Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Die Berninabahn

Goldau, Schweiz
Beitragender der Stufe 
14.793 Beiträge
290 Bewertungen
Thema speichern
Die Berninabahn

Der erste Teil der Berninabahn, die heute zur rhätischen Bahn gehört, wurde 1908 eröffnet. Die Bahn ist ein technisches Wunderwerk.

Die Bahn führt von St. Moritz über Pontresina - Poschiavo - Brusio nach Tirano im Veltlin (Italien). Sie wurde als Adhäsionsbahn, das heisst OHNE ZAHNRAD gebaut.

Die Höhepunkt sind:

- der Abschnitt St. Moritz - Pontresina entlang den berühnten Arvenwäldern, in denen man auch schön spazieren kann.

- Der Abschnitt Pontresina - Bernina, der am Morderatsch-Gletscher, der Diavolezza Bahn und am Skigebiet Laglp vorbei auf die Bernina Passhöhe führt.

- Von Bernina Hospiz nach Poschiavo führt wohl der attraktivste Streckenabschnitt. Vorbei an Alp Grüm und Cavaglia (unbedingt sehenswert die freigelegten Gletschertöpfe) fährt die Bahn in mehreren Haarnadelkurven runter nach Poschiavo. Der Blick über das Tal und den See von Le Prese sind einfach toll.

- Von Poschiavo geht's dann weiter über Le Prese - Brusio - das berühmte Drehviadukt nach Campocologno, wo die Grenze nach Italien ist.

- Von Campocologno fährt die Berninabahn auf italienischem Gebiet nach Tirano.

Eine Fahrt mit dieser Bahn lohnt sich vor allem auf dem Abschnitt zwischen Pontresina und Poschiavo. Übrigens führt die Strasse nicht durch das gleiche Tal nach Poschiavo.

7 Antworten zu diesem Thema
Karlsruhe
Beitragender der Stufe 
35 Beiträge
Antwort speichern
1. AW: Die Berninabahn

Bitte, wo kann man Tickets für die Strecke erhalten? Mit welchem Preis muss man rechnen?

Danke um Auskunft,

Andi

Goldau, Schweiz
Beitragender der Stufe 
14.793 Beiträge
290 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Die Berninabahn

Hallo Andi,

Den Fahrplan findest Du, wie alle Bahnen der Schweiz auf www.sbb.ch. Such Dir eine Verbindung (z.B. St. Moritz - Tirano) und klicke dann "Preis/Kauf an". Zur Zeit ist der Preis für einfache Fahrt bei CHF 29.-- (Normalpreis).

Viel Vergnügen auf der Benina-Route

Pore

Karlsruhe
Beitragender der Stufe 
35 Beiträge
Antwort speichern
3. AW: Die Berninabahn

Danke für die schnelle Antwort - werde mich gleich umschauen.

Habe schon häufig gehört, dass eine Fahrt mit der Berninabahn landschaftlich wirklich top sein soll.

Andi

Berlin
Beitragender der Stufe 
35 Beiträge
Antwort speichern
4. AW: Die Berninabahn

Hallo ihr 2,

- obwohl, pore, für Dich sind das sicher olle Kamellen - trotzdem hallo!

also: als Wikipedia-Fan hier der Link zum Berninabahn-Eintrag.

http://de.wikipedia.org/wiki/Berninabahn

Mit ganz genauem Streckenverlauf und weiteren Links.

Ob man dort auch im Internet surfen kann ;-) ...?

Viele Grüße,

Lena

Schwyz, Schweiz
Reiseziel Experte
für Schweiz
Beitragender der Stufe 
7.073 Beiträge
526 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: Die Berninabahn

Und nicht vergessen,in Cavaglia sich die Gletschermühlen ansehen ( www.valposchiavo.ch ) und beim Warten auf den nächsten Zug am Bahnhofkiosk bei Diego eine Bündner Gerstensuppe essen, oder was dann sonst die angebotene Suppe ist ! mmmm !

Goldau, Schweiz
Beitragender der Stufe 
14.793 Beiträge
290 Bewertungen
Antwort speichern
6. AW: Die Berninabahn

Hallo Ihr alle!

Ich verstehe nicht wo inter-nerdia im Internet surfen möchte. Im Zug würde ich ohnehin davon abraten, die Aussicht ist zu schön. In den Hotels und Pensionen im Puschlav, die wir kennen, gibt es keine Internetanschlüsse für Gäste. Aber wenn es wichtig ist, rede mit dem Hotelier, dann geht es sicher.

Die Gletschermühlen auf Cavaglia sind wirklich sehenswert. Aber auch Poschiavo ist einen kleinen Aufenthalt wert.

Der Rundgang um den See bei Le Prese ist vor allem für Liebhaber alpiner Vegetation toll. Es gibt noch viele lohnenswerte Wanderungen.

Viel Vergnügen im Puschlav

Pore

Goldau, Schweiz
Beitragender der Stufe 
14.793 Beiträge
290 Bewertungen
Antwort speichern
7. AW: Die Berninabahn

Am 7.7.2008 wurde die Berninabahn zusammen mit der Albula Strecke der rhätischen Bahn (Chur - St. Moritz) ins Verzeichnis des Weltkulturerbes aufgenommen. Dies ist für diejenigen, die die Strecken kennen keine Überraschung.

pore

Antwort auf: Die Berninabahn
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.