Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Gesamtwertungen und Bewertungen

Nr. 1 von 6 Deutsch in Salem
Travellers' Choice
GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität
Einrichtung

Details

KÜCHEN
Mitteleuropäisch, Deutsch, Europäisch
Andere Ernährungsformen
Für Vegetarier Geeignet
Mahlzeiten
Mittagessen, Abendessen, Frühstück
Alle Details anzeigen
mahlzeiten, funktionen

Das sagt der Guide MICHELIN

Drei Schwestern leiten das Landhotel mit teils klassischen, teils stilvoll-modernen Zimmern sowie das Restaurant. Drinnen hat man drei behagliche Stube...
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Guide MICHELIN-Website.
Bib Gourmand : unser bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
Guter Komfort
Bewertungen (88)
Bewertungen filtern
75 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
52
8
10
4
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
52
8
10
4
1
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 6. Oktober 2020

hierhin lohnt sich eine Anreise. Die Räume sind sehr schön, der Service ist locker und nett und die Speisen sehr gut. Parken kann man kostenlos direkt am Haus.

Besuchsdatum: September 2020
Hilfreich?
Bewertet am 14. September 2020

Geschmackvoll eingerichtetes Hotelzimmer mit großem komfortablem Bett. Ein wunderschönes Anwesen mit exzellentem Service. Alles bestens, wir kommen gern wieder.

Besuchsdatum: September 2020
Hilfreich?
Bewertet am 5. September 2020

Wir haben eine Nacht auf gut Glück im ruhig gelegenen Reck's übernachtet. Was für eine Überraschung! Die Wirtsstuben elegant, geschmackvoll und gehoben-gutbürgerlich, unser Zimmer im neuen Teil im Garten modern durchgestylt. Schon der Eingang wirkt avantgardistisch, eine schmale Betontreppe führt in den ersten Stock hinauf...(Lift selbstverständlich vorhanden), wo wir uns in einer Art luftigen, kirchenschiff-artigen Kunsthalle wiederfinden, mit einem riesigen Fenster mit Blick bis Schloss Heiligenberg (auch der Hammer da oben!). Kunstobjekte zum Anfassen (na ja, wir haben das bunte Mobile jedenfalls in Bewegung gesetzt), wir schmunzeln und staunen. Die Einrichtung in unserem Zimmer ist ausgesprochen hochwertig, die Details sind handwerklich sehr sorgfältig ausgeführt. Die geschweissten und originellen Türrahmen im Bad sind vielleicht etwas schwer geraten, eventuell vermisst man auch etwas Teppichartiges im Schlafzimmer. Punkto Hygiene jedenfalls brauchen wir uns keinerlei Gedanken zu machen. Von unseren Balkonfenstern aus blicken wir in den Garten mit Deko-Pool, Obstbäumen, Sitz- und Liegegelegenheiten. Etwas später entdecken wir im Erdgeschoss die fast nagelneue Wellness-Landschaft mit zwei Saunen, einem japanisch anmutendem kleinen Atrium, separaten Duschen und Umkleideräumen - auch hier alles sehr hochwertig. Das hatten wir nun wirklich nicht erwartet! Abends haben wir uns ein leckeres Essen gegönnt. Hätten wir eine Suppe bestellt, so hätten wir auch dort kein Haar drin gefunden. Das Ambiente unter dem dichten Platanendach wirkte sehr einladend, im Sommer ein Must, wenn Sie im Reck's essen wollen. Die Krönung setzte alledem anderntags das Frühstück unter eben jenen Platanen auf. In der heraufziehenden Spätsommersonne wirken Bäume, Blumen, Sträucher und Kunstobjekte in der grosszügigen Gartenanlage überaus lieblich und wohltuend. Zwar sind wir fast die ersten, die sich von den Wirtsstuben nach draussen wagen, die Tischchen sind nicht gedeckt. Aber es dauert nicht lange, und ein üppiges und abwechslungsreiches Frühstück wird herzlich und mit Pepp für uns aufgetragen. Der Krug lediglich halb mit Kaffee befüllt, sodass dieser nicht auskühlt - ohne nachzufragen wird er aufgefrischt. Auch hier wieder so ein unerwartetes Detail! Fazit jetzt kurz und bündig: Sehr empfehlenswert, wir wollen wiederkommen!Mehr

Besuchsdatum: September 2020
Hilfreich?
Bewertet am 8. August 2020

Man ist hin- und hergerissen, einerseits ein herrliches Ambiente, ein wunderschöner Garten, schöne, geschichtsträchtige Räume. Der bestellte Tisch an diesem schönen Sommerabend auf der Terrasse war leider nicht reserviert, stattdessen saß man drinnen, bei heruntergelassenen Jalousien, das war ärgerlich und schade. Dann die ‚Karte‘, ein...schmuckloses, kopiertes Blatt mit Gebrauchsspuren. Die Auswahl der Gerichte überschaubar, aber lecker. Das bestellte Wasser war zu warm, dafür der Rotwein zu kalt, das Essen exzellent, die Portionen überschaubar. Ein Gruß aus der Küche fehlte, ebenso ein Aufstrich oder Dip zum herrlichen Kartoffelbrot zu Beginn, sehr schade, das hätte man erwartet. Der Service war freundlich, nicht immer aufmerksam und etwas vergesslich. Alles in allem hatten wir einen hochpreisigen, nicht perfekten Abend mit Ärgernis aufgrund der verpatzten Reservierung. Da ist noch Luft nach oben!Mehr

Besuchsdatum: Juli 2020
Hilfreich?
Bewertet am 5. Juli 2020 über Mobile-Apps

Das Wichtigste zuerst: das Essen war sehr lecker. Hausgemachte Spätzle, Kalbsgulasch, hausgemachte Gnocchi an Gemüse, alles empfehlenswert. Was zu wünschen übrig ließ war der Service. Die Wartezeiten insgesamt sind viel zu lang: Bringen der Speisekarte, der Getränke und vor allem der Rechnung. Auch ein zwischenzeitliches...Nachfragen nach weiteren Wünschen erfolgte nicht. Für ein Restaurant dieser Kategorie ist dies nicht akzeptabel. Hier findet man in Salem Besseres.Mehr

Besuchsdatum: Juli 2020
Hilfreich?
Bewertet am 24. Juni 2020

Bei diesem wirklich wunderschönen Ambiente mit Kunst und malerischem Garten und bei diesem vorauseilenden Ruf darf doch der Gast einiges erwarten..., zumal er bereit ist, etwas mehr Geld auszugeben. So flatterte doch die erste Diskrepanz mit dem bereits erkennbar durch einige Hände gegangenen Menü/Speisekarten -...Kopierblatt A4 an den Tisch. Auch in Covid -Zeiten darf ein wenig mehr Kreativität den Gast erfreuen. Die Speisenauswahl war der Lokalität angepasst und der Servive war bemerkenswert kompetent, stets zuvorkommend und auf sehr verbindliche Art freundlich! Nur die Küche war an diesem Tag nicht auf der Höhe der Zeit. Die Vorspeisen waren keine Zauberei und standardmässig zubereitet. Die Hauptgänge erfüllten nicht die Erwartungen. Nicht, weil die Messlatte zu hoch war, sondern es entstand der Eindruck, dass die Küchencrew entweder am Limit oder der "mise en place" defizitär war. Die Felchenfilets mit den Pfifferlings -Spagetti waren Mittelmaß. Der Fisch zu lange gebraten, keine Farbe, keine Kräuter und auch die Pfifferlinge waren grau - ein farbloser Hauptgang. Unsere Rehmedaillons waren rosa gebraten, aber trotz des "A point" war die Fleischqualität minder. Beide Portionen am Tisch waren fasrig, sogar schwer zu schneiden und die Frage müssen sich die Inhaber stellen: waren das wirklich Rehmedaillons? Der Knödel war verwässert und der Brokkoli deutlich zu weich. Die Wildrahmsauce gewinnt auch keinen Preis - trotz des freundlichen Nachservice. Das Thaigericht konnte überzeugen. Das Kalbsteak war zu durch und die Pasta war verkocht. - Wurde dann noch nachgebessert. Das Dessert hellte ein wenig auf. Wenigsten haben die 5 Flaschen Wein Freude bereitet und der Weinservice sowieso! Handwerklich geht das deutlich besser und den Eindruck, dass die Zeit ein bisschen stehen geblieben ist, kann man nicht klein reden. Nicht ausruhen auf den Lorbeeren.....; Irgendwann schauen wir wieder vorbei...Mehr

Besuchsdatum: Juni 2020
Hilfreich?
Bewertet am 7. Juni 2020 über Mobile-Apps

Schon bei der telefonischen Tischreservierung war die Herzlichkeit der Gastgeber zu erkennen. Ab Namensnennung erfolgte im Weiteren die persönliche Ansprache. Dies setzte sich vor Ort fort, ein freundlicher Empfang. Die Speisekarte vom heutigen Tag habe ich beigefügt. Unser Essen war sehr gut. Die Corona-Regeln wurden...eingehalten, so u.a. die Tischabstände. Sie waren sehr großzügig bemessen.Mehr

Besuchsdatum: Juni 2020
Hilfreich?
Bewertet am 12. Februar 2020

Ein sehr warmer und herzlicher Empfang, die Speisekarte hat alles was das Herz begehrt. Die Einrichtung im Restaurant sehr schon richtig "Heimelig". Ein Ort wo man gerne wiederkommt und auch mal Sitzenbleibt!

Besuchsdatum: Februar 2020
Hilfreich?2  
Bewertet am 22. Oktober 2019

Extrem freudlicher Service, hier fühlt man sich als Gast. Die Zimmer im Stammhaus sind zwar etwas älter, dennoch sauber, die Betten sind neuwertig. Schöner Garten, ansprechender kleiner Wellnesbereich im Gartenhaus. Das Frühstück ist sehr gut mit regionalem Angebot. Die Gasträume sind sehr stilvoll eingerichtet, das...Essen ist ausgezeichnet, echte bodenständige Küche, keine "convenience food". Nur hätten wir uns vor den Speisen eine "kleine Aufmerksamkeit des Hauses" gewünscht, was in dieser Kategorie zum "guten Ton" gehört. Gutes Hotel mit sehr guter Küche!Mehr

Besuchsdatum: September 2019
Hilfreich?1  
Bewertet am 13. Oktober 2019 über Mobile-Apps

Qualität des Essens gut bis sehr gut, Portionen etwas zu gross, Preise etwas zu hoch. Ambiente sehr traditionell, was o.k. ist. Das Restaurant will sicher zu den etwas gehobernere Restaurants gehören. Dazu muss aber der Service noch besser werden bzw. wieder besser werden, wie es...früher der Fall war. Zwar wurden wir sehr freundlich begrüsst und bedient. Beim Bezahlen der Rechnung fiel uns im Nachhinein aber auf, dass wir nicht den bestellten und so servierten, angekündigten Salat mit Austernpilze als Vorspeise erhielten sondern offenbar den Salat mit Steinpilze als Hauptspeise, was so nicht eindeutig zu unterscheiden war. Als Hauptspeise hatten wir noch Spaghetti mit Steinpilzen. Als wir nach dem Bezahlen das erkannten anhand der Rechnung und darauf hinwiesen, war die Reaktion wenig professionell. Wir haben die Steinpilze erhalten, auch wenn wir Austernpilze bestellt haben, daher steht das Gericht auch auf der Rechnung. Wir haben darauf verzichtet, die Chefin des Service (eine der Schwestern) dazu zuholen. Bei der Heimfahrt nach Friedrichshafen haben wir uns dann doch geärgert, daher dieser Kommentar. So hält man keine Stammgäste.Mehr

Besuchsdatum: Oktober 2019
Hilfreich?
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Reck's Hotel-Restaurant
19 Bewertungen
0,01 km Entfernung
Hotel Sternen
89 Bewertungen
3,55 km Entfernung
Hotel Wegis
8 Bewertungen
4,29 km Entfernung
Hotel Buchberg
36 Bewertungen
5,48 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Wirtshaus Frohsinn
50 Bewertungen
1,39 km Entfernung
Landgasthof Apfelblute
29 Bewertungen
1,16 km Entfernung
Königs-Oase Kebap
11 Bewertungen
0,85 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
Affenberg Salem
454 Bewertungen
3,88 km Entfernung
Wallfahrtskirche Basilika Birnau
224 Bewertungen
5,99 km Entfernung
Bodensee AbenteuerGolf
11 Bewertungen
6,33 km Entfernung
Schloss Heiligenberg
15 Bewertungen
6,76 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (Reck's Hotel Restaurant).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen