Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Für Transfers American Airlines und Miami vermeiden

Zürich, Schweiz
4 Beiträge
Thema speichern
Für Transfers American Airlines und Miami vermeiden

In Miami müssen international Reisende mit American Airlines das Gepäck, auch wenn sie nur Transit reisen, selbst durch den Zoll bringen und wieder einchecken. Am 13.2. hatte AA aus London Verspätung. Vor der Immigration warteten wir eine Stunde und nachher am Zoll mit dem Gepäck noch einmal 40 Minuten. AA leistete keinerlei Support (z.B. Express Transfer). Drei arrogante AA Angestellte verbrachte aber nach verpasstem AA Anschlussflug 30 Minuten uns zu erklären, dass sie nicht zuständig seien. Wir waren gezwungen auf eigene Kosten in Miami zu übernachten.

8 Antworten zu diesem Thema
Deutschland
Reiseziel Experte
für USA, Florida, New York City, Miami, Chicago, Kanarische Inseln, Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote, Teneriffa, Niederlande, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
1.564 Beiträge
78 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Für Transfers American Airlines und Miami vermeiden

Es spielt keine Rolle mit welcher Airline du fliegst, du mußt bei der Einreise/Transit in die USA immer die Koffer abholen und durch die Immigration die Sicherheit und wieder neu einchecken, ein ganz normaler Vorgang, der Fehler liegt bei euch denn ihr habt nicht genug Zeit zum Umsteigen eingeplant...........

Zuletzt geändert: 28. Februar 2015, 02:39
Zürich, Schweiz
4 Beiträge
Antwort speichern
2. AW: Für Transfers American Airlines und Miami vermeiden

Das ist leider zweimal nicht korrekt. Zum Beispiel mit Lufthansa (2015) oder mit Delta (2014) wurde das Gepäck jedesmal durchgecheckt.

Weiter haben wir uns vor der Buchung sehr wohl über die Transferzeiten informiert. In Miami ist die 'Legal Transfer' Zeit 55 Min. Wir hätten 110 Minuten.

Zuletzt geändert: 28. Februar 2015, 11:56
Berlin, Deutschland
Reiseziel Experte
für Malaysia, Laos, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Singapur
Beitragender der Stufe 
2.472 Beiträge
4 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Für Transfers American Airlines und Miami vermeiden

Verstehe ich alles nicht.

Wenn ihr auf einem Ticket mit der Mindestumsteigezeit gebucht habt, dann ist das alles ein Problem der Fluggesellschaft, auch die Hotelkosten, Transfers etc..

Habt ihr auf zwei Tickets mit der Mindestumsteigezeit gebucht, dann seid ihr selbst schuld und ihr seid selbst für alles verantwortlich.

Damit ist eigentlich alles beantwortet.

Ist doch alles ganz einfach, der etwa nicht......?

Zuletzt geändert: 28. Februar 2015, 12:14
München
Beitragender der Stufe 
1.558 Beiträge
141 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Für Transfers American Airlines und Miami vermeiden

das wichtigste bei Transfer ist, ob es zwei unterschiedliche, selbstständige Flüge sind... z.B Frankfurt - Miami und dann Miami nach Mexiko. Da kann es passieren dass man tatsächlich das Gepäck selbst durch den Zoll bringen muss und dann erneut am Schalter einchecken muss. ABER: das kann man im Vorfeld abklären. Hat man einen Flug z.B Frankfurt - Mexiko mit Zwischenstopp oder Umsteigen in eine andere Maschine wird das Gepäck durchgecheckt....

München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
89 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: Für Transfers American Airlines und Miami vermeiden

Das mit dem Gepäck holen bei USA-Transfers stimmt in dieser Absolutheit auf gar keinen Fall. Ich bin dieses Jahr mit United über Houston nach Quito (und zurück). Das Gepäck wurde durchgecheckt zum Endziel. Ich musste mich um das Gepäck bei der Zwischenlandung nicht kümmern. Diese Regelung galt generell bei Flügen ab / nach München und Weiterflug in ein anderes Land als die USA. Das gleiche Spiel übrigens auch mit Delta in Atlanta - Beim Flug von Bogota nach München wurde das Gepäck durchgecheckt, die lästige und zeitaufwändige US-Gepäckschikane entfällt.

Dummerweise wissen frühestens die freundlichen Damen und Herren am Check-In-Schalter, ob das Gepäck durchgecheckt wird oder nicht. Die Flugzeugbesatzungen wissen es meiner Erfahrung nach nicht.

Zuletzt geändert: 16. Dezember 2015, 00:05
Schweiz
Beitragender der Stufe 
47 Beiträge
7 Bewertungen
Antwort speichern
6. AW: Für Transfers American Airlines und Miami vermeiden

Ich denke, ihr redet von zwei verschiedenen Sachen: Der Weiterflug in den USA oder ein Weiterflug in ein anderes Land. Der TE hatte wohl einen Weiterflug in den USA. Und da ist wohl eine Immigration notwendig.

München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
2 Beiträge
89 Bewertungen
Antwort speichern
7. AW: Für Transfers American Airlines und Miami vermeiden

Immigration ist immer nötig, vollkommen unabhängig davon, wo es weiter hingeht. Einen reinen Transit gibt es in den USA ja leider schon seit vielen Jahren nicht mehr.

Frankreich
Reiseziel Experte
für Frankreich, Mexiko, Paris, Hawaii, Puerto Rico, Florida
Beitragender der Stufe 
5.948 Beiträge
130 Bewertungen
Antwort speichern
8. AW: Für Transfers American Airlines und Miami vermeiden

wir hatten zuletzt vor 2 jahren einen zwischenstopp in JFK mit direktem weiterflug nach puerto rico. wir mussten´durch die immigration, das gepäck vom band holen, rolltreppen rauf und runter, mit dem train zum anderen terminal und das gepäck wieder aufgeben. das alles in 1.1/2 h - und uns hat niemand geholfen...

Antwort auf: Für Transfers American Airlines und Miami vermeiden
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen