Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Vorsicht bei Dr. Koch Reisen!

Heidelberg ...
2 Beiträge
Thema speichern
Vorsicht bei Dr. Koch Reisen!

Ich habe eine Reise mit dem Reiseveranstalter im August nach Ostanatolien gebucht. Es sollte eine Standortreise von einer Ferienanlage direkt am Vansee mit Ausflügen sein. Die Probleme fingen schon am Abend vor der Abreise an. Das Reisebüro rief an, weil es in der Ferienanlage angeblich einen Wasserschaden gegeben habe. Der Schaden sollte rasch behoben sein, solange wäre man im renommierten Hotel „Bayram“ in Van untergebracht. Vor Ort stellte sich dann heraus, dass gar nicht im Hotel „Bayram“ gebucht wurde, sondern nur in der Zwei-Sterne-Absteige „Asur“ ohne Klimaanlage. Auch von der Ferienanlage war keine Rede mehr, der Reiseveranstalter Dr. Koch gab vielmehr zu, dass die Anlage wegen eines Rechtsstreits geschlossen sei. Zwei Lügen in kurzer Zeit. Nach einer Woche zog die Gruppe dann in ein vom Veranstalter als 4-Sterne-Haus angepriesenes Hotel in Ercis um. Das Personal sprach ausschließlich türkisch, es gab auch keine Klimaanlage, die Zimmer und besonders die Badezimmer waren ungepflegt, das Frühstück erschöpfte sich in trockenem Brot, ranziger Butter und schon hochgebogenen Wurstscheiben. Vielen Dank! Wir trafen dann im Hotel auf die nächste Gruppe, die eine Woche später angereist war. Auch denen wurde erst kurz vor der Abreise mitgeteilt, dass die Ferienanlage nicht zur Verfügung steht. Spätestens jetzt dämmerte mir, dass hier Methode dahintersteckt. Leider (oder zum Glück?) musste der Reiseleiter kurz nach dem Umzug nach Ercis die Reise nach einer Woche abbrechen, weil Dr. Koch Reisen weder das Hotel noch das Busunternehmen bezahlt hatte. Als Konsequenz mussten alle Teilnehmer auf eigene Kosten ein Rückflugticket buchen und auch noch die Busrechnung zahlen, weil wir sonst nicht mal zum Flughafen Van gekommen wären. Diese Geschichte wird auf jeden Fall ein Nachspiel haben!

21 Antworten zu diesem Thema
London
Beitragender der Stufe 
1.924 Beiträge
2 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Vorsicht bei Dr. Koch Reisen!

Hallo Mark,

willkommen im Forum und wie schade, daß dein erster Beitrag über so eine schlechte Erfahrung ist. Ich hoffe, es hat dir deinen Urlaub nicht total verdorben.

Viele Grüße

Bettina

(TripAdvisor Team)

Stuttgart ...
1 Beitrag
Antwort speichern
2. AW: Vorsicht bei Dr. Koch Reisen!

Leider handelt auch mein erster Beitrag von einer schlechten Erfahrung.

Ich war in einer zweiten Dr Koch Reisen Gruppe, die zur gleichen Zeit unterwegs war und bereits am dritten (!!!) von 15 Urlaubstagen zum Abbruch der Reise durch "rebellierende" Reiseleiter, Busfahrer und Hotelies vor Ort gezwungen wurde. Dr Koch hatte vereinbarte Gelder nicht in die Türkei überwiesen! Hinflug 20.8. Rückflug am 23.8.11.

Ich wollte zu dieser Geschichte unseres verkorksten Urlaubes mal kurz aktuellen Stand (30.10.11) melden:

Am 24. August, einen Tag nach erzwungender Rückkehr aus der Türkei, fand der letzte Kontakt mit Dr Koch statt. Er bedauerte in einem Telefonat die Umstände, die zur Rebellion der Reiseleitung vor Ort gesorgt hatten (Dr Koch hatte Gelder für Hotel, Busunternehmen, Reise- und Bergführer nicht überwieden!), entschuldigte sich, übernahm persönlich die Verantwortung dafür und versprach, die Angelegenheit zu regeln. SEITDEM hat Dr Koch jeden weiteren Kontaktversuch ignoriert!!! Auch auf die Ultimatumsetzungen von inzwischen mehr als 10 Anwälten hat Dr Koch keine Reaktion gezeigt. Inzwischen sind die Ultimaten abgelaufen und nun steht der Gang vors Gericht an. Mal sehen, wie lange Dr Koch das aussitzen kann. Zudem läuft zur Zeit eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wegen Insolvenzverschleppung (Aktenzeichen liegt vor). Im Frühjahr hatte Dr Koch persönlich an ausgewählte Kunden ein Angebot zur Geldanlage geschickt: Verzinsung 7%! Das ist doch großzügig, oder braucht er dringend Geld? (Brief liegt mir vor). Vielleicht hat er auch genügend Geld gesammelt und ist bald weg - in seine Türkischen Ferienanlagen, die er auf seiner Webseite noch als Dr. Koch Ferienanlagen bewirbt, die ihm aber schon lange nicht mehr gehören!!

Am besten macht sich da jeder sein Bild von Dr Koch Reisen.

Meine Empfehlung weiterhin: Finger weg von Dr Koch Reisen!!

Jena, Deutschland
1 Beitrag
Antwort speichern
3. AW: Vorsicht bei Dr. Koch Reisen!

Es scheint, dass Dr. Koch eine Art Schneeballsystem betreibt. Mit den Geldern von Kunden werden nicht etwa die Kosten für deren Fahrt bezahlt, sondern ausstehende Rechnungen der letzten Jahre. So haben wir eine Gutschriftsrechnung vom April 2011 für eine ausgefallene, aber bezahlte Reise, ohne dass diese beglichen worden wäre. Nach dem Mahnbescheid läuft z.Z. die Vollstreckung - der Erfolg ist zweifelhaft, wenn nichts da ist.

Die Anzeige an Dr. Koch wegen Insolvenzverschleppung interessiert mich. Kann ich das Aktenzeichen erfahren oder wie der aktuelle Stand ist?

Übrigens hatten wir im Sommer 2010 eine wunderbare Wanderreise nach Kappadokien. Das hatte uns bewogen, es dieses Jahr nochmal zu versuchen.

Erkrath, Deutschland
4 Beiträge
Antwort speichern
4. AW: Vorsicht bei Dr. Koch Reisen!

Hallo,

auch ich war über 25 Jahre lang überzeugt von den Leistungen der Fa. Dr. Koch Reisen. Allerdings sind auch immer wieder Unregelmäßigkeiten, wie die be-schriebenen, aufgefallen. Jetzt scheint es sich zuzuspitzen bei diesem Reisever-anstalter. Wo kann man sich zusammentun, um dem entgegenzuwirken und ge-meinsam etwas zu unternehmen?

London
Beitragender der Stufe 
1.924 Beiträge
2 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: Vorsicht bei Dr. Koch Reisen!

Hallo Bernd,

willkommen im Forum!

Ihr seid ja schon auf eine gewisse Art und Weise zusammengekommen, hier im Forum. Ein Vorschlag meinerseits wäre, daß du den anderen Benutzern in dieser Diskussion eine private Nachricht schickst (wenn du auf die jeweilgen Profile klickst kannst du ein PM schicken) und wenn ein Interesse besteht sich zusammen zutun, dann könnt ihr das auf dieser Basis machen.

Viele Grüße

Bettina

(TripAdvisor Team)

Erkrath, Deutschland
4 Beiträge
Antwort speichern
6. AW: Vorsicht bei Dr. Koch Reisen!

Hallo und DANKE. Das werde ich in den nächsten Tagen tun.

Grüße

Bernd

München, Deutschland
1 Beitrag
Antwort speichern
7. AW: Vorsicht bei Dr. Koch Reisen!

Sehr interessant, diese Informationen. Ich habe Dr Koch vor 2 Jahren ein Darlehen gegeben, das 1. Jahr hat er nach Nacfragen die Zinsen gezahlt, jetzt helfen auch Nachfragen nicht mehr. Er antwortet nicht.

Sind in dieser Sache schon irgend welche Schritte unternommen? Kann man sich irgendwie daran beteiligen?

Erkrath, Deutschland
4 Beiträge
Antwort speichern
8. AW: Vorsicht bei Dr. Koch Reisen!

Hallo Karla,

fast identisch liegt mein Fall. Ich habe bezüglich Zinsen nun zuletzt einen Mahnbescheid veranlasst. Heute läuft Dr. Kochs Frist ab.

Ich wollte mich Anfang 2012 richtig um die Sache kümmern, wenn er wieder alles verstreichen lässt. Das Darlehen habe ich auch gekündigt. Wenn das alles schief geht, sollten sich alle Geschädigten zwecks Rechtsweg zusammentun.

Erstmal schöne Feiertage!

Bernd

Erkrath, Deutschland
4 Beiträge
Antwort speichern
9. AW: Vorsicht bei Dr. Koch Reisen!

Hallo Karla,

ich wollte nun über eine persönliche Nachricht Kontakt aufnehmen. Das gelingt mir aber nicht.

Das Sytem unterstellt mir ein "falsches Profil"???

Möchtest Du Kontakt in der Sache Dr. Koch?

Mannheim
1 Beitrag
Antwort speichern
10. AW: Vorsicht bei Dr. Koch Reisen!

Hallo, Karla O., München und Bernd M., Erkrath,

auch ich habe Dr. Nikolaus Koch ein Darlehen gegeben und er hält sich nicht an den Vertrag (Reisegutschein, halbjährliche Zinszahlungen Fehlanzeige). Die einzige Möglichkeit, die ich sehe, um mein Geld wiederzubekommen: zur Polizei gehen und Anzeige erstatten. Habt ihr da schon etwas in dieser Richtung unternommen?

Grüße aus Mannheim

Klaus

klaus.d.selle@googlemail.com

Antwort auf: Vorsicht bei Dr. Koch Reisen!
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.