Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Warnung vor Vueling airline

Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
3 Bewertungen
Thema speichern
Warnung vor Vueling airline

Ich habe 8 Flüge mit Vueling gebucht, leider ohne mich vorab über diese Airline zu informieren, was ein riesen Fehler war. Alle Flüge wurden mindestens 4 Mal umgebucht. Bei der letzten Reise wurde der Rückflug ohne Angabe von Gründen um ganze 6 Tage nach vorne verlegt (mit Abflug ganz früh am Morgen), so dass dadurch der Aufenthalt sich auf nur 2 Tage verkürzt hätte. Die extrem teure Hotline in Deutschland und auch in Spanien haben wir immer wieder vergeblich versucht zu kontaktieren, auch die Hotline des Vueling Schalter am Flughafen hat uns immer wieder rausgeschmissen. Wir haben deswegen die Unterkunft storniert, da sich die Reise nicht gelohnt hätte und sind auf 50% der Übernachtungskosten sitzen geblieben. Es gab leider nur die Möglichkeit jeweils einen Flug zu stornieren, dies war bei der Stornierung nicht ganz klar aber nachdem nur jeweils ein Flug erstattet wurde (nur Hin- oder nur Rückflug) ist uns klar geworden, dass Vueling nur jeweils einen Flug storniert und erstattet hat. Laut Luftfahrtbundesamt müssten aber alle Flüge kostenlos stornierbar sein. Bei einem anderen Flug wurden wir auf eine Ankunftszeit nach Mitternacht umgebucht, wir hatten aber deutlich mehr bezahlt um nicht so spät anzukommen, da eine Schlüsselübergabe der Ferienwohnung um die Uhrzeit nicht möglich ist. Auch hier keine Online Umbuchung möglich, laut Vueling, bleibt nur 1000x bei der Hotline zu versuchen mit dem Wissen, dass sowieso niemand rangehen wird und man bei dem horrend teuren Tarif noch mal ein Vermögen verliert. Da keine Email Adresse auffindbar ist bzw. uns nur no reply Email Adressen von Vueling bekannt sind, werden wir als nächsten Schritt ein Einschreiben mit der Bitte um Stornierung aller Flüge nach Barcelona schicken. Danach geht die Sache an einen Anwalt. So etwas ist uns noch mit keiner Airline passiert, weder mit anderen Billigfliegern wie Ryanair, Easyjet oder AirBerlin noch mit irgendeiner anderen Airline. Leute lasst die Finger von dieser Airline. Ihr habt nur Ärger und zahlt am Ende hunderte von Euros für Stornokosten der Unterkunft oder für einen Ersatzflug mit einer anderen Airline, da kurzfristig (2-3 Wochen vor Abflug die Preise extrem teuer sind). Liest all die negativen Bewertungen und Erfahrungsberichte über Vueling und zahlt selber nicht so viel teures Lehrgeld wie wir oder die anderen Kunden. Leider untersteht Vueling wie alle anderen Spanischen Airlines den spanischen Behörden. In Deutschland kann keine Behörde was unternehmen gegen diese unseriösen Geschäftspraktiken. Das Luftfahrtbundesamt hat mir aber mitgeteilt, dass es sehr auffällig ist, wie häufig sich Kunden über Vueling und den nicht existierenden Kundenservice beschweren.

5 Antworten zu diesem Thema
Schweiz
Beitragender der Stufe 
7 Beiträge
356 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Warnung vor Vueling airline

Wir haben auch extrem schlechte Erfahrungen mit Vueling gemacht beim Flug Mahon/Menorca via Barcelona nach Zürich Ende September 2016: Wir wurden beim Einsteigen ins Flugzeug gezwungen unser Bordköfferchen (wir hatten nur 1 Stück für 2 Personen) einzuchecken, da es keinen Platz mehr in den Fächern oberhalb der Sitze hatte. Kunststück: Diverse Leute nahmen bis zu drei Gepäckstücke mit in die Kabine, z.T. zu gross, was aber niemand kontrollierte beim boarden. Die Letzten beim Einsteigen hatten das Nachsehen. Als wir uns weigerten, drohte uns der Flugkapitän höchstpersönlich, dass er uns sonst stehen lassen würde. Wir hatten nicht mal Zeit, das Köfferchen anzuschreiben. - Wie befürchtet kam unser Bordgepäck in Zürich nicht an. Swissport meinte, sie kennen das Problem, auch in den Abflügen nach Spanien mache das Vueling so, obwohl es verboten sei und jeder Passagier Anrecht auf ein Handgepäck hat.

Als nach einigen Tagen das Köfferchen (mit Fotoapparat, I-Pad, neuen Schuhen etc.) nicht ankam, flogen unsere Freunde aus Menorca nach Barcelona und machten das vermisste Gepäckstück ausfindig, das in Barcelona stecken geblieben war. Wir erhielten es dank ihnen eine Woche später. Auf dem Hin- wie Rückflug hatten wir zudem je 1,5 Std. Verspätung. Nie, nie wieder Vueling!

1 Beitrag
Antwort speichern
2. AW: Warnung vor Vueling airline

Leider ging es mir ähnlich, hinflug wurde angeblich wegen Streik um 24 Stunden verschoben. Hotel mussten wir selbst in München zahlen, mail an den service brachte nix. Nicht mal eine Antwort. Nie wieder mit vueling!!!

Zürich, Schweiz
1 Beitrag
Antwort speichern
3. AW: Warnung vor Vueling airline

Unsere Erfahrungen sind ähnlich und ich werde NIE mehr Vueling buchen!

Wir, d.h. sechs Personen haben diverse Vueling Flüge gebucht und sind mit dem Service insbesondere mit dem Personal sehr unzufrieden.

Flug: VY6930 vom 20.05.18 von Rom FCO nach Zürich ZRH

Wir buchten den Flug mit kostenlosem Handgepäck (kleiner als 55x40x20und weniger als 10kg) und kostenpflichtigem Reisegepäck. Wir buchen immer mit Kostenpflichtigem Reisegepäck, da wir sperrige und unempfindliche Gegenstände im Frachtraum transportieren können. Damit steht das kostenlose Handgepäck für sensible, zerbrechliche und wertvolle Gegenstände zur Verfügung. Der Wert des Handgepäcks inkl. Koffer betrug CHF 3000.00.

Beim Boarding erklärte die Chef-Stewardess in befehlshaberischen, rüdem und arrogantem Ton, dass es keinen Platz für unser Handgepäck in der Kabine gäbe und dass dieses in den Frachtraum müsse.

1) Der Flug war gut, aber nicht vollständig besetzt und viele Passagieren führten kein grösseres Handgepäck mit. Weiter gibt es Zeugen (Namen, Adressen bekannt); dass das unser sensibles Handgepäck mit Leichtigkeit in den Fächern über den Sitzen verstaut hätte werden können. Die vorstehend erwähnte Begründung ist eine freche, lügnerische Behauptung. Es mag vielleicht einen anderen triftigen, uns unbekannten Grund geben, doch bin ich mir es nicht gewohnt von irgendwelchen einfachen Mitarbeitern anlügen zu lassen.

2) Wir erklärten, dass das mitgeführte Handgepäck absolut ungeeignet sei für einen Transport im Frachtraum, da der Umgang mit dem Gepäck bei den meisten Flughäfen sehr zu wünschen übrig lässt. Weiter enthalte der Koffer Wertgegenstände und zerbrechliche Glasgegenstände, die auf dem Flug gestohlen oder beschädigt werden könnten.

3) Der Flugkapitän sollte die Situation klären, doch bin ich sehr enttäuscht. Dass Empathie und Sozialkompetenz den untergeordneten Mitarbeiter fehlen, habe ich noch Verständnis und schlecht bezahlte Mitarbeiter sind wenig motiviert. Doch bei einem Flugkapitän hätte ich mehr erwartet. Ein ungehobelter, arroganter Kerl, der keine Kultur hat.

4) Der Kapitän hat uns vor die Wahl gestellt. Die Bedingung zu akzeptieren oder in Rom zu bleiben. Wären wir tatsächlich in Rom geblieben, hätte die Maschine entladen werden müssen, um unsere Koffer zu eruieren. Und die Maschine hätte noch leicht mehr als 45minuten Verspätung erhalten.

Nun wir akzeptierten und wiesen darauf hin, dass wir eine Schadenersatzforderung geltend machen und den Rechtsweg beschreiten werden, wenn das Handgepäck beschädigt oder vermisst werden sollte. Eine Gepäckquittung für unseren Koffer haben wir bei diesem Chaos auch nicht erhalten.

5) Weiter bemängle ich, dass die Mitarbeiter nur mit Vornamen angeschrieben sind und den vollständigen Namen nicht angeben wollen. Wohl ein Geschäftsprinzip, damit fehlerhafte Mitarbeiter nicht identifiziert werden können?

Das Gepäck haben wir schliesslich bei der Gepäckausgabe in ordentlichem Zustand erhalten.

Unsere Reklamation an den Kundendienst wurde zwar beantwortet, doch die Antwort stand in keinem Zusammenhang mit unserer Reklamation! Habe grosse Mühe mit einem solchen Vorgehen!

Die Kunden haben wohl einfach zu zahlen und möglichst den Mund zu halten.

Eine Arroganz sondergleichen!

NIE WIEDER VUELING!

Lingen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
5 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Warnung vor Vueling airline

Ui, das scheint ja schlecht geworden zu sein. Wir hatten 2016 zwei Flüge mit dieser Airline. Beide top, beide pünktlich, nette Crew.. Das ist schade, dass sie offenbar so nachgelassen haben

Pellendorf ...
1 Beitrag
Antwort speichern
5. AW: Warnung vor Vueling airline

Heute 14. Juni 2018 waren 2 Vueling Flüge von VIE nach BCN geplant. Der erste wurde gecancelt und die Passagiere auf den 2. Flug VY8711 dep. 14:10 (auf dem auch meine Frau und ich gebucht waren) umgebucht wodurch bei diesem Flug ein massives Overbooking verursacht wurde.

Meiner Frau und mir wurde beim Einchecken vorher für unsere vor über 3 Wochen gebuchten und bezahlten Tickets nur Standby Bordkarten ausgestellt.

Beim Gate des Abflugs VY8711 um ca 13:30 Uhr war dann die erwartete drängende Passagiermenge, von denen viele mit Standby- und Overbooking-Verhandlungen mit dem Bodenpersonal beschäftigt waren. Unter anderem stand auch die Crew des vorher stornierten Vuelingfluges und wollte wohl ungeplant auch in den VY8711 Flug rein. Das Bodenpersonal war massiv unter Druck und versuchte alle Passagiere im Flug unterzubringen und hatte dabei vorgesehen, die Crew des gecancelten Vueling Flug auf sogenannten Jump-seats zu setzen (Klappsitze auf denen NUR Flugpersonal sitzen darf), damit ausreichend reguläre Sitze für umzubuchende und Standby Passagiere zur Verfügung stünden. Da drängte sich der Kapitän des Vuelingfluges zum Bodenpersonal Mitarbeiter und insistierte ihm in Befehlston, die Crew vom vorigen Flug MÜSSE auf regulären Sitzen sein und er als Kapitän blockiere hiermit sofort 6 Plätze für diese Kollegen.

Aufgrund dieser Aktion blieben 3 Passagiere am Boden unter anderem meine Frau und ich. während im Flugzeug dann eine Reihe von Jump-seats frei blieben. Wir finden das, abgesehen vom dem eh schon unzumutbaren verlorenen Flug eine unerträgliche Ungehörigkeit, dass das Personal der Airline die das Problem verursacht hat, im Moment des intensivsten Druck, den Passagieren die Plätze WEGNIMMT, nur weil sie nicht bereit sind 1:30 h am Klappsitz zu sitzen.

So eine Frechheit und Arroganz habe ich noch nie erlebt, ich kann nur allen potentiellen Passagieren von Vueling dringendst abraten, diese Airline zu nehmen. Weiters liegt die Vermutung nahe, dass das immer häufigere Canceln von Flügen von Vueling durch wirtschaftliche Probleme verursacht sein könnte was in der folge auch Konsequenzen für die technischen Wartung haben könnte!!! Also Sicherheit von Vueling wird eine wichtige Frage aber ich werde sowieso NIE mehr Vueling buchen und werde dies auch meinem gesamten Freundeskreis so empfehlen. NIE WIEDER VUELING !!!!!

Antwort auf: Warnung vor Vueling airline
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen