Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Restaurant Goldener Schaumlöffel

Nicht beansprucht

Gesamtwertungen und Bewertungen

GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität

Details

KÜCHEN
deutsch
Andere Ernährungsformen
für Vegetarier geeignet
Mahlzeiten
Mittagessen, Abendessen, Brunch
Alle Details anzeigen
mahlzeiten, funktionen

Standort und Kontakt

Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (24)
Bewertungen filtern
23 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
16
4
1
1
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Bewertungen von Reisenden
16
4
1
1
1
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 12. Januar 2020 über Mobile-Apps

Sehr leckeres Essen!!! War schnell serviert und die Bedienung war super freundlich!!! Der gebackene Pfefferkarpfen war ein Gedicht. Ich denke dort kann man wieder hingehen. Danke

Besuchsdatum: Januar 2020
Hilfreich?1  
Bewertet am 3. Dezember 2019

Immer leckeres Essen, supernette Bedienung und schönes Ambiente. Auch Sonderwünsche werden immer erfüllt.

Besuchsdatum: Dezember 2019
Hilfreich?1  
Bewertet am 5. Juni 2019 über Mobile-Apps

Habe mir ein Rinderfiletsteak für 27 Euro bestellt. Beide Bratflächen wahren kohlschwarz angebraten. Über das Filetsteak wurde eine dunkelbraune Pfeffersoße gegossen?! Meine Freundin hat sich Schweinelendchen bestellt. Dieses war sehr trocken mit selber Soße! Teures Essen mangelhafte Zubereitung.

Besuchsdatum: Mai 2019
Hilfreich?1  
Bewertet am 29. April 2019

Zur Zeit ist Spargelzeit im "Goldener Schaumlöffel" zu Röttenbach. Regionaler, fränkischer frischer Spargel - ob mit Sauce Hollandaise oder als Butterspargel oder Spargelsalat. Die Extra Spargelkarte bietet dies alles. Dazu ordern kann man dann von der günstigsten Variante mit 2 Bratwürsten (ca. 19 EUR) bis...Mehr

Besuchsdatum: April 2019
Hilfreich?2  
Bewertet am 9. Dezember 2018 über Mobile-Apps

Wir waren mit 9 Personen unter der Woche im Schaumlöffel essen. Die Aufmachung dieses Lokals ist überraschend, da man es von außen nicht vermutet. Die Gaststätte war am Abend sehr gut besucht, weshalb ich eine Reservierung empfehlen würde. Die beiden Servicekräfte waren ausgesprochen freundlich und...Mehr

Besuchsdatum: Dezember 2018
Hilfreich?1  
Bewertet am 19. Oktober 2018

Das Ambiente ist für ein Sportheim in Ordnung. Dekorativ eingerichtet und die Tische waren schön gedeckt. Wir bestellten Getränke und Essen gleichzeitig. Die Getränke kamen und ca. eine Minute nach den Getränken kam das Essen. Also ca. 3 Minuten nach Bestellung. Das war eindeutig zu...Mehr

Besuchsdatum: Oktober 2018
Hilfreich?1  
Bewertet am 11. Oktober 2018

In Röötenbach ist der "Goldene Schaumlöffel" im Sportheim des ortsansässigen Fußballclubs beheimatet. Für die "Baugrundsubstanz" wurde eine angenehme Atmosphäre geschaffen, die den Sportheimcharakter vergessen lässt. Das Personal ist aufmerksam & geht auf wünsche der Gäste ein - auch ein lustiger Plausch ist mal möglich. Geschmacklich...Mehr

Besuchsdatum: September 2018
Hilfreich?2  
Bewertet am 1. Juni 2018

Wir waren nun schon einige male hier im Goldenen Schaumlöffel. Wie immer Top in Service und bei der Essenauswahl. Immer eine Empfehlung wert.

Besuchsdatum: Dezember 2017
Hilfreich?2  
Bewertet am 11. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Wie immer alles Bestens. Meine Freundin wollte gerne „Ingreisch“ vom Karpfen. Das gibt es sehr selten. Sie hat eine große Portion bekommen. Ich aß Semmelknödeltaler mit Champignons und Salat. Lediglich die Auswahl an vegetarischen Speisen könnte etwas besser sein. Wir waren sehr zufrieden.

Besuchsdatum: September 2017
Hilfreich?1  
Bewertet am 28. Mai 2017

Das Schäuferle ist ein Traum , kann man nur empfehlen, hier stimmt die sehr gute fränkische Küche einfach

Besuchsdatum: März 2017
Hilfreich?3  
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Hotel Aurora
75 Bewertungen
3,74 km Entfernung
Hotel Gasthof Rangau
42 Bewertungen
3,84 km Entfernung
Brauereigasthof & Hotel Zum Löwenbräu
139 Bewertungen
4,45 km Entfernung
Landhotel 3 Kronen
71 Bewertungen
6,11 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Hopfenhaus
27 Bewertungen
0,78 km Entfernung
Wirtschaft von Johann Gerner
41 Bewertungen
3,87 km Entfernung
Gaststätte Köhlerstuben
12 Bewertungen
3,99 km Entfernung
Gasthaus Lindenhof
14 Bewertungen
6,15 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
Outlet Center Gremsdorf
15 Bewertungen
6,36 km Entfernung
Erlebnispark Schloss Thurn
107 Bewertungen
6,37 km Entfernung
S. Oliver Outlet
11 Bewertungen
6,36 km Entfernung
Dechsendorfer Weiher
46 Bewertungen
4,3 km Entfernung
Fragen & Antworten
Frage stellen
K2770ISandreass
Hallo Herr BerndManni, bei uns in Franken ist es in guten Wirtshäusern üblich mit zwei manche sogar mit drei Tischzeiten zu arbeiten. Sie hatten vollkommen Recht, das wir den Tisch wieder vergeben wollten. Auch wir arbeiten mit zwei Tischzeiten Sonntagmittag. Sie sind aber der erste Gast in meiner Gastronomielaufbahn welcher sich über zu schnelles Essen beschwert. Da alles Speisen von Schäufele, Gänse und Braten im Rohr pünktlich zur ersten Schicht fertig ist, brauchen wir das nur noch zu servieren was auch zügig gehen muss da 13:00 Uhr die zweite Schicht kommt. Auf unserer Facebookseite können Sie sehen wie bei uns Schäufele und Gänse aussehen bevor diese Sonntag um acht Uhr morgens ins Rohr geschoben werden. So eine Große Mikrowelle wo meine Bräter reinpassen würden habe ich noch nicht gesehen. Würden wir unsere Schäufele und Gänse in der Mikrowelle zubereiten könnten wir diese ja immer anbieten, was wir nicht machen, da es bei uns diese Gerichte traditionell nur Sonntagmittag gibt. Ich habe zwar eine Mikrowelle in meiner Küche, und gerne würde ich von Ihnen gezeigt bekommen wie ich ca. 120 Reservierte Personen in der ersten Schicht um 11.30 Uhr alle in meiner Mikrowelle in 3 Minuten zubereiten könnte. Auch hatten Sie keine Entenbrust, sondern Gänsebrust gegessen da wir momentan nur Gänse zubereiten. Ja da gibt es schon unterschiede. Sollte einer meiner Mitarbeiter im Service Ihre Frage mit der Mikrowelle tatsächlich verjaht haben, hat er Ihnen bestimmt auch gesagt das die Ente die Sie angeblich gerade gegessen haben Donald Duck war. LG
22. Oktober 2018|
Antworten
Antwort von Hannina88 | hat dieses Unternehmen bewertet |
Hallo. Ich möchte Ihnen gerne kurz Feedback zu Ihrer Antwort geben: Absolut unprofessionelle und ausschweifende Antwort - sorry, aber das geht gar nicht und macht Sie für mich als Gast sehr unsympathisch. Eine einfache ... Mehr
0
 Wertungen
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen