Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität
Einrichtung

Details

PREISSPANNE
36 $ - 59 $
KÜCHEN
Europäisch, Mitteleuropäisch, International
Andere Ernährungsformen
Für Vegetarier Geeignet, Glutenfreie Speisen
Alle Details anzeigen
mahlzeiten, funktionen

Das sagt der Guide MICHELIN

In der von Inhaberin Kathrin Bucher geführten schmucken alten Villa nahe der Lörracher Messe sitzt man in wohnlichen, lichtdurchfluteten Gasträumen ode...
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Guide MICHELIN-Website.
Der MICHELIN Teller: eine Küche mit guter Qualität
Guter Komfort
Bewertungen (160)
Bewertungen filtern
143 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
106
25
11
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
106
25
11
1
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 31. August 2020

Freundlicher Empfang, superguter Service, sehr gute Weinempfehlung und last but not least ein absolut fantastisches Menu. Klassische Gerichte sehr kreativ umgesetzt. Angefangen mit auf den Punkt gebratenen Crevetten, einer fantastischen Mini-Paella mit einem perfekt gegarten Heilbutt mit einer sehr leckeren Chorizokruste, dann Lamm von einer...fabelhaften Qualität, perfekt gebraten und einem Kartoffelmuffin der einfach nur zum Niederknien war, als Abschluss Stilton-Käse auf einem Birnencarpaccio mit der süss-sauren Melone, ebenfalls ein Gedicht. Insgesamt ein toller Abend in einem sehr stilvollen aber trotzdem gemütlichen Ambiente. Herzlichen Dank, wir kommen sehr gerne wiederMehr

Besuchsdatum: August 2020
Hilfreich?1  
Bewertet am 22. Mai 2020 über Mobile-Apps

Dank Corona waren wir leider schon geraume Zeit nicht mehr in der Villa Feer. Zu unserem Hochzeitstag bot sich da aber die Villa Feer Box an. Ein wunderbares Menü zum finalisieren daheim. Wir waren begeistert. Tolle Komposition und stimmiges Menü. Das Anrichten gelang dann auch...ganz gut. Kein Vergleich zu einem Aufenthalt in der Villa selbst und dem persönlichen Kontakt am Tisch zu dem tollen Personal und der Küchenchefin aber für unsere Terrasse zuhause ein wahrer Glücksgriff. Wir freuen uns, hoffentlich bald wieder, dort zu speisen. Ansonsten gibt es bald wieder eine Box nach hause. Herzlichen Dank.Mehr

Besuchsdatum: Mai 2020
Hilfreich?4  
Bewertet am 24. April 2020 über Mobile-Apps

Hochzeitstagsmenü während Corona. Villa Feer Box. Selbst fertigstellen und genießen. 32,50 für drei sehr leckere Gänge.

Besuchsdatum: April 2020
Hilfreich?2  
Bewertet am 4. April 2020 über Mobile-Apps

Die Villa Feer Box ist in Zeiten der Ausgangsbeschränkung eine großartige Idee für Restaurantgänger, die leider nicht auf ihre Kosten kommen. Meine Frau und ich haben einen 4-Gänger vorbestellt und waren schlichtweg begeistert. Die Gänge sind vorbereitet und dank einer Schritt für Schritt Anleitung leicht...zu erwärmen. Es war natürlich wie immer aufregend und lecker. Vielen Dank und gerne wieder. Liebe GrüßeMehr

Besuchsdatum: April 2020
Hilfreich?1  
Bewertet am 8. März 2020 über Mobile-Apps

Wunderschönes Gebäude, geschmackvolle Dekoration, der Service professionell und sehr freundlich. Sensationelles Essen.

Besuchsdatum: März 2020
Hilfreich?2  
Bewertet am 6. März 2020

Die Villa Feer ist ein Restaurant in gehobener Preisklasse. Leckere Menu dazu passende edle Weine. Grosse Speisekarte und auch eine grosse Auswahl an vielen Weinen. Auch viele offene Weine im Ausschank. Gute Gastgeberin und guter Service. Ein Restaurant für ganz spezielle Anlässe nicht billig für...2 Personen locker 200 Euro.Mehr

Besuchsdatum: Januar 2020
Hilfreich?1  
Bewertet am 3. Februar 2020 über Mobile-Apps

Das Restaurant befindet sich, wie der Name schon sagt, im Erdgeschoss einer Villa und ist entsprechend eingerichtet. Das heißt, das Ambiente ist etwas traditioneller, aber keineswegs spießig. Als Aperetif hatten wir einen Drink aus Grapefruit-Kräuterlikör, der ein ungewohntes aber leckeres Geschmacksprofil bot. Zur Vorspeise dann...Wachtel mit Fois Gras, tadellos angerichtet und alles auf den Punkt gegart. Als Hauptgang bestellte ich einen Steinbutt und meinen Mutter Trüffelnudeln. Meine Mutter war so begeistert von den Trüffelnudeln, dass sie in Zukunft Trüffel in ihr kulinarisches Repertoire einbinden möchte; mein Steinbutt war auch sehr zufriedenstellend. Zur Nachspeise orderte ich geschmolzenen Taleggiokäse mit einer Kartoffelspirale, frittierten Salbeiblättern und Himbeersenf. Schmeckte sehr gut und war eine originelle Zusammenstellung von Aromen. Insgesamt durften wir einen schönen Abend bei der Villa Feer verbringen, der einen währenden Eindruck hinterlassen hat. Das Essen war hervorragend, man kann wirklich nicht meckern. Als einzigen Verbesserungspunkt könnte man anführen, dass manche der Gerichte noch etwas mehr Farbe vertragen würden, aber das ist wirklich eine minimale Kritik. Als Budget sollte man für zwei Personen mit jeweils drei Gängen und Wein etwa 200 Euro einplanen.Mehr

Besuchsdatum: Januar 2020
Hilfreich?
Bewertet am 23. Januar 2020

Die Villa Feer ist m.E. eines der besten Adressen in Lörrach für für feines Essen im gehobenen Niveau. Stimmiges Menu, ein Augen und Gaumenschmaus, dazu leckere Weine inkl. ein großes Angebot an Offenen. Top Gastgeberin und super Service! Herzlichen Dank!

Besuchsdatum: Januar 2020
Hilfreich?
Bewertet am 4. Januar 2020 über Mobile-Apps

Wenn man in dieser Preiskategorie essen geht, erwartet man etwas Besonderes. So besonders wie es die Speisenfotos auf der Web-Seite oder die Aufmachung der Speisekarte auch suggerieren. Zunächst liegt die Villa etwas einsam und finster in der Nähe der Bahnstation. (Im Sommer und im Hellen...wirkt das sicher anders.) Sie war festlich und einladend beleuchtet und wie gebucht, betraten wir den Gastraum um 18 Uhr als erste Gäste. Alles war weihnachtlich hergerichtet und nicht ungemütlich. Die Weichplastik Serviettenringe wurden zwar dem Thema gerecht, aber sie wirkten nicht sehr stilvoll. Der freundliche Kellner brachte einen Gruß aus der Küche: Mini-Speckgugelhupf..sah schön aus und schmeckte auch gut. Danach kamen die Vorspeisen ich hatte etwas mit Gurke und roten Beeten und mein Mann Hirschbresaola....beides sehr lecker und schön abgerichtet...wäre es so weiter gegangen, hätte ich 5 Punkte gegeben.... Langsam erschienen die anderen Gäste....und wir tranken den ganz ordentlichen Wein...waren gut gelaunt...aber nach einer halben Stunde ohne Fortsetzung doch ziemlich hungrig. Endlich kam die Hauptspeise: ich hatte Zander und feinen Kohl. Alles schön angerichtet und der Zander auch gut gebraten...nur schade, dass das gesamte Gericht komplett versalzen schmeckte. Ich salze selten nach, esse aber gewöhnlich auch nicht salzfrei. Mein Mann fand mein Essen auch viel zu salzig. Schade! Er selbst hatte Trüffelnudeln mit viel zu wenig Trüffel, die dafür in Trüffelöl ertränkt wurden. Enttäuschend. Nach einer weiteren gefühlten Ewigkeit kam der Nachtisch...nicht schlecht, aber auch nicht Sterneniveau.Mehr

Besuchsdatum: Dezember 2019
Hilfreich?4  
Bewertet am 29. Dezember 2019 über Mobile-Apps

Leider bietet TripAdvisor nicht die Möglichkeit, eine gute Bewertung zu hinterlassen lediglich „befriedigend“ und „sehr gut“ sind möglich. Bei diesem Restaurant hätte ich gerne das Prädikat „gut“ vergeben können. Für eine private Feier hatte jeder von uns im Vorfeld aus dem à-la-carte-Angebot ein 4-Gänge-Menü individuell...zusammengestellt, nachdem das Restaurant zwar sogenannte „Wintermenüs“ für spezielle Anlässe anbietet, man sich hier mit vier Personen aber auf ein gemeinsames Menü hätte einigen müssen - gerade in heutigen Zeiten ein sehr schweres Unterfangen. Auf das „normale“ 6-Gänge-Menü, das auch hätte gewählt werden können wurde vorab nicht hingewiesen. Wir bekamen eine recht ambitionierte Küche serviert. Empfohlene Weine waren zum Essen waren in Ordnung. Wo hier definitiv noch Nachholbedarf besteht, ist meiner Meinung nach in der Schulung des teils sehr bemühten und höflichen aber massiv überforderten, teils recht ruppig und spröden Personals. Auch wäre es günstig, dass die Mitarbeiter im Service vielleicht durch ein Hinweis im Bestellbuch Bescheid wissen, an welchen Tisch die Gäste platziert werden sollen und dass z. B. ein Menü bestellt wurde und nicht erst einmal die Speisekarten automatisch gereicht werden. Fazit: wir werden bei Gelegenheit dem Restaurant noch einmal eine Chance geben, um ein klareres Bild zu bekommen.Mehr

Besuchsdatum: Dezember 2019
Hilfreich?1  
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Impulsiv Hotel & Sportresort
36 Bewertungen
0,28 km Entfernung
Burghotel Lorrach
40 Bewertungen
0,89 km Entfernung
Hotel Garni JESch
20 Bewertungen
2,04 km Entfernung
Steigenberger Hotel Stadt Lörrach
256 Bewertungen
2,41 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Restaurant El Greco
68 Bewertungen
0,82 km Entfernung
Restaurant Extra
59 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Gaststätte Rhodos
33 Bewertungen
0,59 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
Burgruine Rötteln
149 Bewertungen
1,2 km Entfernung
Fondation Beyeler
974 Bewertungen
5,49 km Entfernung
Dreiländermuseum
19 Bewertungen
2,98 km Entfernung
Erlebniskletterwald
41 Bewertungen
3,47 km Entfernung
Fragen & Antworten
Frage stellen
Wehr
31. Januar 2015|
AntwortenAlle 2 Antworten anzeigen
Antwort von cjgeiger | hat dieses Unternehmen bewertet |
Sehr geehrter Herr Braun Inwiefern empfinden Sie denn eine Bewertung mit dem Gesamteindruck "sehr gut" als vernichtend? Gruss Christian Geiger
0
 Wertungen
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen