Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Que te Pongo

Nr. 48 von 9.348 Restaurants in Rom
Zertifikat für Exzellenz
€€
Stadtviertel:
Navona / Pantheon / Campo de’ Fiori
italienisch, Fast Food, europäisch, skandinavisch, norwegisch, zeitgenössisch
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Via di Ripetta 40 | Via della Dogana Vecchia, 13, 00186 Rom, Italien
+39 06 6880 3029
Webseite
Heute
09:00 - 20:00
Jetzt geöffnet
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
Mo - Sa 09:00 - 20:00
Weitere Infos
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

450 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Konstanz, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Dezember 2013

Eie Oase für Fischfreunde. Man hat bei den Sandwiches die Auswahl zwischen Weissbrot und etwas dunklerem (für deutsche Verhältnisse immer noch sehr hellem) Brot. Die Inneneinrichtung fanden wir hässlich, auch die Beleuchtung grell. Es ist kein Restaurant, sondern ein Imbiss. die Spitzenqualität des Fischs macht das aber völlig nebensächlich. Kann man gut kombinieren mit einem Cappuchino bei Eustachio um die... Mehr 

Hilfreich?
Danke, ANAbach!

Reisende, die sich Que te Pongo angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Que te Pongo? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Diesen Eintrag verbessern

Restaurantdetails

Gesamtwertung
  • Küche
    4,5 von 5 Sternen
    Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Qualität
    4,5 von 5 Sternen
    Einrichtung
    4 von 5 Sternen
Durchschnittspreise
4 $ - 17 $
Küche
italienisch, Fast Food, europäisch, skandinavisch, norwegisch, zeitgenössisch
Speisen
Brunch, Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Besonderheiten des Restaurants
zum Mitnehmen, Sitzplätze, Servicepersonal, Serviert Alkohol, Rollstuhlgerecht
Geeignet für
Preisgünstig essen
Öffnungszeiten
Montag
09:00 - 20:00
Dienstag
09:00 - 20:00
Mittwoch
09:00 - 20:00
Donnerstag
09:00 - 20:00
Freitag
09:00 - 20:00
Samstag
09:00 - 20:00
Standort- und Kontaktinformationen
  • Adresse: Via di Ripetta 40 | Via della Dogana Vecchia, 13, 00186 Rom, Italien
  • Ort: Europa  >  Italien  >  Lazio  >  Rom>  > Navona / Pantheon / Campo de’ Fiori
  • Stadtviertel: Navona / Pantheon / Campo de’ Fiori
  • Telefonnummer: +39 06 6880 3029

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Que te Pongo sowie von anderen Besuchern.
2 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Que te Pongo.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Bieten Sie glutenfreie Speisen an?
  • Gibt es eine Kleiderordnung?
  • Sind Hunde auf der Terrasse gestattet?

Aufenthalt in Navona / Pantheon / Campo de’ Fiori

Profil des Stadtviertels
Navona / Pantheon / Campo de’ Fiori
Mit drei der beliebtesten Piazzas Roms, die zu Fuß nicht mehr als fünf Minuten voneinander entfernt sind, ist das Gebiet Navona/Pantheon/Campo vielleicht das schönste und malerischste der Stadt. Mischen Sie sich unter die vielen schönen Menschen in den Cafés, Geschäften, Boutiquen, Kunstgalerien und Weinbars oder lassen Sie sich von den zahlreichen Museen und Monumenten beeindrucken. Wenn Sie das quirlige Stadtleben lieben, sind Sie hier genau richtig, denn die geschäftigen Straßen sind angefüllt mit schicken Rad- und Vespa-Fahrern, Straßenverkäufern, Händlern und Einheimischen. Die verwundenen Straßen und Gassen scheinen keiner Logik zu folgen und an jeder Ecke lockt etwas Neues – freuen Sie sich also auf eine spontane Entdeckungsreise!
Dieses Stadtviertel ansehen