornehmen. Daraufhin habe ich direkt beim Sachbearbeiter angerufen, da seine Telefonnummer im Briefkopf hinterlegt war. Natürlich waren alle Sachbearbeiter im Gespräch und ich landete in der Zentrale. Hier fande ich sogar heraus, dass der Partner der LTA, der die Schadensfälle bearbeiten soll, hauptsächlich Kraftfahrzeugversicherungen bearbeitet.

Nach knapp 8 Wochen Bearbeitungszeit habe ich auch eine letzte Frist zur Bearbeitung und Überweisung des Geldes gesetzt.

Was ist rausgekommen? Wir haben ein Hotel, einen Inlandsflug und einen internationalen Flug nicht in Anspruch genommen. Geld haben wir nicht einmal vollständig für das Hotel zurück bekommen, bei dem 100% Stornierungskosten angefallen sind.

Dieses Vorgehen und verhalten dieser Versicherung ist meiner Meinung nach eine Frechheit. Die Versicherten werden aus meiner Sicht komplett für blöd verkauft. Konsequenz ist eine fristlose Kündigung bei der Versicherung!

LG

PS: bei jedem 2. Anruf wurde mir ein Rückruf zugesichert. Ich warte jetzt immernoch auf ca. 20 Rückrufe und gefühlt 10 E-Mails seitens der Rückmeldung der LTA.

1 Beitrag
1 Bewertung
7. AW: Achtung: LTA Reiseversicherung nicht zu empfehlen
Speichern

Definitiv NICHT zu empfehlen. Ich musste wegen Krankheit kurzfristig meinen Skiurlaub Ende Januar 2019 stornieren. Am 21.02.2019 erhielt ich eine Email der LTA das meine Unterlagen zum Schadensfall eingegangen sind. Seit dem 21.02.2019 ist nichts weiteres passiert. Zweimal hab ich telefonisch nachgefragt. Mir wurde immer wieder gesagt, dass Bearbeitungsrückstände etc. vorlägen. Ein Witz ist das!

Mal sehen, was ich als Nächstes unternehmen werden. Nächste Woche Freitag sind es dann 4 Monate Bearbeitungszeit. Wenn ich so arbeiten würden ;-) Vielleicht Verbraucherzentrale oder so. Auf jedenfalls werde ich hier im Internet Bewertungen abgeben.

PS: Selbstverständlich ist die Versicherung zwischenzeitlich von mir fristgerecht gekündigt. Werde jetzt die Reiserücktrittsversicherung beim ADAC machen.

1 Beitrag
2 Bewertungen
8. AW: Achtung: LTA Reiseversicherung nicht zu empfehlen
Speichern

Reiaerücktritt: Genauso geht es mir jetzt. Habe am 04.04.2019 kurzfristig durch Krankheit meine Urlaubsreise ( Beginn 05.04.2019) absagen müssen. Alle geforderten Unterlagen am 12.04.2019 an die Versicherung geschickt. Am 18.04.2019 Wurde mir mitgeteilt das die Unterlagen zur Schadenregulierung weitgegeben wurde. Bis heut 25.06.2019 kein Entscheid. Bis jetzt habe ich zwei mal Nachgefragt. Beim 1. Mal: Alle Unterlagen sind vorhanden, Entscheidung nächste Woche ( vor sieben Wochen ), nichts ist passiert, Vor drei Wochen nochmals Nachfrage per e-mail- wird bevorzugt ( nach 2Monaten ) bearbeitet. Und wie gesagt bis heute keine Antwort. Man spart sich einen Urlaub zusammen, bucht Ihn sieben Monate vorher, wird kurzfristig krank ( mußte 2 Wochen später operiert werden - hing mit den Beschwerden zusammen), ist frustriert und dann noch so was. Baut die Psyche auf, da man gerne einen neuen Urlaub buchen möchte, aber das Geld fehlt einfach.

1 Beitrag
9. AW: Achtung: LTA Reiseversicherung nicht zu empfehlen
Speichern

Auch uns ist es ähnlich ergangen. Wir mussten unsere Kreuzfahrt im April diesen Jahres aufgrund eines medizinischen Notfalls in der Familie zuhause abbrechen. Alle Unterlagen nebst penibelster Kostenaufstellung wurden eingereicht. Seit dem 17. Mai keine Reaktion, seitens der Versicherung.Nach mehrfachen Versuchen anzurufen, nur die Aussage der Dame am Telefon, ihre Kollegin würde diesen Fall bearbeiten, sie könne dazu nix sagen, und wenn ich sie weiter aufhielte, würde die Arbeit nicht erledigt. Die Kollegin arbeite im Home Office, sie würde es jedoch weiterleiten... Nach 4 Wochen habe ich erneut angerufen, exakt dieselbe Auskunft! Ich vermute, die Dame macht nix anderes. Vermutlich werden auch wir einen Anwalt beauftragen müssen. Unglaublich, dass man so hingehalten wird.

Zuletzt geändert: 19. Juli 2019, 23:53
1 Beitrag
10. AW: Achtung: LTA Reiseversicherung nicht zu empfehlen
Speichern

Liebe Forumsmitglieder,

leider müssen wir auch ein negatives Statement zur LTA abgeben....

Letztes Jahr für März 2019 Mexico Reise gebucht, meine Frau wurde Schwanger ;-) (Zika Virus Gebiet, daher Risikoreiseziel), ärzliches Attest und alles weitere im Januar eingereicht, nette Verzögerungs emails erhalten, dass derzeit die Bearbeitung etwas länger dauert..., mehrfacher netter email Kontakt/Nachfragen unsererseits wurden zum Teil garnicht beantwortet, vor 2 Wochen ( fast 6 Monate später ) unsere letzte email mit Fristsetzung. Die Frist ist inzwischen verstrichen.

Wir werden jetzt die Sache an unseren Rechtsanwalt geben. Traurig, dass die Gute Empfehlung des Reisebüros unseres Vertrauens so einen negativen Rattenschwanz zieht und meine Frau sich vor der Geburt unseres Kindes mit sowas noch stressen muss... :-/

Antwort auf: Achtung: LTA Reiseversicherung nicht zu empfehlen
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.