Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Gesamtwertungen und Bewertungen

GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität
Einrichtung

Details

KÜCHEN
venezolanisch, südamerikanisch
Mahlzeiten
Frühstück, Mittagessen
Bewertungen (15)
Bewertungen filtern
1 Ergebnis
Bewertungen von Reisenden
0
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
0
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 10. Januar 2013

Wenn Sie auf der Suche nach etwas zu tun und dabei die Stadt von Maracaibo in Venezuela, genießen Sie eine spannende Reise durch ein interessantes Gebiet der indigenen bekannt als Sinamaica liegt ca. eine Stunde nördlich von der Stadt. Sinamaica ist der Ort, wo die...spanischen Eroberer begegnet sind eine Gemeinschaft von Guajiro Inder leben in kleinen Häuser gebaut über dem Wasser des Limon River. Das Land von Venezuela verdankt seinen Namen der die Entdeckung dieses kleine Dorf erhöht Häuser und Verbundunternehmen Kanäle, die Eroberer der Stadt Venedig, Italien erinnert. Meine Familie und ich begann unsere Reise mit dem Auto nördlich entlang der Route 6 durch die Stadt Mojan, und schließlich nach "Puerto Mara" und die Lage des "El Trompo" Restaurant ist. Als wir ankamen, waren wir von einer der Einheimischen zu fragen, ob wir eine Bootsfahrt zum indischen Dorf. Unser 5 m Außenborder Motor Boot hatte eine Anzahl von breiten Sitzbänken, die es komfortabel und sicher für eine Familie mit 6 - 8 Personen. Die Fahrt kostet 300 Bs ( $ 70US) einer szenischen Bootsfahrt entlang der Mangroven Wildnis im Preis enthalten. Das Boot war schnell, was die Aufregung, stellen Sie sicher, dass Sie zu Ihrem Hut halten Sie hinzugefügt oder andere wird der Wind nehmen Sie es! Die Tour schließlich brachte uns durch das Dorf, wo wir in einem lokalen Wasserloch namens "Parador hielten". Dort kann man Kunsthandwerk und Souvenirs kaufen, oder etwas zu Essen oder trinken. Sie sollten wissen, dass Ihre Auswahl werden begrenzt werden auf der Grundlage von was ist es an der Zeit. Unser Boot Captain warteten in der Nähe bis wir ihn uns zurück zum El Trompo Restaurant gebeten. El Trompo ist ein open-air Restaurant serviert gutes lokales Essen. In Anbetracht der Lage, das Essen war besser als ich erwartet hatte. Wenn Sie diese Lage besuchen wollen, ist es ratsam, bringen Sie eine Spanischsprachige Freund; vorzugsweise jemand vertraut mit der Gegend. Da die Fahrt entlang dieses Halbinsel Orte, an denen man ganz in der Nähe der kolumbianischen Grenze, bringen Sie Ihren Reisepass mit, wenn Sie mit den unwahrscheinlichen Fall, dass die Nationalgarde Personen zu der Frage zu halten sich entscheidet.Mehr

Besuchsdatum: Januar 2013
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des El Trompo Restaurante.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können. Ihren Eintrag beanspruchen