Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Travelstart - Finger weg!!!

Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
3 Bewertungen
Thema speichern
Travelstart - Finger weg!!!

Habe zwei Flüge nach Spanien und zurück gebucht und bezahlt. Ein paar Tage später wurde der Rückflug einfach um einen Tag vorverlegt, was natürlich nicht meinen Reiseplanungen entsprach. Reklamationen waren bisher erfolglos. Es erfolgte ein Anruf aus den USA, wo man mir erklärte, dass man daran nichts ändern könne. Das sei die Fluggesellschaft schuld. Man könne nichts machen. Ich fühle mich betrogen, weil man mir nicht das verkauft hat, was angeboten worden ist. Geld habe ich bis jetzt auch noch nicht wiedergesehen.

11 Antworten zu diesem Thema
Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
8.830 Beiträge
5 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Travelstart - Finger weg!!!

In einem solchen Fall hast Du das Recht, kostenlos zu stornieren.

Bei welcher Airline und über welches Portal hast Du denn gebucht??

Beate

Shanghai, China
Reiseziel Experte
für Thailand
Beitragender der Stufe 
9.386 Beiträge
Antwort speichern
2. AW: Travelstart - Finger weg!!!

Hallo Beate, gebucht wurde laut Titel bei Travelstart.

@Wollegerda

Wenn du uns Details zum urspruenglich gebuchten Flug lieferst kann man eventuell raus bekommen ob dieser doch geflogen ist. Falls nicht, hast du eventuell Anspruch auf Entschaedigung gegen die Fluggesellschaft.

Zuletzt geändert: 28. März 2016, 14:56
Munich
Reiseziel Experte
für Oman, Utah, Gardasee, Kalifornien, Arizona, Alaska, Kanada, Yukon, Britisch-Kolumbien, Chile, Argentinien
Beitragender der Stufe 
8.830 Beiträge
5 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Travelstart - Finger weg!!!

"""Hallo Beate, gebucht wurde laut Titel bei Travelstart."""

DANKE. Ja: wer lesen kann ist klar im Vorteil. !!!

Beate

Sidney, Montana
Beitragender der Stufe 
3 Beiträge
4 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Travelstart - Finger weg!!!

Never again!

Nie wieder! Unser Hinflug wurde von der Airline einfach so gestrichen, das haben wir zwei Wochen vor Abflug mitbekommen, wohlgemerkt: nicht durch Travelstart! Die "Hotline" hat zwar eine Berliner Vorwahl aber das CallCenter ist in Indien! AWFUL! Wenn man mal durchkommt, dreht man sich mit den indischen Mitarbeitern des CallCenters im Kreis wie auf dem Basar. Die Airline hatte den Betrag für den Hinflug dann an Travelstart zurückgebucht damit sie uns ihn erstatten. Travelstart sah sich aber nicht genötigt, uns diese Summe zu überweisen. Betrug, mehr gibt es zu dieser Plattform nicht zu sagen.

Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
3 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: Travelstart - Finger weg!!!

Das Stornieren hilft einem nicht weiter, weil du dein Geld trotzdem nicht zurückbekommst. Ich hatte das Glück, dass ich mit einer Kreditkarte bezahlt hatte. Ich habe denn meiner Kreditkartenfirma den Sachverhalt geschildert und mit email-Auszügen belegt. Diese hat daraufhin die Kosten von gut 400 € zurückgebucht und meinem Kartenkonto wieder gutgeschrieben. Ich habe danach von Travelstart nichts mehr gehört. Zwischenzeitlich hatte ich die Reise trotzdem mit einer anderer Fluggesellschaft über Direktbuchung durchgeführt.

Wollegerda

Wedemark ...
1 Beitrag
Antwort speichern
6. AW: Travelstart - Finger weg!!!

Ja, ich habe mit Travelstart die gleiche Erfahrung gemacht. Gebuchte Flüge wurden einfach gestrichen und ich musste mir viel teurere neu buchen. Das ganze habe ich an meinen Anwalt übergeben, aber der sagte schon, dass die Chancen auf Erstattung der Mehrkosten niedrig seien, da man sehr schwer an die Verantwortlichen herankäme. Das wird definitiv meine letzte Buchung über Travelstart sein. Aber eine kleine Genugtuung bleibt durch die Existenz solcher Plattformen wie hier, dass man wenigstens noch andere potenzielle Bucher warnen kann. Alles Gute und viel Glück beim Buchen.

1 Beitrag
Antwort speichern
7. AW: Travelstart - Finger weg!!!

Kann mich hier nur anschließen. Versuche seit 4 Wochen eine Dienstreise nach China umzubuchen. Die Business Class Flüge könnte ich für zusätzliche 2800€ umbuchen, bei einer Stornierung gibt es kein Geld zurück. Was soll das?

Travelstart kommt definitiv auf unsere Schwarze List in der Firma. Nie wieder Buchungen über Travelstart ist mein Fazit nach Stunden an Mailverkehr und Warteschleifen am Telefon.

Berlin, Deutschland
1 Beitrag
Antwort speichern
8. AW: Travelstart - Finger weg!!!

VORSICHT ABZOCKE!!! Über die Smartphone App Skyscanner.de habe ich einen Flug über Travelstart.de den gleichen Flug doppelt gebucht (versehentlich). Mir war nicht klar das überhaupt ein Flug gebucht worden ist, da die Emails von Travelstart.de ohne jeglichen Hinweis im Spam-Ordner gelandet sind. Der Bezahldienst SOFORTÜBERWEISUNG.de hat auch keinen eindeutigen Hinweis gegeben, das die Zahlung erfolgreich war. Am nächsten Tag sehe ich auf meinem Konto das zweimal der gleiche Betrag abgebucht worden ist. Daraufhin rief ich den Finanzdienstleister von Travelstart.de an (INGENICO) und habe nachgehackt, warum zweimal der Betrag abgebucht worden ist, wobei die erste Buchung laut Mitarbeiter den Status Storno hat, was ja gut ist, da ich das Geld von INGENICO zurück überwiesen bekommen habe. Ich rief bei Travelstart.de an. Ich war gute 40 Minuten in der Warteschleife, bis eine Dame (gebrochenes Deutsch) den Hörer abgenommen hat. Ich habe Ihr mein Anliegen geschildert und die Dame meinte das der erste Flug storniert wird. Hört sich ja gut an. Daraufhin erhielt ich eine Email mit der Info über die Stornierung jedoch mit falschen Flugangaben, die nichts mit meinen eigentlich gebuchten Flug (Flugort sowie die Zeit) zu tun hatte. Paar Tage später erhielt ich eine Gutschrift von ca. die Hälfte der Flugkosten auf meine Kreditkarte gutgeschrieben. Ein paar Tage später wurde mir von meiner Kreditkarte ÜBER die Hälfte des gutgeschriebenen Stornokosten von meiner Kreditkarte wieder abgebucht. Ich hatte versucht Travelstart.de über Email zu kontaktierten, was das soll, da ich das Geld von INGENICO ja schon gutgeschrieben bekommen habe. Ich habe daraufhin Travelstart per Email kontaktiert. Es wurde nie persönlich geantwortet, sondern nur über die automatisch generierten Emails, das sie ausgelastet wären. Für mich handelt Travelstart.de unrechtens und versucht mit Schein Stornierungen & Ablehnung jeglichen Kontakts den Kunden bewusst abzuzocken. Auch das Travelstart einfach Geldbeträge von der Kreditkarte abbuchen kann, halte ich für sehr fragwürdig. Ich habe bis heute keine persönliche Antwort erhalten. Also Vorsicht bei Buchungen, erst in den Spam-Ordner sehen, ob die Buchung angekommen ist, bevor Ihr weitere Buchungen vornehmt. Definitiv KEINE EMPFEHLUNG!!!!

9. AW: Travelstart - Finger weg!!!

-:- Mitteilung vom TripAdvisor-Personal -:-

Dieser Beitrag wurde von den TripAdvisor Mitarbeitern gelöscht weil dies vom Autor so gewünscht wurde oder weil der Betrag gegen unsere Richtlinien verstoßen hat.

Die TripAdvisor Veröffentlichungsrichtlinien für Foren finden Sie unter folgendem Link: http://www.tripadvisor.de/pages/forums_posting_guidelines.html

Wir entfernen Beiträge, die sich nicht an unsere Forumrichtlinien halten, und wir behalten uns das Recht vor, Beiträge aus jedwedem Grund zu entfernen.

Entfernt am: 11. August 2017, 13:28
 
Aachen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
16 Bewertungen
Antwort speichern
10. AW: Travelstart - Finger weg!!!

Travelstart - Finger weg!

Ich kann nur zustimmen, Erreichbarkeit unmöglich - Kundenservice gleich null!!! Sobald irgendetwas nicht klappt, ist man völlig auf sich gestellt und aufgeschmissen. Und das diese Agentur das Geld der Fluggesellschaften einfach einbehält, passt zum Gesamtkonzept: Kundenprellung! Ich werde wohl auch auf meinem Geld sitzenbleiben, weil ich einfach zu blauäugig war.

Antwort auf: Travelstart - Finger weg!!!
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.