Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Umgang mit Reklamation bei trendtours-Reise "Bella Calabria"

Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
59 Bewertungen
49 "Hilfreich"-Wertungen
Umgang mit Reklamation bei trendtours-Reise "Bella Calabria"
Speichern

Reisen verkaufen kann jeder. Ich habe mit trendtours schon gelungene Reisen unternommen und ich zahle auch gern 100 % des Reisepreises, wenn ich 100 % Leistung erhalte.

Die Qualität eines Reiseveranstalters zeigt sich aber auch dadurch, wie er mit Beschwerden oder Reklamationen seiner Kunden umgeht und wie ernst er deren Anliegen nimmt, wenn mal nicht alles klappt. Hier ist bei trendtours offensichtlich noch viel Luft nach oben.

Mir wurde nach erheblichen Problemen mit unserem Hotel in Kalabrien nicht der Eindruck vermittelt, dass man im trendtours-Kundenservice sehr interessiert ist an einer nachhaltigen Kundenbindung, Zwar erhielt ich auf meine Beschwerde-E-Mail, die ich schon aus meinem Urlaub schrieb (mit Kopie an den trendtours-Vertreter vor Ort), eine standardisierte Antwort-E-Mail, in der trendtours ankündigte, sich „schnellstmöglich“ um mein Anliegen zu kümmern. Dies dauerte dann aber doch Wochen.

Das kann daran liegen, dass sich Beschwerden und Reklamationen bei trendtours türmen (dies spricht dann nicht für trendtours), dass die Kundenbetreuung unterbesetzt, überlastet oder gar überfordert ist (das spricht dann auch nicht für trendtours) oder dass man bei trendtours Probleme mit Kunden einfach aussitzen will (und das spricht dann ganz bestimmt nicht für trendtours).

Meine Hoffnung, dass keiner der genannten Punkte zutraf und die lange Bearbeitungszeit nur daran lag, dass sich trendtours eingehend und sorgfältig mit den von mir geschilderten Missständen der Reise auseinandergesetzt hatte, konnte ich irgendwann in der deutschen Dienstleistungswüste begraben, als ich schließlich die Stellungnahme von trendtours erhielt:

Bedeutungsleere Worthülsen und austauschbares Geschwurbel aus dem Satzbaukasten, überwiegend ohne konkreten Bezug zum Inhalt meiner Beschwerde. Mit solchen Antworten stellt sich trendtours selbst ein Armutszeichen aus und zeigt dem Kunden, wie wenig man an seinem Anliegen und an einer kundenorientierten Problemlösung interessiert ist.

Aufgrund von diversen begründeten und mit Fotos belegten Reisemängeln hatte ich trendtours in meinem Schreiben auch zu einer Minderung des Reisepreises aufgefordert. Stattdessen erhielt ich – „als Zeichen unserer Wertschätzung“ (vielen Dank, verarschen kann ich mich selber) – einen kleinen Gutschein für eine nächste trendtours-Reisebuchung, noch dazu zeitlich eng befristet. Der Gutschein entsprach in der Höhe ungefähr dem Wert des Gutscheins, den ich jedes Jahr von Berge & Meer, meinem zukünftigen Lieblings-Reiseveranstalter, zum Geburtstag erhalte.

Hallo trendtours, Chance auf "kleine Wiedergutmachung" (wie Ihr es nennt) verpasst. Wenn ihr mich wieder zufrieden stellen wollt, dann solltet ihr den Preis einer verkorksten Reise mindern und die Differenz durch Überweisung auf mein Konto erstatten, nicht mit der Mentalität einer Drückerkolonne versuchen, mir noch eine weitere Reise mit euch anzudrehen. Solch ein dilettantisches und unprofessionelles Beschwerde-Management steigert nur die Verärgerung!

Wäre schön, wenn trendtours in Zukunft nicht die Zeichen der heutigen Zeit verpennt, in der der Reisemarkt nicht nur Reisen verkauft, sondern sich auch um zufriedene Kunden sorgt. After Sale Kundenservice klappt bei anderen Reiseveranstaltern deutlich besser.

Und noch was, trendtours: Wenn Ihr in auf eurer Website und in Eurem Prospekt exemplarisch drei Hotels für die Unterbringung nennt, die auf den Bewertungsportalen gut abschneiden, dann verfrachtet Eure Gäste nicht in ein bei tripadvisor als zweitschlechtestes von 22 Hotels am Capo Vaticano bewertetes Hotel und verheimlicht dessen Namen nicht auch noch bis zur Ankunft am Flughafen in Kalabrien. Das macht keinen guten Eindruck, Ihr verspielt so viel Vertrauen...

Sollte bei trendtours jetzt jemand erschreckt aus dem Service-Dämmerschlaf aufgewacht sein und sich bei mir melden, werde ich gern an dieser Stelle darüber berichten.

5 Antworten zu diesem Thema
Europa
Reiseziel Experte
für Ägypten
Beitragender der Stufe 
2.613 Beiträge
29 Bewertungen
68 "Hilfreich"-Wertungen
1. AW: Umgang mit Reklamation bei trendtours-Reise "Bella Calabria"
Speichern

Toll, man findet das Forum um seinen Frust abzulassen.

Warum nur findet man das Forum nicht im Vorfeld?

Hier mal einige Beiträge zu Trendtours: https://www.tripadvisor.de/SearchForums?q=trendtours&scope=2⊂-search=Suchen&ff=11062&geo=1&returnTo=__2F__ShowTopic__2D__g1__2D__i11062__2D__k13103752__2D__Umgang__5F__mit__5F__Reklamation__5F__bei__5F__trendtours__5F__Reise__5F__Bella__5F__Calabria__2D__Package__5F__Holidays__2E__html

St. Ingbert ...
1 Beitrag
2. AW: Umgang mit Reklamation bei trendtours-Reise "Bella Calabria"
Speichern

Es ist eine Frechheit wie mit uns Reisegästen verfahren wird. Nicht einmal die Reiseleitung sorgt für die Sicherheit, sondern pfercht 30 Menschen auf wenigen Quadratmetern zusammen. Das Doppelzimmer ein versiffter Hasenstall. Nie wieder!!!! Und schon im Vorfeld keine Planung, keine Infos und die Anreise eine reine Katastrophe.

Ich bin so verärgert und sage nur "Halsabschneider"!

Zuletzt geändert: Vor einem Jahr
Ladenburg ...
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
27 Bewertungen
30 "Hilfreich"-Wertungen
3. AW: Umgang mit Reklamation bei trendtours-Reise "Bella Calabria"
Speichern

Vielen Dank

 Sie haben mir die Entscheidung „Bella Calabria“ zu buchen leicht gemacht.

M f G

D Barth

1 Beitrag
4. AW: Umgang mit Reklamation bei trendtours-Reise "Bella Calabria"
Speichern

Ich kann mich den Ausführungen von ThomasJHH nur anschließen. Wir haben im Mai 2022 diese Reise gemacht. Da ich von vorherigen Kontakten mit dem Kundenservice die Erfahrung gemacht habe, das keine Antwort erfolgt habe ich meine Reklamation an die Geschäftsleitung mit Einschreiben/Rückschein gesendet. Am 27.05. aufgegeben wurde der Brief am 30.05.. übergeben. Bis heute 22.06.. erfolgte keine Rückmeldung. Ich werde jetzt meine Rechtsschutzversicherung in Anspruch nehmen. Letztendlich werden die Kosten für Rechtsstreitigkeiten auf den Reisepreis umgelegt. Das dürfte, verfolgt man die letzten Bewertungen, nicht wenig sein. MfG Erika.L.

1 Beitrag
5. AW: Umgang mit Reklamation bei trendtours-Reise "Bella Calabria"
Speichern

Reise Rom April 2022

 Kleingruppe

 Uns ist ähnliches passiert, so einen schlechten Service haben wir noch nicht erlebt.

Unsere Beschwerde wurde genauso abgeschmettert,das einzigste was wirklich gut war war die Reiseleitung die uns durch Rom begleitet hat mit sehr viel Wissen.

 Werden trendtours für Italien nicht weiter empfehlen .

Erika K.

Antwort auf: Umgang mit Reklamation bei trendtours-Reise "Bella Calabria"
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.