FTI hat uns sehr enttäuscht

Wir, 5 Personen, haben eine 15tägige Rundreise „Beeindruckendes Südafrika“ bei FTI gebucht.

Das zweite mal mit FTI gebucht und leider auch das zweite mal enttäuscht.

Drei von uns sind seit 20 Jahren sehr erfahrene Rundreiseteilnehmer und wissen also aus reichlich Erfahrung wie es zu laufen hat. Wir hatten einen Reiseführer, wie es schlimmer kaum sein kann. Wir haben nichts über das Land und Leute gehört, nur gut das wir uns vor Reiseantritt selber belesen hatten. So was unfreundliches und unpersönliches hatten wir bis dato noch nicht erlebt.

Wir waren wütend, traurig, enttäuscht und verärgert !!!! die gesamte 15tägige Rundreise war dadurch auch sehr angespannte Stimmung im Bus und hat die gesamte Rundreise sehr negativ beeinflusst.

Nach dem Urlaub haben wir uns schriftlich an FTI gewandt um unseren Enttäuschung über den „mißlungenen“ Urlaub mitzuteilen und haben eine plausible Erklärung erwartet. Es kam ein Schreiben von FTI, was man schon als persönliche Beleidigung auslegen kann. So was von überheblich und selbstverliebt, einfach nur schlimm. Aus der Formulierung kann man eindeutig rauslesen das wir wohl alle den Verstand eines Kleinkindes haben. Im Alltag würde man sagen „Die reden mit uns als wären wir nicht bei klarem Verstand“

Wir haben für die Rundreise und die Flüge knapp 20.00,00 € bezahlt und FTI hält es nicht einmal für nötig uns eine angemessene Erklärung dafür zu geben, denn hier geht es nicht um Geld, wir haben weder schriftlich noch mündlich eine Entschädigung verlangt.Wobei man uns immerhin, als kleinen Trost, 65,00€ angeboten hat.So wie FTI unseren Fall abgehandelt hat, kann man nur sagen NIE WIEDER MIT FTI