Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

IXTHYS

Nr. 1.147 von 6.379 Restaurants in Berlin
Zertifikat für Exzellenz
€€
Stadtviertel:
Schöneberg
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Pallasstr. 21, 10781 Berlin, Deutschland
30 - 81474769
Heute
12:00 - 22:00
Jetzt geöffnet
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
Mo - Sa 12:00 - 22:00
Weitere Infos
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

52 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juni 2016 über Mobile-Apps

Als Mitarbeiter des um die Ecke gelegenen Kammergerichts bietet sich der niedliche Koreaner geradezu an die Mittagspause hier zu verbringen! Täglich von mir verspiesen wird das Bibim Bap für 8,50€ (siehe Bild)! Mit ein bisschen scharfer Soße eine runde Sache! Sowohl Sitzgelegenheiten draußen als auch drinnen!

Hilfreich?
Danke, Marc-Philipp W!
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
15 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Mai 2016 über Mobile-Apps

Seit ein paar Jahren kommen wir wieder in den kleinen koreanischen Imbiss. Das Essen ist einfach gut. Die lustigen Besitzerinnen samt handgeschriebener Bibelzeilen gibt es dazu.

Hilfreich?
Danke, Hirnbeere!
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Februar 2016

Die Präsentation, die Einrichtung sind absolut schnörkellos. Das Essen ist authenthisch und sehr gut !

Hilfreich?
Danke, Heinrich C!
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
9 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Januar 2016

Mit Abstand der beste Bibimbap, den es hier in Berlin gibt. Bereits in vielen Restaurants (auch in Korea) Bibimbap gegessen, aber hier ist es wirklich am leckersten. Gewöhnungsbedürftig ist das Interieur: Hier sind alle Wände mit Bibelsprüchen beschrieben. Man sollte sich hiervon jedoch nicht abschrecken lassen und unbedingt mal ausprobieren. Der Laden ist sehr klein uns gut besucht. Daher sollte... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Steve N!
Beitragender der Stufe 
35 Bewertungen
22 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. November 2015

Der kleine koreanische Imbiss wir von christlichen Koreanerinnen betrieben. Die Wände sind mit Bibeltexten tapeziert. Sehr interessantes Design. Ich bin nun schon oft dort gewesen und die Qualität ist einfach immer gut. Das Bibimbab ist authentisch und immer man hat immer das Gefühl noch mehr zu wollen. Top Imbiss.

Hilfreich?
Danke, Jean-Pierre N!
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
13 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 18. Oktober 2015

Das Ambiente ist noch immer christlich-eigenartig, wenn sich auch die Bibelsprüche langsam von den Wänden zu wellen beginnen. Die Küche duftet exotisch wie eine koreanische Garküche eben riechen soll (man muss an den Tresen treten, wo man sich die bestellten Speisen holt, um den Duft zu erschnuppern). Gekocht wird nach wie vor gut. Unser Kimchi war etwas jung, aber da... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Mburisch!
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
9 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. September 2015

Ein sehr einfaches Restaurant / eher Imbiss mit leckerem, hausgemachtem und bodenständigem Essen. Service gibt es so gut wie nicht. Kleine kulinarische Reise für das kleine Portemonnaie.

Hilfreich?
Danke, ksdamaro!
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
26 Bewertungen
19 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 25 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. August 2015

Außer der Traditionelle Bibimbap gibt es andere Hausgemachte Gerichte, die man unbedingt probieren soll. Ich nahm #12 Nudeltopf mit Hähnchen und #14 Schweinefleisch mit Reis. Die Beiden haben Sesam drauf, Scharf und geschmackvoll. Die Qualität kann man merken. Ich empfehle alle Koreanische-Fans hier zum essen. Sehr lecker!

Hilfreich?
Danke, BranStark!
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
262 Bewertungen
172 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 89 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juli 2015 über Mobile-Apps

Ich weiß nicht was manche Leute erwarten. Das Ixthys ist ein koreanisches Restaurant. Man könnte es auch als Imbiss bezeichnen. Man bestellt an der Theke, holt sich die Getränke selbst aus dem Kühlschrank und wartet an langen, meist nicht abgeräumten Holztischen auf sein Essen. Die Wände hängen voll mit christlichen Sprüchen, die Koreaner verstehen einen mal besser mal schlechter. Als... Mehr 

Hilfreich?
2 Danke, Serrata!
Lissabon, Portugal
Beitragender der Stufe 
117 Bewertungen
85 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 28 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2015

Das Ixthys bereitet leckeres Essen zu moderaten Preisen. Wir sind extra 30min hingefahren, und es war auch echt lecker, aber nicht herausragend. Alkohol gibt's übrigens keinen, also Bier selbst mitbringen ;). Vorspeisen gibt's auch keine und den Kimchi muss man extra dazubestellen zu den Bibimbaps. Nicht der beste Koreaner Deutschlands (der ist in Düsseldorf), aber durchaus passabel! Das i-Tüpfelchen sind... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Karaluna!

Reisende, die sich IXTHYS angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im IXTHYS? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Diesen Eintrag verbessern

Restaurantdetails

Gesamtwertung
  • Küche
    4,5 von 5 Sternen
    Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Qualität
    4,5 von 5 Sternen
    Einrichtung
    3,5 von 5 Sternen
Durchschnittspreise
4 $ - 16 $
Küche
asiatisch, koreanisch
Speisen
Mittagessen, Abendessen
Besonderheiten des Restaurants
Sitzplätze
Geeignet für
Familie mit Kindern, Regionale Küche
Öffnungszeiten
Montag
12:00 - 22:00
Dienstag
12:00 - 22:00
Mittwoch
12:00 - 22:00
Donnerstag
12:00 - 22:00
Freitag
12:00 - 22:00
Samstag
12:00 - 22:00
Standort- und Kontaktinformationen
  • Adresse: Pallasstr. 21, 10781 Berlin, Deutschland
  • Ort: Europa  >  Deutschland  >  Berlin>  > Schöneberg
  • Stadtviertel: Schöneberg
  • Telefonnummer: 30 - 81474769

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des IXTHYS.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Bieten Sie glutenfreie Speisen an?
  • Gibt es eine Kleiderordnung?
  • Sind Hunde auf der Terrasse gestattet?

Aufenthalt in Schöneberg

Profil des Stadtviertels
Schöneberg
Schöneberg war 1963 das Zentrum des politischen Westens, das John F. Kennedy für seine berühmten Worte "Ich bin ein Berliner" wählte. Die Zeiten haben sich geändert, doch auch das heutige Schöneberg zollt dem historischen Erbe Tribut. Das Viertel war früher die reichste Stadt außerhalb des Berliner Kerns, was noch heute an den schmuckvoll verzierten Häuserfassaden aus der Gründerzeit des 19. Jahrhunderts zu erkennen ist. Bewohner in Pelzmänteln, die ihre Hunde spazieren führen oder im exklusiven KaDeWe einkaufen, setzen die Tradition des Viertels mit modernem Flair fort. Schöneberg war auch das Zentrum des dekadenten und burlesken Nachtlebens der 1920er Jahre. Hier verkehrten Berühmtheiten wie Marlene Dietrich und Christopher Isherwood und auch die erste Schwulenbar Deutschlands wurde hier eröffnet. Heute ist die Homosexuellengemeinschaft noch immer am Nollendorfplatz zu finden. Selbst die oberirdische U-Bahn-Station ist in Regenbogenfarben erleuchtet, um der freigeistigen Vergangenheit Schönebergs Ehre zu erweisen.
Dieses Stadtviertel ansehen