Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Restaurant Setzkasten

Beansprucht
Speichern
Senden
Berliner Allee 52 Zurheide Center Düsseldorf Im Crown, 40212 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Deutschland+49 211 2005716Webseite
Jetzt geöffnet11:30 vormittags - 3:00 nachmittags5:30 nachmittags - 10:00 nachmittags
MICHELIN
Update zu COVID-19: Sehen Sie sich an, welche zusätzlichen Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen dieses Unternehmen getroffen hat.Mehr lesen

Gesamtwertungen und Bewertungen

Travellers' Choice2022
GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität

Erwähnt in

Details

KÜCHEN
Deutsch, Europäisch, Gesund, Mitteleuropäisch
Sicheres Reisen während der COVID-19-Krise
Besuchen Sie unsere Infoseite zur Initiative "Sicher Reisen" und erfahren Sie, wie Sie mit unserer Hilfe informiertere Reiseentscheidungen während der COVID-19-Pandemie treffen können.
Schutzvorkehrungen während Ihres Restaurantbesuchs
  • Maskenpflicht für Mitarbeiter in öffentlichen Bereichen
  • Handdesinfektionsmittel für Gäste und Mitarbeiter verfügbar
  • Auseinandergerückte Tische
  • Regelmäßiges Händewaschen für Mitarbeiter verpflichtend
  • Desinfektion der Tische bei Gästewechsel
  • Maskenpflicht für Gäste in öffentlichen Bereichen
Mehr lesen
Aktualisiert am 14.09.20 Die Angaben zu den Vorsichtsmaßnahmen stammen von dem Unternehmen. Tripadvisor überprüft diese Angaben nicht.
Aktualisiert am 14.09.20 Die Angaben zu den Vorsichtsmaßnahmen stammen von dem Unternehmen. Tripadvisor überprüft diese Angaben nicht.

Das sagt der Guide MICHELIN

Gourmetrestaurant im Supermarkt? Dieses Gastro-Konzept ist schon etwas Besonderes - zu erleben im UG des "Crown", einem der größten Lebensmittelmärkte ...
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Guide MICHELIN-Website.
Ein MICHELIN Stern: eine Küche voller Finesse – einen Stopp wert!
Bewertungen (387)
Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
Bewertungen filtern
328 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
302
15
9
1
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
302
15
9
1
1
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

VORWORT: Wir waren quasi seit Tag 1 nach der Eröffnung bis ca. Mitte 2020 sehr regelmäßig, teils mehrmals pro Woche, im Setzkasten. Sowohl diese Tatsache als auch vorangegangene Reviews manifestieren also, dass wir große Fans des Setzkasten sind. Da nach Covid und längerer Abwesenheit unsererseits...aber auch nach einem Wechsel des Küchenchefs und des Restaurantleiters nicht absehbar war, wie sich der Setzkasten entwickelt haben würde und wir die tollen Erinnerungen nicht zerstören wollten, hatten wir uns vorgenommen, nicht mehr in den Setzkasten zu gehen, zumal wir mittlerweile ohnehin weit entfernt wohnen. Eigentlich. Anfang der Woche hatten wir das Vergnügen und waren nochmals dort. Und haben es nicht bereut! POSITIV: Der Setzkasten ist erwachsen geworden. Das Menü hat mittlerweile eine klare, Setzkasten-typische Handschrift: kräftige Aromen, viel Säure. 2019/20 war es eher so, als wären einzelne Gänge aneinandergereiht. Jetzt gibt es eine sinnvolle Menüfolge. Die einzelnen Gänge haben nichts an ihrem „Wumms“ verloren, sind jedoch eleganter geworden. Küchenchef Egor Hopp hat das Niveau nicht nur gehalten, sondern sogar nach vorn gebracht. Ebenfalls sehr gut ist die Weinbegleitung des Sommeliers (Herr Jessen) der ungewöhnliche Weine absolut stimmig kombiniert. Auch zu erwähnen ist der Service. Besonders ein erst 17-Jähriger Azubi, der mit Charme, Professionalitat und Coolness agiert. Chapeau! Auch die restlichen Servicekräfte waren absolut ohne Tadel! NEGATIV: Gewöhnugsbedürftig fanden wir, dass eine Flasche Wasser 9,50 Euro kostet. In einem Dreisterner haben wir jüngst 7 Euro gezahlt. Sicher macht dieser Betrag den geneigten Gast nicht arm, aber es sorgt für einen schlechten Eindruck, den man vermeiden könnte. Gerade auch bei Erstkunden bzw. Menschen mit weniger Sternegastro Erfahrung. Hier könnte man sich Türen verschließen. Außerdem lässt sich sagen, dass wir wirklich sehr gut wahrgenommen wurden. Sowohl von der Küche als auch von dem Service. Wir haben uns „zuhause“ gefühlt. Dennoch war sowohl Küche als auch Service bekannt, dass ein Gast Geburtstag hatte. Hier würde ich erwarten, dass dem Rechnung getragen wird, wie es in anderen Restaurants in der Preisklasse üblich ist. FAZIT: Die Kritikpunkte sind wirklich meckern auf höchstem Niveau und sollen niemanden vom Besuch abhalten, sondern dazu dienen, ein herausragendes Erlebnis sogar noch besser zu machen. Wir haben den Abend sehr genossen und können auch weiterhin den Setzkasten ruhigen Gewissens Freunden und Familie empfehlen. Sowohl Sterne „Einsteiger“ als auch anspruchsvolle Genießer kommen auf ihre Kosten. Und das ganze sogar zu einem (verhältnismäßig) moderaten Preis. Danke Setzkasten, bis bald!Mehr

Besuchsdatum: Dezember 2022
Hilfreich?1  
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 15. Dezember 2022 über Mobile-Apps

Erstklassiges kleines Restaurant in Berlin alt Rudow 1. Echte ukrainisches restaurant. Sehr gutes Echtes restaurant. Sehr freundlich und authentisch. Angemessene Preise. Ein hotel ist angeschlossen. Dekoration ist super. Sehr empfehlenswert

Besuchsdatum: Dezember 2022
Hilfreich?
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 27. November 2022 über Mobile-Apps

Waren mit der Familie da. Alles wie gewohnt top. Super Qualität für einen fairen Preis . Kommen bestimmt wieder.

Besuchsdatum: November 2022
Hilfreich?
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 25. November 2022

Die Sache mit Restaurant Rezensionen ist, dass sie nie objektiv sein können, sondern immer subjektiv sind. Trotzdem versuche ich mal ganz emotionsfrei mein Erlebnis im Setzkasten zu beschreiben, Die Reservierung (und auch kurzfristige Verfügbarkeit) verlief problemlos online, eine Bestätigungsmail am Vorabend der Reservierung vergewissert einen...dass eine Reservierung nicht untergeht, sehr löblich. Am Abend des Dinners sind wir pünktlich da und klären gleich besondere Wünsche (Allergien) ab die anschliessend auch berücksichtigt wurden. Kulinarisch war die Reise durch den Setzkasten so wie man es von einem Restaurant dieser Güte erwarten darf: handwerklich gut und vor allem optisch sehr ansprechend angerichtet. Lediglich der Hummer hatte etwas zu viel Biss bzw war bei einem Gast noch zu roh/rosa auf dem Teller. Auch habe ich schon Hummer mit mehr Eigengeschmack gegessen, hier hat nur die Sauce Geschmack verliehen. Die (unangekündigte) Entenleber war wohl der Höhepunkte des Abends, die Entenbrust hat dagegen richtiggehend geschwächelt (zwar schön rosé aber auch sehr 'bissfest' bis fast schon zäh). Aber eigentlich will ich ein bisschen über den Service erzählen. Im Laufe des Abends wird man von allen anwesenden Servicepersonal mal bedient. Das per se ist sehr erfrischend und abwechslungsreich. Man Hat nicht seinen 'I am your waitor for tonight' sondern interagiert mit vielen verschieden Persönlichkeiten. Und die sind naturgemäß alle unterschiedlich, das ist auch richtig so. Aber es wäre schön wenn alle auch im gleichen Maße etwas zu den Gerichten erzählen könnten/würden. Für ein und den selben Gang wurde liebevoll 2-3 Minuten referiert oder in 10 Sekunden abgespult was auch auf der Karte stand, je nachdem wen man gerade am Tisch (oder als Referenz am Nachbartisch) hatte. Da sollte der Service doch etwas mehr qualitative Konsistenz haben. Auch der Sommelier hat offenbar sein Wissen nach Sympathie geteilt. Die gewählten Weine waren sehr gut und harmonierten trefflich mit den Speisen. Aber er konnte an einem Tisch minutenlang über Qualitäten oder bon-mots eines Weines reden und am an einem anderen Tisch mit dürren Worten Herkunft und Jahrgang des Weines beschreiben. Natürlich ist jeder Mensch da individuell und reagiert auch individuell auf sein Gegenüber (sprich Gast), aber professioneller wäre es natürlich jedem Gast das gleiche Entgegenkommen und die gleiche Wertschätzung gegenüber zeigen zu können und zu wollen. Angesichts der Preise (die kulinarische Reise 129 EURO pro Person, die Weinbegleitung 69 EURO p.P. ein paar Flaschen Wasser, Espresso, Digestiv, da ist man für 2 Personen schnell bei 500 EURO!) in dem Restaurant schraube ich natürlich auch meine Ansprüche auf das angemessene Niveau. Angesichts der sehr hohen Erwartungen gebe ich der Gesamterfahrung in dem Restaurant eine 3.Mehr

Besuchsdatum: November 2022
Hilfreich?
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 11. November 2022

Alle Gänge waren sehr schmackhaft und toll präsentiert. Leider kaute ich beim 2. Gang auf einem Stück Plastikfolie herum. Ich machte den Koch, der fragte, ob alles ok ist darauf aufmerksam und daraufhin wurde es hektisch. Er entschuldigte und nahm während er fragte, ob er...einen neuen Teller bringen sollte, den Teller weg und sagt, "Gott, was ein faux pas". Soweit so gut. Nur kenne ich es so (von haute cuisine bis Dorfkaschemme), dass nach einer solchen Erfahrung etwas angeboten wird, um den negativen Aspekt des Besuchs "auszugleichen". Das hat leider nicht stattgefunden. Mein Freund bestellte beim Sommelier einen trockenen, mineralischen Riesling. Er bekam einen sehr weichgespülten Riesling mit wenig Säure und keinerlei Charakter. Da hätten wir mehr erwartet.Mehr

Besuchsdatum: November 2022
Hilfreich?
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 24. September 2022 über Mobile-Apps

Den Kochlöffel hält ab jetzt die neue Doppelspitze fest in der Hand. Ein gelungert Schritt für den Setzkasten. Was hier geboten wird, ist zweifelsfrei einmalig in Düsseldorf. Gerade der Business-Lunch ist eine echte Preis-Leistungsgranate. Auch der Service ist auf hohem Niveau und alle Mitarbeiter kümmern...sich bestens um die Wünsche der Gäste und stehen mit ihrem enormen Wissen zu den angebotenen Speisen und Getränken stets bereit. Und der Küchenchef serviert zeitweise seine Kreationen selbst. Was hier auf den Teller gezaubert wird, ist kein simples Essen. Die künstlerische Präsentation der Gerichte und das feine Spiel mit Aromen überzeugen auf ganzer Linie. Hier steckt viel Leidenschaft und noch mehr Kreativität in jedem Gang. Insgesamt ein (leider, aber verdient) nicht mehr ganz so Geheimtipp in der Landeshauptstadt.Mehr

Besuchsdatum: September 2022
Hilfreich?
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 11. September 2022

Das Essen hier ist wirklich tiptop. In meinen Augen auch genau die richtigen Portionsgrößen - meine Begleiter sahen das aber anders.

Besuchsdatum: August 2022
Hilfreich?
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 5. September 2022 über Mobile-Apps

Als wir gehört haben das es zwei neue junge Küchenchefs (aber mit reichlich vorhandener Setzkasten DNA) gibt, haben wir direkt reserviert! Um es gleich auf den Punkt zu bringen, die Doppelspitze tut dem ganzen sehr gut! Es war ein kulinarisches Feuerwerk was am Abend abgebrannt...wurde! Von vorne bis hinten alles perfekt handwerklich gearbeitet mit ganz viel Liebe zum Detail. Ob wir da vielleicht bald in Düsseldorf mal wieder zwei Macarons haben? Das potenzial ist definitiv da! Auch der Service war mehr als perfekt, unaufdringlich aber immer da, toll! Weiter so! Preis/Leistung wirklich mehr als Fair!Mehr

Besuchsdatum: September 2022
Hilfreich?
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 27. Juli 2022 über Mobile-Apps

Hervorragendes Essen, Highlight: peruanisches Ceviche. Trotz allem Positivem: das Ambiente im Keller des Lebensmittelhändlers ist mindestens gewöhnungsbedürftig und nicht geeignet für ein romantisches Dinner.

Besuchsdatum: Juni 2022
Hilfreich?
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 19. Juli 2022

Sehr interessant ist die Location des Restaurants. Wir mussten erstmal quer durch einen Supermarkt, bis wir es gefunden haben. Aber mal was anderes! Während des Aufenthaltes merkt man davon aber nichts. Sehr netter Empfang. Wir waren mittags dort und haben uns den "Businesslunch" bestellt. Das...Essen war hervorragend, jeder Gang ein Volltreffer. Es wurden hier auch optisch tolle Ideen umgesetzt. Da wir mittags noch keinen Alkohol wollten, haben wir die alkoholfreie Getränkebegleitung genommen, die uns sehr gut geschmeckt hat! Einzig beim Service ist noch Luft nach oben. Die Bestellung des Aperitifs wurde vergessen und auch das Nachschenken hat nicht geklappt. Alles in allem aber ein gelungener Besuch!Mehr

Besuchsdatum: Juni 2022
Hilfreich?1  
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Carathotel Düsseldorf City
261 Bewertungen
0,04 km Entfernung
Rheingold Hotel
106 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Stufe 47
384 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Hotel Düsseldorf Mitte
852 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Mama Dang
82 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Pssst Bandido
285 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Dene & Gor Doner
134 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
Kö-Galerie
72 Bewertungen
0,46 km Entfernung
Savoy Theater
20 Bewertungen
0,09 km Entfernung
The Golden Mule
28 Bewertungen
0,29 km Entfernung
TeamEscape Düsseldorf
206 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Fragen & Antworten
Frage stellen
pahl1111
Sehr geehrte Frau GrandTour755119, was haben wir ihnen getan das sie uns öffentlich so herabmindern? Lassen sie uns ins Detail gehen. Mein Name ist Anton Pahl. Ich bin Küchenchef im besagten Restaurant Setzkasten. Sehr gut kann ich mich an sie und Freitag Abend erinnern. Das Restaurant füllte sich relativ schnell, sodass fast alle unserer 20 Tische belegt waren. Was für uns Gastronomen ein schönes Zeichen ist. Im gleichen Moment musste meine Restaurant- Leiterin ins Krankenhaus. Was für sie natürlich keine Entschuldigung sein soll. Denn der Ablauf sollte auch in solch einer Situation reibungslos funktionieren. Aber weiter zu ihrer subjektiven Meinung. Sie schreiben: Nach dem Gruß aus der Küche kam 1 Stunde nichts. Könnte es nicht durchaus sein, dass sie die Zeiterfassung mit Betreten des Restaurants gestartet haben? Mit Blick in die Speise-und Getränkekarte, Bestellung, Brotservice und unseren drei Grüßen aus der Küche? Unserem Service würde dies auffallen! Hinsichtlich der fehlgeleiteten Hauptgerichte bin ich auf ihrer Seite. Dies war durchaus ein Fehler unsererseits. Und genau 4 Minuten später (keine 15min) erhielten sie ihre Vorspeise „Beef Brûlèe“, die sie als zu fettig empfanden. Eine Mega Vorspeise, die von unseren Gästen geliebt wird. Aber zu diesem Zeitpunkt konnten wir ihnen (so war unser Gefühl) nicht mehr gerecht werden. Sie schreiben: Der Rehrücken wurde nochmal angebraten und dann relativ durch serviert. Selbst Verständlich erhielten sie eine neue und frisch gebratene Portion Rehrücken. Das kann ich ihnen unterschreiben. Den Garpunkt nicht erreicht. Das können wir uns beim Besten willen nicht vorstellen. Auch nach wiederholter nachfrage unsers Servicepersonals, erwiderten sie es wäre alles zu ihrer Zufriedenheit. Dieses bestätigten auch die leeren Teller, die zurück in die Küche kamen. Sie schreiben: Mein Dessert mit Litschi\Avocado\Kafir-Limone bestand dann aus Apfelstücken, Wasabi und Koriander. Für mich schon mal ungenießbar da ich gegen Äpfel allergisch bin. Außerdem habe ich einen anderen Nachtisch bestellt. Ich bitte sie inständig, sollten sie irgendwo Essen gehen, dann sagen sie bitte vor der Bestellung, dass sie eine Allergie haben. An diesem Abend erhielten Sie unser außergewöhnlich gutaussehendes und noch besser schmeckendes Dessert: Sticky Rice mit Litschi\Avocado\Kafir-Limone bei dem wir uns Erlauben einfach mal etwas Wasabi, Koriander und Äpfel zu verarbeiten. Dieses Dessert hat auch mein Patissier persönlich an den Tisch gebracht. Worauf sie nochmals bestätigt haben das alles in Ordnung wäre. Auf Nachfrage ob da Äpfel verarbeitet wären, bejahte mein Patissier dies und schlug ihnen vor ein neues Dessert zu kredenzen. Sie antworteten, sie wären nur teil allergisch, es wäre nicht so schlimm. Sie würden einfach die Apfelstreifen bei Seite legen. Es gefällt mir nicht, dass solche Dinge immer online ausgetragen werden. Aber, wen Begriffen fallen wie Desaströs – die gleichzustellen sind mit entsetzlich, katastrophal, qualvoll oder verhängnisvoll. Dann bin ich verpflichtet ihre Kritik zu hinterfragen. Würden sie mich aufsuchen, um mir persönlich mitteilen das am besagten Freitag nicht alles in Ordnung an ihrem Tisch war, wüsste ich, ihnen liegt etwas daran, konstruktive Kritik zu üben. Und diese würde ich sofort zum Anlass nehmen. Und sie und ihre Begleitung zu einem Abendessen bei uns einladen, um ihnen zu zeigen warum alle anderen Tische zufrieden waren. Ich entschuldige mich förmlich für diesen qualvollen Abend. Anton Pahl
19. Dezember 2018|
Antworten
Antwort von GrandTour755119 | hat dieses Unternehmen bewertet |
Sehr geehrter Herr Pahl, ich möchte nicht mehr über den Garpunkt des Fleisches diskutieren und den Ablauf des Abends. Ich kenne mich in den Küchen von Wissler, Wohlfahrt, D. Müller,Thieltges(leider verstorben) und noch ... Mehr
-33
 Wertungen
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen

RESTAURANT SETZKASTEN, Düsseldorf - Stadt-Mitte - Restaurant Bewertungen, Telefonnummer & Fotos - Tripadvisor

Häufig gestellte Fragen zu Restaurant Setzkasten

Ja, im Restaurant Setzkasten werden besondere Maßnahmen zum Schutz vor COVID-19 ergriffen. Die vollständige Liste dieser Maßnahmen finden Sie im Abschnitt "Sicherheitsvorkehrungen" auf dieser Seite.

So bewerten Reisende Restaurant Setzkasten auf Tripadvisor in den folgenden Kategorien:
  • Küche: 5
  • Service: 4.5
  • Qualität: 4.5