Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tisch reservieren
2
Di., 20.4.
20:00

Gesamtwertungen und Bewertungen

Nr. 1.878 von 2.882 Restaurants in Hamburg
GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität

Details

KÜCHEN
Peruanisch
FUNKTIONEN
Reservierung möglich, Sitzplätze
Bewertungen (14)
Bewertungen filtern
11 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
5
1
0
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
2
5
1
0
3
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 23. Januar 2021

Vor einiger Zeit aus einem kleinen Kiezlokal umgezogen in ein Restaurant mit großer Gaststube, Terrasse und Bühne – perfekt auch für größere Feiern wie Hochzeiten – hat das Restaurant auch kulinarisch deutlich zugelegt. Zu Corona-Zeiten zwischen dem ersten und zweiten Lockdown konnten die Tische so...mit riesigem Abstand aufgestellt werden, auch das sonstige Hygienekonzept war vorbildlich. Als Vorspeise haben wir uns die peruanische Ceviche mit Barrio (in Salz und Limette marinierter Wolfsbarsch, dazu Süßkartoffel, Andenmais und frittierter Tintenfisch) geteilt, als Hauptspeise gab es Bandeja Paisa Mi Barrio, ein kolumbianisches Gericht mit Bauchfleisch, Chorizo, Hackfleisch, Kochbanane und Spiegeleiern sowie De la Selva de Chaufa (Bratreis mit Schweinefleisch, Wurst, gebratener Banane und Spiegelei). Deftige Gerichte, die fein abgeschmeckt sind und vom extrem freundlichen und aufmerksamen Personal serviert werden. Dazu eine Flasche Wein – wir kommen garantiert wieder, sobald die Restaurants wieder öffnen dürfen! Wem das alles zu exotisch ist, findet auf der Speisekarte auch Spare Ribs und Grillhähnchen.Mehr

Besuchsdatum: Juli 2020
Hilfreich?2  
Bewertet am 5. August 2020 über Mobile-Apps

Super Essen von einem sehr engagiertem Team. Für Freunde außergewöhnlicher Gerichte (z.B. Rinderherz: Anticuchos con Papá a la Huanca - gegrillt - klasse!) oder auch etwas für Kinder (frisches Hähnchenschnitzel mit Pommes). Prima!!! Hat - meine ich - nicht mehr viel mit den (schlechten) Bewertungen...aus 2016/2017 gemein....Mehr

Besuchsdatum: August 2020
Hilfreich?1  
Bewertet am 26. Juli 2020 über Mobile-Apps

Unbedingt empfehlenswert! Kleiner Urlaubsausflug, sowohl das Ambiente, die Musik, wie auch das Essen! Von Außen unansehnlich und abstoßend, aber mal drin ein Erlebnis! Preiswert und wirklich lecker! Freundliches Personal toppt das Ganze!

Besuchsdatum: Juli 2020
Hilfreich?1  
Bewertet am 16. Februar 2017 über Mobile-Apps

Mein Freund und ich waren mit einem Groupon Gutschein dort. Der erste Gang waren Kartoffeln mit einer Käsesoße. Die Soße war leicht scharf und ich fand sie sehr lecker. Der Hauptgang bestand aus Rindfleisch mit roten Zwiebeln, Reis und Pommes. Das Fleisch war super zart...und hat ebenfalls gut geschmeckt. Zum Nachtisch hatten wir die Wahl zwischen Milchreis und Crema Catalan. Wir entschieden uns beide für Crema Catalan und wurden auch hier nicht enttäuscht. Punktabzug für die Wartezeit auf den Hauptgang und die Kälte im Restaurant.Mehr

Besuchsdatum: Februar 2017
Hilfreich?
Bewertet am 27. Mai 2016

Wir waren mit einem Groupon-Gutschein heute dort, hatten natürlich reserviert und bekamen einen Tisch am Fenster. Der Service war sehr zuvorkommend, freundlich und schnell, das Essen kam prompt - die Vorspeise, bestehend aus drei Teigtaschen, gefüllt mit Rindfleisch, war schon sehr sättigend, dazu gab es...zwei nette Dips, dann die Ceviche (kalt) für mich und für meine Begleitung fast dasselbe, aber mit gebratenem Reis (warm). Beides lecker und reichlich. Als Dessert gab es ein hausgemachtes Tiramisou, im Glas serviert. Wir können wirklich nicht meckern, alles gut.Mehr

Besuchsdatum: Mai 2016
Hilfreich?
Bewertet am 17. März 2016

Kann mich eigentlich nur Nicole S. und Julia F. Meinung anschließen. Sind eigentlich immer für außergewöhnliches Essen offen, aber diese Essenserfahrung müssen wir ganz schnell vergessen. Wie gesagt, Nicole und Julia haben unsere Meinung in jeder Hinsicht auf den Punkt gebracht. Nie wieder

Besuchsdatum: März 2016
Hilfreich?
Bewertet am 11. März 2016

Auch wir waren im "Mi Barrio" mit einem Groupon-Gutschein. Wir (mein Freund und ich) kamen in ein eiskaltes Restaurant in dem sich keine anderen Gäste befanden. Die Bedienung (scheinbar der peruanische Besitzer) war wortkarg unterwegs und legte uns die Karten (ein DIN A4-Zettel) kommentarlos hin,...und schwupp, war er wieder verschwunden. Als wir die Getränke bestellten, erklärte er uns kurz, dass wir nun "Empanadas", "Ceviche mixto" und "Milchreis" bekommen würden. Außerdem erklärte er uns, was genau Ceviche ist. Ich freute mich auf das Essen, da ich mehrer Jahre in Lateinamerika gelebt habe und daher diese Küche kenne und liebe ! Da ich weiß, dass Ceviche fast in jedem lateinamerkanischen Land etwas anders zubereitet wird, war ich besonders neugierig darauf und fand es interessant einmal die peruanische Variante zu probieren (im nachhinein allerdings nicht mein Favorit). Nach einer Ewigkeit kamen die Empanadas.......drei ziemlich hart/trocken gebackene Polentataschen mit ungewürztem Hack gefüllt. Die Sauce dazu (Hauptbestandteil Zwiebeln) war allerdings recht lecker. Nach einer weiteren endlosen Ewigkeit in der wir immer mehr fröstelten kam die Hauptspeise. Ein recht übersichtlicher Teller, der eher einer Vorspeise ähnelte. Gemischter Fisch -meiner Meinung nach in zu großen Stücken- in einer Limonen-Milchsauce in der auch ein wenig Koriander nicht fehlte. Grundsätzlich ganz lecker, aber auch hier eher fade gewürzt. Der gekochte Mais war okay, der geröstete Mais einfach nur trocken, da konnte auch die eine Scheibe Süßkartoffel nicht helfen. Und die Salatbeilage war genau ein Salatblatt (für mich eigentlich eher Deko). Ich versuchte danach mit der Bedienung ins Gespräch zu kommen, da ich gern mehr über die peruanische Küche erfahren hätte, aber der Herr war kurz angebunden und wenig kommunikativ - Schade ! Inzwischen hatte sich das Lokal gefüllt, allerdings nur mit Latinos, die sich scheinbar auch untereinander kannten. Nun mussten wir wieder gut 30 Minuten warten bis uns der Milchreis serviert wurde. Dekoriert mit Rosinen, nicht unsere Welt, aber das ist ja Geschmackssache. Wir fingen also an die Rosinen rauszuangeln, dabei stießen wir auf dieverse Nelken - die wir natürlich auch herausfischten und in eins unser glücklichweise bereits leeren Getränkegläser füllten. Der Reis schmeckte etwas wässrig und sehr nach Nelke, aber durchaus interessant. Außerdem war es der mit Abstand wärmste Gang des Abends und wir hatten das Gefühl etwas "aufzutauen". Nach 2 Stunden und 45 Minuten hatten wir unser Drei-Gänge-Menü frierend hinter uns gebracht und waren nicht wirklich satt - Wie gut, dass wir also nicht den vollen Preis bezahlen mussten, sondern durch Groupon eine Ersparnis hatten, sonst hätten wir und sicher sehr geärgert !Mehr

Besuchsdatum: März 2016
Hilfreich?2  
Bewertet am 14. Januar 2016

Wir (mein Freund und ich) haben unseren Groupon für ein "lateinamerikanisches 3-Gänge Menü" im Mi Barrio eingelöst. Wir wissen, dass man bei Groupon nicht immer die besten Erfahrungen macht - wir haben schon einige gute und schlechte überraschungen erlebt... Aber so etwas wie bei Mi...Barrio habe ich in meinem Leben noch nicht gesehen! Wir kamen in ein sehr kaltes Restaurant, in dem nur zwei andere Paare zu Gast waren. Diese Gäste waren wohl auch mit dem Groupon da und kämpften mit der Hauptspeise - da ahnten wir noch gar nicht, was auf uns zu kam. Zuerst mussten wir die Bedienung erst rufen, damit wir unsere Getränke bestellen konnten. Ich bestelle ein Malz Getränk, mein Freund die "Inka Kola" - fragte aber zuerst, ob man sich denn darunter Cola (wie man sie in Deutschland kennt) vorstellen konnte, oder etwas ganz anderes. Die Bedienung versicherte uns, dass es sich um normale Cola handelte, also bestellten wir sie. Was kam? Ein gelbes, unglaublich süsses Getränk (eher wie Bubble Gum). Das mag manchen Leuten schmecken, gut, aber wir hatten extra um Erläuterung gebeten... Na ja. Dann kam die Vorspeise: Empanadas, auf die ich mich so gefreut habe, da ich sie vor Jahren in Argentinien lieben gelernt habe. Aber siehe an - von Empanadas konnte man kaum reden. Die spärlich gefüllten Teigtaschen schmeckten eigentlich nur nach ranzigem öl. Aber wir hatten Hunger und uns war kalt, und wenigstens waren sie warm... was man von der Hauptspeise nicht behaupten kann. Die Hauptspeise (Ceviche Mixto), versprochen auf Groupon als "Fischplatte mit in Limettensaft mariniertem Fisch, u. a. mit Kabeljau, Tintenfisch, Scampi und Octopu, dazu Süßkartoffeln, gekochte Maisstücke, gerösteter Mais, rote Zwiebeln und Salatbeilage" war nicht gerade wie erwartet. Kann gut sein, dass der Geschmack authentisch ist, aber die Beschreibung auf Groupon war einfach nur falsch. Erstens war nur eine nicht erkennbare, offensichtlich aus dem Tiefkühlregal gegriffene Fischsorte zu finden, statt die versprochene Plethora von Meeresfrüchten (und das in Hamburg!)... Dazu kommt, dass das ganze Gericht kalt war, und man nicht viel ausser Limette schmecken konnte. Wie gesagt, kann gut sein dass man das in Lateinamerika genauso bekommt, aber es war nicht wie beschrieben. Die Bedienung sammelte mittlerweile die noch gut gefüllten Teller der Nachbarn ein, während sie murmelte, wie undankbar alle wären uns dass das doch so toll schmecken würde. Irgendwann zwischen Hauptgang und Nachspeise änderte sich die Geräuschskulisse, da die Kinder der Mitarbeiter sich an einen Tisch setzten und laute Musik von ihren Handys spielen liessen. Die Bedienung, mit Handy zwischen Schulter und Ohr eingeklemmt und in einem lauten Gespräch vertieft, knallte uns irgendwann den Nachtisch auf den Tisch. Laut Groupon sollte es Milchreis geben, wir sassen dann aber vor flambierter Banane mit Feta-ähnlicher Füllung. Wir haben probiert, und erstaunlicherweise war der Nachtisch sogar essbar - das einzige an diesem Abend. Fazit: das Essen war nicht wie beschrieben, und selbst wenn es "authentisch" ist, war es einfach nur ohne Liebe zubereitet. Die Atmosphäre sehr ungemütlich (nur die lauten Kinder brachten Leben in die Bude), die Bedienung erklärte einem nichts, telefonierte, und war generell weder besonders professionell noch freundlich. Nie wieder!!!!!Mehr

Besuchsdatum: Dezember 2015
Hilfreich?1  
Bewertet am 8. Januar 2016 über Mobile-Apps

Das Lokal mitten auf der Reeperbahn gegenüber dem Beatlesplatz macht erst einmal einen unscheinbaren Eindruck. Eingetreten ist die Herzlichkeit des Personals das Erste, was einem entgegnet wird. Es war auch eine Ausnahmesituation, wie die Kellnerin (Kolumbien) erläuterte, da der Chef (Peru) Geburtstag hat und alles...für eine Party hergerichtet wurde. So International das Personal, so international ist auch die Küche. Das Cerviche, ein peruanisches Nationalgericht, ist so wie in Peru und darum vielleicht nicht jedermanns Sache. Also Vorsicht bei der Auswahl der Speisen. Der Rotwein war superklasse. Das Essen, wenn man die Art mag, total lecker. Das Lokal selber ist Klasse. Tolle Salsa-Musik. Der Herrentoilette fehlt die Sitzbrille. Darum Punktabzug.Mehr

Besuchsdatum: Januar 2016
Hilfreich?
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 29. Juli 2019

Nicht einmal eine Minute später war unser Essen bereits auf dem Tisch. Das Hotel hatte ein kostenloses WiFi und das bedeutet kostenloses Surfen

Besuchsdatum: Juni 2019
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Superbude Hotel Hostel St. Georg
430 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Junges Hotel Hamburg
363 Bewertungen
0,39 km Entfernung
Premier Inn Hamburg City Hammerbrook Hotel
4 Bewertungen
0,45 km Entfernung
Courtyard Hamburg City
61 Bewertungen
0,46 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Loving Hut
31 Bewertungen
0,55 km Entfernung
Ristorante Alitalia
72 Bewertungen
0,52 km Entfernung
Jawa Restaurant
50 Bewertungen
0,37 km Entfernung
ESSRAUM Restaurant
25 Bewertungen
0,41 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
Museum für Kunst und Gewerbe
361 Bewertungen
0,85 km Entfernung
Varieté im Hansa--Theater
39 Bewertungen
0,86 km Entfernung
Mehr! Theater am Grossmarkt
91 Bewertungen
0,86 km Entfernung
ZOB Bus-Port Hamburg
72 Bewertungen
0,81 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (Restaurant La Rosa Mi Barrio).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Restaurant La Rosa Mi Barrio

  • So bewerten Reisende Restaurant La Rosa Mi Barrio auf Tripadvisor in den folgenden Kategorien:
    • Küche: 2.5
    • Service: 3
    • Qualität: 2.5