Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Erfahrungen mit "Vueling"?

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
15.082 Beiträge
119 Bewertungen
Thema speichern
Erfahrungen mit "Vueling"?

Hallo,

hat schon mal jemand Erfahrungen gemacht mit dieser spanischen "Billigfluggesellschaft"? Es geht weniger um Verpflegung und "Beinfreiheit" als um Zuverlässigkeit usw., beim Buchen und auch in punkto Flugzeiten.

Wir hatten überlegt damit nach Barcelona zu fliegen, werden aber wohl doch eher bei Lufthansa buchen, obwohl die auch nicht mehr das ist was sie mal war.

Tschüss

patara01

Zuletzt geändert: 31. Januar 2013, 10:17
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
454 Beiträge
12 Bewertungen
Antwort speichern
11. AW: Erfahrungen mit "Vueling"?

@vanni249

Ich habe den Einduck, daß manch einer nicht den Unterschied zwischen Fluggesellschaft und Vermittler kennt. Vueling ist eine Fluggesellschaft und "flügede" ist ein Vermittler, der zur verrufenen Unister GmbH gehört.

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
15.082 Beiträge
119 Bewertungen
Antwort speichern
12. AW: Erfahrungen mit "Vueling"?

Das stimmt, und ich buche meistens lieber bei den Gesellschaften direkt. Aber bei Vueling hat mich etwas genervt, dass ich dauernd auf einer spanischen Seite gelandet bin - sicher mein Fehler, aber es hat mich verunsichert. Ist anderen auch schon so passiert und man hat dann ein bisschen Angst, etwas falsches anzuklicken, Spanisch gehört nicht zu meiner "Grundausstattung:-).

Aber sie sollen ja "im Kommen" sein, da wird man sicher bald mehr hören, Positives oder Negatives...

Germany
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
14 Bewertungen
Antwort speichern
13. AW: Erfahrungen mit "Vueling"?

Bin selber öfter mit Vueling von MUC nach BCN geflogen.

Kann nichts großartig negatives darüber berichten. Iberia lässt inzwischne sehr viele Flüge von Vueling durchführen. Was mich allerdings nervt, ist dieser Massen-Checkin für alle Destinationen. Man wartet oft eine Ewigkeit. Und klar, es gibt keinerlei kostenlose Brodverpeflegung. Kostet alles Extra und das rechlich. ;)

Wie schon richtig bemerkt...rechnet man alles zusammen, bezahlt man bei der Lufthansa oft weniger.

Einziges Problem ist, das Destinationen wie Alicante Malaga etc. schwer zu erreichen sind. Da ist ma fast gezwungen auf Iberia/Vueling oder Air Berlin asuzuweichen.

Allerdings gabe es noch NIE Probleme Bei Flugzeiten oder Stornierungen. Insofern habe ich diese Airline in "halbpositiver" Erinnerung. ;)

Gattikon, Schweiz
3 Beiträge
Antwort speichern
14. AW: Erfahrungen mit "Vueling"?

Dem kann ich nur Zustimmen. Mein Flug war massiv überbucht. Etwa 40 Personen konnnten nicht fliegen. Alternative war ca. 10 h später. Die teure Hotline lässt einen erst mal 10-15 Minuten warten und man wird auf einen schriftlichen Online Kontakt verwiesen. Als Antwort bekam ich eine Woche später, dass der Flug nicht überbucht war!!!

Geld und Nerven hätte ich mir sparen könnnen mit einer anderen Airline.

NIE WIEDER VUELING!

Kiel, Deutschland
2 Beiträge
Antwort speichern
15. AW: Erfahrungen mit "Vueling"?

Hallo,mein Erfahrung mit Vueling: für einfahe Flug Von Barcelona nach Hamburg ist von meine Visa Karte

3x abgebucht worden in 2 tagen.Jetzt versuche ich mein gestolenes geld wieder zu bekommen.B.D-T aus Kiel

Kiel, Deutschland
2 Beiträge
Antwort speichern
16. AW: Erfahrungen mit "Vueling"?

Hallo,am 24.04.13 habe ich für mich und meinen Sohn 2 Ticket von Barcelona nach Hamburg gekauft.

Die Vueling hat von meine Visa Karte 3x Geld abgehoben 2x 161,98Euro und 1x141,98 . Was ist das für ein

"Geselschaft". Nach Barcelona bin ich mit Germanwings geflogen- 1x abgebucht -empfehle.

Jetzt versuche ich mein geld wieder zu bekommen..

München, Deutschland
1 Beitrag
Antwort speichern
17. AW: Erfahrungen mit "Vueling"?

Sind im Mai nach Barcelona mit Vueling geflogen. Es kamen auf den angebotenen Preis diverse Aufschläge dazu, auch für die Kreditkartenbuchung musste man 24,-- € hinblättern, m. E. konnte man gar nicht anders bezahlen. Auch der online-checkin musste extra bezahlt werden, allein schon das man als Familie in einer Reihe sitzen wollte, kostete wieder extra. Die Krönung empfand ich aber die "Gepäck-Geschichte"...kostenlos ist nur das Handgepäck, für jeden weiteren Koffer (bis 23 kg) muss bezahlt werden und zwar jeweils für den Hin- und Rückflug. Glück war, wenn es einem noch zu Hause aufgefallen ist und man die Koffer auch online eingecheckt hatte: 26,-- € pro Koffer für Hin- und Rückflug. Der checkin am Flughafen kommt dann auf 78,-- € pro Koffer. Da ist es nur noch eine Kleinigkeit, dass man während des Fluges nicht mal 1 kostenloses Getränk angeboten bekommt.

Nuthetal
2 Beiträge
Antwort speichern
18. AW: Erfahrungen mit "Vueling"?

ich muss den Beitrag vom 26. März 2013 leider voll unterstützen. Für den 12.Juni hatten wir den Hinflug von Berlin nach Florenz (Flug VY 6801) gebucht, der von der Fluggesellschaft gecancelt wurde. Die Informationen, die wir am Airport bekommen haben waren zum Teil falsch (falsche Telefonnummer) bzw. per Telefon war niemand zwecks Klärung der Frage nach einem neuem Flugtermin oder Umbuchung erreichbar. Unverrichteter Dinge sind wir wieder nach hause gefahren. Auf mehrere Anfragen per Internet haben wir bisher keine Antwort erhalten.

Das verhalten der Fluggesellschaft Vueling ist nur als unverschämt zu bezeichnen. Nun suchen wir verzweifelt nach einer kompetenten Kontaktmöglichkeit, um überhaupt ein Hinflugangebot zu bekommen, denn wie sollen wir den bereits bezahlten Rückflug am 19. Juni von Florenz nach Berlin (Flug VY 6800) denn antreten?. Wenn jemand einen seriösen Vorschlag hat, bitte mitteilen.

München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
454 Beiträge
12 Bewertungen
Antwort speichern
19. AW: Erfahrungen mit "Vueling"?

Zum Anwalt wegen Schadnersatz gehen und Nachweise abgeben, kostet nicht die Welt, ein neues Hinflugticket für morgen kaufen und hinfliegen. Das Rückflugticket ist ja nicht ungültig geworden.

Nuthetal
2 Beiträge
Antwort speichern
20. AW: Erfahrungen mit "Vueling"?

Herzlichen Dank für den Hinweis. Wir sind natürlich im Voraus sehr unsicher, da wir die zwei Tickets für den Hinflug nur übers Internet kaufen können. Bei der Seriosität dieser Fluggesellschaft ist die Gefahr sehr hoch weitere ca. 290 Euro in den Sand zu setzen, wenn der morgige Flug auch nicht stattfindet.

Ihr Vorschlag ist aber überlegenswert.