Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität

Details

PREISSPANNE
13 $ - 30 $
KÜCHEN
Europäisch, Gesund
Andere Ernährungsformen
Für Vegetarier Geeignet, Vegane Speisen
Alle Details anzeigen
mahlzeiten, funktionen

Das sagt der Guide MICHELIN

Das Restaurant liegt schon etwas ab vom Schuss, doch ein Besuch lohnt sich: Auf dem ehemaligen Kasernengelände erwarten Sie engagierte junge Gastgeber,...
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Guide MICHELIN-Website.
Der MICHELIN Teller: eine Küche mit guter Qualität
Guter Komfort
Bewertungen (46)
Bewertungen filtern
45 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
40
4
0
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Bewertungen von Reisenden
40
4
0
0
1
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet vor 3 Wochen

Aufmerksam im TV über den Bericht "unser Dorf Stellt sich vor" sponton im VENERIUS reserviert mit Freunden und wir sagen ganz grosse Klasse.der Service.das Essen.die Atmosphäre (-:gerne kommem wir wieder!

Besuchsdatum: September 2020
Hilfreich?
Bewertet am 29. Mai 2020

Vorab ein großes Kompliment für den Mut, in dieser sehr abgeschiedenen Gegend ein Restaurant mit gehobener Küche zu eröffnen! Das direkte Umfeld lässt wenig Euphorie aufkommen, das Gebäude selbst ist auch eher schlicht, aber im Innenbereich sehr schön und hochwertig gestaltet! Der Service war sehr...höflich, das Essen insgesamt recht gut. Es handelt sich um gehobene Küche, die Speisen sind sehr schön angerichtet und mit großzügiger Menge für solch ein Restaurant. Geschmacklich war es für uns in Ordnung und insgesamt passt es von Preis/Leistung absolut! Auf jeden Fall ist das Restaurant in dieser Gegend ein Highlight und wir können einen Besuch empfehlen. Wir wünschen den Betreibern viel Erfolg und viele Gäste! Vielen Dank für Ihr Engagement!Mehr

Besuchsdatum: Mai 2020
Hilfreich?1  
Bewertet am 6. März 2020

Im futuristischen Ambiente wurden uns zum wiederholten Mal sehr guter Service sowie fürs Auge und den Gaumen ansprechende Speisen und Getränke geboten. Die Speisekarte ist nicht sehr groß aber trotzdem ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Portionen sind nicht nur stylisch dekoriert sondern auch...ausreichend. Klare Empfehlung, wenn man sich etwas Besonderes gönnen möchte.Mehr

Besuchsdatum: März 2020
Hilfreich?
Bewertet am 19. November 2019

Wir haben das Venerius über einen Artikel im Top Magazin Thüringen entdeckt, dort reserviert und ein für uns neues ausgezeichnetes Restaurant kennengelernt. :-) Schon zum Aperitif gab es köstliches selbstgebackenes Brot mit Dips, dann kam der Gruss aus der Küche sehr originell in einer Sardinendose...serviert = prima. Wir hatten dann als Vorspeisen: Rosa Roastbeef, Kaffemayo, wilder Broccoli, marinierte Champignons, Cranberry = ausgezeichnet und Oktopus, rauchige Paprikamarmelade, gelbe Crème, frittierter Rucola, salzige Bananenchips = wunderbar. Als Hauptspeisen: Filet vom Farör-Lachs, Pumpernickel, Wirsing, Petersilienwurzel-Orangen-Lasagne = ganz prima und Rosa Lammrücken, Rosmarin-Zitronen-Kruste, Olivenbrösel, Rote Bete, getrüffelte Zucchiniröllchen, Cous Cous = grandios. Sowie ein Dessert: Schokoladen Crème brulée, Birne, Whiskey = sehr lecker. Das Getränkeangebot ist gut und reichhaltig, es gibt auch sehr viele, gute, offene Weine. Der sehr gute und kompetente Service hat uns bestens umsorgt. Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut. Wir kommen sehr gerne wieder, klare Empfehlung!Mehr

Besuchsdatum: Oktober 2019
Hilfreich?
Bewertet am 12. Juni 2019

Durch meine Studentenverbindung bin ich jedes Jahr vor Pfingsten in Bad Kösen, hatte diesen ganz besonderen Ort bisher aber noch nicht entdeckt. Diesmal hatten wir endlich am Samstagabend noch Zeit für einen kleinen Ausflug von weniger als 25 Minuten Fahrtzeit Richtung Apolda. Ausgelöst durch einen...Blick in den Michelin. Selbst der Navi hatte zwar gewisse Probleme das Restaurant zu entdecken (kein Hinweisschild an der Hauptstraße), aber die meisten Besucher waren wohl sowieso Stammgäste. Und das sicherlich zu recht, denn der Service und das Essen waren hervorragend und die Bewertung in den einschlägigen Führern wirklich gerechtfertigt. Das Ambiente ist allerdings Geschmackssache, denn das Halbdunkel in einem edel italienisch eingerichteten großen Raum muss man mögen. Aber das Restaurant firmiert eben auch als Lounge. Wir hatten jedenfalls einen perfekten Tisch für zwei auf der Gallerie mit Blick in die blitzblanke Küche. Der Service ist sehr umsorgend und auskunftsfähig. Die Karte ist vernünftigerweise überschaubar gehalten und spielt mit allerlei Texturen und Gewürzen. Das kann manchmal etwas voll auf dem Teller werden. Wir hatten nach dem Gruß aus der Küche und zuvor hervorragendem selbstgebackenem Brot mit zweierlei Butter als Vorspeise ein Kalbscarpaccio und eine Kohlrabi-Flusskrebssuppe mit Kaffeeöl. Ersteres war fantastisch, letzteres bewies wieder, dass Flusskrebse geschmacklich total überbewertet werden. Zur Hauptsspeise gab es ein Duett von der Wachtel und die vegetarische Variante des French-Toast mit Bulgur, Feta und Babyspinat. Sehr reichlich und eine äußerst spannende vegetarische Variante. Zuvor hatte ich etwas Probleme mit dem Ossobuco, welches beim Schmoren sehr fest geblieben war. Anstandslos zurückgenommen und nicht berechnet, dazu noch ein nettes Gespräch mit dem Küchenchef: tolle Reaktion, die man leider viel zu selten findet. Ein toller Nachtisch (Kirschen in verschiedenen Texturen und Waldmeister-Schokoladen-Variationen) sowie ein hervorragender Espresso samt einem Schlehengeist aus der Destille Erfurt rundeten einen schönen Abend zu einem vergleichsweise kleinem Preis ab.Mehr

Besuchsdatum: Juni 2019
Hilfreich?1  
Bewertet am 1. Mai 2019

Wir besuchen das Restaurant seit Jahren regelmäßig. Das Menü war jedesmal für Gaumen und Auge auf hohem Niveau. Der Service wie immer hervorragend und das Ambiente lädt zum Wohlfühlen ein. Wir waren am Samstag anl. einer Familienfeier mit 20 Pers. zu Gast und der Top...Eindruck wurde voll und ganz bestätigt. Bei unseren Gästen, die das Venerius noch nicht kannten, kam der Abend sehr gut an. Beste Werbung für neue Gäste . Weiter so !Mehr

Besuchsdatum: April 2019
Hilfreich?
Bewertet am 31. März 2019 über Mobile-Apps

Ich möchte damit einsteigen, dass meine Bewertung überaus kritisch ist um dem Ruf dieses Restaurants gerecht zu werden. Es ist ein überdurchschnittlich gutes Restaurant. Aber. Ich bin etwas enttäuscht vom Essen. Meine ausländischen Freunde würden sagen es ist auf den deutschen Gaumen abgeschmeckt. Das meint,...dass alle Gerichte so gewürzt sind, dass sie jedem schmecken könnten. Und ich halte das leider für kein Kompliment. Mir fehlt hier etwas Mut. Aber der Reihe nach; ich habe das Rinderfilet, das Skreifilet, sowie das Schweinefilet probiert. Das Rinderfilet war überragend, da gibt es nichts auszusetzen! Das Risotto war allerdings sehr beliebig, da könnte man mehr machen. Die Erbsen waren sehr gut, frisch und knackig und auch die Zucchini war gut. Die Möhren waren allerdings nichts, sehr unkreativ und ohne jeglichen Geschmack. Ich weiß nicht was sie hier versucht haben, aber es hat dem Gericht nicht geholfen. Die lila Möhren waren hingegen sehr gut, ein schöner erdiger Geschmack. Auch der Skrei war hervorragend! Das Kartoffelgratin ist dem leider nicht gerecht geworden. Eine sehr weiche Konsistenz und sehr süß. Vielleicht waren die Birnen schon zu reif? Auch der Fenchel war mir persönlich zu süß, aber das kann auch Geschmackssache sein. Zu letzt das Schweinefilet, das kann ich leider überhaupt nicht empfehlen, es war viel zu trocken. Und als einzige vegetarische Alternative einen Bratling anzubieten ist so ziemlich das langweilidste was mir einfällt. Da wäre jedes Curry mit frischen Zutaten besser. Positiv hervorzuheben ist jedoch der Service, der war sehr gut. Und auch das Ambiente ist sehr schön. Ebenso ist die Weinkarte zu empfehlen.Mehr

Besuchsdatum: März 2019
Hilfreich?1  
Bewertet am 9. Dezember 2018 über Mobile-Apps

Mit Freunden waren wir hier zum Brunch. Sehr gute Küche auf gehobenem Niveau zu absolut fairem Preis. Da gibt es wirklich nichts zu meckern. Alle Speisen waren sehr gut. Einzig zwei Dinge möchte ich anmerken (und ich hoffe dies wird nicht als meckern empfunden): für...mich waren für einen Brunch viele Speisen der „lunch“-Abteilung etwas zu früh nicht mehr vorhanden und als absolutes frühstücksbasic hätte ich mir einen frischen Orangensaft mehr gewünscht als die beiden exotischen Säfte welche im Angebot waren. Aber, wie gesagt das ist kein meckern oder Kritik. Alles in allem absolut empfehlenswert.Mehr

Besuchsdatum: Dezember 2018
Hilfreich?
Bewertet am 19. August 2018

Wir waren bereits zum zweiten mal im Venerius. Diesmal aus Anlaß unseres Hochzeitstages. Es erwartete uns ein schön gedeckter Tisch und ein hervorragendes Menü. Die Qualität der Speisen und des Service könnten nicht besser sein!! das Venerius ist und bleibt unser Lieblingsrestaurant. Einfach spitze und...unbedingt zu empfehlen!!Mehr

Besuchsdatum: August 2018
Hilfreich?
Bewertet am 14. Juli 2018 über Mobile-Apps

...wir haben einen weiten Weg auf uns genommen, um wieder hier essen zu gehen. Es hat sich wieder sehr gelohnt! Das Lokal bleibt ein Phänomen- alles ist erstklassig und in einem sehr großen Radius ohne irgend eine Konkurrenz! ...Allerhöchsten Respekt!

Besuchsdatum: Juli 2018
Hilfreich?
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Atrium Hotel Amadeus
90 Bewertungen
21,84 km Entfernung
Hotel Rebschule
20 Bewertungen
21,48 km Entfernung
Hotel Unstruttal
74 Bewertungen
21,81 km Entfernung
Romantik Hotel Dorotheenhof Weimar
171 Bewertungen
20,63 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Ratskeller Dornburg
8 Bewertungen
4,05 km Entfernung
Thüringer Weinstube
69 Bewertungen
7,58 km Entfernung
Restaurant Reinhardt's im Schloss
49 Bewertungen
7,59 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
Dornburger Schlösser
30 Bewertungen
4,17 km Entfernung
Toskana Therme Bad Sulza
149 Bewertungen
6,21 km Entfernung
Museumsbaracke Olle Ddr
13 Bewertungen
7,95 km Entfernung
Glockenmuseum Apolda
12 Bewertungen
8,01 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (Venerius).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen