Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Gasthaus Barthels Hof

Beansprucht
Speichern
Senden
Update zu COVID-19: Sehen Sie sich an, welche zusätzlichen Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen dieses Unternehmen getroffen hat.Mehr lesen
Essen liefern lassen
Sicheres Reisen während der COVID-19-Krise
Besuchen Sie unsere Infoseite zur Initiative "Sicher Reisen" und erfahren Sie, wie Sie mit unserer Hilfe informiertere Reiseentscheidungen während der COVID-19-Pandemie treffen können.
Schutzvorkehrungen während Ihres Restaurantbesuchs
  • Maskenpflicht für Mitarbeiter in öffentlichen Bereichen
  • Handdesinfektionsmittel für Gäste und Mitarbeiter verfügbar
  • Auseinandergerückte Tische
  • Regelmäßiges Händewaschen für Mitarbeiter verpflichtend
  • Desinfektion der Tische bei Gästewechsel
  • Maskenpflicht für Gäste in öffentlichen Bereichen
Mehr lesen
Aktualisiert am 30.06.20 Die Angaben zu den Vorsichtsmaßnahmen stammen von dem Unternehmen. Tripadvisor überprüft diese Angaben nicht.
Aktualisiert am 30.06.20 Die Angaben zu den Vorsichtsmaßnahmen stammen von dem Unternehmen. Tripadvisor überprüft diese Angaben nicht.

Gesamtwertungen und Bewertungen

Nr. 57 von 585 Restaurants in Leipzig
GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität
Einrichtung

Details

PREISSPANNE
6 $ - 26 $
KÜCHEN
Deutsch, Europäisch, Gastropub
Bewertungen (254)
Bewertungen filtern
213 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
71
71
36
25
10
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
71
71
36
25
10
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 9. November 2020

Wir fanden das Ambiente im Barthels Hof sehr gut und waren dort zum Essen. Die Bedienung war sehr zuvorkommend (es gab gleich Wasser für die Hunde) und nicht aufdringlich. Die Qualität der Speisen waren in Ordnung. Wir kommen mit Sicherheit wieder.

Besuchsdatum: Oktober 2020
Hilfreich?
Bewertet am 20. September 2020 über Mobile-Apps

Traditionsreiches Restaurant mit schönen Freisitz und guter Auswahl an Speisen und Getränken. Das Personal ist freundlich. Das Essen schmeckt.

Besuchsdatum: September 2020
Hilfreich?2  
Bewertet am 5. September 2020 über Mobile-Apps

In unregelmäßigen Abständen kommen wir nach Leipzig und genießen dann auch die rustikale sächsische Küche. Seit Jahren war unser Anlaufpunkt dafür „Barthels Hof“ und jedes Mal verließen wir zufrieden das Restaurant. Anders in diesem Jahr: Es gab Sächsischen Sauerbraten vom Rind in Rotweinsoße mit Apfel-...Rotkohl und Kartoffelklößen sowie Mutzbraten in Kümmelsoße mit Sauerkraut und Kartoffelbaumkuchen. Der Sauerbraten war trocken, die Soße dünn und mehr oder weniger geschmacklos und die Klöße waren zwar locker, aber geschmacklich eher unspektakulär. Der auf der Karte als „saftig“ beschriebene Mutzbraten war davon weit entfernt. Auch hier war die Soße nicht rund, und vor allem der Kartoffelbaumkuchen mit der Konsistenz von Zwieback war einfach nur trocken und schmeckte nach nichts. Sauerkraut und Rotkohl waren allerdings geschmacklich in Ordnung. Wir waren sehr enttäuscht, weil letztlich das Beste an unserem Essen das Gurkensüppchen als Gruß aus der Küche war. Auch wenn wir im Innenhof mit viel Platz zwischen den Tischen sehr gut (und Corona-konform) platziert waren, werden wir in Zukunft nicht in „Barthels Hof“ zurückkehren. Es ist an der Zeit, andere Restaurants auszuprobieren, die sich ebenfalls auf die sächsische Küche spezialisiert haben.Mehr

Besuchsdatum: August 2020
Hilfreich?5  
Bewertet am 24. August 2020 über Mobile-Apps

Sehr nettes und freundliches Personal. Ruhiges AMBIENTE mitten in der Stadt. Auch der Mittagstisch ist sehr zu empfehlen.

Besuchsdatum: August 2020
Hilfreich?1  
Bewertet am 6. Juli 2020 über Mobile-Apps

Schönes altes Interieur, sehr gemütlich bei schlechtem Wetter. Wir hatten aber das Glück, draußen in dem wunderbaren ruhigen Innenhof sitzen zu können. Und 20 Meter weiter sitzen die Menschen dicht auf dicht in der engen Barfussgasse... 😁Dass die Fassaden derzeit verhängt sind wegen Sanierung störte...den Gesamteindruck nur unwesentlich. Leckere Gerichte zu angemessenen Preisen. Leckeres Bier. Freundliche und sehr effiziente Mitarbeiter. Eine gute Empfehlung!Mehr

Besuchsdatum: Juli 2020
Hilfreich?2  
Bewertet am 5. Juli 2020

Wir kommen Leipzig oft besuchen und haben dem wiedereröffneten und neu renovierten Barthels Hof einen Besuch abgestattet. Eine Ruheoase mitten in der bewegten Stadt. Der gemütliche Innenhof lädt zum verweilen und stärken ein. Die Speisekarte ist traditionell und das Essen lecker. Die Bedingung sehr aufmerksam.

Besuchsdatum: Juni 2020
Hilfreich?
Bewertet am 10. März 2020 über Mobile-Apps

Sehr freundlicher und aufmerksamer Service. Gemütliches und ruhiges Ambiente. Das Essen war geschmacklich sehr gut, es gibt was für Veggies und auch glutenfreie Ernährung. Wir kommen sehr gern wieder.

Besuchsdatum: März 2020
Hilfreich?
Bewertet am 1. März 2020

Das beste Konzept nützt nix wenn man es nicht umsetzen kann oder versucht den größtmöglichen Profit zu erzielen und den Gast einfach verarscht. Auf der Suche nach authentischer sächsischer Küche in Leipzig und vielen Restaurants die einfach alles anbieten ( wie ein Irish Pup mit...Sächsischer Kartoffelsuppe und Soljanka auf der Karte, eine Tapasbar mit Pizza und einem Cafe mit Pizza, Würzfleisch und Ramen-Suppen )landeten wir also im wiedereröffneten Barthels Hof. Ich dachte beim Blick durch die Scheibe erst an etwas orientalisches da das Gewölbe komplett golden gestrichen ist und mit Zeichen übersäht ist. Der Kenner kommt dann aber drauf dass die wohl alle mit Musik zu tun haben und auch Porträts von Komponisten die Wände zieren. Die Speisekarte las sich gut, sächsisch geschrieben mit hochdeutscher Übersetzung. Ein Konzept, nämlich gutbürgerliche sächsische Küche auf einer überschaubaren Karte war erkennbar. Ich bin immer begeistert von Speisekarten die nicht allzu groß sind. So ist der Küche auch die Chance gegegeben eine entsprechende Qualität zu liefern. Und bei Preisen um die 20,-- Euro für ein Hauptgericht kann man das auch erwarten. Auf den Tisch kam bei uns ein Schwarzwurzelsüppchen (wo bekommt man das schon?) hübsch angerichtet in einer Glastasse garniert mit Radieschensprossen. 2 Minuten später kam auch schon der Löffel dazu. Kann mal passieren, naja. Leider ging der Küche bereits bei der Suppe die Luft aus. Sie war schlecht püriert und pampig. Das bisschen Flüssigkeit war bis zur Ankunft des Löffels bereits von den reichlich vorhandenen Croutons aufgesogen. Schade ! Der Geschmack war eigentlich ganz gut. Die Hauptgerichte waren Sauerbraten mit Rotkraut und Karttoffelklößen und Mutzbraten mit Sauerkraut und Kartoffelbaumkuchen. Das erste was uns auffiel war das beide Gerichte exakt die selbe Soße hatten. Verwunderlich, wird doch wenn man Ahnung hat Sauerbratensoße aus dem Sud der Marinade mit Wein hergestellt und Mutzbraten wird vorher klassischer Weise in einer Biermarinade eingelegt, meist Dunkelbier, aus der dann wiederum die Soße hergestellt wird. Beide Soßen hatten den selben Geschmack und ich wage zu behaupten die Fertigsoße rausgeschmeckt zu haben. Zum Fleisch: geschmacklich beides gut, aber... der Sauerbraten in 4 ca. 5 Millimeter dicken Scheiben kam wohl gerade auf ein Gesamtgewicht von 100g. Bei einem Preis von 17,30€ definitiv zu wenig. Der Mutzbraten, da muss ich jetzt lachen :-))). Der Mutzbraten (Schweinenackenfleisch) für 18,90€ war ein Schaschlickspieß mit 6 Stücken Fleisch. Klar wird Mutzbraten am Spieß gemacht aber eben mit mindestens faustgroßen Stücken die nach Beendigung des Grillens dann eben in Scheiben geschnitten wird. Steckt man mundgerechte Fleischstückchen auf einen Spieß ist es eben kein Mutzbraten sondern eben nur Schaschlick mit allenfalls Mutzbratenwürzung. Für ein Gericht mit eher günstigem Fleisch, zumindest günstiger als das des Sauerbratens solch einen Tarif aufzurufen ist dann schon Abzocke. Geschmacklich waren beide Gerichte gut aber eben auch nicht mehr. Kein Wow-hier-gehen-wir-mal-wieder-hin-Effekt, leider. Bei anderen Preisen hätte man sich das vielleicht nochmal überlegen können, denn wie schon gesagt, das Konzept sich auf einen Themenbereich und ein normalgroßes Speisenangebot zu beschränken fanden wir gut. Zum Service... naja, schwankte zwischen sehr bemüht, aufdringlich, vergesslich und nachlässig. Lag vielleicht auch daran, dass wir von 4 verschiedenen Leuten bedient worden. Fazit: viel Erfolg weiterhin für die Betreiber! Es bedarf ein paar kleiner Verbesserungen wenn die Qualität zu den Preisen passen soll.Mehr

Besuchsdatum: Februar 2020
Hilfreich?7  
Bewertet am 29. Februar 2020

Man kann mir nicht nachsagen ich sei nicht experementier freudig. Aber wenn ich Preise um 20 € (aufgerundet) akzeptiere erwarte ich das es von A-Z passt. Das bedeutet dass das Werkzeug vor dem Essen da ist, das eine Sauce nd eine Suppe nicht aus der...Tüte kommt und das sich der Braten von einem Suflaki Spieß unterscheidet. Es tut mir leid - aber sowas fällt bei mir komplett durch. 6 Schweinegulasch Stücken am Spieß sind halt einfach nicht was in Karte beschrieben steht. Und ein Sauerbraten in 4 dünnen Scheibchen sind einfach frech und nicht hohe Kochkünste. Service bedeutet für mich zuvorkommend und unaufdringlich am Gast zu sein. Man konnte das essen - aber es stimmen Preis / Leistung und Anspruch einfach nicht zusammen. Selbst das Konzept im Laden passt nicht dazu. Für ein Seltsames Erlebnis zu teuer.Mehr

Besuchsdatum: Februar 2020
Hilfreich?5  
Bewertet am 12. Februar 2020

31.01.2019 - 10:18 Uhr Leipzig – Ermittlungseinsatz in der Leipziger Innenstadt! Donnerstagfrüh gegen 5 Uhr ist im Gasthaus „Barthels Hof“ ein Feuer ausgebrochen. Aus Sorge um die historische Bausubstanz waren gleich 40 Kameraden im Einsatz, um die Flammen zu löschen. 01.02.2019 - 10:46 Uhr Leipzig...– Feuer-Sauerei im traditionsreichen „Barthels Hof“! Einbrecher zündeten in der Nacht zu Donnerstag den Tresen des Lokals im historischen Hof an. Dank einer aufmerksamen Passantin und einem Großaufgebot der Feuerwehr konnte zum Glück das Schlimmste verhindert werden. Die Kriminellen waren nach ersten Erkenntnissen durch ein aufgehebeltes Fenster in den Gastraum geklettert, hatten alles durchwühlt. Nachdem sie im Kellergeschoss an einem Zigarettenautomaten gescheitert waren, hatte sie offenbar die Wut gepackt. Sie zündeten am Tresen sogenannte Brennpaste an, zwei Schränke fingen sofort Feuer Leipzig 20.03.2019 Restaurant „Barthels Hof“ Wann das bei einem Brand stark beschädigte Restaurant „Barthels Hof“ wieder öffnet, steht noch nicht fest. „Wir versuchen, im Juni wieder aufzumachen, aber genau wissen wir es noch nicht“, so Inhaber Torsten Grahl auf LVZ-Nachfrage. „Barthels Hof“: Wiedereröffnung im Februar 2020 Fast ein Jahr ist „Barthels Hof“ nun schon geschlossen. Zuerst wurde in dem historischen Lokal ein Brand gelegt, dann trat noch ein schwerwiegender Wasserschaden zutage. Nun geht die Sanierung dem Ende entgegen. Im Februar will der Wirt endlich wieder loslegen. Rainer M.Mehr

Besuchsdatum: Februar 2020
Hilfreich?
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Arthotel Ana Symphony
191 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Steigenberger Grandhotel Handelshof
3.255 Bewertungen
0,2 km Entfernung
INNSIDE by Meliá Leipzig
431 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Adina Apartment Hotel Leipzig
684 Bewertungen
0,32 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Restaurant Weinstock
315 Bewertungen
0,06 km Entfernung
Wenzel Prager Bierstuben Leipzig
178 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Kildare City Pub
114 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Rizzi
189 Bewertungen
0,1 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
Das Chemnitzer Rathaus
369 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Markt
795 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Alte Börse
101 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Barfußgässchen
172 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Fragen & Antworten
Frage stellen
Ursula R
3. November 2016|
Antworten
Antwort von Barthels_Hof | Vertreter des Unternehmens |
Sehr geehrte Frau Ursula R., am 24. September haben Sie eine ausführliche Bewertung zu unserem Gasthaus hier auf TripAdvisor veröffentlicht. Diese haben wir umgehend beantwortet. Wir bitten um Verständnis, dass wir nicht ... Mehr
0
 Wertungen
Ursula R
27. September 2016|
Antworten
Antwort von Frederic T | hat dieses Unternehmen bewertet |
Bonjour, Désolé pour le retard à vous répondre . En juillet dernier , je n'ai pas trouvé que la qualité était moins bonne mais que le choix était moins large qu'avant , les déserts par exemple ne sont pas assez variés . Au ... Mehr
-1
 Wertungen
Mit Google übersetzen
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Gasthaus Barthels Hof

Ja, im Gasthaus Barthels Hof werden besondere Maßnahmen zum Schutz vor COVID-19 ergriffen. Die vollständige Liste dieser Maßnahmen finden Sie im Abschnitt "Sicherheitsvorkehrungen" auf dieser Seite.

So bewerten Reisende Gasthaus Barthels Hof auf Tripadvisor in den folgenden Kategorien:
  • Küche: 4
  • Service: 4
  • Qualität: 3.5
  • Einrichtung: 4