Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Gesamtwertungen und Bewertungen

GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität
Einrichtung

Details

KÜCHEN
Französisch
Andere Ernährungsformen
Für Vegetarier Geeignet
Mahlzeiten
Mittagessen, Abendessen
Alle Details anzeigen
mahlzeiten, funktionen
Bewertungen (65)
Bewertungen filtern
27 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
11
12
1
3
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
11
12
1
3
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 12. Oktober 2020

Gepflegter alter Gastraum. Freundlicher Service. Kleine Karte gute elsässische Küche. Die Preise sind angemessen.

Besuchsdatum: September 2020
Hilfreich?
Bewertet am 21. Juni 2020

Auch wenn die Einrichtung etwas veraltet ist. Das Essen ist jede Reise wert. Super frisch, perfekt zubereitet.

Besuchsdatum: Juni 2020
Hilfreich?
Bewertet am 14. September 2019 über Mobile-Apps

Wir haben uns auf deftige Elsässer Küche gefreut. Leider war mein Fasan staubtrocken, der Wein war sauer, das Tiramisu war mit einer Puddingschicht, aber das Entre-Côte war gut. Ein Negativpunkt gibt es noch für den üblen Geruch im großen Speisesaal. Die Chefin sagte: „...ist Wixe“...also Putzmittel. Für uns roch es noch Toilette, aber im kleinem Speisesaal war ok.Mehr

Besuchsdatum: September 2019
Hilfreich?
Bewertet am 19. April 2019 über Mobile-Apps

Abendessen nach sonniger 60km-Etappe mit dem Rad. Glücklicherweise reservierte unser Hotel einen Tisch, das Restaurant war sehr gut besucht. Gediegen-bürgerliche Einrichtung. Die Karte ausreichend vielfältig - Preise nicht niedrig. Beispiel Entrecote 17.-, Kalbsmedaillon 23.- jedoch wie angegeben mit köstlicher Sauce Bernaise und üppigen Beilagen. Das...Entrecote perfekt. Der Pinot Blanc Auxerrois sehr gut - kräftig im Geschmack. Die Elsässer bauen Ihre Weine nicht so trocken aus wie Pfalz, Baden und Württemberg. Köstlich das Sorbet im Gewürztraminer (hochprozentig). Nette Bedienungen - auch wenn sie sehr beschäftigt waren. Gerne wieder.Mehr

Besuchsdatum: April 2019
Hilfreich?
Bewertet am 2. November 2018 über Mobile-Apps

Wir sind aufgrund einer Empfehlung hergekommen konnten diese Meinung aber nicht bestätigen. Als erstes bestellten wir also die verschiedenen Gerichte und Getränke. Aber die Getränke kamen nicht erst als die Vorspeisen schon da waren kamen auch endlich nach wiederholter Nachrage die Getränke. Die Vorspeisen waren...sehr gut. Später sind dann auch die Hauptgerichte gekommen aber ohne das neues Besteck gereicht wurde was in solch einem Restaurant selbstverständlich sein sollte. Sowohl die georderte Ente als auch der Fasan waren vermutlich aufgewärmt, da fest im Biss und die Ente teilweise verkohlt. Das dritte Gericht das Lamm war jedoch sehr gut. Als wir unsere Kritik anmerkten wurde diese widerholt abgewiesen worauf wir nach der Chefin verlangten. Endlich wurde unserer Kritik zugehört. Aber der Abend war für uns nicht mehr zuretten.Mehr

Besuchsdatum: November 2018
Hilfreich?2  
Bewertet am 14. September 2018

Die positiven Bewertungen können wir nicht nachvollziehen. Beim Krabbenmousse mit Whiskeysauce (22 Euro für 2 Personen) kam eine Schüssel auf den Tisch, die mit grünem Salat und zermahlenen Krabben und einer roten Sauce gefüllt war. Ziemlich lieblos angerichtet, aber der Geschmack hätte es wettmachen können,...schmeckte aber alles nur nur nach Fertigsauce, in die hochprozentiger Alkohol geschüttet worden war, Whiskey schmeckte man nicht raus. Von Krabben war schon gar nichts zu schmecken. Das folgende Entrecôte war zwar groß, aber nur zäh und zum Teil noch roh. Die Gambas provenzialischer Art, waren ziemlich viele kleine und die lagen in Knoblauch, Kräutern und Öl, hört sich lecker an, war's aber nicht. Von den Gambas war gar nichts zu schmecken, die Marinade war insgesamt so dominant, dass selbst das Knoblauch nicht mehr hervorschmeckte und welche Kräuter verwandt worden waren, konnte man auch nicht schmecken, war halt grün. Der offenen Weisswein war trinkbar, aber nicht wirklich gekühlt. Die Bedienung hat nicht einmal gefragt, ob es geschmeckt hat, sondern einfach nur hingestellt und abgeräumt. Nicht unfreundlich, aber auch da wäre Luft nach oben.Mehr

Besuchsdatum: September 2018
Hilfreich?
Bewertet am 1. Juli 2018

Wir waren zu dritt recht kurzfristig im Restaurant zum grünen Baum (oder natürlich A L'arbre vert) essen. Eine kleine, feine, übersichtliche Karte mit französischen Spezialitäten überraschte uns, da wir eigentlich eher nur Hausmannskost oder Flammkuchen erwartet hatten. Das Entrecote oder auch das Schweinefilet waren köstlich...und auf den Punkt. Der Cafe Gourmand als Nachtisch überraschte in der Zusammenstellung, war natürlich ebenfalls köstlich, aber nicht außergewöhnlich.Mehr

Besuchsdatum: Juni 2018
Hilfreich?
Bewertet am 25. Juni 2018

Wir können die positiven Berichte unserer Vorredner nur bestätigen. Wir waren in einer Gruppe mit 7 Personen bestens bedient. Schnecken, Froschschenkel, Wildschweinpfeffer, Kabeljau und vieles mehr schmeckten vorzüglich, der Wein passte gut dazu und die Bedienung war herzlich.

Besuchsdatum: Juni 2018
Hilfreich?1  
Bewertet am 29. Mai 2018

Anders als im Cheval blanc, aber auf seine Art ausgezeichnet ist das Essen im grünen Baum. Gegenüber unserem letzten Besuch hat sich die Speisekarte ein wenig verändert. Das Chateaubriand mit Gemüse ist vom Feinsten, der Wildschweinpfeffer köstlich und die Ente in Orangensoße in bekannter Qualität....Trotz Bedienungswechsels ist der Service aufmerksam und schnell.Mehr

Besuchsdatum: Mai 2018
Hilfreich?2  
Bewertet am 21. Mai 2018 über Mobile-Apps

Das Essen ist ordentlich . Der Service ist allerdings etwas langsam und war an diesem Abend zumindest ziemlich überfordert . Es gibt Froschschenkel , Schnecken und die Rahmschnitzel sind sehr gut . Empfehlenswert

Besuchsdatum: Mai 2018
Hilfreich?
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Auberge du Cheval Blanc
946 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Hotel Au Heimbach
62 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Hotel A l'Ange
18 Bewertungen
4,72 km Entfernung
Chateau du Liebfrauenberg
25 Bewertungen
5,75 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Auberge du Cheval Blanc
494 Bewertungen
0,16 km Entfernung
S'karierstuebel
20 Bewertungen
0,04 km Entfernung
Restaurant à l'Orée du Bois
13 Bewertungen
1,08 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
Château Fort de Fleckenstein
233 Bewertungen
4,35 km Entfernung
Cave Vinicole de Cleebourg
78 Bewertungen
7,69 km Entfernung
Musée de la Bataille du 6 Août 1870
9 Bewertungen
7,96 km Entfernung
Musee Francais du Petrole
16 Bewertungen
8,02 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (A l'Arbre Vert).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen