Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tisch reservieren
2
So., 16.5.
20:00

Gesamtwertungen und Bewertungen

Nr. 207 von 731 Restaurants in Dresden
GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität
Einrichtung

Details

Andere Ernährungsformen
Für Vegetarier Geeignet
Mahlzeiten
Abendessen
FUNKTIONEN
Reservierung möglich, Sitzplätze, serviert Alkohol, Service am Tisch
Alle Details anzeigen
funktionen, beschreibung
Bewertungen (41)
Bewertungen filtern
41 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
23
11
3
2
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Bewertungen von Reisenden
23
11
3
2
2
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 6. Juni 2020

Wir waren erneut zu Besuch und können es (wieder) nur wärmstens empfehlen. Zu Beginn (im Hellen) wird einem alles erklärt, man bekommt einen Aperitif serviert und sucht sein Menü aus. Da wir damit schon gute Erfahrungen gemacht haben und es als besonders spannend empfinden, gab...es dass Überraschungsmenü. Dann wird man ins Dunkel gebracht (und es ist wirklich komplett dunkel). Marco hat sich den Abend über um uns gekümmert, mit Essen und dem einen und anderen Plausch (ein toller Typ!). Das Essen war sehr lecker und wir haben nach jedem Gang geraten was wir gegessen haben. Das gab an einigen Stellen viel Erstaunen. Ein tolles Erlebnis! Wir kommen bestimmt bald wieder.Mehr

Besuchsdatum: Juni 2020
Hilfreich?1  
Bewertet am 19. März 2019 über Mobile-Apps

Das Essen hat super gut geschmeckt und die Erfahrung sich nicht auf seine Augen verlassen zu können, war sehr intensiv aber dank der empathischen Kellner*innen überhaupt nicht unangenehm.

Besuchsdatum: April 2018
Hilfreich?1  
Bewertet am 10. Februar 2019 über Mobile-Apps

Als Geschen zu Weihnachten besuchten wir das Restaurant Sinneswandel und waren darauf gespannt, wie die Dunkelheit beim Essen sein wird. Der Empfang war freundlich und wir starteten noch im Hellen mit einem gratis Getränk und einem Gruß aus der Küche. Danach wählt man sein Menü+Getränk....Nach einer kurzen Zeit entführt einen der sehbehinderte Kellner in den dunklen Raum. Dort merkt man schon bei den Getränken, wie sehr man auf sein Augenlicht angewiesen ist. Fazit: Gehobene Küche, Mengen angemessen und nicht zu viel, Kellner führen einen professionell und mit Charme durch den Abend, witzig uns spannend zugleich mit seinen restlichen Sinnen klarzukommen. Einzig die teilweise etwas lange Wartezeit ist einen kleinen Abzug wert. Ansonsten hat sich der Abend absolut gelohnt.Mehr

Besuchsdatum: Februar 2019
Hilfreich?1  
Bewertet am 26. Januar 2019 über Mobile-Apps

Wir bewerten eindeutig das Gesamterlebnis und beziehen uns nicht nur auf das Essen. Vorab: Hartmut, du bist ein Phänomen. Vielen Dank nochmal. Wir hatten die Möglichkeit aus 4 verschiedenen Menüs zu wählen, wobei eines davon eine Überraschungszusammenstelung war. Somit entgeht man der Gefahr, etwas auf...dem Teller zu haben, dass man gar nicht mag, wenn man schon nichts sieht. Es war eine interessante Erfahrung, vor allem sich nicht komplett mit Essen zu beschmieren. Nicht so schön war, dass eine sehr laute Gruppe anwesend war, die sich auch nicht daran gehalten hat, absolute Dunkelheit zu waren und die sich auch nicht, trotz Ermahnung anderer Gäste, ruhiger verhalten haben. Hier hätte die Restaurantleitung eingreifen müssen. Das Essen war solide, wenn man es denn gefunden hat (ist wirklich stockdüster) und er Service spitze.Mehr

Besuchsdatum: Mai 2018
Hilfreich?
Bewertet am 22. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Das Restaurant liegt außerhalb des Zentrums, ist jedoch mit Bus und Bahn gut zu erreichen. Das Servicepersonal am Empfang ist sehr freundlich und zuvorkommend. Die Menüsuswahl mit Getränken wird nach kurzer Zeit aufgenommen. Nach kurzem Warten wird man durch die sehbehinderten Kellner in das Restaurant...geführt, sodass das Abenteuer begonnen kann. Der Raum ist so dunkel, dass man nicht mal seine eigene Hand vor dem Auge sieht. Man kann sich nur auf seine verbleibenden Sinnesorgane verlassen. Die Atmosphäre ist besonders. Die Kellner machen einen Riesenjob, freundlich, schnell und zu Späßen aufgelegt. Das Essen ist sehr gut, da man nichts sieht , entdeckt man seine Geschmacksnerven neu. Eine sehr empfehlenswerte Erfahrung. Kritisch muss jedoch gesagt werden, dass die Wartezeit zwischen den Gängen viel zu lange ist. Insgesamt waren wir 3h im Restaurant, davon alleine 2h im Dunkeln und haben auf die Gerichte gewartet. Hierbei muss man sagen, dass die Küche insgesamt 5 Gerichte anbietet. Aufgrund des überschaubaren Angebots kann die Küche gewisse Sachen vorbereiten, sodass die Wartezeit um einiges verkürzt werden kann. Dies wird auch in gehobenen Küchen bei mehreren Gängen so praktiziert. Zumal die Gerichte so konzipiert sind, dass Menübestandteile definitiv vorab angefertigt werden (Püree, Gemüse etc.) Bis auf die Wartezeit war es jedoch ein sehr schöner Abend mit einer unvergesslichen, neuen Erfahrung.Mehr

Besuchsdatum: Oktober 2018
Hilfreich?1  
Bewertet am 10. August 2018 über Mobile-Apps

eine wahnsinnige Erfahrung, aber nix für schwache Nerven oder Besucher mit Kindern. Top Essen und Service!

Besuchsdatum: Juni 2018
Hilfreich?
Bewertet am 4. Februar 2018

Wir wurden superfreundlich empfangen und bedient. Die Erfahrung, ohne die Augen etwas wahrzunehmen ist super - man konzentriert sich viel mehr auf die verbliebenen Sinne und damit begann auch schon das Desaster. Der Stuhl war voller Brotkrumen (dem Tastsinn sei dank, dass ich ihn erst...einmal säubern konnte). Das Besteck der Vorspeise sollte man für den wesentlich später folgenden Hauptgang auch noch nutzen - das geht ja gar nicht - mindestens zwei Punkte Abzug. Das Hauptgericht war, bis auf die Kartoffeln, total kalt - kaltes Fleisch, kalter Gemüsepüree - noch einmal zwei Punkte Abzug. Das Dessert hat es wieder raus gerissen - ein Punkt plus - damit ist die Wertung oben hoffentlich gut erklärt. Wer es braucht, dem kann ich die Erfahrung nur empfehlen - Respekt auch vor der Bedienung, die durchweg sehgeschädigt ist. Wer was eher gutes zu Essen haben möchte, dem kann ich nur abraten!!!Mehr

Besuchsdatum: Februar 2018
Hilfreich?1  
Bewertet am 13. September 2017 über Mobile-Apps

Die Begrüßung war freundlich und hat uns mit einem Aperitif sehr gut auf das bevorstehende eingewiesen. Im eigentlichen Restaurant war es dann wie erwartend extrem dunkel, sodass man selbst nach 2h Aufenthalt nichts erkennt. Kein Problem, denn unser zugewiesener Kellner Marco nahm uns buchstäblich den...Abend an die Hand und führte uns in seine Welt, denn er ist, wie alle Kellner, Sehbehindert. Nach kurzer Zeit kam der erste Gang so wie auch jeder weitere. Die Speisen waren äußerst lecker und obwohl man vorher anhand der Karte etwa wusste was einen erwartet wurde man völlig überrascht vom Geschmack. Von mir gibt es ein Klara Empfehlung da es eine außergewöhnliche Erfahrung bietet. Für alle die sich darunter nichts vorstellen können hier ein kleiner Einblick, siehe Bild.Mehr

Besuchsdatum: September 2017
Hilfreich?23  
Bewertet am 7. Juni 2017

Bei unserem Urlaub in Dresden kamen wir auch zu dem Dunkelrestaurant Sinneswandel. Es erwartet einen freundliches und kompetentes Personal und ein unvergleichliches Erlebnis im dunkeln. Auch wenn man von dem Essen nichts sieht, war es doch sehr lecker. Wir hatten eine sehr schöne und unterhaltsame...Zeit und können es wärmstens empfehlen!Mehr

Besuchsdatum: Mai 2017
Hilfreich?1  
Bewertet am 14. Mai 2017

Man sitz im dunklen Restaurant, also einfach schwarz. Und wenn das Geschirr auch weiss ist, wir sehen das nicht. Der Service war blind, aber man hat das Gefühl, sie "sehen" uns im dunklen Raum. Das Essen ist sehr gut aber hat immer wieder einen AHA-Effekt...beim Geschmacksempfinden in Dunkeln.Mehr

Besuchsdatum: Mai 2017
Hilfreich?
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Schloss Hotel Dresden-Pillnitz
206 Bewertungen
1,66 km Entfernung
Hotel Ambiente
12 Bewertungen
1,96 km Entfernung
Landhotel Lindenschänke
13 Bewertungen
2,37 km Entfernung
ACHAT Hotel Dresden Elbufer
227 Bewertungen
2,48 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Fährhaus Kleinschachwitz
51 Bewertungen
0,91 km Entfernung
Restaurant Parkcafé Dresden Pillnitz
12 Bewertungen
1,49 km Entfernung
Freddy Fresh Pizza Dresden-Ost
28 Bewertungen
1,22 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
The DVB
152 Bewertungen
1,5 km Entfernung
Staatsoperette Dresden
26 Bewertungen
1,58 km Entfernung
Carl-Maria-von-Weber-Museum
8 Bewertungen
1,47 km Entfernung
Schiffsanlegestelle Dresden
14 Bewertungen
1,44 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (Dunkelrestaurant Sinneswandel).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Dunkelrestaurant Sinneswandel

  • So bewerten Reisende Dunkelrestaurant Sinneswandel auf Tripadvisor in den folgenden Kategorien:
    • Küche: 4.5
    • Service: 4.5
    • Qualität: 4
    • Einrichtung: 5