Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Burnt Ends

Beansprucht
Online bestellen

Gesamtwertungen und Bewertungen

Nr. 132 von 11.344 Restaurants in Singapur
Travellers' ChoiceGewinner 2018
GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität
Einrichtung

Details

KÜCHEN
Barbecue
Mahlzeiten
Mittagessen, Abendessen, Spätabends
FUNKTIONEN
Reservierung möglich, Sitzplätze, serviert Alkohol, voll ausgestattete Bar, Kreditkarten akzeptiert, Service am Tisch

Standort und Kontakt

Bewertungen (584)
Bewertungen filtern
327 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
210
65
31
9
12
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
210
65
31
9
12
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 327 Bewertungen
Bewertet am 12. Februar 2018

Wir würden herzlichst empfangen und zügig an einem langen Tresen welcher sich fast durch das gesamte Restaurant zieht plaziert. Zum Aperetif ( österreichischem Bier ) wurden unmittelbar wunderbare Snacks serviert. Besonders in Erinnerung geblieben ist das Kartoffel Mille Feuille mit Rindstatar und Kaviar. Zu einer...Mehr

Besuchsdatum: November 2017
Danke, Jeanine S!
Bewertet am 20. Oktober 2016

Wir (Paar) wollten auf empfehlung unbedingt in dieses Restaurant. wir haben zuerst versucht telefonisch zu reservieren, leider ohne erfolg und sind dann um 6 Uhr abends zum Restaurant. Da es leider scho voll war hat man uns auf die Warteliste gesetzt und schon mitgeteilt, dass...Mehr

Besuchsdatum: Oktober 2016
Danke, FSPZ!
Bewertet am 18. April 2016

Reservieren ist etwas schwierig im Burnt Ends. Auch die Möglichkeit nur um 18:00 Uhr bzw. 18:30 Uhr zu reservieren ist nicht ganz verständlich, aber das sollte einen trotzdem nicht vor einen Besuch abhalten. Wir gingen kurz vor 18 Uhr zum Lokal, um auf die Warteliste...Mehr

Besuchsdatum: April 2016
Danke, Florian D!
Bewertet am 10. April 2015

Ich habe hier den besten Burger meines Lebens gegessen.Die Vorspeisen allein waren schon ein Traum. Bestechend ist allerdings auch das schöne interieur dieses Lokals.Holz dominiert den Raum, man sitzt an einer langen Theke.Bei einem Besuch von Chinatown unbedint einen Besuch wert

Besuchsdatum: April 2015
Danke, stella01736070801!
Bewertet am 14. November 2013

Es ist das nicht das übliche Gourmet-Restaurant, sondern ein ungewöhnlicher Speiseraum. Man sitzt nebeneinander an der langen Theke, die gleichzeitig die Trennung zum offenen Küchen- und Grill/Backraum ist. So sieht man die Küchenmeister hantieren. Das Ergebnis, das unter Einbindung des Backofens erreicht wird, ist fulminant....Mehr

Besuchsdatum: November 2013
Danke, Wama10!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 23. Juli 2019

Ich kam als begehbarer Tourist voller Vorfreude an und ging völlig erholt. . . Burnt Ends ist der Ort, um sich zu entspannen und zu genießen, was ein Spitzenkoch zu bieten hat. . . . . Sie werden von Dave Pynts Interpretation der Speisekarte nicht...enttäuscht sein - die kontrastierenden Texturen und Aromen des mit Haselnüssen getrüffelten Lauchs sind möglicherweise das beste Gemüsegericht in Asien; die Bissen von jamaikanischem Huhn mit Limettencreme - salzig und verführerisch erhaben; und ähnlich die Grissini und Taramasalata. . der Marshmallow - ein Pop der letzten köstlichen Überraschung. Das Ambiente wird dem Hype gerecht, ohne anspruchsvoll oder stickig zu sein, wie es in vielen mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants der Fall ist. Sein hübscher Hipster funky, mit einem Hauch von Brooklyn - Berlin - Barcelona - ja, es ist ein intimer Raum, aber das trägt zum Spaß bei. . . Es ist wie eine große Dinnerparty. Der Dienst fügt ein weiteres WOW hinzu - aufmerksam, ohne zu aufdringlich zu sein, und. . . der Preis. . . . . Im Vergleich zu meiner Heimatstadt in Melbourne - ein außergewöhnlicher Wert. Es ist einen Besuch wert.Mehr

Besuchsdatum: Juli 2019
Bewertet am 23. Mai 2019

Verbrannte Enden sind gerecht! Ich habe Omega von Singapurs feinster Küche probiert und es hat sich leicht behauptet oder viele bekanntere Orte von berühmten Köchen übertroffen. Machen Sie eine Reservierung im Voraus, es ist kein großer Ort und wird überfüllt sein, Ihre Chancen, einen Sitzplatz...zu ergattern, sind gering. Ich hatte das Filet mit Knochenmarksauce und es war köstlich! In diesem Hotel geht es ausschließlich um das großartige Essen, nicht um die Fassade.Mehr

Besuchsdatum: April 2019
Bewertet am 21. Mai 2019

Das Essen, das Essen war exquisit gemacht. Lecker und perfekt gemacht. War dort zum Abendessen mit meinem Partner und wir ließen den Chef holen. Es gab einige ungewöhnliche Paarungen, aber es hat funktioniert. Es ist auf jeden Fall teuer, aber es lohnt sich, der Service...war auch ausgezeichnet.Mehr

Besuchsdatum: August 2018
Bewertet am 18. Mai 2019

Dies ist mein zweites Mal hier, zum ersten Mal vor 2-3 Jahren mit einer Reservierung für das Mittagessen. Diesmal waren wir zu dritt und Freund A wollten es unbedingt probieren, aber wir konnten keine Reservierungen sichern (angeblich werden nur Schalter- und Barreservierungen für 18/630 Uhr...entgegengenommen). Also haben Friend be und ich beschlossen, stattdessen hereinzugehen . Der Service war entsetzlich und wir werden auf keinen Fall wiederkommen. Jedes Restaurant mit einfachem Anstand lügt seine Kunden nicht an. Problem Nr. 1: Sie sind nicht ehrlich in Bezug auf ihr laufendes System. Personen (wahrscheinlich Freunde und Familie) erscheinen auf magische Weise auf der Liste, auch wenn sie nicht persönlich anwesend sind. Dies wurde bereits von einigen anderen Rezensenten erwähnt. >> Ich kam an einem Mittwoch um 555 Uhr an und erfuhr, dass das Restaurant noch nicht geöffnet ist und noch keine Gespräche führen kann. Die Gastgeberin bestätigte, dass die Personen auf der Liste der begehbaren Personen nur auf diejenigen mit Reservierungen warten müssen (6/630 nur pm) zu löschen und die Warteliste wird der Reihe nach aufgerufen. Wir waren damit einverstanden, als ob dies wirklich wahr wäre. Um 20 - 20.30 Uhr sollten wir Plätze haben (obwohl die Gastgeberin stattdessen zwischen 21 - 21.30 Uhr erwähnte). Ich wartete draußen, bis es sich öffnete, und die Gastgeberin führte die Leute mit 18 Uhr Reservierungen zuerst ein. Danach fing sie an, Namen auf die Laufliste zu setzen. Ich war die erste Person, die physisch anwesend war, aber irgendwie erschien eine weitere Gruppe von 4 und 5 magisch vor meinem Namen. Problem Nr. 2: Lassen Sie bevorzugte Kunden die Warteschlange kürzen, während Sie andere Kunden belügen und ihnen mitteilen, dass ein Stromausfall vorliegt. Versucht, anderen die Schuld zu geben, wenn sie ausgesetzt sind >> Freund sei und ich beschloss, Potato Head gegenüber zu besuchen und gegen 19:30 Uhr beschlossen wir, die Bars zu wechseln und ließen uns bei Burnt Ends nieder, um den Status zu überprüfen. Die Gastgeberin wies auf das volle Restaurant und sagte, dass wir warten müssen, bis die derzeitigen Kunden ihre Mahlzeiten beendet haben. Viele von ihnen fingen um 18:30 Uhr an, aber sie wird versuchen, uns so früh wie möglich anzurufen. Wir sagten ihr auch, dass wir den Geburtstag von Freund A feiern wollten und bestellten einen Nachtisch Gegen 20:30 Uhr ruft sie mich an und erwähnt einen "technischen Fehler", der dazu führt, dass das Restaurant einen "Stromausfall" hat. Deshalb müssen sie heute Abend alle Einsätze stornieren, und dieser Strom wird nicht in Kürze zurück sein. Als ich sie noch ein paar Mal befragte, platzte sie heraus, dass "ich auch die Gruppe vor dir absagen muss, du bist nicht der erste auf der Laufliste". Oh, jetzt gibt sie zu, dass bestimmte Leute einfach anrufen können, um auf der Walk-in-Liste zu sein! Wir riefen dann hastig in nahegelegenen Restaurants an und fragten nach Walk-Ins. Nachdem wir einen Platz gefunden hatten, entschieden wir uns, trotzdem zu Burnt Ends zurückzukehren, um zu sehen, ob es wirklich einen "Stromausfall" gab (ehrlich gesagt klang es für ein Restaurant äußerst seltsam, auf dieses Problem zu stoßen in Singapur). Und siehe da, wenn wir zurückgehen, sehen wir, dass alles normal ist, und es schien, als hätte das Restaurant gerade eine ganz neue Kundengruppe! Wir waren zu diesem Zeitpunkt offensichtlich extrem sauer, also rief ein männlicher Kellner, der draußen war und sich nach dem "Stromausfall" erkundigte. Er sah ein paar Sekunden lang verwirrt aus und sagte dann: "Oh ja, es waren Anweisungen der Restaurantleitung." Nachdem er sich viel darüber beschwert hatte belogen zu werden, zeigte er auf die leeren Barsitze und sagte, dass wir dort sitzen können, wenn wir jetzt wollen, und sie werden uns dazu bewegen, Sitze zu kontern, nachdem sie sich geöffnet haben. Ja, ich verstehe, dass Barsitze weniger ideal sind (mit Blick auf die Wand), aber wir wurden NICHT nach den Sitzplatzwünschen beim Betreten gefragt, und ich würde VIELEN WENIGER sagen, dass Sie um 20:00 Uhr anrufen und uns ENTSCHEIDEN lassen, ob es Barsitze gibt. Das ist grausame Restaurantverwaltung! Unabhängig davon, woher kommen all diese NEUKUNDEN? Die meisten haben noch nicht einmal mit dem Essen begonnen! Die Gastgeberin gab an, dass sie ab 18:30 Uhr reserviert war, aber aufgrund des "Stromausfalls" musste sie erst spät umgezogen werden. Beachten Sie jedoch, dass wir um 19:30 Uhr zu Burnt Ends gingen und die Leute bereits ohne Probleme fröhlich aßen. Selbst wenn ein echter Stromausfall eingetreten wäre, wäre er nach 19:30 Uhr eingetreten. und wenn die kunden schon mindestens eine stunde gegessen haben, bestellen sie dann ab 21 uhr wieder bei vorspeisen? Und wieder, als wir den männlichen Kellner befragten, versuchte er, der Gastgeberin die Schuld zu geben und behauptete, dass "ich nicht derjenige bin, der mit Ihnen zu tun hat". Was für eine Art von Verantwortlichkeit ist das? Das war schon ein so schlechter Start in das Abendessen und ich wäre rausgegangen, wenn nicht Freund A gewesen wäre, der es wirklich versuchen wollte. Nachdem wir uns hingesetzt hatten, entschuldigte sich die Gastgeberin und flüsterte mir zu, dass sie die Geburtstagstorte mit Kerze obenauf für unseren Freund bereits vorbestellt habe. Weitere Geschichten dazu weiter unten. Ausgabe 3: Gegen 22 Uhr öffnen sich endlich 2 Thekensitze, aber wir konnten uns immer noch nicht bewegen, da wir eine Gruppe von 3 Personen sind. Um 22:30 Uhr öffnen sich zwei weitere Sitzplätze (ohne Verbindung) und wir fragten, ob wir bestehende Gäste bitten könnten, einige Sitzplätze nach unten zu verlegen, und sie lehnten ab >> Um 23 Uhr sind wieder zwei Plätze offen und die gleiche Ausrede. Wir hatten es wirklich satt und sagten, wir würden die beiden Sitze trotzdem an der Ecke nehmen und uns hineinquetschen. Ein männlicher Kellner war sehr unhöflich und sagte "mach, wie du willst" und bewegte dann einen hohen Barhocker hinter die beiden Thekensitze. Zwei Gäste, die noch zwischen 4 freien Plätzen saßen, fragten den männlichen Kellner, ob sie sich bewegen müssten und raten, was der Typ gesagt hat? " DAS IST NICHT NÖTIG " . Ernst? Nachdem wir mehr Lärm gemacht haben, kommt endlich die Gastgeberin und bittet die Gäste, sich zu bewegen, und wir bekommen unsere Plätze, nach 23 Uhr. Ich respektiere Restaurants, weil sie Kunden, die sich gesetzt haben, nicht bewegen wollen, aber dies sollte natürlich auf der Grundlage der Umstände geschehen, oder? Was noch inakzeptabler ist, ist, dass der Kellner die Gäste anweisen kann, sich nicht zu bewegen, auch wenn sie anbieten, und beachten Sie, dass dies um 23 Uhr war, als die beiden Gäste kurz davor waren, den Wein gerade zu Ende zu bringen Ausgabe Nr. 4: Versauen Sie das vorbestellte Geburtstagsdessert und versuchen Sie, uns für freiwillige Gratisgerichte Gebühren in Rechnung zu stellen >> Während des Essens gaben sie uns auch zwei kostenlose Vorspeisen, aber die Art und Weise, wie es gemacht wurde, war, dass die Kellner nur die Teller abstellten und davon gingen. Wir mussten sie darauf hinweisen, dass wir nicht bestellt hatten, um zu erfahren, dass das Gericht kostenlos war. Ich frage mich, ob wir keine Fragen aufgeworfen haben, hätten sie uns am Ende die Kosten für das Geschirr in Rechnung gestellt? Schließlich kam es zum Nachtisch und kurz bevor sie es servierten, erinnerte ich einen anderen Kellner daran, dass ich eine Kerze darüber haben wollte und er nickte. Dann, nach ein paar Minuten, machte ein anderer Kellner den Schokoladenkuchen und schob ihn mir über die Theke. Falsche Person und KEINE KERZE. Ich habe dann versucht, eine Person für eine Kerze zu kennzeichnen, und er hat nur gesagt, dass es bald kommen wird, während wir sehen, wie sie noch ein Dessert vor uns machen. Schließlich, nachdem Gott weiß, wie lange es dauert, bringen sie das Dessert heraus, das die Person mit einer Kerze gemacht hat. Im Ernst, ich weiß es zu schätzen, dass es ein kostenloses Dessert war, aber komm schon, wie oft musst du das Abendessen durcheinander bringen? Schließlich fragten wir nach der Rechnung und wissen Sie was? Sie haben versucht, uns die kostenlosen Vorspeisen in Rechnung zu stellen, bis wir darauf hingewiesen haben! Beeindruckend.Mehr

Besuchsdatum: Mai 2019
Bewertet am 11. Mai 2019 über Mobile-Apps

Nachdem es 2 Monate im Voraus schwierig war, eine Online-Buchung für den Geburtstag meiner Frau zu erhalten, und nachdem wir pünktlich erschienen waren, wurde uns mitgeteilt, dass der Tisch aufgrund eines Fehlers im Reservierungssystem nicht verfügbar ist, obwohl wir am Vortag eine E-Mail-Bestätigung erhalten hatten...(!) . Natürlich wurde unser Tisch zum Spazieren gegeben. Wir verließen das Restaurant enttäuscht. . . Aber wir erhielten 10 Minuten später einen Anruf, in dem es plötzlich plötzlich verfügbare Plätze gab (!). Nach unserer Rückkehr hatten wir ein großartiges Mittagessen, da meine Frau so wunderbar verzeiht, wenn so etwas passiert. Und natürlich ist das Essen großartig. Ich selbst würde nie wieder gegen ein derart veraltetes System mit begrenzter Verfügbarkeit von Buchungen antreten und im Warteschlangen-Chaos stecken, aber ich verstehe, dass dies viele Menschen tun würdenMehr

Besuchsdatum: Mai 2019
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 340 Hotels in der Umgebung anzeigen
Butternut Tree Hotel
233 Bewertungen
0,01 km Entfernung
Chinatown Hotel
104 Bewertungen
0,01 km Entfernung
Hotel Soloha
20 Bewertungen
0,02 km Entfernung
KēSa House
24 Bewertungen
0,03 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 15.425 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Nicolas le Restaurant
102 Bewertungen
0,03 km Entfernung
Mag's Wine Kitchen
91 Bewertungen
0,04 km Entfernung
Taratata Brasserie
217 Bewertungen
0,04 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 2.667 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Sri Layan Sithi Vinayagar Temple
29 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Chinatown Visitor Centre
35 Bewertungen
0,23 km Entfernung
The Library
116 Bewertungen
0,01 km Entfernung
Drink Culture Singapore
9 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Burnt Ends.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen