Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

DINNER IN THE DARK

Beansprucht
Speichern
Senden
Update zu COVID-19: Sehen Sie sich an, welche zusätzlichen Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen dieses Unternehmen getroffen hat.Mehr lesen
Sicheres Reisen während der COVID-19-Krise
Besuchen Sie unsere Infoseite zur Initiative "Sicher Reisen" und erfahren Sie, wie Sie mit unserer Hilfe informiertere Reiseentscheidungen während der COVID-19-Pandemie treffen können.
Schutzvorkehrungen während Ihres Restaurantbesuchs
  • Handdesinfektionsmittel für Gäste und Mitarbeiter verfügbar
  • Auseinandergerückte Tische
  • Regelmäßiges Händewaschen für Mitarbeiter verpflichtend
  • Desinfektion der Tische bei Gästewechsel
  • Maskenpflicht für Gäste in öffentlichen Bereichen
  • Richtlinie zur Freistellung für Mitarbeiter mit Symptomen
Aktualisiert am 05.10.20 Die Angaben zu den Vorsichtsmaßnahmen stammen von dem Unternehmen. Tripadvisor überprüft diese Angaben nicht.
Aktualisiert am 05.10.20 Die Angaben zu den Vorsichtsmaßnahmen stammen von dem Unternehmen. Tripadvisor überprüft diese Angaben nicht.

Gesamtwertungen und Bewertungen

Nr. 353 von 566 Deutsch in Hamburg
Nr. 1.530 von 2.885 Restaurants in Hamburg
Es stehen noch nicht genügend Bewertungen zu Essen, Service, Preis-Leistungs-Verhältnis und Atmosphäre für DINNER IN THE DARK, Deutschland zur Verfügung. Schreiben Sie eine der ersten Bewertungen!

Details

PREISSPANNE
78 $ - 102 $
KÜCHEN
Deutsch, Mediterran
Mahlzeiten
Getränke, Abendessen
Alle Details anzeigen
funktionen, beschreibung
Bewertungen (11)
Bewertungen filtern
8 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
0
0
2
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Bewertungen von Reisenden
6
0
0
2
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 31. Oktober 2021

Netter Sektempfang und Einführung, Corona bedingt wurden wir dann mit einem Guide, aber ohne Blindenstock zum Tisch geführt. Die Atmosphäre war ok, man saß in Gruppen oder paarweise im Dunkeln, wir direkt an der Außenwand, daher etwas kalt. Das Menu war enttäuschend auf Niveau von...Kantinenessen, Kartoffelsalat, Bulette, Suppe, Hauptgang Geflügel mit zerkochtem Gemüse, Smoothie mit Strohhalm als Nachtisch. Beim Essen keine größeren Anforderungen zu bewältigen, da alles so serviert wurde, dass es zu keinen größeren Herausforderungen kam und auch zu keinen größeren Überraschungen oder Geschmackserlebnissen. Die ständige Frage nach weiteren Getränkebestellungen (Getränke nicht im Preis inkludiert) nervt. Schade, aus dem Konzept könnte man viel mehr draus machen - eine Reise für die Sinne...!Mehr

Besuchsdatum: Oktober 2021
Hilfreich?
Bewertet am 3. Februar 2019 über Mobile-Apps

So viel Geld bezahlt um mit wildfremden Menschen ein Doppeldate zu haben. Auch nach Nachfrage durften wir kein einzelnes Date haben. Die Tatsache, sich von dem neben dir besabbeln lassen zu müssen und nicht in Ruhe die Zeit mit deinem Partner genießen zu dürfen, war...echt nervig. Hätte ich’s im Voraus gewusst, wäre ich nicht dort hin. Aber jeder wie er es mag. Wir hatten ein 3-Gänge Menü - Portionen waren sehr wenig (Pommes mit Hähnchen z.B oder ein Minikuchenstück..) naja hatte mir da mehr erwartet für 70€ pro Person. Der Service allerdings war gut.Mehr

Besuchsdatum: Februar 2019
Hilfreich?5  
Bewertet am 22. Dezember 2018 über Mobile-Apps

Ich muss gestehen, ich bin sehr schwer beeindruckt und „sehe“ die Blinden (oder eben Sichtsehenden) nun mit ganz anderen Augen. Es war nicht nur eine absolut nachhaltige Erfahrung, sondern auch beeindruckend zu sehen, mit welcher Leichtigkeit sich die Guides durch den Parcours bewegen. Das Essen...war ebenfalls sehr gut! Ich werde dieses Event auf jeden Fall noch ein Mal wiederholen!Mehr

Besuchsdatum: Dezember 2018
Hilfreich?
dialoghaushamburg, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von DINNER IN THE DARK, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 11. Oktober 2019

Vielen Dank für Ihre Bewertung, die wir sehr gern auch an das Team weitergeben!

Bewertet am 28. November 2017

Ich hatte ja schon einiges von „Essen im Dunkeln“ gehört, war aber trotzdem etwas ausgeregt, wie das wohl ablaufen könnte. Zuerst alles, was irgendwie leuchten oder funkeln könnte, musste in einem Schließfach eingeschlossen werden. Also kein Handy, keine Uhr mit Leichtziffer, keine Brille (braucht man...eh nicht ;-)). Als erstes gab es einen Sektempfang – im Hellen. Dann bekamen wir eine kurze Instruktion, was uns gleich erwartet: Wir werden zum Tisch über einen kleine Parcours geführt. Geführt? Wir bekamen einen weißen Stock, mit dem sich auch sehbehinderte Menschen orientieren. Und dann wurde es DUNKEL. Wir bekamen einen Führer, der uns leiten wird. Orientieren mit dem Stab und akustisch durch unseren Guide. Es ging über kleine Brücken und … aber mehr will ich nicht verraten. Nach kurzer Zeit waren wir dann am Tisch. Wasser und Wein bestellt. Die Getränke kamen und unser Betreuer sagt: „Rainer, ich habe den Wein und das Wasser vor Dir auf den Tisch gestellt.“ Ooops. Einschenken ohne zu sehen? Ja. Funktioniert! Wie? Bitte selbst ausprobieren. 4-Gänge Menü: - Vorspeise (Salat – die Mozzarella Kügelchen sind wirklich nicht einfach mit der Gabel erwischt zu werden. Na ja, mit den Fingern geht’s ja auch ;-)) - Suppe (erstaunlich problemfrei) - Hauptgericht (glücklicherweise kein Steak oder Schnitzel, das man schneiden muss) - Dessert. Fazit (Orientierung ohne zu sehen, nur mit den Ohren und den Fingern): Eindrucksvoll. Spannend. Kommunikativ. Empfehlenswert. Akustik: 40 Personen an 4 Tischen in einem Raum, die sich lediglich akustisch kennenlernen können, etwas laut aber zu verschmerzen…Mehr

Besuchsdatum: November 2017
Hilfreich?1  
dialoghaushamburg, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von DINNER IN THE DARK, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 11. Oktober 2019

Vielen Dank für Ihre wunderbare Bewertung und ausführliche Beschreibung! Wir geben es sehr gern an das Team weiter.

Bewertet am 3. Mai 2016 über Mobile-Apps

Ich war bereits einmal mit meinem Freund und dieses Jahr dann noch mal mit meinem Vater dort und ich muss sagen, es lohnt sich immer wieder. Das Erlebnis komplett im Dunkeln zu essen, wie sich der Geschmack ohne visuelle Kontrolle verändert und die wirklich hervorragend...schmeckenden Menügänge sollte man sich nicht entgehen lassen. Es ist nicht ganz günstig, lohnt sich aber wirklich!!Mehr

Besuchsdatum: März 2016
Hilfreich?1  
dialoghaushamburg, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von DINNER IN THE DARK, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 11. Oktober 2019

Vielen Dank für Ihre wunderbare Beschreibung und das positive Feedback. Wir geben beides sehr gern an das Team weiter.

Bewertet am 3. Januar 2016

Einen Abend im Dunkeln, macht das Spaß. Je es war ausgesprochen lustig und kreativ. Unbedingt zu empfehlen

Besuchsdatum: Dezember 2015
Hilfreich?
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 20. Mai 2019

Spaß. Kraftvoll. Unvergesslich Ich habe jede Sekunde davon geliebt. Ich denke, es ist eine der besten Erfahrungen, die ich gemacht habe. Kompliment an den Koch und das Personal! Erstaunliches Team!

Besuchsdatum: Mai 2019
dialoghaushamburg, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von DINNER IN THE DARK, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 11. Oktober 2019
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 3. März 2019 über Mobile-Apps

Sie denken, Sie können mit keiner Vision fertig werden? Versuch es. Diese Erfahrung wird nicht das sein, was Sie erwarten. Die einzige Möglichkeit, Ihre Vision zu schätzen, ist, ohne sie zu sein. Das Verfahren ist einfach, aber sehr effektiv. Ein Wald, ein Boot, selbst von...Ort zu Ort zu kommen, ist eine neue Erfahrung. Dann gibt es die Mahlzeit. Die einzige Vorsicht, die ich erwähnen möchte, ist für Nichtdeutsche. Der Kellner / Guide sprach Englisch, aber ich war der einzige in der Gruppe, der kein Deutsch sprach, also fühlte ich mich ein wenig taub und blind. Ich weiß nicht, wie typisch dieses Thema ist, besonders während der beliebteren Saison.Mehr

Besuchsdatum: März 2019
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Premier Inn Hamburg City (Zentrum) hotel
198 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Adina Apartment Hotel Hamburg Speicherstadt
1.169 Bewertungen
0,3 km Entfernung
Hapimag Resort Hamburg
18 Bewertungen
0,44 km Entfernung
25hours Hotel Altes Hafenamt
364 Bewertungen
0,49 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Erdapfel Hamburg
87 Bewertungen
0,27 km Entfernung
Restaurant Heldenplatz
254 Bewertungen
0,32 km Entfernung
KÖRRI Speisekontor
170 Bewertungen
0,28 km Entfernung
Perle Restaurant
68 Bewertungen
0,29 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
Dialog Im Dunkeln
652 Bewertungen
0,01 km Entfernung
Internationales Maritimes Museum
1.242 Bewertungen
0,37 km Entfernung
CHOCOVERSUM by HACHEZ
1.262 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Automuseum PROTOTYP
287 Bewertungen
0,37 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (DINNER IN THE DARK).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu DINNER IN THE DARK

Ja, im DINNER IN THE DARK werden besondere Maßnahmen zum Schutz vor COVID-19 ergriffen. Die vollständige Liste dieser Maßnahmen finden Sie im Abschnitt "Sicherheitsvorkehrungen" auf dieser Seite.