Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Miles & More

Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
15.453 Beiträge
125 Bewertungen
Thema speichern
Miles & More

Heute las ich einen kritischen Artikel über die sogenannten Freiflüge bei Miles & More.

Freimeilen sammeln ist mittlerweile so beliebt und verbreitet wie früher Rabattmarken sammeln. Und wenn man genug Freimeilen zusammen hat kann man sie u.a. in einen Freiflug umwandeln.

ABER: da ist ein Haken an der Sache. Die Fluggesellschaften schlagen auf diese Freiflüge sämtliche Kosten und Zuschläge für Kerosin, Sicherheit, Service oder Flugsteuer, so dass man sehr oft mehr zahlt als für einen regulären Billigflug für die gleiche Strecke.

Es differeriert zwar von Anbieter zu Anbieter, aber fast immer ist der "Freiflugpreis" höher als ein Billigflug.

Habt Ihr mit diesen Flügen schon Erfahrungen gemacht, positive oder negative? Oder habt Ihr Tipps, wie man es am gescheitesten anstellt doch noch ein Schnäppchen zu machen mit diesem Programm?

Hoffentlich melden sich hier ganz viele Nutzer mit ihrer Meinung und Erfahrung.

Tschüss

patara01

91 Antworten zu diesem Thema
Ruhrgebiet ...
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen, Amsterdam
Beitragender der Stufe 
15.453 Beiträge
125 Bewertungen
Antwort speichern
1. AW: Miles & More

P.S. ich bin besonders neugierig weil ich mich kürzlich auch dafür angemeldet habe:-)).

Klosterneuburg ...
Reiseziel Experte
für Österreich, China
Beitragender der Stufe 
449 Beiträge
1.105 Bewertungen
Antwort speichern
2. AW: Miles & More

immer noch ist fliegen mit meileien billiger als fliegen ohne meilen, deswegen tu ich es. man muss sich halt flüge raussuchen wo es sicht lohnt und keine billigstrecken. zb bsp wenn ich mit meilen wien - shanghai fliege muss ich ca 400 euro bezahlen. wenn ich ein guenstiges ticket kaufe kistet das dzt ca 500 euro ohen meilen. wenn ich aber kurzfristig fliege und das ticket 1800 euro kostet dann lohnt sich der meileneinsatz.

Schwyz, Schweiz
Reiseziel Experte
für Schweiz
Beitragender der Stufe 
7.073 Beiträge
526 Bewertungen
Antwort speichern
3. AW: Miles & More

Nicht überall, wo man hin möchte kann man seine Meilen gebrauchen. Unser Freund aus USA musste vor einiger Zeit mit seiner Familie über Paris fliegen, obwohl sie nach Frankfurt wollten. Dass dabei ein Fluggepäck verloren ging und die ganzen Europawochen der Familie nicht auftauchte, ist eine andere Geschichte.

Da keine M&M Gesellschaft die Destination anfliegt, wo wir am häufigsten hinfliegen, sammeln wir die Meilen auch nicht mehr mit der gleichen Begeisterung.

M&M kündigt anscheinend auch nicht mehr an, wann Meilen verfallen, sie sind eines Tages einfach weg.

Goldau, Schweiz
Beitragender der Stufe 
14.788 Beiträge
290 Bewertungen
Antwort speichern
4. AW: Miles & More

Wir sind zwangsweise vom Swiss Programm auf Miles & More gewechselt worden. Seither benötigen wir viel mehr Meilen für einen Freiflug, was für jemanden der nicht jede Woche (oder so) im Flugzeug sitzt kaum mehr interessant ist. Im Gegensatz zum alten Programm verfallen bei Miles & More to gesammelten Meilen nach einer gewissen Zeit ohne Ankündigung.

Deshalb bleiben wir zwar Mitglied bei Miles & More buchen unsere Flüge aber nicht mehr bei Gesellschaften der Star Alianz sondern dort wo es vorteilhafter ist (ohne Berücksichtigung der Meilen).

Kürzlich haben wir einen Freiflug von Zürich nach Wien gebucht. Die Nebenkosten haben wir mit Meilen bezahlt, sodass keine zusätzlichen Gebühren zu bezahlen sind. Wir mussten feststellen, dass nicht auf allen europäischen Flügen gleich viele Meilen notwendig sind, und dass für gewissen Destinationen offenbar zeitweise gar keine Freiflüge zur Verfügung stehen. Dies scheint auch bei anderen Programmen der Fall zu sein.

Mein Fazit: Für Private lohnt es sich nicht Meilen für Freiflüge zu sammeln. Wenn man bei einer anderen Fluggesellschaft vorteilhafter buchen kann, sollte man dies tun.

pore

Klosterneuburg ...
Reiseziel Experte
für Österreich, China
Beitragender der Stufe 
449 Beiträge
1.105 Bewertungen
Antwort speichern
5. AW: Miles & More

mum47: wenn die meilen nicht verfallen sollen nimmst du dir eine lufthansa kreditkarte, dann bleiben sie dir ewig. die bedingung wann die meilen verfallen findest du auf der lufthansa websiete, verstaendigt wirst du nicht vom verfall, da machen die anderen linien auch nicht, das ist deine sache darauf zu achten

Schwyz, Schweiz
Reiseziel Experte
für Schweiz
Beitragender der Stufe 
7.073 Beiträge
526 Bewertungen
Antwort speichern
6. AW: Miles & More

Schön BrunoldL, nur:

Die Lufthansa wird mir wegen zu geringem Einkommen keine Kreditkarte geben und ist ausserdem zu teuer, oder ist sie umsonst?

mum 47

Goldau, Schweiz
Beitragender der Stufe 
14.788 Beiträge
290 Bewertungen
Antwort speichern
7. AW: Miles & More

Einverstanden Bruno!

Nur ist die M&M Kreditkarte fast so teuer wie ein Europa Flug. Zur Zeit bezahle ich für meine zwei Kreditkarten aber gar nichts!

Die Mitgliedschaft hat für mich nur den Sinn, dass ich meine Wünsche voraus eingeben kann und nicht bei jeder Buchung daran denken muss mir einen für mich geeigneten Platz auszusuchen. usw.

pore

Krefeld, Deutschland
Beitragender der Stufe 
645 Beiträge
35 Bewertungen
Antwort speichern
8. AW: Miles & More

bei Air Berlin können Freiflüge nicht frei gewählt werden. Nur bestimmte Flüge sind dafür freigegeben. Und dann auch nur der Hinflug....

Ich werde dieses Jahr vermutlich Meilen verfallen lassen müssen, da es keine Freiflüge gibt, die in meine Planungen passen bzw. der Rückflug wäre unverschämt teuer, Und die von unsrer famosen Regierung erfundene Flugsteuer macht alles noch viel teurer.

Vienna15

Hongkong, China
Beitragender der Stufe 
7.543 Beiträge
109 Bewertungen
Antwort speichern
9. AW: Miles & More

@Altermann, bei wievielen "anderen" bist Du denn? ;-)

Bei M&M einfach den Newsletter bestellen. Gibt neben einmalig 500 Meilen und garantiert immer wieder (Werber-)Emails mit Angeboten. Dabei sind auch Angebot aus dem Worldshop Katalog.

Ich rate von Zeit zu Zeit die Meilenschnaeppchen anzuschauen:

http://www.meilenschnaeppchen.de/

Neulich gabe es z.B. Indien fuer 30.000 statt 60.000 Meilen.

Zudem gibt es die FlySmart Awards. Guenstiger Fluege, wenn man 4 Tage bis zwei Wochen vor Abflug bucht. Ja, auch hier sind nicht alle Strecken und Plaetze buchbar. D.h. nur wenn die Buchungsklasse auf einem Flug verfuegbar ist, kann man sie buchen (wie bei bezahlten Sonderangeboten auch):

miles-and-more.com/online/…

Upgrades kann ich ansonsten noch empfehlen. Sich mal Business Class zu goennen, ist doch sicher auch privat was schoenes. Nachteil: nicht fuer alle Buchungsklassen verfuegbar (selten fuer Schnaeppchentickets), fuer guenstigere Tickets sind die Upgrades teurer.

Ja, die Nebenkosten muss man bezahlen (mit Geld oder Meilen, ausser bei Upgrade natuerlich). Wenn man die regulaeren Praemienfluege mit Sonderangeboten kaufbarer Fluege vergleicht, lohnt es sich hauefig nicht. Aber das ist ein wenig Aepfel und Birnen. Wenn man natuerlich immer die Moeglichkeite hat, Schnaeppchenfluege zu bekommen, machen somit Praemienfluege wenig Sinn.

Dann wuerde ich auf die Sachpraemien gehen und bei worldshop.eu oder bei einem der LH Partner einkaufen gehen. Bei Worldshop gibt es mindestens monatlich Sonderangebote. Die Ausverkaeufe koennen sich auch lohnen.

Wenn man wenig fliegt und wenig Meilen bekommmt, lohnen sich weder Flug- noch Sachpraemien. Naja, Vielfliegerprogramm halt.

Wichtigste Vorteile fuer mich sind bei Vielfliegerprogrammen immer noch der Zugang zu den Lounges und das zusaetzliche Freigepaeck, wenn man einen Status erreicht hat.

Besonders wenn ein Flug Verspaetung hat, ist die Lounge praktisch. Ich habe dort WLAN oder anderes Internet sowie muss nicht fuer teure Getraenke im Flughafen bezahlen. Beim Gepaeck muss ich mich nie mit 20kg oder 1 Koffer Begrenzungen beschaeftigen. Mit einem Vielfliegerstatus hat man immer mindestens das Doppelte zur Verfuegung, d.h. minimum 40kg oder 2 Gepaeckstuecke (LH).

Zuletzt geändert: 18. Juni 2011, 03:50
Klosterneuburg ...
Reiseziel Experte
für Österreich, China
Beitragender der Stufe 
449 Beiträge
1.105 Bewertungen
Antwort speichern
10. AW: Miles & More

@cookie

in deuschaldn gibts kein gratis wlan in der laounge

ausserhalb europas kommst du nur mit der gold karte in die lounge

die miesten tickets sind nicht upgradefaehig

du musstauch untescheiden ob du meilen meinst oder den status - ich glaube du meinst FTL-Status - da kann man zb doppelt soviel gepäck mitnehmen

Antwort auf: Miles & More
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen